Versandkostenfrei im RedBull Shop RB Leipzig
-179°Abgelaufen

Versandkostenfrei im RedBull Shop RB Leipzig

66
eingestellt am 28. Mär
Im Red Bull Onlineshop sind gerade bis 17.04. die Versandkosten bei Eingabe des Codes EASTEREGG17 frei. Normalerweise 5€ Versand und erst ab 100€ frei. Für Kleinigkeiten lohnt es sich also. Zudem gibt es spezielle Osterangebote: redbullshop.com/de/…r17


Und nun freue ich mich auf die Diskussion zu RB Leipzig

Beste Kommentare

AUTOCOLD

Genau haut mal alle drauf...Wie schlimm, Fußball ist bei RB reiner Kommerz, bei anderen Vereinen natürlich nicht. Da stehen die 11 Leute nur aus Spaß am Sport auf dem Platz, nicht wegen dem Geld. Bayer Leverkusen, Wolfsburg und Borussia Dortmund sind genau so ein Werksverein aber jetzt kommt bestimmt gleich einer der meint "Die Vereine haben aber Tradition". Ist klar, die Bundesliga darf nur aus Traditionsvereinen bestehen und am besten alle ein e.V. sein wo am Ende eines Geschäftsjahres +/-0 steht. Man Leute, öffnet doch endlich mal alle eure Augen und begreift das Fußball reiner Kommerz ist da ist es egal wo das Geld her kommt!
Deal Hot!

13727988-5arEs.jpg

LOL - Fußballquatsch. Und wegen sowas hauen sich manche Leute gegenseitig den Schädel ein.
66 Kommentare

AUTOCOLD

Ich warte auf die Kommentare

Brause Leipzig?! Nein Danke!

RedBull wird kalt getrunken.

LOL - Fußballquatsch. Und wegen sowas hauen sich manche Leute gegenseitig den Schädel ein.

versandkostenfrei, aber nicht pfandfrei

Mutig mutig

Rein sachlich betrachtet (mit dem Sparauge) HOT.
Inhalt des Shops auch HOT weil erstklassiger Fußball ausm Osten.

AUTOHOT!

cold

13727988-5arEs.jpg

Danke für den Deal hier regiert der RBL

spakohalvor 14 m

Rein sachlich betrachtet (mit dem Sparauge) HOT. Inhalt des …Rein sachlich betrachtet (mit dem Sparauge) HOT. Inhalt des Shops auch HOT weil erstklassiger Fußball ausm Osten.



Den hast du nächste Saison mit Union und übernächstes Jahr mit Dynamo auch
Bearbeitet von: "shellshock" 28. Mär

Wer ist RB Leipzig ?

Wird ziemlich frostig hier

Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen Fußballvereine haben doch auch große Sponsoren hinter sich.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 28. Mär

Baroenchenvor 4 m

Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen F …Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen Fußballvereine haben doch auch große Sponsoren hinter sich.


Tradition blah blah. Hoffenheim ging es damals auch nicht anders.

Lächerlich hier down zu voten, nur weil man den Verein nicht mag.

Genau haut mal alle drauf...Wie schlimm, Fußball ist bei RB reiner Kommerz, bei anderen Vereinen natürlich nicht. Da stehen die 11 Leute nur aus Spaß am Sport auf dem Platz, nicht wegen dem Geld. Bayer Leverkusen, Wolfsburg und Borussia Dortmund sind genau so ein Werksverein aber jetzt kommt bestimmt gleich einer der meint "Die Vereine haben aber Tradition". Ist klar, die Bundesliga darf nur aus Traditionsvereinen bestehen und am besten alle ein e.V. sein wo am Ende eines Geschäftsjahres +/-0 steht. Man Leute, öffnet doch endlich mal alle eure Augen und begreift das Fußball reiner Kommerz ist da ist es egal wo das Geld her kommt!
Deal Hot!

rookyrookvor 3 m

Tradition blah blah. Hoffenheim ging es damals auch nicht anders.

​Die mag heute auch keiner

lust_molchvor 5 m

Genau haut mal alle drauf...Wie schlimm, Fußball ist bei RB reiner …Genau haut mal alle drauf...Wie schlimm, Fußball ist bei RB reiner Kommerz, bei anderen Vereinen natürlich nicht. Da stehen die 11 Leute nur aus Spaß am Sport auf dem Platz, nicht wegen dem Geld. Bayer Leverkusen, Wolfsburg und Borussia Dortmund sind genau so ein Werksverein aber jetzt kommt bestimmt gleich einer der meint "Die Vereine haben aber Tradition". Ist klar, die Bundesliga darf nur aus Traditionsvereinen bestehen und am besten alle ein e.V. sein wo am Ende eines Geschäftsjahres +/-0 steht. Man Leute, öffnet doch endlich mal alle eure Augen und begreift das Fußball reiner Kommerz ist da ist es egal wo das Geld her kommt! Deal Hot!

​Wo ist Dortmund denn ein Werksverein?

Baroenchenvor 12 m

Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen F …Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen Fußballvereine haben doch auch große Sponsoren hinter sich.



Es macht halt einen Unterscheid ob man große Sponsoren hinter sich hat weil man es sich über Jahrzehnte erarbeitet hat (Bayern, BVB, Schalke,...) oder man als kleiner Verein Geld in den Arsch geblasen bekommt und nur deswegen die Möglichkeit bekommt so weit zu kommen.

Danke, bin Leipzig Fan seit ich gemerkt habe, wie das meine Freunde auf die Palme bringt.

Ich als absoluter Anti-Fußballer habe das erste mal Spaß daran, von einem "wir" zu sprechen, wenn ein Spiel gewonnen wird.

Mal schauen ob ich was finde in dem Shop, was ich zum nähsten Köln-Spiel anziehen kann

odinnnvor 6 m

Es macht halt einen Unterscheid ob man große Sponsoren hinter sich hat …Es macht halt einen Unterscheid ob man große Sponsoren hinter sich hat weil man es sich über Jahrzehnte erarbeitet hat (Bayern, BVB, Schalke,...) oder man als kleiner Verein Geld in den Arsch geblasen bekommt und nur deswegen die Möglichkeit bekommt so weit zu kommen.



Aha, man muss also sich über jahre/Jahrzehnte Geld in den Arsch blasen lassen bevor man erfolgreich sein darf.
Klingt logisch.

Baroenchenvor 2 m

Aha, man muss also sich über jahre/Jahrzehnte Geld in den Arsch blasen …Aha, man muss also sich über jahre/Jahrzehnte Geld in den Arsch blasen lassen bevor man erfolgreich sein darf.Klingt logisch.



Nope, Logik ist nicht deine Stärke.
Bearbeitet von: "odinnn" 28. Mär

odinnnvor 17 m

Nope, Logik ist nicht deine Stärke.



Stimmt, das überlasse ich den RB-Hatern.
Die können das viel objektiver Beurteilen.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 28. Mär

Niemals

mmmaxvor 15 m

Danke, bin Leipzig Fan seit ich gemerkt habe, wie das meine Freunde auf …Danke, bin Leipzig Fan seit ich gemerkt habe, wie das meine Freunde auf die Palme bringt.


Einfach nur stark!

Rein vom DEAL her *HOT*! Der Verein ist Geschmackssache, genau wie die beworbene Brause.

Nicht einen Cent gibt's von mir.

Der Unterschied ist:

Es gibt Vereine(!) die Geld verdienen um (erfolgreich) Fußball zu spielen.
Oder Firmen die Fußball spielen lassen um Geld zu verdienen.

Selbstverständlich ist alles Kommerz, vor allem bei den Top Clubs. Aber sollte RB weiterziehen richtung England, gehen in Leipzig die Lichter aus. Wie es jetzt schon mit Salzburg betrieben wird.

Es ist eben einfach nur um das Produkt zu verkaufen.

Baroenchenvor 39 m

Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen F …Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen Fußballvereine haben doch auch große Sponsoren hinter sich.


Mir fällt gerade kein anderer "Verein" ein, der mit einer selbstlos von einem anderen Verein ausgeliehenen Mannschaft - inklusive Lizenz natürlich - in die 5. Liga eingestiegen ist. Mit Ausnahme der ersten Mannschaft gingen dann alle anderen wieder zurück, wobei es praktisch nur um die Lizenz ging, die hat man behalten.

von mir bekommst Du ein HOT,
weil die ganzen sogenannten "alten" Fussballfans einfach nur Ignoranten sind und Angst haben, das RB ihnen die Schau stiehlt.
z.B. Wolfsburg und besonders Hamburg müssen sich fragen, warum sie es mit ihrem Millionenbudget nicht schaffen, erfolgreich zu sein.

Wenn der Steuerzahler riesige Stadien für einen Fußballclub finanzieren darf, dann ist das völlig normal und nennt sich "Tradition".
Wenn ein Konzern einen Fußballclub aufkauft oder gründet, damit er sein Produkt besser verkaufen kann, dann hört aber die Liebe auf .. bzw. der Frieden .. und man muss alles Mögliche unternehmen, um seinen Hass zum Ausdruck zu bringen.
Gewalt gegen Frauen und Kinder, Menschen mit einem Fadenkreuz garnieren, Autos demolieren ..

Typische Idioten-Logik: "Weil das schon immer so war" und "Alter als Kompetenz-Kriterium".

Übrigens ist Bayern München nach diesen Gesichtspunkten auch nur ein reiner Kommerzclub.
Aber Neudecker war ja was gaaaaaaaaanz Anderes. Und wie man in der Basketball-Bundesliga oder der Frauenfußball-Bundesliga als Aufsteiger oder Nobody gleich mal die halbe Nationalelf samt Trainer aufkauft, kann ein Traditionsfan sicherlich auch ausführlich erklären.
Bearbeitet von: "G0LDBA3R" 28. Mär

G0LDBA3Rvor 1 h, 7 m

Wenn der Steuerzahler riesige Stadien für einen Fußballclub finanzieren d …Wenn der Steuerzahler riesige Stadien für einen Fußballclub finanzieren darf, dann ist das völlig normal und nennt sich "Tradition".Wenn ein Konzern einen Fußballclub aufkauft oder gründet, damit er sein Produkt besser verkaufen kann, dann hört aber die Liebe auf .. bzw. der Frieden .. und man muss alles Mögliche unternehmen, um seinen Hass zum Ausdruck zu bringen.Gewalt gegen Frauen und Kinder, Menschen mit einem Fadenkreuz garnieren, Autos demolieren .. Typische Idioten-Logik: "Weil das schon immer so war" und "Alter als Kompetenz-Kriterium"



Gewalt verurteilt jeder Fan. Auch Hass ist verwerflich. Mögen muss man RB Leipzig, Wolfsburg, Leverkusen und Hoffenheim etc. trotzdem nicht.
Bearbeitet von: "shellshock" 28. Mär

Redbull boykottieren, Vodka pur servieren!

Um als Wertetafel für RB rum zu laufen? Nein danke! Schickt den Deal dahin wo der Verein hingehört.. in die Eiszeit!

Verstehe nicht wie manche Leute das auch noch befürworten können. Es gibt in Deutschland keinen Verein dem die Fans so egal sind wie RB, es gibt original 0 Mitspracherecht der Fans, alles liegt in den Händen des Konzerns.
Der Unterschied zwischen normalen Vereinen mit Sponsoren ist auch, dass diese keinerlei Mitspracherecht im Verein haben.

Baroenchenvor 3 h, 6 m

Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen F …Versteh den ganzen Hass gegen diesen Fußballverein nicht. Alle großen Fußballvereine haben doch auch große Sponsoren hinter sich.


Darum geht es nicht. Ich habe Respekt davor, dass im Osten was aufgebaut wird. Auch den Weg mit "unfertigen" Spielern finde ich gut. Das Projekt Hoffenheim sehe ich auch nicht negativ. Aber bei der Bullenpisse steht nur die Dose im Vordergrund. Da werden Menschenleben unter der Werbung untergeordnet (siehe deren Extremsportler). Das gibt's in der Form nirgendwo anders...
Bearbeitet von: "ABC56" 28. Mär

Addey2011931vor 24 m

Verstehe nicht wie manche Leute das auch noch befürworten können. Es gibt i …Verstehe nicht wie manche Leute das auch noch befürworten können. Es gibt in Deutschland keinen Verein dem die Fans so egal sind wie RB, es gibt original 0 Mitspracherecht der Fans, alles liegt in den Händen des Konzerns. Der Unterschied zwischen normalen Vereinen mit Sponsoren ist auch, dass diese keinerlei Mitspracherecht im Verein haben.

Weil du ja in anderen Vereinen ein super Mitspracherecht hast 🙈 höchstens ein Stimmrecht das auch eher ein Gag für die Fans ist. Bei RB habe ich allerdings das Gefühl, dass die Fans sogar viel mehr erhört werden als bei anderen Vereinen, da RB extrem viel Wert auf das Image legt (was man gerade in Leipzig enorm merkt). Da gibt es unzählige Fanbauftragte, Fanaktionen usw. OFC Treffen etc. Selbst bei den Kartenpreisen und Preismodellen wurden die Fanclubs erhört. Wenn ich da an BVB und den "kein Zwanni für einen Steher" denke... aber ist ja auch eine AG
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 319°20% im C&A Onlineshop -20%
    2. 301°Real Offline - 10 fach Punkten am 13.12. durch eCoupon
    3. 189°BURNER X-MAS SPECIAL 25% auf Hosen & Socken -25%
    4. 133°(ÖSTERREICH)Best Secret Gutscheincode -10€