[Voelkner] Newsletter: 2 Jahre Anschluss-Garantie GRATIS
74°Abgelaufen

[Voelkner] Newsletter: 2 Jahre Anschluss-Garantie GRATIS

eingestellt am 9. Jan
Das ist sicherlich nicht für alle interessant, aber falls es doch mal Jemanden gibt, der sich etwas Kostenintensiveres bei Völkner bestellt hat, für den ist das doch ein ganz netter Freebie, dernur mit ein wenig Aufwand verbunden ist. Und zwar in Form, des regelmäßigen Öffnens des Newsletters (einmal im Monat).




Hier die Bedinungen:
  • Gratis Anschluss-Garantie nur möglich, wenn Sie ein Kundenkonto besitzen. Die E-Mail-Adresse mit der Sie sich zum Newsletter anmelden (bzw. bereits angemeldet sind) muss mit der E-Mail-Adresse Ihres Kundenkontos übereinstimmen. Bei einer Gastbestellung können Sie nicht von der gratis Anschluss-Garantie profitieren
  • Die gratis Anschluss-Garantie wird bei jeder Ihrer Bestellungen automatisch hinzugefügt
  • Gültig für alle Produkte, bei denen die Anschluss-Garantie möglich ist
  • Solange Sie zum Newsletter angemeldet sind und diesen aktiv lesen - mindestens 1 Mal pro Monat öffnen - können Sie von der Anschluss-Garantie Gebrauch machen
  • Die gratis Anschluss-Garantie ist nur bei Bestellungen über den Online-Shop möglich
  • Die gratis Anschluss-Garantie hat einen Wert von bis zu 145 €

14 Kommentare

ist jetzt nicht so neu, oder?

Verfasser

quak1vor 1 m

ist jetzt nicht so neu, oder?


Keine Ahnung. Hab es gerade das erste Mal gesehen. Wenn bekannt, dann spam es weg! Gibt aber vielleicht auch Leute, die das nicht kennen.

Das wurde hier schon erwähnt, als es neu war. hier

tiger2357vor 3 m

Das wurde hier schon erwähnt, als es neu war. hier



neu wars vor Monaten mal..

Wenn man den Anschluss verliert, gibt's von Völkner die Anschluss-Garantie!

Wichtig für Abiturjahrgänge (Mathematik/Physik) und 1&1-Kunden.


"aber falls es doch mal Jemanden gibt, der sich etwas Kostenintensiveres bei Völkner bestellt hat"

Dann wäre es sowieso schon zu spät. Die muss mitbestellt werden

Bin ja mal gespannt wenn es tatsächlich nach 2 Jahren mal Probleme mit einem Artikel gibt! Wie erfolgt dann der Nachweis dass tatsächlich mindestens 1x pro Monat der Newslettern geöffnet wurde? Leider kann man den Status nirgends sehen, oder?

tiger2357vor 4 h, 22 m

Das wurde hier schon erwähnt, als es neu war. hier

​und in fast jedem Voelkner Deal.

gintonicvor 4 h, 27 m

Keine Ahnung. Hab es gerade das erste Mal gesehen. Wenn bekannt, dann spam es weg! Gibt aber vielleicht auch Leute, die das nicht kennen.

​Tut ja keinem weh. Entweder gefällt es oder nicht. Deswegen spamme ich es nicht weg.

olijanvor 2 h, 35 m

Bin ja mal gespannt wenn es tatsächlich nach 2 Jahren mal Probleme mit einem Artikel gibt! Wie erfolgt dann der Nachweis dass tatsächlich mindestens 1x pro Monat der Newslettern geöffnet wurde? Leider kann man den Status nirgends sehen, oder?

Du kannst sehen, ob die Email in Deinem Postfach geöffnet hast. Bei Voelkner lässt es sich nachvollziehen, da die Emails im HTML Format geschickt werden. Wird der Code nach Öffnen ausgeführt, wird mit dem Voelkner Server kommuniziert, z.B. werden Bilder nachgeladen. Das protokolliert der Server.

quak19. Januar

z.B. werden Bilder nachgeladen. Das protokolliert der Server.


Und genau das unterbindet jedes vernünftige Mailprogramm erst einmal.

knorfvor 7 h, 0 m

Und genau das unterbindet jedes vernünftige Mailprogramm erst einmal.


Was immer Du als vernünftig ansiehst. Ich habe nur die Möglichkeiten genannt. Wenn das automatische Nachladen deaktiviert ist, muss man es halt "manuell" tun, um den Newsletter zu lesen. Wenn Du den HTML Code nicht ausführen lässt, kannst Du den Newsletter nicht lesen. Daher erfüllst Du dann die Bedingungen nicht.

quak113. Januar

Was immer Du als vernünftig ansiehst. Ich habe nur die Möglichkeiten genannt. Wenn das automatische Nachladen deaktiviert ist, muss man es halt "manuell" tun, um den Newsletter zu lesen. Wenn Du den HTML Code nicht ausführen lässt, kannst Du den Newsletter nicht lesen. Daher erfüllst Du dann die Bedingungen nicht.



Unvernünftig wäre ein Mailprogramm meiner Ansicht nach, wenn es Bilder automatisch nachladen würde und somit Spammern die Chance gibt, Mailadressen leicht zu verifizieren. Aber auch legitime Absender müssen nicht unbedingt wissen, ob und wann von welchem Gerät aus in welchem Netz ich mir die Mails ansehe.

Konkret bei voelkner scheint es so zu sein, dass das Tracking über ein 1-Pixel-Bild erfolgt, das von einem anderen Host kommt als die übrigen Bilder. In den Thunderbird-Ausnahmen habe ich zwar den Host erlaubt, von dem die Bilder mit Nutzinhalt kommen, mehr jedoch nicht, da es ja für die Betrachtung reicht. Im Fall eines Garantieanspruchs könnte es da zu Unstimmigkeiten kommen. Ich denke aber nicht, dass man mangelhafte Erfassung dem Kunden zu Laste legen darf, zumal ja lediglich eine von Haus aus vorhandene Funktion (mit Adblock o. ä. kann man noch viel gezielter filtern) eines gängigen Mailprogramms genutzt wird.

Klar wäre es das. Die Regel ist aber klar: Garantie gilt, wenn man den Newsletter gelesen hat. Lädt man ihn nicht, hat man ihn nicht gelesen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 309°[digitalo] AVM Fritz Gutscheine 5 - 15 Euro Sofort-Rabatt
    2. 307°[Allyouneed] 10% für registrierte Marktplatzkunden bei PayPal-Zahlung bis 2… -10%
    3. 264°ELV 7€ Gutschein ab 70€ MBW
    4. 210°Quelle.de - 15,00 € Newsletter Gutschein MBW 75,00 € -15€