-50°
Gepostet 30 Juni 2021

ROSENGARTEN-Vorsorge Tierbestattung 50€ Rabattcode

-50€
Geteilt von
S_Kro
Mitglied seit 2016
3
66

Über diesen Gutschein

Ja was soll ich sagen,
Irgendwann kommt der Tag. Leider musste ich vor knapp einem Jahr diesen Service in Anspruch nehmen.
Ich war froh in dieser Situation, jemanden so kompetentes an meiner Seite zu haben.

Es kann nicht schaden sich einmal mit dem Ablauf und auch den Kosten zu befassen.
Aktuell spart man mit dem Rabattcode 50€, diese kann man dann gleich in ein schönes Andenken oder ähnliches investieren.

Hoffentlich habt ihr noch viel Zeit mit euren liebsten Fellnasen.
Mehr Details von
Zusätzliche Info
Sag was dazu

26 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Radiohead's Profilbild
    „In der schweren Stunde des Abschieds ist für Ihr Tier alles geregelt. Gestalten Sie den letzten Weg ganz nach Ihren Wünschen.„


    Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass vielen Menschen ihre Haustiere sehr viel bedeuten. Die zunehmende Vermenschlichung finde ich trotzdem irgendwie unangemessen. Der nächste Schritt sind dann Traueranzeigen für Haustiere… (bearbeitet)
  2. Fischfinger's Profilbild
    Radiohead30.06.2021 19:34

    „In der schweren Stunde des Abschieds ist für Ihr Tier alles geregelt. Ge …„In der schweren Stunde des Abschieds ist für Ihr Tier alles geregelt. Gestalten Sie den letzten Weg ganz nach Ihren Wünschen.„Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass vielen Menschen ihre Haustiere sehr viel bedeuten. Die zunehmende Vermenschlichung finde ich trotzdem irgendwie unangemessen. Der nächste Schritt sind dann Traueranzeigen für Haustiere…


    Sehe das genauso. Der Grund dafür dürfte allerdings sein, dass immer mehr ältere Menschen alleine Leben und deren wesentlicher Lebensinhalt ihr Haustier ist, also eine gesellschaftliche Entwicklung, die natürlich auch kaufmännisch bedient wird.
  3. Hacky60's Profilbild
    Bin ich froh dass ich einen Garten habe.
  4. GeraspelteYuka's Profilbild
    Aktuell werden jede Menge Corona-Haustiere wieder abgeschafft. Keine Zeit und kein Bock mehr...Schlimm...
  5. therealpink's Profilbild
    Vorsicht bei der vorsorglichen Bestattung, das kann auch nach hinten losgehen.

    32450884-RyXss.jpg
  6. Steffi06's Profilbild
    Hacky6030.06.2021 19:46

    Bin ich froh dass ich einen Garten habe.



    Moneyz30.06.2021 20:16

    man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines …man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines Wissens gar nicht und dann muss auch wg Grundwasser usw. abgeklärt werden.


    Also ich kenne es auch nur so, dass man kleinere Tiere vergraben darf. Es gibt bestimmt Ausnahmen wegen des Wassers, aber bei uns durften wir nur den Schäferhund nicht selbst begraben (der war dann doch zu groß). Die anderen kleinen aber schon (Kaninchen, Meerschweinchen, Goldfisch)
  7. riot33r's Profilbild
    Fehlt eigentlich nur noch ein Anlass.
    32450344-Y77UD.jpg
  8. GelöschterUser1647917's Profilbild
    Müssen das Tiere sein? Billiger geht's ja kaum und mir ist das völlig Latte wo ich am Ende liege...
  9. Seneca12's Profilbild
    Moneyz30.06.2021 20:16

    man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines …man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines Wissens gar nicht und dann muss auch wg Grundwasser usw. abgeklärt werden.


    Oooops,
    brauche dringend einen Schaufel-Deal!
    Und wo genau war nochmal die Stelle....
  10. Reene's Profilbild
    Und neben jedem Schweinestall steht ne große Mülltonne...
  11. Mila_94's Profilbild
    Gutschein ist noch gültig! Hab ich vorhin erfolgreich einlösen können.
  12. Radiohead's Profilbild
    Fischfinger30.06.2021 19:49

    Sehe das genauso. Der Grund dafür dürfte allerdings sein, dass immer mehr ä …Sehe das genauso. Der Grund dafür dürfte allerdings sein, dass immer mehr ältere Menschen alleine Leben und deren wesentlicher Lebensinhalt ihr Haustier ist, also eine gesellschaftliche Entwicklung, die natürlich auch kaufmännisch bedient wird.



    Der Anteil der jüngeren Kunden dürfte einen wahrscheinlich überraschen. Es gibt nicht wenige, bei denen die Tiere als Kinderersatz dienen.
  13. BenGore's Profilbild
    Vorsorge Tierbestattungen?
    Wird Waldi da vorsorglich verbuddelt wenn er noch leben tut?
  14. GelöschterUser1712299's Profilbild
    GelöschterUser164791730.06.2021 19:53

    Müssen das Tiere sein? Billiger geht's ja kaum und mir ist das völlig L …Müssen das Tiere sein? Billiger geht's ja kaum und mir ist das völlig Latte wo ich am Ende liege...



    Man braucht dich doch nur als Schwein zu deklarieren.
  15. Dicodes's Profilbild
    BenGore30.06.2021 19:58

    Vorsorge Tierbestattungen? Wird Waldi da vorsorglich verbuddelt …Vorsorge Tierbestattungen? Wird Waldi da vorsorglich verbuddelt wenn er noch leben tut?


    Tut tut tut....
  16. Moneyz's Profilbild
    Hacky6030.06.2021 19:46

    Bin ich froh dass ich einen Garten habe.


    man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines Wissens gar nicht und dann muss auch wg Grundwasser usw. abgeklärt werden.
  17. Moneyz's Profilbild
    Seneca1230.06.2021 20:20

    Oooops, brauche dringend einen Schaufel-Deal! Und wo genau war nochmal die …Oooops, brauche dringend einen Schaufel-Deal! Und wo genau war nochmal die Stelle....


    gut, dass das Grundwasser ja nur die anderen betrifft
  18. riot33r's Profilbild
    therealpink30.06.2021 20:15

    Vorsicht bei der vorsorglichen Bestattung, das kann auch nach hinten …Vorsicht bei der vorsorglichen Bestattung, das kann auch nach hinten losgehen.[Bild]


    Das Remake? Nicht Dein Ernst. Das ist ungefähr so, als ob jemand nach James Bond fragt und Du mit Austin Powers kommst.
  19. GelöschterUser1644834's Profilbild
    GeraspelteYuka30.06.2021 19:58

    Aktuell werden jede Menge Corona-Haustiere wieder abgeschafft. Keine Zeit …Aktuell werden jede Menge Corona-Haustiere wieder abgeschafft. Keine Zeit und kein Bock mehr...Schlimm...


    Jo, das ist richtig ätzend.
  20. Nalar's Profilbild
    Moneyz30.06.2021 20:16

    man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines …man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines Wissens gar nicht und dann muss auch wg Grundwasser usw. abgeklärt werden.


    "Ein einzelner Tierkörper bestimmter kleinerer Tierrassen wie beispielsweise Hunde, Katzen, Kaninchen, Wellensittiche oder Zierfinken darf im Garten bestattet werden, wenn das Grundstück nicht im Wasserschutzgebiet liegt, das Tier nicht an einer meldepflichtigen Krankheit gestorben ist und das Trinkwasser nicht gefährdet wird. Auch darf das Grab nicht in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Wegen und Plätzen liegen. Zudem muss der Tierkörper mit mindestens 50 cm Erde bedeckt werden."
  21. Paul-Motzki's Profilbild
    Nalar30.06.2021 20:53

    "Ein einzelner Tierkörper bestimmter kleinerer Tierrassen wie …"Ein einzelner Tierkörper bestimmter kleinerer Tierrassen wie beispielsweise Hunde, Katzen, Kaninchen, Wellensittiche oder Zierfinken darf im Garten bestattet werden, wenn das Grundstück nicht im Wasserschutzgebiet liegt, das Tier nicht an einer meldepflichtigen Krankheit gestorben ist und das Trinkwasser nicht gefährdet wird. Auch darf das Grab nicht in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Wegen und Plätzen liegen. Zudem muss der Tierkörper mit mindestens 50 cm Erde bedeckt werden."



    Steht wo? Bzw. in welchem BuLa? (bearbeitet)
  22. wasweisich84's Profilbild
    Nalar30.06.2021 20:53

    "Ein einzelner Tierkörper bestimmter kleinerer Tierrassen wie …"Ein einzelner Tierkörper bestimmter kleinerer Tierrassen wie beispielsweise Hunde, Katzen, Kaninchen, Wellensittiche oder Zierfinken darf im Garten bestattet werden, wenn das Grundstück nicht im Wasserschutzgebiet liegt, das Tier nicht an einer meldepflichtigen Krankheit gestorben ist und das Trinkwasser nicht gefährdet wird. Auch darf das Grab nicht in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Wegen und Plätzen liegen. Zudem muss der Tierkörper mit mindestens 50 cm Erde bedeckt werden."


    Ob sich da Wild auch dran hält
  23. Konstipac's Profilbild
    Unabhängig davon, dass es je nach Bundesland verboten ist, ein Tier im eigenen Garten zu begraben, hat auch nicht jeder einen Garten hierfür zur Verfügung. Die Alternative wäre, ein Haustier, mit dem man viele Jahre verbracht hat, mit anderen „Fleischabfällen“ entsorgen zu lassen, damit es fachmännisch zerkleinert, verbrannt und zu Futter oder Brennstoffen verarbeitet werden kann. Das nicht zu wollen ist dann also Vermenschlichen? Zählt dazu dann auch die Verrücktheit, mit dem Tier überhaupt zum Arzt zu gehen, wenn man es auch erschiessen könnte? (bearbeitet)
  24. Hacky60's Profilbild
    Moneyz30.06.2021 20:16

    man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines …man darf nicht einfach so ein Tier vergraben, je nach Bundesland meines Wissens gar nicht und dann muss auch wg Grundwasser usw. abgeklärt werden.


    Übertreibs mal nid
  25. Hacky60's Profilbild
    Steffi0630.06.2021 20:42

    Also ich kenne es auch nur so, dass man kleinere Tiere vergraben darf. Es …Also ich kenne es auch nur so, dass man kleinere Tiere vergraben darf. Es gibt bestimmt Ausnahmen wegen des Wassers, aber bei uns durften wir nur den Schäferhund nicht selbst begraben (der war dann doch zu groß). Die anderen kleinen aber schon (Kaninchen, Meerschweinchen, Goldfisch)


    Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich einen Elefanten vergraben hätte. Wer nicht so schlau, dass es sich bei meiner Aussage um ein Kleintier handelt, dem kann ich auch nicht helfen. Blühende Fantasien halt
's Profilbild