[Shop Apotheke] Bis zu 15€ Bestandskunden-Rabatt (auch Orthomol, Regaine, usw.)
-48°Abgelaufen

[Shop Apotheke] Bis zu 15€ Bestandskunden-Rabatt (auch Orthomol, Regaine, usw.)

18
eingestellt am 6. Mär
Es gibt wieder neue Shop-Apotheke Gutschein für Bestandskunden.

5 Euro ab 50 Euro = ALLERGIE1805
10 Euro ab 95 Euro = ALLERGIE1810
15 Euro ab 140 Euro = ALLERGIE1815

Das beste daran ist, dass die Gutscheine auch auf die sonst ausgeschlossenen Marken wie z.B. Orthomol und Regaine anwendbar sind.

Gültig bis 31.05.2018.
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Hilft Orthomol eigentlich oder ist das Hokuspokus.
woodz6. Mär

Hilft Orthomol eigentlich oder ist das Hokuspokus.


Bei einem konkreten Mangel ggf sinnvoll, generell aber unnütz. Verteuert dein Urin (frei nach Sheldon Cooper)....
Verfasser
woodz6. Mär

Hilft Orthomol eigentlich oder ist das Hokuspokus.


Also unter den Vitaminpräparaten ist es so ziemlich das beste und hochwertigste, was du kaufen kannst. Jeden Arzt den ich bisher gefragt habe, empfiehlt es und nimmt es zum Teil auch selbst (das bestätigt natürlich nicht die Wirksamkeit!).

ABER: Du kannst diese Vitamine locker auch mit normaler Ernährung aufnehmen. D.h. in dem Sinne ist es nicht nötig. Es ist einfach eine Ergänzung. Wenn Du die Kohle dafür ausgeben willst/kannst dann hols dir. Ich persönlich finde es einfach zu teuer...
Bearbeitet von: "alex1200" 6. Mär
Orthomol ist auch nur Chemie. Für schwer kranke sicher sinnvoll.

Ich bevorzuge eher die Natur zb lavita
Wirkung natürlich wie überall umstritten.
flofree6. Mär

Orthomol ist auch nur Chemie. Für schwer kranke sicher sinnvoll. Ich …Orthomol ist auch nur Chemie. Für schwer kranke sicher sinnvoll. Ich bevorzuge eher die Natur zb lavitaWirkung natürlich wie überall umstritten.


Alles ist Chemie, auch "die Natur". Und eine Wirkung im eigentlichen Sinne hat ein Nahrungsergänzungsmittel eh nicht, ist ja kein Medikament.
Nochmal 10%. Naja...
Auch wenn die Shop-Apotheke im Allgemeinen eher "die Apotheke" unter den Onlineapotheken ist XD, gibt es da schon ein paar fair bepreiste Artikel, für die sich der Gutschein durchaus lohnt. Von daher hot!
Verfasser
kerbo6. Mär

Auch wenn die Shop-Apotheke im Allgemeinen eher "die Apotheke" unter den …Auch wenn die Shop-Apotheke im Allgemeinen eher "die Apotheke" unter den Onlineapotheken ist XD, gibt es da schon ein paar fair bepreiste Artikel, für die sich der Gutschein durchaus lohnt. Von daher hot!


Z.B. Regaine 3x 60ml ist mit 50€ nen top Preis. Das gibts eigentlich nirgendwo günstiger als dort. Oder kennt jemand nen Shop
Bearbeitet von: "alex1200" 6. Mär
alex12006. Mär

Z.B. Regaine 3x 60ml ist mit 50€ nen top Preis. Das gibts eigentlich n …Z.B. Regaine 3x 60ml ist mit 50€ nen top Preis. Das gibts eigentlich nirgendwo günstiger als dort. Oder kennt jemand nen Shop


Doc Morris, apondo beide 47.xx

Pfizer Regaine Männer Schaum 5 % (3 x 60 ml) ab € 47,97 bei idealo: zz6e7.app.goo.gl/RA4…Xt1
Verfasser
flofree6. Mär

Doc Morris, apondo beide 47.xxPfizer Regaine Männer Schaum 5 % (3 x 60 ml) …Doc Morris, apondo beide 47.xxPfizer Regaine Männer Schaum 5 % (3 x 60 ml) ab € 47,97 bei idealo: https://zz6e7.app.goo.gl/RA4n8htAkzfGkVXt1


Das ist aber der Schaum, nicht die Lösung. Der Schaum ist günstiger....
alex12007. Mär

Das ist aber der Schaum, nicht die Lösung. Der Schaum ist günstiger....


Bin noch relativ jung und leider habe ich seit ca 1 Jahr genau an der Stirn (also Haaransatz) recht heftigen Haarausfall, sprich das Haar ist verdammt licht geworden (in der Mitte des Kopfes ist es besonders heftig und geht auch recht weit hinter). Erblich bedingt kann es bei mir nicht sein, da innerhalb der Familie kein Mann bekannt ist, der lichtes Haar/ auffälligen Haarausfall gehabt hat. Habe Haar Vitamin Präparate, Waschmittel mit Koffein und seit neuestem Alpecin Liquid probiert. Bringen tut mir das alles nichts.

Ich gehe davon aus, dass ich diffusen Haarausfall habe. Bringt da Regaine überhaupt was? Und was ist effektiver? Der Schaum oder die Lösung? Der Schaum soll ja einfacher aufzutragen sein ... Habe bei Regaine Angst, dass auf einmal noch mehr Haare ausfallen und nichts mehr nachkommt. Regaine muss dann auch ein Leben lang aufgetragen werden, oder?
Verfasser
Flashlvor 34 m

Bin noch relativ jung und leider habe ich seit ca 1 Jahr genau an der …Bin noch relativ jung und leider habe ich seit ca 1 Jahr genau an der Stirn (also Haaransatz) recht heftigen Haarausfall, sprich das Haar ist verdammt licht geworden (in der Mitte des Kopfes ist es besonders heftig und geht auch recht weit hinter). Erblich bedingt kann es bei mir nicht sein, da innerhalb der Familie kein Mann bekannt ist, der lichtes Haar/ auffälligen Haarausfall gehabt hat. Habe Haar Vitamin Präparate, Waschmittel mit Koffein und seit neuestem Alpecin Liquid probiert. Bringen tut mir das alles nichts.Ich gehe davon aus, dass ich diffusen Haarausfall habe. Bringt da Regaine überhaupt was? Und was ist effektiver? Der Schaum oder die Lösung? Der Schaum soll ja einfacher aufzutragen sein ... Habe bei Regaine Angst, dass auf einmal noch mehr Haare ausfallen und nichts mehr nachkommt. Regaine muss dann auch ein Leben lang aufgetragen werden, oder?


Ab zum Arzt mit dir. Am besten zum Endokrinologen. Am besten keine Selbstversuche starten sondern lieber dem Arzt vertrauen. Dermatologe könnte auch mal gefragt werden.

Im Endeffekt gibt es nur zwei Medikamente die helfen: Finasterid und Minoxidil (Regaine).

Finasterid wird oral genommen, ist aber sehr gefährlich auf Dauer (Post-Finasterid-Syndrom).
alex1200vor 30 m

Ab zum Arzt mit dir. Am besten zum Endokrinologen. Am besten keine …Ab zum Arzt mit dir. Am besten zum Endokrinologen. Am besten keine Selbstversuche starten sondern lieber dem Arzt vertrauen. Dermatologe könnte auch mal gefragt werden.Im Endeffekt gibt es nur zwei Medikamente die helfen: Finasterid und Minoxidil (Regaine).Finasterid wird oral genommen, ist aber sehr gefährlich auf Dauer (Post-Finasterid-Syndrom).


Daran habe ich natürlich auch schon gedacht, aber rauskommen wird dabei sicherlich nichts (außer, dass ich ein paar Scheine ärmer bin) ...
Flashl11. Mär

Daran habe ich natürlich auch schon gedacht, aber rauskommen wird dabei …Daran habe ich natürlich auch schon gedacht, aber rauskommen wird dabei sicherlich nichts (außer, dass ich ein paar Scheine ärmer bin) ...


Wie kommst du auf diffusen Haarausfall, wenn du schreibst "an der Stirn"?
jurilvor 3 h, 5 m

Wie kommst du auf diffusen Haarausfall, wenn du schreibst "an der Stirn"?


Ich kenne die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten von Haarausfall nicht wirklich. Ich kann lediglich erblich bedingten Haarausfall ausschließen.
Ich merke halt, dass der Haaransatz an der Stirn schon komplett licht ist bzw. immer dünner wird. Nehme jetzt schon seit ca 3 Monaten extra Vitamine für die Haare und zusätzlich Alpecin jeden Abend, aber leider hat es bisher nichts gebracht
Verfasser
Flashlvor 7 m

Ich kenne die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten von Haarausfall …Ich kenne die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten von Haarausfall nicht wirklich. Ich kann lediglich erblich bedingten Haarausfall ausschließen.Ich merke halt, dass der Haaransatz an der Stirn schon komplett licht ist bzw. immer dünner wird. Nehme jetzt schon seit ca 3 Monaten extra Vitamine für die Haare und zusätzlich Alpecin jeden Abend, aber leider hat es bisher nichts gebracht


Alpecin bringt rein gar nix. Alles nur Marketing.
wie gesagt: 2 Wirkstoffe funktionieren: minoxidil und finasterid.

Minoxidil ist relativ harmlos, finasterid ist sehr gefährlich (Google mal Post-finasterid-Syndrom bevor du es verwendest).

Meine Empfehlung: direkt zum Arzt und die Gründe abklären und mit ihm die Thematik besprechen.
Flashlvor 1 h, 18 m

Ich kenne die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten von Haarausfall …Ich kenne die Unterschiede zwischen den einzelnen Arten von Haarausfall nicht wirklich. Ich kann lediglich erblich bedingten Haarausfall ausschließen.Ich merke halt, dass der Haaransatz an der Stirn schon komplett licht ist bzw. immer dünner wird. Nehme jetzt schon seit ca 3 Monaten extra Vitamine für die Haare und zusätzlich Alpecin jeden Abend, aber leider hat es bisher nichts gebracht


Kannst davon ausgehen, dass es eine Form des erblich bedingten Haarausfalls ist, auch wenn du das nicht nicht in der Familie siehst...
@Flashl Mach dich nicht lächerlich und akzeptiere dein lichter werdendes Haar und mach dich nicht lächerlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text