285°
ABGELAUFEN
ElektronikVoelkner Gutscheine

Voelkner - 5€/10€ Gutschein mit 25€/50€ MBW

Moderator

Gutschein anzeigen
Update
freak1 hat gemeldet dass es auch mit Vorkasse funktioniert!

Voelkner hat gerade eine Klarna Aktion am Start, ihr erhaltet 10€ Rabatt ab einem Bestellwert von 50€ und 5€ Rabatt ab 24,99€.

10€ Gutschein mit 50€ MBW
Gutscheincode klarna 10

5€ Gutschein mit 24,99€ MBW
Gutscheincode klarna5

Gültig bis 06. September 2015

Bei Voelkner handelt es sich um einen Online-Shop, der sich in erster Linie auf Artikel aus den Bereichen Elektronik und Technik spezialisiert hat. Im umfangreichen Sortiment des Unternehmens findest du aber auch Messtechnik, Werkzeug und Bauelemente. Voelkner ist also ein wahres Mekka für Bastler und Heimwerker.

14 Kommentare

Aber weiterhin 4,95€ Versand unter 150€, oder?

geht auch mit Vorauskasse

neVer77

Aber weiterhin 4,95€ Versand unter 150€, oder?


Leider, dadurch nur der 10er attraktiv

neVer77

Aber weiterhin 4,95€ Versand unter 150€, oder?


ab 150€ entfallen die VSK glaube ich.

voelkner.de/pro…tml

für 50,99€ bestpreis x]

Bei meinem Proxxon MC200 wirde keine Versandkosten angezeigt, daher für 54,99€ inkl. Versand und Vorauskasse! Hot!

HOOOT!
Darauf habe ich gewartet, endlich wieder einen Staubsauger

Unirea99

Bei meinem Proxxon MC200 wirde keine Versandkosten angezeigt, daher für 54,99€ inkl. Versand und Vorauskasse! Hot!



dito

lohnt sich nur für VSK-freie Artikel

Das sind keine echten Gutschein, da es Klarna Gutscheine sind und alles einen Haken hat.

Mit der Nutzung von Klarna (die schwedische Muttergesellschaft von Sofortüberweisung) erkennt der Kunde an, dass Klarna folgende Informationen über den Kunden einholt (und diese Infos regelmäßig aktualisiert - bis zu 10 Jahre):

* Informationen über den Käufer über das Melderegister (das Gesetz wurde klammheimlich in DEU eingeführt!)
> wo wohnt der Käufer? > wo hat er vorher gewohnt? > wer wohnt noch im Haushalt? > wieviele Kinder?
* Bonitätsauskunft über Schufa und 13 anderen Kredit-Scoringfirmen in DEU und Ausland
* Kontoauskunft - wo hat der Kunde ein Konto? Wieviele Kreditkarten? Kontoauszüge von der Bank anfordern und Einsicht in Kontobewegungen (was wurde wann mit welcher Bezahlmethode bezahlt).
* Erstellung einer Bonitäts- und Scoringprofil (wird nach jeder Benutzung von Klarna für 10 Jahre aktualisiert)
* Weitergabe und Verkauf der Bonitätsinfos an Drittfirmen oder Erstellung von Statistiken
* Abfrage von Krediten: Welche Kredita hatter der Kunde oder hat der Kunde im Moment. Erstellung eines Kreditscores!
* Weitergabe an andere Länder in der EU und außerhalb (USA etc)

> Die Verbrauchschutz-Organisationen bemängeln seit Jahren bei SÜ und Klarna - die fehlende Informierung des Kunden in welchem Umfang und für welche Zwecke diese umfassenden Daten gesammelt werden. Auch schockierend ist die Tatsache, dass man SÜ/Klarna nur einmal benutzt, aber die Daten für mind. 10 JAhre gesammelt werden und von Klarna genutzt werden!

Geiz ist geil im Armenhaus (Ironie!) von Europa (= Deu), aber man sollte nochmal nachdenken bevor man für 5 Euro seine Daten an ein privates Unternehmen verkauft.

Nur als Hinweis!

Bedenkt folgendes....wenn eine Firma dafür zahlt, dass man seinen Dienst nutzt, dann haben die auch was vor mit deinen Daten. Das Geld muss auch woanders wieder reinkommen. Wenn ein Online-Shop einen Gutschein von sich aus anbietet, dann wird dies als Marketinhmassnahme intern verrechnet. Bei Klarna Gutscheinen zahlt Klarna dem Shop aber Geld für diese Aktion oder bietet geringere Abwicklungsgebühren für SÜ/Klarna. Der Shop wird also direkt oder indirekt bezahlt für Klarna die Kunden zu ködern!

Viel Spaß beim Shoppen!

Alan001

Das sind keine echten Gutschein, da es Klarna Gutscheine sind und alles einen Haken hat. Mit der Nutzung von Klarna (die schwedische Muttergesellschaft von Sofortüberweisung) erkennt der Kunde an, dass Klarna folgende Informationen über den Kunden einholt (und diese Infos regelmäßig aktualisiert - bis zu 10 Jahre): * Informationen über den Käufer über das Melderegister (das Gesetz wurde klammheimlich in DEU eingeführt!) > wo wohnt der Käufer? > wo hat er vorher gewohnt? > wer wohnt noch im Haushalt? > wieviele Kinder? * Bonitätsauskunft über Schufa und 13 anderen Kredit-Scoringfirmen in DEU und Ausland * Kontoauskunft - wo hat der Kunde ein Konto? Wieviele Kreditkarten? Kontoauszüge von der Bank anfordern und Einsicht in Kontobewegungen (was wurde wann mit welcher Bezahlmethode bezahlt). * Erstellung einer Bonitäts- und Scoringprofil (wird nach jeder Benutzung von Klarna für 10 Jahre aktualisiert) * Weitergabe und Verkauf der Bonitätsinfos an Drittfirmen oder Erstellung von Statistiken * Abfrage von Krediten: Welche Kredita hatter der Kunde oder hat der Kunde im Moment. Erstellung eines Kreditscores! * Weitergabe an andere Länder in der EU und außerhalb (USA etc) > Die Verbrauchschutz-Organisationen bemängeln seit Jahren bei SÜ und Klarna - die fehlende Informierung des Kunden in welchem Umfang und für welche Zwecke diese umfassenden Daten gesammelt werden. Auch schockierend ist die Tatsache, dass man SÜ/Klarna nur einmal benutzt, aber die Daten für mind. 10 JAhre gesammelt werden und von Klarna genutzt werden! Geiz ist geil im Armenhaus (Ironie!) von Europa (= Deu), aber man sollte nochmal nachdenken bevor man für 5 Euro seine Daten an ein privates Unternehmen verkauft. Nur als Hinweis! Bedenkt folgendes....wenn eine Firma dafür zahlt, dass man seinen Dienst nutzt, dann haben die auch was vor mit deinen Daten. Das Geld muss auch woanders wieder reinkommen. Wenn ein Online-Shop einen Gutschein von sich aus anbietet, dann wird dies als Marketinhmassnahme intern verrechnet. Bei Klarna Gutscheinen zahlt Klarna dem Shop aber Geld für diese Aktion oder bietet geringere Abwicklungsgebühren für SÜ/Klarna. Der Shop wird also direkt oder indirekt bezahlt für Klarna die Kunden zu ködern! Viel Spaß beim Shoppen!


Nur als Hinweis: Gaaaaaaaanz oben steht: "Update
freak1 hat gemeldet dass es auch mit Vorkasse funktioniert!"

Edit: hier stand Mist! Gutschein muss über diesen Link aktiviert werden: voelkner.de/Kla…tml

Alan001


Danke für die Info, hast Du auch eine Quelle dafür? Falls nicht, hier ist eine, die Deine Aussage indirekt bestätigt Klarna Datenschutzerklärung. Da steht vieles drin, aber das bekommt man beim Klarna-Kauf nicht angezeigt:

Informationen, die wir über Sie erheben. Bei Auswahl unserer Dienstleistungen (einschließlich der Nutzung von Klarna Checkout auf der Seite eines Händlers) können wir folgende Informationen automatisch über Sie erheben: 1. Informationen über Waren/ Dienstleistungen – Angaben über die gekauften Gegenstände etc.; 2. Historische Informationen – Angaben über ihre bisherigen Einkäufe, Zahlungshistorie, eventuelle Ablehnungen etc.; 3.Finanzielle Informationen – Angaben über eventuelle Kreditverpflichtungen und Zahlungsanmerkungen (soweit verfügbar); 4. Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und dem Klarna Checkout – Seitenladezeiten, Downloadfehler und Methoden, die verwendet wurden, um die angezeigte Seite zu verlassen. Informationen zur elektronischen Kommunikation: Empfangsbestätigungen. 5. Geräteinformationen – wie beispielsweise die Internetprotokoll (IP-Adresse)Adresse, die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendet wurde, Spracheinstellungen, Browsereinstellungen, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem sowie Bildschirmauflösung; und 6. Geographische Informationen Nutzung personenbezogener Daten Die erhobenen Daten werden zur Bereitstellung, Durchführung und Verbesserung der für sie erbrachten Dienstleistungen genutzt. Klarna verarbeitet personenbezogene Daten für folgende Zwecke: • Zur Bestätigung Ihrer Identität, • Zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung – zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus den mit Ihnen geschlossenen Verträgen und um Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können, die Sie von uns erwarten; • Zur Kundenanalyse, zur Administration von Klarnas Dienstleistungen und für interne Prozesse, einschließlich Behebung von Störungen, Datenanalysen, interne Tests, Entwicklung, statistische Zwecke; • Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, um sicherzustellen, dass die notwendigen Informationen für Sie und Ihr Gerät so effektiv wie möglich angezeigt werden; • Zur Vermeidung von Missbrauch oder unsachgemäßer Anwendung unserer Dienstleistungen,im Rahmen unseres Bestrebens, unsere Dienstleistungen so sicher wie möglich zu gestalten; • Zur Beurteilung, welche Zahlungsmethoden Klarna Ihnen zur Verfügung stellen kann; • Zur Durchführung interner Kreditbeurteilungen; • Zur Durchführung von Risikoanalysen und Risikomanagement; • Zur Geschäftsentwicklung; und • Zur Befolgung anwendbaren Rechts ........ Wirtschaftsauskunfteien Sie stimmen zu, dass bei Auswahl einer der Zahlungsmethoden von Klarna Ihre personenbezogenen Daten Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit zur Verfügung gestellt werden können. ........ Klarnas Zahlungsmethoden Bei Auswahl einer der von Klarna angebotenen Zahlungsmethoden (z.B. Klarna Rechnung oder Klarna Ratenkauf) kann Klarna Ihre Anschrift oder Ihre Kreditwürdigkeit anhand von externen Quellen überprüfen. Damit erfüllen wir die uns auferlegten Sorgfaltspflichten für Kreditvergaben. Wir erfragen, speichern und nutzen Kreditbewertungen, Informationen über bisherige Kredite und eventuelle Zahlungsanmerkungen (soweit verfügbar). Zu diesem Zweck können wir Ihre Kontaktinformationen an folgende Wirtschaftsauskunfteien übermitteln: Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg; Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss; Deltavista GmbH, Freisinger Landstr. 74 80939 München; Arvato Infoscore Consumer Data GmbH und Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden and SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Angaben über nichtvertragsgemäßes Zahlungsverhalten bezüglich unbestrittener Forderungen können unter Berücksichtigung der Interessen des Kreditnehmers, Klarnas und der Wirtschaftsauskunftei und entsprechend den Voraussetzungen in § 28 a BDSG an die oben genannten Wirtschaftsauskunfteien übermittelt werden. Zudem können Informationen bezüglich eines bestimmten Erwerbs bei Verkauf der Forderung an externe Inkassounternehmen übermittelt werden. Unter Umständen holt Klarna auch historische Informationen von Händlern über bisherige Einkäufe und Zahlungsverhalten ein.



Da ich bei einer Online-Apotheke schon einmal Klarna genutzt hatte, haben die meine Daten schon :(. Daher kann ich auch hier wieder mitmachen (habe schon den 5€ GS bei der ersten Aktion eingelöst) und die Daten bestätigen. Du und die Verbraucherschützer haben recht, denn bei der Entscheidung für/gegen Klarna wird man nicht auf diese Datensammlung hingewiesen, lediglich, dass eine Bonitätsprüfung eingeholt wird, wie es ja bei Kauf auf Rechnung üblich ist. Leider wird man wohl irgendwann nicht an Klarna oder ähnlichen Firmen vorbeikommen, da mehr und mehr Firmen mit denen aus den von Dir genannten Gründen kooperieren werden (Auszug aus der "Rechnung bezahlt"-Email von Klarna: "Wir von Klarna vereinfachen das Einkaufen in diesem Online-Shop – und in 45.000 anderen weltweit.").

Ich zahle Klarna-Rechnungen sofort nach Erhalt und nicht erst nach 16 Tagen, um gar nicht erst eine negative "Zahlungsanmerkung" (s.o.) von Klarna zu erhalten.


Ich lasse bei Voelkner einige Artikel zum zeitlichen Preisverlauf manchmal im Warenkorb drin und habe dann ab und an nach dem Einloggen und dem Anklicken des Warenkorbs Pop-ups wie "Bestellen Sie die nächsten 30 Minuten und Sie erhalten kostenlosen Premiumversand". Das Angebot ist nicht interessant für mich, aber heute hatte ich das Angebot "Bestellen Sie die nächsten 30 Minuten und Sie erhalten einen 7,50 € Gutschein." Ok, klingt nett, aber richtig gut wurde es, weil der MBW 7,50 € war und die Zahlungsmethode war auch egal. Habe dann ein VK-freies Blitzangebot statt für 19,99 € für 12,49 € gekauft. Hattet ihr das auch schon einmal? Jedenfalls mein Tipp an alle: Lasst mal ein paar Artikel im Warenkorb, vielleicht gibt es den Gutschein oder ähnliches ja auch für euch!?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 220°HP EDU Store: 25€ Gutschein mit 100€ MBW -25€
    2. 175°10% Rabatt auf alle Miele-Artikel -10%
    3. 153°[Mindfactory] 20€ Rabatt auf ausgewählte AMD FX - CPUs, Hexacores und Octac… -20€
    4. 96°9. Adventstürchen: HP 10% Cashback + 10% Gutschein [shoop.de]