Dieser Gutschein wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Weinfürst 30 € Rabatt (Mindestbestellwert 60 €) Nur für Neukunden
-94°

Weinfürst 30 € Rabatt (Mindestbestellwert 60 €) Nur für Neukunden

-30€
9
eingestellt am 17. Jun
30,00 € Rabattcode für Weinfürst. Gilt nur für Neukunden ab einem Bestellwert ab 60 €.
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Guter Deal. Habe eben die Kombination mit 10€ Rabatt Sommer10 probiert, klappt leider nicht. Des Weiteren werden Versandkosten fällig, sobald der dann reduzierte Warenkorb unter 60€ liegt
Cool, Preis ist minus 30€? Hammer.
@Curtis_ man kann bei der Deal-Erstellung zwischen Deal und Gutschein auswählen
Herzlich Willkommen auf Mydealz Curtis_
Verstehe nicht, warum das hier so cold wird. Auch der Deal hier ging nicht steil. Einen Wein nach dem Preis zu beurteilen, find ich sowieso grenzwertig. Außer beim Preis nach unten, da gibts denke ich schon ne Grenze. Und hier gibts offenbar so viele Experten, die schon vom Anschauen der Weine sagen können, ob der was ist, oder nicht. Nichtsdestotrotz hätte ich ohne die 30€ nicht bei Weinfürst bestellt, schon klar. Werde ja sehen (bessergesagt schmecken), ob sie was taugen. Wenn ja, werd ich halt noch mal Neukunde, mit den Lidl Weinwelt Preisen können die mit dem 30€ Gutschein schon mithalten
rockyricky17.06.2020 12:38

Verstehe nicht, warum das hier so cold wird. Auch der Deal hier ging nicht …Verstehe nicht, warum das hier so cold wird. Auch der Deal hier ging nicht steil. Einen Wein nach dem Preis zu beurteilen, find ich sowieso grenzwertig. Außer beim Preis nach unten, da gibts denke ich schon ne Grenze. Und hier gibts offenbar so viele Experten, die schon vom Anschauen der Weine sagen können, ob der was ist, oder nicht. Nichtsdestotrotz hätte ich ohne die 30€ nicht bei Weinfürst bestellt, schon klar. Werde ja sehen (bessergesagt schmecken), ob sie was taugen. Wenn ja, werd ich halt noch mal Neukunde, mit den Lidl Weinwelt Preisen können die mit dem 30€ Gutschein schon mithalten


Wenn du auf ein zu 100% überteuertes Produkt 50% Rabatt bekommst, wie viel sparst du dann? Wie du drauf kommst dass die mit den Lidl Preisen mithalten können wird wohl dein Geheimnis bleiben, die gleichen Weine haben die ja nicht im Angebot.
In anderen Worten: Möchtest du diesen Orientteppich kaufen? Nur heute 90% reduziert!
Bearbeitet von: "dschamboumping" 17. Jun
FroschnPew17.06.2020 07:42

Cool, Preis ist minus 30€? Hammer.@Curtis_ man kann bei der D …Cool, Preis ist minus 30€? Hammer.@Curtis_ man kann bei der Deal-Erstellung zwischen Deal und Gutschein auswählen


Tatsächlich habe ich dort Gutschein ausgewählt. Ich glaube minus 30€ werden angezeigt, weil es sich nicht um einen prozentualen Rabatt handelt.
dschamboumping17.06.2020 13:52

Wenn du auf ein zu 100% überteuertes Produkt 50% Rabatt bekommst, wie viel …Wenn du auf ein zu 100% überteuertes Produkt 50% Rabatt bekommst, wie viel sparst du dann? Wie du drauf kommst dass die mit den Lidl Preisen mithalten können wird wohl dein Geheimnis bleiben, die gleichen Weine haben die ja nicht im Angebot. In anderen Worten: Möchtest du diesen Orientteppich kaufen? Nur heute 90% reduziert!


Sag du uns doch mal, welcher Umstand dich zum absoluten Weinpreisexperten macht. Das würde deine Aussage glaubwürdiger machen, oder?
rockyricky19.06.2020 13:45

Sag du uns doch mal, welcher Umstand dich zum absoluten Weinpreisexperten …Sag du uns doch mal, welcher Umstand dich zum absoluten Weinpreisexperten macht. Das würde deine Aussage glaubwürdiger machen, oder?



Ich bin der Ansicht dass man kein Weinexperte sein muss, um nicht auf Exklusivabfüllungen mit erfundenen Mondpreis-UVPs hereinzufallen. Einfache Grundregel: Den Wein gibt es nirgends anders zu kaufen? -> Rabatt ist erfunden.
Deswegen das Beispiel mit den Teppichen - die gibt es auch ständig mit 80-90% Rabatt, aber niemand käme auf die Idee, dass sie die UVP tatsächlich wert wären.
Den Tipp finde ich nicht schlecht, aber kann man das denn so einfach pauschalisieren? Ich denke da an Weingüter, die einfach schon von der Menge her gar nicht mehrere Vertriebskanäle bedienen können. Und dann gibts doch sicherlich noch die, die sich auf das Herstellen eines guten Weines konzentrieren und ihren Wein gar nicht bei zig Weinhändlern haben wollen? UVP vergleichen ist da immer schwer, klar. Ich werde die Weine halt mal ausprobieren, jeder hat ja auch so seinen persönlichen Weingeschmack. Wenn das Zeug trinkbar ist, bestell ich mit dem 30€ Gutschein (komisch ist das ja schon!), der bei der Lieferung dabei war, wohl gleich noch mal. Ansonsten jetzt schon an morgen denken: Plörre beim Schrottwichteln oder an Friends & Family verschenken, die man nicht leiden kann
Dein Kommentar

Neuer Gutschein-Poster! Das ist der erste Deal von Curtis_. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text