voelkner.de -7,50 €: 3x Kombiset Sodastream, 60l-CO2-Kaufzylinder + 1x Glaskaraffe für 71,64 € (bei Klarna-Zahlung) [Zum Aufbau einer Tauschinfrastruktur bei Sodabär.de mit 6 Zylindern & Karaffenvorrat]
193°Abgelaufen

voelkner.de -7,50 €: 3x Kombiset Sodastream, 60l-CO2-Kaufzylinder + 1x Glaskaraffe für 71,64 € (bei Klarna-Zahlung) [Zum Aufbau einer Tauschinfrastruktur bei Sodabär.de mit 6 Zylindern & Karaffenvorrat]

-7,50€
22
eingestellt am 9. MaiBearbeitet von:"CheapMonkey"
Der aktuelle Deal zum günstigen Erwerb von CO2 zum Heimsprudeln (hier entlang) hat mich inspiriert!

Dieser Deal richtet sich an alle, die kein CO2-Abfüllager im Keller errichten wollen und ohne Anschaffung von industriellem Equipment dafür sowie stressfrei, dauerhaft für 5,25 € pro 60l-Zylinder CO2 Zuhause sprudeln wollen. Besonders interessant ist er zudem für alle Besitzer von SodaStream Crystals oder alle diejenigen, die noch Glaskaraffen benötigen.

Voraussetzung zum dauerhaft günstigen Tausch: Man sammelt sich 6 Stk. 60l-Zylinder zusammen (Hersteller egal, muss nur baugleich mit den Standard Sodastream-Zylindern sein). Anschließend kann man dauerhaft 6x leere Zylinder gegen 6x gefüllte Zylinder für 31,50 € (5,25 € pro Zylinder) frei Haus via Sodabär tauschen. Man erhält die 6 vollen Zylinder im Voraus, im Paket liegt ein kostenloses Retouretikett bei, mit dem man die 6 leeren Zylinder innerhalb von 14 Wochen zurückschickt. D.h. man hat nicht dauerhaft die eigenen Zylinder, sondern immer wieder neue, geprüfte!
6x Leerzylinder gegen 6x Vollzylinder (60 l) bei Sodabär

Jetzt der aktuelle Kaufanreiz
(Ja, der Gutscheincode ist schon gelistet, es geht hier aber speziell um den Kauf des Kombipacks: Weiterlesen lohnt.)
Aktuell gibt es bei voelkner.de 7,50 € Rabatt ab 79 € bestellwert (hier entlang).
Genialerweise kommt man beim Kauf von 3 Kombipacks (1x 60l-CO2-Zylinder + 1x Glaskaraffe) auf genau 79,14 € Einkaufswert und erhält somit die 7,50 € Rabatt
-> 71,64 €

Zahlt man nun noch mit Sofort-Überweisung (Klarna) entfallen ebenfalls die Versandkosten in Höhe von 4,95 €.

Conclusio:
Man zahlt also nur 23,88 € pro Set 60l-Kaufzylinder + 1x Glaskaraffe
Das kann man sich jetzt unterschiedlich "schönrechnen" - am einleuchtendsten sind:
20 € pro CO2-Kaufzylinder (gleich wie Bestpreis pro Zylinder beim Kauf von 4 Stk über SodaMagic, siehe unten) und nur 3,88 € pro Glasflasche statt 9,45 €

Die Glaskaraffen sind ansonsten erst ab 9,45 € pro Stk. beim Kauf des Doppelpacks von digitalo.de (inkl. Versand) zu haben.

Die einzelnen 60l-Zylinder bekommt man (je nach Kaufmenge) zwischen 20 € (siehe SodaMagic 4er Set (79,99 € für 4 x 60l-CO2 gefüllt bei SodaMagic) und 25 € (idealo: 60l-Co2 Kaufzylinder, einzeln)

Der ganze Spaß lässt sich natürlich 2x durchführen (Gutschein mehrmals einlösbar), sodass man gleich seine 6 CO2-Zylinder zum Tausch bei Sodabär.de zusammen hat.

1171954.jpg

Ein fröhliches Sprudeln allerseits!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
BenBisonvor 4 m

Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all …Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all zu groß. Errechtnet an Aldi Wasser ca. 13cent pro Liter.Macht ca. 8€ für 60 Liter Aldiwasser.Nachfüllen der Zylinder kostet bei Sodaber im 4er pack ca. 6€ pro 60L Zylinder.Sparen tut man sich halt das schleppen und den Platz zum Sammeln des Flaschenpfands.Lohnt sich auch nur wenn man gutes Leitungswasser am Wohnort hat


Bedenke den Umweltvorteil
22 Kommentare
Kannst du nochmal die Preisersparnis im Vergleich zu gekauftem Sprudel darstellen?
Top Deal.
Danke für eine Mühe.

Erst letztens mit Ebay-Gutschein den Crystall 2.0 für 80€ und den
Easy für 46€ bei Check24 mit Gutschein gekauft.

Konnte mich einfach nicht entscheiden
kalle006vor 4 m

Kannst du nochmal die Preisersparnis im Vergleich zu gekauftem Sprudel …Kannst du nochmal die Preisersparnis im Vergleich zu gekauftem Sprudel darstellen?


Min. 3,75 € pro Zylinderfüllung bei 9€ als Referenzpreis. Je nach Verbrauch also 15 € - viel Geld im Jahr.
Kann man die Soabär Zylinder im Einzelhandel tauschen?
Bearbeitet von: "tachy" 9. Mai
tachyvor 2 m

Kann man die Soabär Zylinder im Einzelhandel tauschen?


Denke ja. Wichtig ist nur, dass Sodabär alle gleichartigen 60l Zylinder annimmt
kalle006vor 11 m

Kannst du nochmal die Preisersparnis im Vergleich zu gekauftem Sprudel …Kannst du nochmal die Preisersparnis im Vergleich zu gekauftem Sprudel darstellen?



Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.
Die Ersparnis ist nicht all zu groß.
Errechtnet an Aldi Wasser ca. 13cent pro Liter.
Macht ca. 8€ für 60 Liter Aldiwasser.
Nachfüllen der Zylinder kostet bei Sodaber im 4er pack ca. 6€ pro 60L Zylinder.

Sparen tut man sich halt das schleppen und den Platz zum Sammeln des Flaschenpfands.
Lohnt sich auch nur wenn man gutes Leitungswasser am Wohnort hat
Bearbeitet von: "BenBison" 9. Mai
BenBisonvor 4 m

Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all …Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all zu groß. Errechtnet an Aldi Wasser ca. 13cent pro Liter.Macht ca. 8€ für 60 Liter Aldiwasser.Nachfüllen der Zylinder kostet bei Sodaber im 4er pack ca. 6€ pro 60L Zylinder.Sparen tut man sich halt das schleppen und den Platz zum Sammeln des Flaschenpfands.Lohnt sich auch nur wenn man gutes Leitungswasser am Wohnort hat


Bedenke den Umweltvorteil
Plastikwasser mit Glasflaschenwasser zu vergleichen klappt sowieso nicht
Das setzt voraus, dass ihr den Leitungen vom Wasserwerk bis zum Hahn blind vertraut. Die Wasserqualität wird im Wasserwerk gemessen, danach nicht mehr. Ich habe auch mal gelesen, dass die Patrone nicht für 60 Liter „richtigen“ Sprudel reicht, sondern maximal für Medium.
Und man bekommt wenn man viel Kohlensäure im Wasser mag definitiv keine 60l aus einem Zylinder.
BenBisonvor 49 m

Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all …Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all zu groß. Errechtnet an Aldi Wasser ca. 13cent pro Liter.Macht ca. 8€ für 60 Liter Aldiwasser.Nachfüllen der Zylinder kostet bei Sodaber im 4er pack ca. 6€ pro 60L Zylinder.Sparen tut man sich halt das schleppen und den Platz zum Sammeln des Flaschenpfands.Lohnt sich auch nur wenn man gutes Leitungswasser am Wohnort hat

BenBisonvor 2 h, 36 m

Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all …Das kann man sich doch fix selber ausrechnen.Die Ersparnis ist nicht all zu groß. Errechtnet an Aldi Wasser ca. 13cent pro Liter.Macht ca. 8€ für 60 Liter Aldiwasser.Nachfüllen der Zylinder kostet bei Sodaber im 4er pack ca. 6€ pro 60L Zylinder.Sparen tut man sich halt das schleppen und den Platz zum Sammeln des Flaschenpfands.Lohnt sich auch nur wenn man gutes Leitungswasser am Wohnort hat


Aldi-Wasser ist auch ein schlechter Vergleich. Man sollte schon zumindest einen günstigen Sprudel in Glasflaschen berechnen. Dieses Plastikzeug schmeckt zum Kotzen. Wer das trinkt, kauft auch Hackfleisch beim Discounter.
Liest mal hier:

google.de/amp…tml
Bearbeitet von: "Buelo" 9. Mai
Buelovor 8 m

Liest mal …Liest mal hier:google.de/amp/s/www.t-online.de/leben/id_78906992/tid_amp/tim-maelzer-ard-lebensmittel-check-ekel-bakterien-im-soda-stream.html



Hygienische Mängel liegen an der falschen Nutzung. Und mit SodaStream Plastik-Flaschen konnte ich mich eh nie anfreunden. Die muffen ja sofort. Daher setze ich auf die Glaskaraffen. Wer diese in der Spülmaschine spült und den Sodastream regelmäßig reinigt, lebt sicher gesünder, als bewusste an Plastik zu nuckeln oder Wasser aus Plastikflaschen zu trinken. Mikroplastik ist ohnehin schon überall, daher sollte man Plastik vermeiden wo nur möglich!
In diesem Fall ist es sogar komfortabler!
CheapMonkeyvor 13 m

Hygienische Mängel liegen an der falschen Nutzung. Und mit SodaStream …Hygienische Mängel liegen an der falschen Nutzung. Und mit SodaStream Plastik-Flaschen konnte ich mich eh nie anfreunden. Die muffen ja sofort. Daher setze ich auf die Glaskaraffen. Wer diese in der Spülmaschine spült und den Sodastream regelmäßig reinigt, lebt sicher gesünder, als bewusste an Plastik zu nuckeln oder Wasser aus Plastikflaschen zu trinken. Mikroplastik ist ohnehin schon überall, daher sollte man Plastik vermeiden wo nur möglich! In diesem Fall ist es sogar komfortabler!


Es geht nicht nur um Plastik Flaschen. Lies mal woher die keime her kommen:

businessinsider.de/kei…6-7
Buelovor 25 m

Es geht nicht nur um Plastik Flaschen. Lies mal woher die keime her …Es geht nicht nur um Plastik Flaschen. Lies mal woher die keime her kommen:https://www.businessinsider.de/keimversteck-wassersprudler-2016-7


Aber bei korrekter Verwendung sind Keime eben kein Problem! Eine Red Bull ist deutlich gesundheitsschädlicher.
CheapMonkeyvor 10 h, 3 m

Hygienische Mängel liegen an der falschen Nutzung. Und mit SodaStream …Hygienische Mängel liegen an der falschen Nutzung. Und mit SodaStream Plastik-Flaschen konnte ich mich eh nie anfreunden. Die muffen ja sofort. Daher setze ich auf die Glaskaraffen. Wer diese in der Spülmaschine spült und den Sodastream regelmäßig reinigt, lebt sicher gesünder, als bewusste an Plastik zu nuckeln oder Wasser aus Plastikflaschen zu trinken. Mikroplastik ist ohnehin schon überall, daher sollte man Plastik vermeiden wo nur möglich! In diesem Fall ist es sogar komfortabler!


Die Glaskaraffen werden in der Spülmaschine schon auf Grund ihrer Bauform nicht richtig gereinigt (ich bezweifle stark, dass darin auch nur ein einziger Wassertropfen den Karaffenboden erreicht).
Ich bezweifle auch, dass du den Unterschied zwischen Plastik- und Glasflaschenwasser bei einer Blindverkostung merken würdest, solange die PET Flasche nicht zwei Jahre alt ist.

Was ich sagen will - die vielfach behauptete Einsparung beim Sodastream gibt es einfach nicht. Ja, ich muss nichts schleppen und ja, ich habe kein Leergut. Aber gespart habe ich auch nichts und weiß auch nicht, wie sauber das Wasser aus dem Hahn wirklich ist. Ganz abgesehen von Gegenden, wo das Leitungswasser nicht schmeckt
Bearbeitet von: "kalle006" 10. Mai
kalle006vor 8 m

Die Glaskaraffen werden in der Spülmaschine schon auf Grund ihrer Bauform …Die Glaskaraffen werden in der Spülmaschine schon auf Grund ihrer Bauform nicht richtig gereinigt (ich bezweifle stark, dass darin auch nur ein einziger Wassertropfen den Karaffenboden erreicht). Ich bezweifle auch, dass du den Unterschied zwischen Plastik- und Glasflaschenwasser bei einer Blindverkostung merken würdest, solange die PET Flasche nicht zwei Jahre alt ist.Was ich sagen will - die vielfach behauptete Einsparung beim Sodastream gibt es einfach nicht. Ja, ich muss nichts schleppen und ja, ich habe kein Leergut. Aber gespart habe ich auch nichts und weiß auch nicht, wie sauber das Wasser aus dem Hahn wirklich ist. Ganz abgesehen von Gegenden, wo das Leitungswasser nicht schmeckt



Spart Plastik, das sollte Grund genug sein!
Unter'm Strich wird Wasser aus der Leitung immer gesünder sein als abgefüllt aus der Flasche!
sueddeutsche.de/ges…302
CheapMonkeyvor 35 m

Spart Plastik, das sollte Grund genug sein! Unter'm Strich wird Wasser aus …Spart Plastik, das sollte Grund genug sein! Unter'm Strich wird Wasser aus der Leitung immer gesünder sein als abgefüllt aus der Flasche!http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/stiftung-warentest-leitungswasser-ist-meist-besser-als-mineralwasser-1.3098302


Ich bezog mich lediglich auf das Argument vieler Sodastream-Fans, dass man damit auch Geld sparen kann.

Und auch die StiWa kennt nicht den Zustand meiner Wasserleitungen.
Wo kriege ich die 6 Zylinder her
Danke, schöner Deal.

Nicht zu vergessen, dass man bei Sodabär auch 4 Flaschen im Austausch erhält. Kostet allerdings pro Füllung 5.75 und nicht 5.25 EUR.
Ist aber auch noch ein guter Preis, wenn man sich überlegt, was das Nachfüllem im Markt kostet.
kalle00610. Mai

Die Glaskaraffen werden in der Spülmaschine schon auf Grund ihrer Bauform …Die Glaskaraffen werden in der Spülmaschine schon auf Grund ihrer Bauform nicht richtig gereinigt (ich bezweifle stark, dass darin auch nur ein einziger Wassertropfen den Karaffenboden erreicht). Ich bezweifle auch, dass du den Unterschied zwischen Plastik- und Glasflaschenwasser bei einer Blindverkostung merken würdest, solange die PET Flasche nicht zwei Jahre alt ist.Was ich sagen will - die vielfach behauptete Einsparung beim Sodastream gibt es einfach nicht. Ja, ich muss nichts schleppen und ja, ich habe kein Leergut. Aber gespart habe ich auch nichts und weiß auch nicht, wie sauber das Wasser aus dem Hahn wirklich ist. Ganz abgesehen von Gegenden, wo das Leitungswasser nicht schmeckt


Ganz ehrlich: Eine eventuelle Ersparnis ist und war für mich nie ein Kaufargument. Da kann man nämlich jede Milchmädchenrechnung nach Belieben schönen, um mal eine Ersparnis und mal keine rauszubekommen.

Der für mich wichtigste Faktor ist einfach, dass ich keine Wasserpullen schleppen muss. Erst wenn du das NICHT mehr machst, weißt du eigentlich wie beknackt es ist, für etwas in den Supermarkt zu gehen, dass dir zu Hause aus dem Hahn fließt. Immer wenn ich jemanden sehe, wie er sich bei einem Sixpack oder einer Wasserkiste einen Wolf abschleppt, habe ich eigentlich nur Mitleid.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 11. Mai
Deutschmaschinevor 1 h, 13 m

Ganz ehrlich: Eine eventuelle Ersparnis ist und war für mich nie ein …Ganz ehrlich: Eine eventuelle Ersparnis ist und war für mich nie ein Kaufargument. Da kann man nämlich jede Milchmädchenrechnung nach Belieben schönen, um mal eine Ersparnis und mal keine rauszubekommen. Der für mich wichtigste Faktor ist einfach, dass ich keine Wasserpullen schleppen muss. Erst wenn du das NICHT mehr machst, weißt du eigentlich wie beknackt es ist, für etwas in den Supermarkt zu gehen, dass dir zu Hause aus dem Hahn fließt. Immer wenn ich jemanden sehe, wie er sich bei einem Sixpack oder einer Wasserkiste einen Wolf abschleppt, habe ich eigentlich nur Mitleid.


Ist ja meine Rede mit dem Schleppen. Aber solange du das Wasser aus deinem Hahn nicht analysieren lässt, ist das trotzdem ein (gewagter) Blindflug. Beim "geschleppten" Wasser weiß ich, dass es sauber ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text