Vitafy "Beachbody Aktion - Muskulös & Definiert" 20% Rabatt
107°Abgelaufen

Vitafy "Beachbody Aktion - Muskulös & Definiert" 20% Rabatt

12
eingestellt am 3. MaiBearbeitet von:"Biber_Bernd"
Für alle Nutellanaschkatzen die ihren Körper wieder in Form bringen möchten, gibt es jetzt eine Beachbody Aktion bei Vitafy. Auf ausgewählte Produkte gibt es 20%!

Gutscheincode: BEACH20M

Beispiele für Proteinpulver:

SCITEC NUTRITION 100% WHEY PROTEIN PROFESSIONAL 920g für 20,39 €

BEST BODY NUTRITION Premium Pro 750g für 15,59 €

Multipower Pure 100% Whey Protein 900g für 20,31 €
Zusätzliche Info
Vitafy GutscheineVitafy Angebote

Gruppen

12 Kommentare
Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die "Welt" toll ist oder nicht, sondern um das was ein sportmediziner sagt)

Der Sportmediziner erklärt mir, dass aktuelle Studien zu eiweißhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln einen zwar geringen, aber durchaus messbaren Effekt bezüglich des Muskelzuwachses nachweisen konnten. „Für den normalen Sportler sind diese Effektsteigerungen aber auf den ersten Blick kaum sichtbar. Dazu brauchen sie schon Spezialwaagen.“ König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Genauso gut könnten sie nach dem Training einfach eine Portion Magerquark und etwas Hühnchen zu sich nehmen. Damit erreichen sie den gleichen Effekt.“

Es ist also letztlich doch ein bisschen eine Stilfrage. So wie mit allem. Man kann mit der U-Bahn durch Neukölln fahren. Oder mit einem fetten Mercedes. Geht beides gleich schnell. Das BVG-Ticket ist halt billiger als ein SLK, dafür hat man nach Bahnfahrten oft schlechte Laune.
Versteh deinen vergleich nicht. Möchtest du proteinprodukte mit einem daimler vergleichen?
für dich sind quark und hühnchen wie mit dem bus fahren?
Noch nie auf 'nem Huhn zur Arbeit gegurkt?
Verfasser
Koffyvor 17 m

Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die …Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die "Welt" toll ist oder nicht, sondern um das was ein sportmediziner sagt) Der Sportmediziner erklärt mir, dass aktuelle Studien zu eiweißhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln einen zwar geringen, aber durchaus messbaren Effekt bezüglich des Muskelzuwachses nachweisen konnten. „Für den normalen Sportler sind diese Effektsteigerungen aber auf den ersten Blick kaum sichtbar. Dazu brauchen sie schon Spezialwaagen.“ König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Genauso gut könnten sie nach dem Training einfach eine Portion Magerquark und etwas Hühnchen zu sich nehmen. Damit erreichen sie den gleichen Effekt.“Es ist also letztlich doch ein bisschen eine Stilfrage. So wie mit allem. Man kann mit der U-Bahn durch Neukölln fahren. Oder mit einem fetten Mercedes. Geht beides gleich schnell. Das BVG-Ticket ist halt billiger als ein SLK, dafür hat man nach Bahnfahrten oft schlechte Laune.



...hast du was geraucht?
Händler
Ahh ich liebe eure Kommentare!
17249799-PY6zU.jpg
Koffyvor 1 h, 27 m

Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die …Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die "Welt" toll ist oder nicht, sondern um das was ein sportmediziner sagt) Der Sportmediziner erklärt mir, dass aktuelle Studien zu eiweißhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln einen zwar geringen, aber durchaus messbaren Effekt bezüglich des Muskelzuwachses nachweisen konnten. „Für den normalen Sportler sind diese Effektsteigerungen aber auf den ersten Blick kaum sichtbar. Dazu brauchen sie schon Spezialwaagen.“ König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Genauso gut könnten sie nach dem Training einfach eine Portion Magerquark und etwas Hühnchen zu sich nehmen. Damit erreichen sie den gleichen Effekt.“Es ist also letztlich doch ein bisschen eine Stilfrage. So wie mit allem. Man kann mit der U-Bahn durch Neukölln fahren. Oder mit einem fetten Mercedes. Geht beides gleich schnell. Das BVG-Ticket ist halt billiger als ein SLK, dafür hat man nach Bahnfahrten oft schlechte Laune.


Wtf?

Allein schon das Zitat ist Quatsch, aber dein "Vergleich" - wow.
Verfasser
vitafy3. Mai

Ahh ich liebe eure Kommentare!



...gibt es was gratis für den Dealersteller?
Koffyvor 2 h, 43 m

König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Ge …König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Genauso gut könnten sie nach dem Training einfach eine Portion Magerquark und etwas Hühnchen zu sich nehmen. Damit erreichen sie den gleichen Effekt.“


Allein dieses Zitat belegt schon, dass der Typ sich kaum mit der Materie auseinandergesetzt hat. Wobei, bei Vitafys Preisen ist die Einschätzung vielleicht doch nicht ganz falsch .
Koffyvor 3 h, 11 m

Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die …Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die "Welt" toll ist oder nicht, sondern um das was ein sportmediziner sagt) Der Sportmediziner erklärt mir, dass aktuelle Studien zu eiweißhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln einen zwar geringen, aber durchaus messbaren Effekt bezüglich des Muskelzuwachses nachweisen konnten. „Für den normalen Sportler sind diese Effektsteigerungen aber auf den ersten Blick kaum sichtbar. Dazu brauchen sie schon Spezialwaagen.“ König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Genauso gut könnten sie nach dem Training einfach eine Portion Magerquark und etwas Hühnchen zu sich nehmen. Damit erreichen sie den gleichen Effekt.“Es ist also letztlich doch ein bisschen eine Stilfrage. So wie mit allem. Man kann mit der U-Bahn durch Neukölln fahren. Oder mit einem fetten Mercedes. Geht beides gleich schnell. Das BVG-Ticket ist halt billiger als ein SLK, dafür hat man nach Bahnfahrten oft schlechte Laune.



Falsch, Whey-Protein (gekauft beim richtigen Hersteller (also ohne Preisaufschlag für Marke, Marketing und Ambassadors)) ist günstiger als jedes eiweißhaltige Lebensmittel aus dem Supermarkt.
Handlicher, leckerer und biologisch wertvoller ist es bloß nebenbei zusätzlich noch =)
Koffyvor 4 h, 50 m

Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die …Auszug aus einem Artikel der Welt (aber hier geht's nicht darum ob die "Welt" toll ist oder nicht, sondern um das was ein sportmediziner sagt) Der Sportmediziner erklärt mir, dass aktuelle Studien zu eiweißhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln einen zwar geringen, aber durchaus messbaren Effekt bezüglich des Muskelzuwachses nachweisen konnten. „Für den normalen Sportler sind diese Effektsteigerungen aber auf den ersten Blick kaum sichtbar. Dazu brauchen sie schon Spezialwaagen.“ König sagt aber auch: „Diese Proteinprodukte sind meistens sehr teuer. Genauso gut könnten sie nach dem Training einfach eine Portion Magerquark und etwas Hühnchen zu sich nehmen. Damit erreichen sie den gleichen Effekt.“Es ist also letztlich doch ein bisschen eine Stilfrage. So wie mit allem. Man kann mit der U-Bahn durch Neukölln fahren. Oder mit einem fetten Mercedes. Geht beides gleich schnell. Das BVG-Ticket ist halt billiger als ein SLK, dafür hat man nach Bahnfahrten oft schlechte Laune.



Der Artikel widerspricht sich ja selbst... Erst kann man den Fortschritt durch Supplements nur mit "Spezialwaagen" messen und dann sind auf einmal Huhn und Magerquark genauso gut oder schlecht!!!

Daran sieht man, dass die Aussagen totaler Quatsch sind. Dem Körper ist beim Muskelaufbau völlig egal woher das Eiweiß kommt. Hauptsache es ist genügend vorhanden und möglichst alle Aminosäuren sind dabei. Das Whey teurer sein soll als Huhn und Magerquarkt sein soll, stimmt auch nur sehr bedingt, wie hier schon erwähnt.
Rechnen wir mal kurz durch. Quark hat etwa 10% Eiweiß-Anteil. Um also an 50g Eiweiß zu kommen, muss man schon ein halbes Kilo Quark zu sich nehmen und das kostet nach derzeitigen Preisen 1€. In 30 Tagen also 30€ für 1,5kg Eiweiß. Whey kostet aber im Kilo etwa kaum mehr als 20€. Wenn man hier bei MyDealz ein wenig rumschaut kriegt man das Protein schon für 10€ - 15€ in recht guter Qualität.
Ergo ist Whey NICHT teuerer als Quark bezogen auf die Proteinmenge.

Ähnlich Milch: Fettarme hat ca 3,4g Eiweiß, für 50g Eiweiß braucht man also 1,5l Milch (Fettarme), das sind nach derzeitigen Preisen auch ca 1€ pro Tag, also 30€ im Monat. Auch hier sind wir also wie beim Quark über dem Whey.

Problem ist aber zusätzlich, dass ein halbes Kilo Quark nicht Jedermanns Sache ist, genauso wie 1,5l Milch am Tag, das fällt schon auf den Magen und der Magerquark schmeckt mir persönlich auch nicht so, dass ich mir jeden Tag ein halbes Kilo davon antue. Da ist ein Whey mit leckerem Flavour tausendmal bekömmlicher.

Dann kommt noch die Tatsache, dass Whey deutlich weniger Fett und Kohlehydrate beinhaltet als obige Nahrungsmittel. Von Fleisch oder Fisch ganz zu schweigen. (Zudem deutlich teurer, vor allem Fisch).

Ich würds mal so sagen: Man soll schon normal essen (also auch Quark und Milch und Fisch und weißes Fleisch und rotes Fleisch, Gemüse, Nüsse etc .....). Wer aber zusätzlich Proteine braucht, weil er/sie intensiv (also 3-5 mal die Woche) Krafttraining betreibt, kommt an Whey nicht vorbei. Denn neben dem "normalen" Essen noch zusätztlich ein halbes Kilo Quark oder 1,5kg Milch aufzunehmen, ist schon heftig und teuerer als Whey.
Bearbeitet von: "Sodom" 4. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text