TÜV Nord - SÜD - Dekra - ADAC etc. sucht Werkstatttester bis 250 Euro Inspektionskostenzuschuss möglich
444°Abgelaufen

TÜV Nord - SÜD - Dekra - ADAC etc. sucht Werkstatttester bis 250 Euro Inspektionskostenzuschuss möglich

eingestellt am 19. Feb 2014heiß seit 19. Feb 2014
Sorry – weiß nicht ob dies ein Gutschein, Deal, sonstiges ist…oder gar nicht hierher passt ---- also bitte nicht steinigen!
Gutschein erscheint mir am nächsten dran zu sein.

TÜV u.a. suchen Werkstatttester bis 250 Euro Inspektionskostenzuschuss Deal Link geht zu TÜV Rheinland -
andere Links habe ich im Kommentar untergebracht!
Gewährt wird ein Inspektionskostenzuschuss von bis zu 250 Euro

Zweck: Qualität und den Kundenservice von Kfz-Werkstätten verschiedenster Automarken zu überprüfen und zu optimieren – und das bundesweit!
Bitte genau durchlesen (gesamten Text hier einzustellen würde wohl den Rahmen sprengen) und selbst entscheiden!

Persönlich habe in noch keine Erfahrung damit!

Auf den ersten Blick erscheint das Ganze seriös und lukrativ!

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
Beste Kommentare

Klasse! Dank der vielen Auto-Dealz in den vergangenen Tagen kann ich mich jetzt mit einem Seat, einem Corsa, einem Octavia und einem Golf anmelden!

Ich habe letztes Jahr an einem solchen Test teilgenommen, es wurde die komplette Inspektion bezahlt. War total geil, dieses Jahr werde ich wohl bei ADAC auch wieder einen solchen Test machen, die zahlen auch 250€ Aufwandsentschädigung. Kann ich jedem empfehlen. ADAC hat sich aber über 1 Jahr Zeit gelassen. Deshalb einfach unverbindlich anmelden und abwarten, bis die sich melden.

Auf den ersten Blick erscheint das Ganze seriös und lukrativ!



umfragewerte fälschen ist die eine sache, der beste pannenhelfer und automobilclub weit und breit zu sein eine andere.

Verfasser

Um den Horrorszenarios hier ein Ende zu bereiten! Ich weiß aus gaaaaaaaaanz sicherer Quelle.
Eure Autos werden so Alina-1109581294-medium.jpgpräpariert und dann
müssen die Werkstätten die 10 Fehler finden.

Pro gefundenen Fehler erhaltet Ihr dann 25 Euro!

48 Kommentare

Ich habe letztes Jahr an einem solchen Test teilgenommen, es wurde die komplette Inspektion bezahlt. War total geil, dieses Jahr werde ich wohl bei ADAC auch wieder einen solchen Test machen, die zahlen auch 250€ Aufwandsentschädigung. Kann ich jedem empfehlen. ADAC hat sich aber über 1 Jahr Zeit gelassen. Deshalb einfach unverbindlich anmelden und abwarten, bis die sich melden.

Verfasser

Na, da hat sich das warten ja ganz gut ausbezahlt


Dealby

Ich habe letztes Jahr an einem solchen Test teilgenommen, es wurde die komplette Inspektion bezahlt. War total geil, dieses Jahr werde ich wohl bei ADAC auch wieder einen solchen Test machen, die zahlen auch 250€ Aufwandsentschädigung. Kann ich jedem empfehlen. ADAC hat sich aber über 1 Jahr Zeit gelassen. Deshalb einfach unverbindlich anmelden und abwarten, bis die sich melden.

schliro

Gibt es auch bei anderen TÜV / Vereinen etc:hier eine kleine Auswahl der Bekanntesten:Dekra:Der zuverlinkende TextTÜV-SÜD: Der zuverlinkende TextADAC: Der zuverlinkende Textggf. Tante Google nutzen



tüv süd link funzt net

Verfasser

Jetzt schon! Tante Google .....
TÜV SÜD: Der zuverlinkende Text


schliro

ggf. Tante Google nutzen


Klasse! Dank der vielen Auto-Dealz in den vergangenen Tagen kann ich mich jetzt mit einem Seat, einem Corsa, einem Octavia und einem Golf anmelden!

brotfahrer81

Klasse! Dank der vielen Auto-Dealz in den vergangenen Tagen kann ich mich jetzt mit einem Seat, einem Corsa, einem Octavia und einem Golf anmelden!



Und was willst du mit ein paar Tage alten Neuwagen beim TÜV?

brotfahrer81

Klasse! Dank der vielen Auto-Dealz in den vergangenen Tagen kann ich mich jetzt mit einem Seat, einem Corsa, einem Octavia und einem Golf anmelden!



Es gibt schon ein paar Wartezeiten. Sollte ich gleich an der Reihe sein, kann ich nachsehen lassen, ob die ganzen Neuwagen wirklich neu sind.

Lohnt das wenn ich im April zum TÜV muss?

Auf den ersten Blick erscheint das Ganze seriös und lukrativ!



ADAC und seriös....LOL! X)

Verfasser

Dann nimm doch TÜV oder Dekra!
Steht dort irgendwo, dass der ADAC seriös ist???

Auf den ersten Blick erscheint das Ganze seriös und lukrativ!

Auf den ersten Blick erscheint das Ganze seriös und lukrativ!



umfragewerte fälschen ist die eine sache, der beste pannenhelfer und automobilclub weit und breit zu sein eine andere.

Verfasser

Da haste Recht!!
Der Gelbe Engel auf der Straße ist Topp!
Wie so oft fängt der Fisch am Kopf zu stinken an -
der/die Mann/Frau vor Ort macht gute Arbeit.
Gehört zwar nicht zum Thema - muss aber mal gesagt werden!

Wenn`s nur Umfragewerte wären.
Aber ist ja auch egal, was mit den Mitgliedsbeiträgen passiert...

Ich nehme auch den ADAC. Da interessiert es wenigstens keinen, was ich in den Test schreibe.

Hachja, erst Sonntag morgen um 4 hat mich der ADAC wieder abgeschleppt... und Meinen Vater gestern. Toller Verein
Aber vielleicht sollte ich doch auch mal zum Service gehen :-/

Geil! Gestern beim TÜV SÜD angemeldet und gerade einen Anruf für eine Inspektion im April bekommen.

Da kommt ein Tester, verbaut "Fehler" im Auto und übernimmt alles. Hoffentlich findet die Werkstatt dann alle Fehler

Die zahlen die gesamte Arbeitsleistung und den Ölwechsel inkl. Öl!

Habe ich das richtig verstanden? Die machen dein Auto kaputt und zahlen für die folgende Reparatur dieses Schadens maximal 250€?

DrEvil

Habe ich das richtig verstanden? Die machen dein Auto kaputt und zahlen für die folgende Reparatur dieses Schadens maximal 250€?



Die werden wohl nicht die Bremsleitung kappen und die Reifen zerstechen ...
Eher so Späße wie verstellte Scheinwerfer, zu wenig Öl und lose Steckverbindungen.

Werden hier die Werkstätten vor gegeben?

Schnapper007

Werden hier die Werkstätten vor gegeben?

JA

Meine Karre ist zu alt...EZ nur 2002 und jünger werden genommen :-(

never change a winning team, oder in diesem fall, lass nix verstellen, was immer einwandfrei funktioniert hat.

verstehe ich das richtig das die einem die kompletten kosten + Aufwandsentschädigung zahlen?

Hab letztes Jahr teilgenommen und 180€ erhalten.
Der Prüfer macht nur so einfache Sachen wie Luftdruck, Licht, Sicherungen entfernen...

eigentlich recht unkompliziert und leicht verdientes Geld

FlatFX

Hab letztes Jahr teilgenommen und 180€ erhalten. Der Prüfer macht nur so einfache Sachen wie Luftdruck, Licht, Sicherungen entfernen...eigentlich recht unkompliziert und leicht verdientes Geld


und die eigentlichen Inspektionskosten musstest du die selber zahlen?

warum kommt hier alle halbe Jahre dieser Werkstatttester-Deal?

danke schliro für den deal !!!

vor ungefähr 20 Minuten das Formular beim ADAC ausgefüllt - soeben klingelt das Telefon...Termin noch im März! Gibt allerdings "nur" noch 200 EUR "Aufwandsentschädigung" und die Inspektion muss selbst gezahlt werden! Trotzdem finde ich das ganz fair!

Verfasser

Um den Horrorszenarios hier ein Ende zu bereiten! Ich weiß aus gaaaaaaaaanz sicherer Quelle.
Eure Autos werden so Alina-1109581294-medium.jpgpräpariert und dann
müssen die Werkstätten die 10 Fehler finden.

Pro gefundenen Fehler erhaltet Ihr dann 25 Euro!

Auf den ersten Blick erscheint das Ganze seriös und lukrativ!



Besten pannenhelfer :-D ließ die news mal ganz durch

Ich wurde dort mal abgelehnt, da mein Auto eine Gasanlage eingebaut hat hat:-(

hiausma

Ich wurde dort mal abgelehnt, da mein Auto eine Gasanlage eingebaut hat hat:-(

bei wem wurdest du abgelehnt?

Ich hab mich mal angemeldet, mal sehen ob die auch Leute mit Citroen nehmen und Meck-Pomm

hiausma

Ich wurde dort mal abgelehnt, da mein Auto eine Gasanlage eingebaut hat hat:-(


Bei Dekra direkt.
War schon alles ausgemacht,Termin usw. dann kurz vor dem Termin hab ich Anruf bekommen, das es mit Gasanlage nicht möglich sei.
Hab jetzt mal bei Facebook angefragt (den Deal hier) ob das heute auch noch so ist.
Adac arbeitet ja mit Dekra zusammen oder nicht?
Hatte mich damals dort angemeldet: inspektion-kostenlos.de

hiausma

Ich wurde dort mal abgelehnt, da mein Auto eine Gasanlage eingebaut hat hat:-(

Hmm. Ich hatte es vor rund 2 jahren auch bei Dekra gemacht und da ging alles reibungslos - trotz Gasanlage. Hab da aber auch die Beteiligten nicht explizit auf die vorhandene Gasanlage hingewiesen...Vielleicht handhaben die das mittlerweile anders?!

hatte mich vor knapp 1,5jahren angemeldet und vor 7Monaten Rückmeldung erhalten.
Werkstatttest ist im April (bei meiner Stammwerkstatt- wasn Zufall)

PS: Die Dekra wollen keine Umbauten, Tuning oder Firmenautos. Das sollte wohl klar sein.

PPS: Bei mir steht Tüv, Große Inspektion, Ölwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsklotzwechsel an -.- bin mal gespannt wieviel die Dekra übernimmt - teure Sache.

Wurde letztes Jahr ausgewählt und angerufen, habe auch eine Email mit Instruktionen bekommen, der Mann vom Tüv hat sich dann aber nie mehr gemeldet, obwohl der einen Termin mit mir ausmachen wollte....

Hier mal ein ausführlicherer Erfahrungbericht:

Ich war schon dreimal "Werkstatttester", jedesmal über den TÜV Rheinland. Die Erstattung ist abhängig vom Hersteller des Fahrzeugs, im Endeffekt zahlt nämlich, so viel ich weiß, der Hersteller die Kosten, TÜV, Dekra usw. sind nur die ausführenden Organe.

Man trifft sich nach Absprache mit dem Sachverständigen irgendwo in der Nähe der Werkstatt und er baut dort "Fehler" ein, wie z.B. defekte Blinkerlampe einsetzen, Luftdruck im Ersatzreifen stark minimieren, Abblendlicht verstellen, usw.
Also lauter Kleinkram, der auf einer Strecke von wenigen Kilometern bis zur Werkstatt keinen Schaden anrichten kann.

Dann Auto hinbringen, man muss sich noch an einen gewissen Ablauf halten, der einem aber vorgegeben wird, damit man dem Sachverständigen später noch ein paar Fragen beantworten kann (Es geht hauptsächlich um vom Hersteller gewollte Abläufe, wie z.B. die Art und Weise wie man begrüßt wird, bis hin zu dem Punkt, ob der Mechaniker sich zusammen mit dem Kunden einen kurzen Überblick verschafft, indem er das Auto auf die Rampe fährt usw.) dann holt man den Wagen ab, zahlt, geht, fährt nicht los, sondern gibt dem TÜV-Mann (z.B. via Handy) Bescheid und dieser kommt dann zur Werkstatt und löst auf, dass es sich um einen Test handelte.

Dann gehen TÜV und Mechaniker durch, ob die Fehler gefunden wurden, wenn nicht werden die nicht gefundenen noch behoben, man bekommt die "Aufwandsentschädigung" ausbezahlt, in meinem Fall bis zu 200 Euro (die erste Wartung kostete nur 170, dann bekommt man auch nur 170) man beantwort dem TÜV-Prüfer noch ein paar Fragen, z.B. ob ein Leihfahrzeug angeboten wurde und falls ja, ob kostenlos und dann setzt man sich in sein Auto (insofern man nicht vom Werkstattleiter gelyncht wurde) und fährt vom Hof.

Beim ersten Mal war der Werkstattinhaber etwas angesäuert, ich war aber laut seiner Aussage auch der erste Tester überhaupt, die anderen Male nahmen die das ganz locker, weil sie eh wissen, dass einmal im Jahr ein "Testfahrzeug" reinkommt und sind meist froh, wenn der Termin um ist. Außerdem erkennen sie es meist eh schon an der relativ lächerlichen Anhäufung der kleinen Fehler, die der TÜV Sachverständige einbaut.

Die Gebühr für den Leihwagen musste ich übrigens nie bezahlen (nur vollgetankt zurückgeben), man möchte schließlich als besonders kundenorientiert wirken, wenn der Prüfer schon im Hause ist. ;-)

Der TÜV Rheinland meldet sich regelmäßig bei mir, das läuft bisher richtig gut.

Verfasser

Vielen Dank für die Mühe und Deine Erfahrungen - Klasse !
Wenn also sowieso Inspektion fällig, ist das eine leichte Sache
Geld zu verdienen! Wie gesagt es ist "nur" ein Zuschuss zur Inspektion!

Moon777

Hier mal ein ausführlicherer Erfahrungbericht:Ich.......

Bisher mit TÜV und Dekra mitgemacht, beide haben problemlos alles übernommen (Inspektions-Grundkosten+Kleinigkeiten)
Kosten jeweils ~400EUR

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 442°2 mcflurry kit kat für 2.99€ -2,99€
    2. 169°Groupon nur heute 3x10% für Bestandskunden auf alle Produktdeals
    3. 132°Sarenza- Schnäppchenrennen -15%
    4. 129°10€ Rabatt bei Netto-Online am 29.10.17 (MBW 80€) -10€