Sächsisches Malbuch - Sächsische Mundart in fantasievollen Malvorlagen
209°

Sächsisches Malbuch - Sächsische Mundart in fantasievollen Malvorlagen

42
eingestellt am 19. Okt
Hi,

vielleicht interessiert einen dieses Malbuch mit 25% Rabatt.


1060023-DzGEH.jpg

1060023-iMgAv.jpg
- idealo Vergleich zeigt keine vergleichbaren Ergebnisse


- Noch ein Screenshot vom Checkout:

1060023-rJygw.jpg

- Beschreibung laut Amazon:
Ihr persönliches Antistress-Malbuch mit fantasievollen Malvorlagen zum Entspannen. Typische Ausdrucksweisen der sächsischen Mundart liebevoll illustriert. Kommen Sie zur inneren Ruhe und tanken Sie Kraft! "Was Sachsen sin von echtem Schlaach, die sin nich dod zu griechn. Drifft die ooch Gummer Dach fier Dach, ihr froher Mut wärd siechen." (Lene Voigt) Luther schrieb nach der sächsischen Kanzleisprache und Goethe ging nach Leipzig, weil seine Elter der Meinung waren, dass man dort das beste Hochdeutsch spreche. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die norddeutsche Art, Hochdeutsch zu sprechen, zur gesellschaftlichen Norm. Im Freistaat Sachsen gibt es mehrere Sprachräume: das Obersächsisch, Osterländische, Vogtländisch, Erzgebirgisch und Lausitzisch. Diese Verschiedenartigkeit hängt mit der wechselvollen Geschichte der Besiedlung Sachsens zwischen dem 11. und 13. Jahhundert zusammen.

- Bewertung auf Amazon: 5/5 *

ivenia trading
Inh. Ralph Schulze
Angerstr. 14a
Leipzig, 04177
Beste Kommentare

Yannik.vor 17 m

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich a …Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich als Sachse.


Für dich sollte man sich schämen. Und das sage ich als Sachse.

Yannik.vor 43 m

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich a …Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich als Sachse.

Für dich sollten sich die Sachsen schämen. Und das sage ich als Westfale!

Prima, was die Medien zur Wiedervereinigung beigetragen haben...
Die Sachsen hassen mittlerweile ihren eigenen Dialekt, schämen sich sogar dafür
Alle Sachsen sind rechts
Alle Sachsen sind dumm (weil sie eben rechts wählen), braucht man für irgendeine dumme Aussage einen entsprechend dummen Dialekt, nimmt man IMMER den sächsischen...
Bei den Bayern versucht man es ja auch, aber die lassen sich noch weniger als die Sachsen reinreden, wodurch es dort nicht ganz aufgeht.
Dabei sind die Sachsen mit den Bayern zusammen das klügste Bundesland mit dem besten Bildungssystem, beide Bundesländer besitzen Exzellenzuniversitäten, wovon die anderen Bundesländer nur träumen können, was wohl auch der Grund ist für diese seit Jahren mit aller Härte betriebenen und langsam Früchte tragenden Hetzkampagne...

Und dann muss man selbst auf mydealz noch so einen Schwachsinn lesen. Schämt euch, ihr Medienopfer!

Sich für seine Herkunft schämen, dass schafft auch bloß der dumme deutsche... -.-
Bearbeitet von: "elwynneldoriath" 19. Okt

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!
Und das sage ich als Sachse.
42 Kommentare

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!
Und das sage ich als Sachse.

Vergleichspreis?

Verfasser

DeltaACvor 2 m

Vergleichspreis?


Es gibt keinen Vergleichspreis. Im Artikel habe ich geschrieben, dass idealo nichts anzeigt.

Verfasser

Yannik.vor 3 m

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich a …Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich als Sachse.


Wieso denn schämen? Es gibt weitaus schlimmere Dialekte.

Sachen gibt es ...

ein Malbuch in einer Mundart ...

flixvolkvor 2 m

Es gibt keinen Vergleichspreis. Im Artikel habe ich geschrieben, dass …Es gibt keinen Vergleichspreis. Im Artikel habe ich geschrieben, dass idealo nichts anzeigt.

Also wird es exklusiv auf Amazon verkauft? Glaub ich nicht.

Apropos sächsisch - immer wieder schön: Pordeaux

Yannik.vor 16 m

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich a …Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich als Sachse.


15105156-He530.jpg

Yannik.vor 17 m

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich a …Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich als Sachse.


Für dich sollte man sich schämen. Und das sage ich als Sachse.

Verfasser

DeltaACvor 14 m

Also wird es exklusiv auf Amazon verkauft? Glaub ich nicht.


nein, ist aber der günstigste preis, sogar ohne gutschein. schau selbst nach

Yannik.vor 43 m

Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich a …Für den Dialekt sollte man sich schämen - nicht feiern!Und das sage ich als Sachse.

Für dich sollten sich die Sachsen schämen. Und das sage ich als Westfale!

Dialekt hin oder her. bedenklicher finde ich bei solchen Büchern meist die Auswahl der Inhalte. warum ein Trabbi? sieht man quasi nicht mehr und ist auch nur bedingt sächsisch... ja, in Z gebaut, aber trotzdem eher DDR-Epoche als Sachsen. Aber wer auf ausmalen steht... das Buch sieht ja ganz brauchbar aus.
Bearbeitet von: "T081" 19. Okt

15105476-TBFuz.jpg

Prima, was die Medien zur Wiedervereinigung beigetragen haben...
Die Sachsen hassen mittlerweile ihren eigenen Dialekt, schämen sich sogar dafür
Alle Sachsen sind rechts
Alle Sachsen sind dumm (weil sie eben rechts wählen), braucht man für irgendeine dumme Aussage einen entsprechend dummen Dialekt, nimmt man IMMER den sächsischen...
Bei den Bayern versucht man es ja auch, aber die lassen sich noch weniger als die Sachsen reinreden, wodurch es dort nicht ganz aufgeht.
Dabei sind die Sachsen mit den Bayern zusammen das klügste Bundesland mit dem besten Bildungssystem, beide Bundesländer besitzen Exzellenzuniversitäten, wovon die anderen Bundesländer nur träumen können, was wohl auch der Grund ist für diese seit Jahren mit aller Härte betriebenen und langsam Früchte tragenden Hetzkampagne...

Und dann muss man selbst auf mydealz noch so einen Schwachsinn lesen. Schämt euch, ihr Medienopfer!

Sich für seine Herkunft schämen, dass schafft auch bloß der dumme deutsche... -.-
Bearbeitet von: "elwynneldoriath" 19. Okt

Stimmt, die Sachsen sind ja im Allgemeinen eher stolz auf ihre Herkunft...sieht man ja an den Wahlergebnissen. Aber sicher sind das auch die Medien schuld...

T081vor 1 h, 18 m

Dialekt hin oder her. bedenklicher finde ich bei solchen Büchern meist die …Dialekt hin oder her. bedenklicher finde ich bei solchen Büchern meist die Auswahl der Inhalte. warum ein Trabbi? sieht man quasi nicht mehr und ist auch nur bedingt sächsisch... ja, in Z gebaut, aber trotzdem eher DDR-Epoche als Sachsen. Aber wer auf ausmalen steht... das Buch sieht ja ganz brauchbar aus.


Also Trabbis sieht man in meiner Ecke noch ziemlich häufig. Zwar nicht mehr so viel im alltäglichen Verkehr, aber viele legen sich nochmal einen zu, um da bisschen dran rum zu schrauben und mal auf Events zu fahren. Besonders die Jugend.

Ein Molbüch

mcmadvor 21 m

Stimmt, die Sachsen sind ja im Allgemeinen eher stolz auf ihre …Stimmt, die Sachsen sind ja im Allgemeinen eher stolz auf ihre Herkunft...sieht man ja an den Wahlergebnissen. Aber sicher sind das auch die Medien schuld...

Was ist an dem letzten Wahlergebnis schlimm/bedenklich?

Habe das Album für 1 Euro als Tester gekauft gehabt, ist ganz nett

mcmadvor 40 m

Stimmt, die Sachsen sind ja im Allgemeinen eher stolz auf ihre …Stimmt, die Sachsen sind ja im Allgemeinen eher stolz auf ihre Herkunft...sieht man ja an den Wahlergebnissen. Aber sicher sind das auch die Medien schuld...


Hach ja, kann schon frustrierend sein, wenn Leute in einer Demokratie ihren Unmut auf dem Stimmzettel geltend machen. Wäre es dir lieber, sie hätten, wie all die Jahrzehnte davor, denselben Parteien ihre Stimme gegeben? Wie nennt man diese Regierungsform noch mal? Komm grad nicht drauf...

Als nächstes wirst du wohl noch auf Pegida rumhacken, die, mal unabhängig ihrer vertretenen Standpunkte sowie der teilweise verwendeten Rhetorik, seit Jahren friedlich auf die Straße geht.
Wie man ein ganzes Volk hassen kann, weil sie in Zeiten politischen Vollversagens einen Regierungswechsel erbitten, bleibt mir schleierhaft. Und eine Regierung, die ernsthaft JAMAIKA als Koalitionsvariante in Erwägung zieht, hat nunmal sämtlichen Realitätsbezug verloren und regiert nur noch aus einem einzigen Grund: Machterhalt.

Aber konzentrieren wir uns mal wieder auf den Deal...

Wie schon beanstandet, finde auch ich es schade, dass Sachsen mal wieder auf den, mittlerweile teilweise zurecht belächelten Trabant reduziert wird. Das ist Bescheidenheit im Endstadium. Alleine die Landeshauptstadt hat SO VIEL MEHR zu bieten, unter anderem den größten Halbleiterstandort Europas und mit der gläsernen Manufaktur eine einzigartige Fertigungsstätte der E-Mobilität, und eben die bereits zuvor genannte Exzellenzuniversität. Aber man muss ja wieder den Trabbi abbilden :-/

Hot für Sachsen.

Jamaika ist halt Wählerwille. Blöd, so eine Demokratie, nich?! Als ob die Idioten von der AfD Deutschland regieren könnten. Son Schwachsinn können sich auch nur die Sachsen ausdenken, die noch nichtmal Ausländer bei sich leben haben. Aber schön rumheulen, dass die Ausländer ihm alles wegnehmen.

serolovor 14 m

Jamaika ist halt Wählerwille. Blöd, so eine Demokratie, nich?! Als ob die I …Jamaika ist halt Wählerwille. Blöd, so eine Demokratie, nich?! Als ob die Idioten von der AfD Deutschland regieren könnten. Son Schwachsinn können sich auch nur die Sachsen ausdenken, die noch nichtmal Ausländer bei sich leben haben. Aber schön rumheulen, dass die Ausländer ihm alles wegnehmen.


So viele Falschinformationen...Wahnsinn. Ich lad dich zu uns nach Dresden ein, dann kannst du gern dich eines besseren belehren lassen.
Jamaika ist Wählerwille? Woran willst du das festmachen? Frag mal die, die Grün gewählt haben, ob sie FDP mit drin haben möchten und umgedreht. Und die meisten CDUler wird es auch stören, die Grünen mit drin zu haben. Deren Parteiprogramme unterscheiden sich derart stark, da von Wählerwille zu reden, ist schizophren. Da könnte man genauso gut ALLE Parteien über 5% in die Regierung nehmen, "ist ja Wählerwille".
Bitte, komm einfach mal nach Sachsen, schau dir Dresden oder Leipzig an und dann sag mir, dass hier keine Ausländer leben. Beide Städte sind Universitätsstädte mit einem relativ hohen Anteil an Ausländern, die aber größtenteils gebildet und kultiviert sind. Mein halber Freundeskreis besteht aus Ausländern, mein Studienkurs besteht aus 80(!!!) Prozent Ausländern...Indem du hier so einen undurchdachten Bullshit ablässt, diskreditierst du dich selbst.

EDIT: Meine ausländischen Freunde hatten übrigens noch nie mit dem ach so schlimmen "braunen Sumpf" hier Probleme. Die einzigen Probleme, die es bislang gab, war mit den sog. "Merkeldeutschen". Mein Kumpel aus Barcelona wurde letztens IN EINER DISKO von einem Nafri fast totgetrampelt....Soviel dazu...
Bearbeitet von: "elwynneldoriath" 19. Okt

Meine Güte, wer hätte gedacht, dass man wegens eines Malbuchs so politisiert und polemisiert. Ich find Sachsen geil! Und das ist meine unpolitische Meinung.

Regierungsbildung durch die CDU, weil sie am meisten Stimmen hat. -> Wählerwille Wo ist dein Problem? Das ist eine Demokratie. Es gibt offensichtlich in der Gesellschaft keine absolute Mehrheit für eine Partei, dann muss es eine Koalition geben.

Zu der Sache mit den Ausländern in Sachsen:
Ende 2015 lebten im Freistaat Sachsen 158 743 Ausländer, das waren 3,9 Prozent der 4,05 Millionen Einwohner in Sachsen. Der Ausländeranteil in Sachsen ist damit im Vergleich zum Bundesdurchschnitt von 10,5 Prozent sehr gering. Im Vergleich zum Ausländeranteil in den Bundesländern belegt Sachsen gemeinsam mit Sachsen-Anhalt den 12. Platz (Quelle: Statistisches Bundesamt, Ergebnisse auf Grundlage des Zensus 2011). In der sächsischen Bevölkerung sind laut Ausländerzentralregister Ende 2015 mehr als 180 Staatsangehörigkeiten vertreten. Die größte Gruppe der in Sachsen lebenden Ausländer waren Syrer (10,7 Prozent), gefolgt von Polen (7,4 Prozent), russischen Staatsbürgern (6,0 Prozent) Vietnamesen (4,8 Prozent), Ukrainern (3,9 Prozent) und Afghanen (3,7 Prozent). Fast jeder dritte Ausländer in Sachsen (30,6 Prozent) besaß Ende 2015 eine EU-Staatsangehörigkeit (Quelle: Ausländerzentralregister).
sab.landtag.sachsen.de/de/…tml

Aber ich weiß: Gefühl und Realität sind halt gerade in Sachsen was anderes.

Ralph.Schulzevor 4 m

Meine Güte, wer hätte gedacht, dass man wegens eines Malbuchs so p …Meine Güte, wer hätte gedacht, dass man wegens eines Malbuchs so politisiert und polemisiert. Ich find Sachsen geil! Und das ist meine unpolitische Meinung.


Das Muster ist eben leider immer dasselbe, sobald es hier um Osten, vor allem um Sachsen geht, sind die Hetzer nicht weit und fordern 4 Millionen Menschen auf, sich ihrer Herkunft zu schämen. Das ist blanker Rassismus.

elwynneldoriathvor 6 m

ist schizophren. Mein halber Freundeskreis besteht aus Ausländern, …ist schizophren. Mein halber Freundeskreis besteht aus Ausländern, "Merkeldeutschen". Nafri


Deine Wortwahl ist so entlarvend!

elwynneldoriathvor 2 m

Das Muster ist eben leider immer dasselbe, sobald es hier um Osten, vor …Das Muster ist eben leider immer dasselbe, sobald es hier um Osten, vor allem um Sachsen geht, sind die Hetzer nicht weit und fordern 4 Millionen Menschen auf, sich ihrer Herkunft zu schämen. Das ist blanker Rassismus.


Klar, jetzt leiden schon die Sachsen unter Rassismus!

Alter, hast du die Heizung zu hoch?

Mein letzter Post zum Thema:
Wortwahl:
Ausländer - Meine Kommilitonen haben keinen deutschen Pass, daher Ausländer. Was stört dich an der Wortwahl?
Nafri - "Offizielle" Polizeisprache
Merkeldeutsche - Ohhhh,welch Fauxpas meinerseits

Und zum Rassismus: Dürfen Deutsche bzw. Teile der Deutschen nicht auch unter Rassismus leiden? Wäre mir neu.
Beispiel aus dem letzten Deal zum Thema Mundraub - Lokal Sachsen - Karte für kostenloses Obst:

"PS: Vitamine für Dresden finde ich persönlich HOT - ich hoffe der Dresdner Wutbürger kanns vertragen und wandelt es endlich in Gehirnmasse um"


Sowas wird hier Topkommentar. Nur mal am Rande.
Bearbeitet von: "elwynneldoriath" 19. Okt

serolovor 20 m

Klar, jetzt leiden schon die Sachsen unter Rassismus!Alter, hast du die …Klar, jetzt leiden schon die Sachsen unter Rassismus!Alter, hast du die Heizung zu hoch?


Vlt hast du sie zu hoch? Warum denkt ihr immer so in Grenzen? Wieso können für die Sachsen nicht auch die Ausländer in ganz Deutschland und damit auch alle Straftaten durch Flüchtlinge relevant sein? Und warum dürfen die Menschen keine Angst davor haben, dass auch sowas bei ihnen passieren kann? Wer sagt, dass nicht mehr dorthin kommen/geschickt werden? Ich hätte die AFD auch nicht gewählt, aber verstehen kann ich die Leute trotzdem. Und CDU/SPD etc. würde ich auch nicht wählen.

Aber zum Deal: ich hätte einen B1000, statt dem Trabbi, bevorzugt.

dEviL1990vor 14 m

Ich hätte einen B1000, statt dem Trabbi, bevorzugt.


Oder ne Schwalbe ... ohne Bordstein!

Ralph.Schulzevor 4 m

Oder ne Schwalbe ... ohne Bordstein!


Die hab ich Zuhause. Den B1000 leider nicht.

elwynneldoriathvor 31 m

Dürfen Deutsche bzw. Teile der Deutschen nicht auch unter Rassismus …Dürfen Deutsche bzw. Teile der Deutschen nicht auch unter Rassismus leiden? Wäre mir neu.


Niemand *sollte* unter Rassismus zu leiden haben, aber treffen könnte es im Prinzip jeden. Auch Deutsche - wobei ich bisher fast immer bedeutend mehr "positiven" Stereotypen über Deutsche und Deutschland begegnet bin. War mir manchmal schon ein bisschen peinlich, vor allem wenn ich mir vorgestellt habe dass manche Gesprächspartner bei ihrem ersten Besuch in Deutschland extrem enttäuscht werden würden. Spätestens bei der ersten verspäteten Bahn... :-D

Dass aber "Biodeutsche" in Deutschland von "Biodeutschen" Rassismus erfahren, dürfte eher selten vorkommen. Dialekt dürfte in Deutschland oft als sozialer Marker aufgefasst werden, mit dem Rassekonzept hat das wenig zu tun. Ein starker Dialekt kann ggf. als Zeichen geringerer Bildung (miss)verstanden werden. Das kann durchaus sehr diskriminierend sein, hat aber nichts mit Rassismus zu tun.

elwynneldoriathvor 31 m

Und zum Rassismus: Dürfen Deutsche bzw. Teile der Deutschen nicht auch …Und zum Rassismus: Dürfen Deutsche bzw. Teile der Deutschen nicht auch unter Rassismus leiden? Wäre mir neu.Beispiel aus dem letzten Deal zum Thema Mundraub - Lokal Sachsen - Karte für kostenloses Obst:"PS: Vitamine für Dresden finde ich persönlich HOT - ich hoffe der Dresdner Wutbürger kanns vertragen und wandelt es endlich in Gehirnmasse um"Sowas wird hier Topkommentar. Nur mal am Rande.


Du weißt überhaupt gar nicht, was Rassismus ist!
Ein Top-Kommentar sicherlich nicht. Hast du dich auch nur einmal gefragt, warum die Leute teilweise von Dunkeldeutschland sprechen? Hast du dich nur einmal gefragt, woher der ganze Hass in Sachsen kommt?

serolovor 1 h, 10 m

Jamaika ist halt Wählerwille. Blöd, so eine Demokratie, nich?! Als ob die I …Jamaika ist halt Wählerwille. Blöd, so eine Demokratie, nich?! Als ob die Idioten von der AfD Deutschland regieren könnten. Son Schwachsinn können sich auch nur die Sachsen ausdenken, die noch nichtmal Ausländer bei sich leben haben. Aber schön rumheulen, dass die Ausländer ihm alles wegnehmen.

Du bist sehr dumm; gute Besserung!

serolovor 14 m

Du weißt überhaupt gar nicht, was Rassismus ist!Ein Top-Kommentar s …Du weißt überhaupt gar nicht, was Rassismus ist!Ein Top-Kommentar sicherlich nicht. Hast du dich auch nur einmal gefragt, warum die Leute teilweise von Dunkeldeutschland sprechen? Hast du dich nur einmal gefragt, woher der ganze Hass in Sachsen kommt?


Ich frage mich eher, woher dein ganzer Hass kommt. Nur mal so als Gegenfrage.

bestellen?

nööö klööör

elwynneldoriathvor 6 h, 45 m

Prima, was die Medien zur Wiedervereinigung beigetragen haben...Die …Prima, was die Medien zur Wiedervereinigung beigetragen haben...Die Sachsen hassen mittlerweile ihren eigenen Dialekt, schämen sich sogar dafürAlle Sachsen sind rechtsAlle Sachsen sind dumm (weil sie eben rechts wählen), braucht man für irgendeine dumme Aussage einen entsprechend dummen Dialekt, nimmt man IMMER den sächsischen... Bei den Bayern versucht man es ja auch, aber die lassen sich noch weniger als die Sachsen reinreden, wodurch es dort nicht ganz aufgeht. Dabei sind die Sachsen mit den Bayern zusammen das klügste Bundesland mit dem besten Bildungssystem, beide Bundesländer besitzen Exzellenzuniversitäten, wovon die anderen Bundesländer nur träumen können, was wohl auch der Grund ist für diese seit Jahren mit aller Härte betriebenen und langsam Früchte tragenden Hetzkampagne... Und dann muss man selbst auf mydealz noch so einen Schwachsinn lesen. Schämt euch, ihr Medienopfer!Sich für seine Herkunft schämen, dass schafft auch bloß der dumme deutsche... -.-


Deine Aussage ist falsch... auch Kölner oder Bayern werden ihres Dialektes wegen belächelt.

Deine Reden von Hetzkampagnen kannst du dann sicher mit Belegen untermauern?!

Die Ablehnung gegen den sächsichen Dialekt gab es schon früher, was auch am sächsischen Grössenwahn liegt. So war Sachsen das einzige "ostdeutsche" Bundesland was unbedingt Freistaat sein musste...

Das der "dumme Sachse" ein Klischee ist, sollte klar sein. Aber das so ein schmerzender Dialekt Abneigung erzeugt ist nunmal so. Da kann man doch drüber stehen und muss nicht immer rumheulen. Als Ossi muss man sich wegen Sachsen ja auch immer beleidigen lassen ("du sprichst aber nicht wie ein Ossi").

Genauso wie viele Ausländer Bayern für den Inbegriff des Deutschen halten, gelten Sachsen oft als Inbegriff des "Ossis"... obwohl beide jeweils weit davon entfernt sind.

Aufgrund meiner Abneigung gegen den sächsichen Dialekt enthalte ich mich hier bei der Bewertung.

elwynneldoriathvor 10 h, 54 m

Prima, was die Medien zur Wiedervereinigung beigetragen haben...Die …Prima, was die Medien zur Wiedervereinigung beigetragen haben...Die Sachsen hassen mittlerweile ihren eigenen Dialekt, schämen sich sogar dafürAlle Sachsen sind rechtsAlle Sachsen sind dumm (weil sie eben rechts wählen), braucht man für irgendeine dumme Aussage einen entsprechend dummen Dialekt, nimmt man IMMER den sächsischen... Bei den Bayern versucht man es ja auch, aber die lassen sich noch weniger als die Sachsen reinreden, wodurch es dort nicht ganz aufgeht. Dabei sind die Sachsen mit den Bayern zusammen das klügste Bundesland mit dem besten Bildungssystem, beide Bundesländer besitzen Exzellenzuniversitäten, wovon die anderen Bundesländer nur träumen können, was wohl auch der Grund ist für diese seit Jahren mit aller Härte betriebenen und langsam Früchte tragenden Hetzkampagne... Und dann muss man selbst auf mydealz noch so einen Schwachsinn lesen. Schämt euch, ihr Medienopfer!Sich für seine Herkunft schämen, dass schafft auch bloß der dumme deutsche... -.-


Übrigens, historischer Fact: Wenn du Mal in der deutschen Geschichte zurückzoomst vor den zweiten Weltkrieg, dann wirst du feststellen, dass die Ostfriesenwitze von heute damals Sachsenwitze waren. Schon damals galten die Sachen als die Deppen Deutschlands. Viele Sachsen beweisen täglich, dass sich daran nichts geändert hat.

Gameollyvor 20 h, 31 m

Ein Molbüch


musste schmunzeln. aber wenn, dann schon "een Molbüch".
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 668°20% Rabatt auf ausgewählte Sportartikel (7.324 Artikel) bei Amazon
    2. 594°[Amazon - Pantry] Gratis: Lindt-Teddy beim Kauf von ausgewählten Lindt-Prod…
    3. 265°[Amazon PRIME] 10% auf Baby Artikel (350€ MBW) in der Babywunschliste -10%
    4. 246°2x Echo Show für 189,98 €