519°
16
Gepostet vor 1 Tag

VdS Brandschutz Tage in Köln 7.- 8. Dezember - Eintritt gratis statt 20 € bzw. 30 €

-100%
Avatar
Geteilt von berlin81
Mitglied seit 2014
13
191

Über diesen Gutschein

Ja, etwas spezieller das Thema aber eventuell für einige interessant.

Die Fachleute kommen wahrscheinlich so oder so durch den Arbeitgeber oder sonstigen Gutscheine kostenlos herein aber eventuell für diejenigen interessant, die Intresse am Brandschutz haben aber keine kostenlose Einladung bekommen.

Am 07.12.2022 und 08.12.2022 finden wieder die VdS-Brandschutz Tage in Köln statt. Ein Tagesticket kostet wohl normalerweise 20 Euro, ein Dauerticket für beide Tage 30 Euro. Durch den Code "newsnxw" wird der Preis beim Online-Kauf abgezogen. Den Code habe ich als Newsletter bekommen. Ich gehe also davon aus, dass jeder Newsletterabonnent diesen freien Eintritt auch erhalten hat.

"Am 7. und 8. Dezember 2022 trifft sich die Brandschutz- und Sicherheitsbranche wieder in der Koelnmesse. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich live zu treffen und auszutauschen! Als Abonnentin/Abonnent dieses Newsletters haben Sie freien Eintritt zur Messe der VdS-BrandSchutzTage.

An beiden Messetagen erwartet Sie ein vielseitiges und hochaktuelles Angebot:
Große internationale Fachmesse
Über 100 Aussteller aus insgesamt 10 Ländern präsentieren aktuelle Brandschutzlösungen.

VdS-BrandSchutzTalk mit zwei Talkrunden
Auf der Messebühne können Sie unseren beliebten VdS-BrandSchutzTalk erstmals als Liveevent erleben. Hochrangige Experten diskutieren aktuelle Themen:
1. Talkrunde
Ingenieurmäßiges Denken versus normative Vorgaben im anlagentechnischen Brandschutz
Bei der Planung und Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen müssen rechtliche und normative Vorgaben erfüllt sowie die Besonderheiten des Objekts berücksichtigt werden. Manchmal kann es sinnvoll sein, gleichwertige Alternativen zu den Vorgaben in den Regelwerken zu suchen. Allerdings können die Einschätzungen der Fachleute voneinander abweichen, und spätestens im Schadenfall stellt sich die Frage nach Verantwortlichkeit und Haftung.
2. Talkrunde
Größer-höher-dichter: Moderne Logistik als Herausforderung für den Brandschutz

Die zunehmend größeren, höheren und dichteren Warenlager stellen neue Herausforderungen an den Brandschutz. Der Talk geht der Frage nach, wie bei der Gestaltung moderner Verteilzentren sowohl die bauordnungsrechtlichen Anforderungen als auch die der Betreiber und Versicherer erfüllt werden können.
Infos zu allen Themen und Experten finden Sie hier.

Zukunftsforum Brandschutz
Ebenfalls auf der Bühne in der Messehalle bietet das beliebte Zukunftsforum Brandschutz Vorträge zu verschiedenen innovativen Themen an. Dieses Jahr unter anderem zu
  • Building Information Modeling (BIM)
  • Brandschutz neu gedacht: Photovoltaik, E-Mobilität, Dezentralisierung
  • KI-gestützte BMA-Planung
  • KI und Deep Learning
  • Schützen, was uns schützt. Cyber-Security für Brandschutzanlagen

Außerdem ...
Freuen Sie sich auch auf: das Ausstellerforum, geführte Messerundgängeund die Jobbörse.
Separat können zudem achtVdS-Fachtagungen gebucht werden, die in den umliegenden Sälen stattfinden."

Ansonsten hier der Link zu der Messe: VdS-BrandSchutzTage - VdS-BrandSchutzTage
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Sag was dazu

16 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Für Laien nicht unbedingt zu empfehlen.
    Für fachlich versierte sehr zu empfehlen!
  2. Avatar
    Hot oder halt auch nicht wenn das Brandschutzkonzept steht
  3. Avatar
    ÖPNV Ticket dabei?
    Avatar
    Nein
  4. Avatar
    Muss ich meinem Arbeitgeber Mal vorschlagen
    Avatar
    Und was sagt die Layla dazu?
  5. Avatar
    Ich sage ja nicht, dass das nicht sinnvoll ist. Aber ich habe vor kurzem solche "Experten" live erlebt. Bei einem größeren Umbauprojekt. Die haben soviel Scheiße verzapft, dass einem schwindelig wurde. Müsste nur leider alles umgesetzt werden, weil die öffentliche Hand auch was zu sagen hatte. Wenn man die Experten dann nach einer Begründung für einzelne Entscheidungen gefragt hat, dann kam nichts...

    Am meisten hat aber genervt, dass sie während der Umbauphase mehrmals aufgeschlagen sind und dann ständig ihre Meinung geändert haben.

    Also wenn jemand hier tatsächlich teilnehmen sollte, dann konzentriert euch, verdammt nochmal!!!
  6. Avatar
    Könnte interessant sein:
    ...Brandschutz neu gedacht: Photovoltaik, E-Mobilität, Dezentralisierung...
    Ist aber nur für Fachleute.
    Normale Korokos würde es langweilen... (bearbeitet)
  7. Avatar
    Gerade HHS4 und Lagerhöhe 8 m bei halbstationärer Sprühflutlöschanlage in der Diskussion. (bearbeitet)
    Avatar
    Werkfeuerwehr, Anrückzeit?
  8. Avatar
    Das sollte glaube nur der Zugang zur Fachmesse sein, oder? Die Kongress Blöcke sind nur für Studenten oder zum BehördenRabatt günstiger zu haben. Gerade Brandschutz im Bestand ist immer wieder zu empfehlen. BMA, RWA, usw sind z.T. schon heavy für den Otto normal Konzeptschreiber/-prüfer, sondern eher was für die jeweiligen Prüfsachverständigen und Facherrichter.
    Avatar
    Finde das Regelwerk vom vds eigentlich ziemlich eindeutig und aufschlussreich. Da kann man auchz meines Erachtens nach schön entlang "hangeln"
  9. Avatar
    Bin sehr dankbar über diesen Deal und hoffe, dass ich mit meinem Sohn und meiner Frau Feuelöscher ausprobieren kann.
Avatar