Wertgutschein über 20 € oder 40 € anrechenbar auf Speisen und Getränke in teilnehmenden Filialen der Sushi Factory
527°

Wertgutschein über 20 € oder 40 € anrechenbar auf Speisen und Getränke in teilnehmenden Filialen der Sushi Factory

19
Läuft bis 30.01.2020Verfügbar: Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf)eingestellt am 29. Okt
Bei Groupon bekommt ihr gerade Wertgutscheine für Sushi Factory. Die gibt es in Hamburg, Bremen und Düsseldorf.

Wer also dort wohnt und gerne Sushi isst, sollte sich unbedingt mal bei Groupon blicken lassen. Der Deal verkauft sich wohl recht schnell.

1457148.jpg
Was Du bekommst
  • Wertgutschein über 20 € anrechenbar auf Speisen und Getränke für 10,80€ 13,50 €
  • Wertgutschein über 40 € anrechenbar auf Speisen und Getränke für 21,60€ 27 €
Wer kann einer dekorativ zubereiteten Platte mit bunten Sushi-Kreationen widerstehen? Klassische Maki und Nigiri oder ganze Boxen mit leckeren Sushi-Sorten? Im Restaurant Sushi Factory in deutschen Großstädten wie Hamburg, Düsseldorf oder Bremen werden sowohl die genannten Sushi-Kreationen als auch exotische Sashimi mit Fisch, frische Salate, Desserts und Sake angeboten. Mit diesem Sushi Factory Wertgutschein über 20 € oder 40 € können Gäste japanische Leckerbissen wie Sushi und Getränke in den Filialen besonders günstig genießen. Die Wertgutscheine für Sushi in Hamburg, Sushi in Bremen oder Sushi in Düsseldorf sind anrechenbar auf die komplette Speisekarte inklusive der circa 40 wechselnden Tages-Specials.


Konditionen

Gültigkeit:
Bis 29.02.2020.Einlösbar nur in den teilnehmenden Filialen.Bitte beachten:
1 Gutschein pro Person einlösbar.2 weitere Gutscheine zum Verschenken kaufbar.Reservierung nicht erforderlich, aber empfohlen unter sushi-factory.com mit Angabe des Gutschein-Codes. Bei Erscheinen ohne Reservierung nur nach Verfügbarkeit.Nur gültig für die gekaufte Option.Gutschein muss mit einem Besuch abgegolten werden. Keine Auszahlung von Restbeträgen. Gilt nicht für den Lieferservice. Nicht mit anderen Rabatten oder Aktionen kombinierbar.Gutschein ist bei Ankunft in der App oder ausgedruckt vorzuzeigen.Weitere Hinweise siehe FAQ und AGB.Link zur Speisekarte: shop.sushi-factory.com/ste…e=h
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Sushi - autohot
Code kann nicht angewendet werden
Bruzzler1229.10.2019 20:13

Code kann nicht angewendet werden


Versuch mal mit Code grusel
Das Angebot gilt gefühlt schon ewig. Hat früher auch ohne extra Gutschein nur 10€ gekostet und wurde mit der Zeit immer weiter erhöht. Die Qualität ist aber noch immer gut.
N8C29.10.2019 21:27

Das Angebot gilt gefühlt schon ewig. Hat früher auch ohne extra Gutschein n …Das Angebot gilt gefühlt schon ewig. Hat früher auch ohne extra Gutschein nur 10€ gekostet und wurde mit der Zeit immer weiter erhöht. Die Qualität ist aber noch immer gut.


Dito, habe den Wertgutschein dort schon öfters genutzt die letzten 2-3 Jahre. Weiß gar nicht ob dort überhaupt wer zu den normalen Preisen kauft. Sushi ist nicht schlecht aber auch nichts besonderes. Mit dem Gutschein aber ein gutes P/L-Verhältnis, war bis jetzt immer frisch. Manchmal ist die Füllung bei den Makis jedoch dürftig und man bekommt fast nur Reis.
All you can eat wäre nice 😁
Wurschtl30.10.2019 07:51

All you can eat wäre nice 😁


Für 26,xx bei Okinii, gibt's auch in düsseldorf, Essen und sonst in vielen größeren Städten. Sehr gutes Sushi bisher, große Auswahl und für meinen Geschmack gutes Ambiente.
ICHausHIER29.10.2019 20:04

Sushi - autohot



Was die bei Sushi-Circle anbieten, sollte man nicht Sushi nennen, sonst bin ich bei dir
dm198830.10.2019 08:25

Für 26,xx bei Okinii, gibt's auch in düsseldorf, Essen und sonst in vielen …Für 26,xx bei Okinii, gibt's auch in düsseldorf, Essen und sonst in vielen größeren Städten. Sehr gutes Sushi bisher, große Auswahl und für meinen Geschmack gutes Ambiente.



Schonmal woanders Sushi gegessen, außer im Okinii? Maximal mittelmäßig. Ok, wenn man in anderen Städten ist, aber wenn man schonmal in Düsseldorf ist, sollte man zu einem der zahlreichen guten Sushi-Restaurants gehen, da bietet die Stadt reichlich Auswahl.
dm198830.10.2019 08:25

Für 26,xx bei Okinii, gibt's auch in düsseldorf, Essen und sonst in vielen …Für 26,xx bei Okinii, gibt's auch in düsseldorf, Essen und sonst in vielen größeren Städten. Sehr gutes Sushi bisher, große Auswahl und für meinen Geschmack gutes Ambiente.


Quatsch, das Sushi dort ist mit Abstand das Schlechteste, was man in Düsseldorf - mit Ausnahme der Fertigboxen aus'm Supermarkt/Discounter - essen kann.
MeisterOek30.10.2019 08:52

Schonmal woanders Sushi gegessen, außer im Okinii? Maximal mittelmäßig. Ok …Schonmal woanders Sushi gegessen, außer im Okinii? Maximal mittelmäßig. Ok, wenn man in anderen Städten ist, aber wenn man schonmal in Düsseldorf ist, sollte man zu einem der zahlreichen guten Sushi-Restaurants gehen, da bietet die Stadt reichlich Auswahl.


Ja, ich habe auch schon in Japan Sushi gegessen und finde das okinii im Vergleich zu anderen Ketten ziemlich gut.
Man darf halt nicht vergessen, dass man dort für den Preis ein all you can eat bekommt. In andren Sushi Läden muss man direkt das doppelte ausgeben um satt zu werden.

Wenn du Tipps hast für bessere sushi Läden, probiere ich die bei Gelegenheit aber gern mal aus.
tehq30.10.2019 08:54

Quatsch, das Sushi dort ist mit Abstand das Schlechteste, was man in …Quatsch, das Sushi dort ist mit Abstand das Schlechteste, was man in Düsseldorf - mit Ausnahme der Fertigboxen aus'm Supermarkt/Discounter - essen kann.


Ich glaub zwar nicht, dass ich den Tag noch erlebe, an dem die Leute einsehen so generelle pauschale Aussagen ohne konstruktive Kritik oder Alternativen sind nicht mal die Tastenanschläge wert, mit denen Sie geschrieben werden... Aber es ist ein schöner Gedanke.
dm198830.10.2019 09:10

Ja, ich habe auch schon in Japan Sushi gegessen und finde das okinii im …Ja, ich habe auch schon in Japan Sushi gegessen und finde das okinii im Vergleich zu anderen Ketten ziemlich gut.Man darf halt nicht vergessen, dass man dort für den Preis ein all you can eat bekommt. In andren Sushi Läden muss man direkt das doppelte ausgeben um satt zu werden.Wenn du Tipps hast für bessere sushi Läden, probiere ich die bei Gelegenheit aber gern mal aus.


Für kleines Geld Sushi essen ist in Düsseldorf imho Maruyasu die Referenz, für gutes sind da Yabase, Kikaku oder - wenn's wirklich hochwertig und -preisig sein darf: Yoshi.
Klar muss man P/L im Auge behalten. Das Problem ist aber, dass die All-you-can-eat Sushi-Angebote eigentlich nie von Japanern betrieben werden. Das geht auf Kosten der Qualität und Authentizität. Ich würde für alles andere als Sushi durchaus zu Okinii gehen, und du hast völlig Recht - mehr kannste nirgends essen. Das Sushi ist aber einfach echt räudig. Das fängt schon bei der Qualität der Rohzutaten an (Fisch dort hat eine absolut unterirdische Qualität), über Menge (Fischmenge in Makis sind imho absolut homöopathisch) bis hin zum Handwerklichen (Form der Makis ist echt furchtbar, das sind kleine Würfel!). Das war bei mehreren Besuchen durchgehend so, und meine Wahl war es nicht (berufsbezogenes Essen).
Mittlerweile bin ich von All-you-can-eat Sushi geheilt. Lieber Klasse statt Masse, denn da denke ich auch gerne retrospektiv mal an das Essen. Im Ernst, wie oft isst du Sushi? Bei Kikaku kostet die einfache Platte zB 20€, die nächsthöherwertige 25€. Dafür kriegst du da Sushi in völlig anderer Qualität, sowohl handwerklich als auch was den Fisch angeht. Bei großem Hunger kommt da noch eine Vorspeise oder ein extra Set Maki hinzu - kaum teurer als das All-you-can-eat. Da macht ein Zehner mehr pro Nase den Kohl nicht fett.
dm198830.10.2019 09:31

Ich glaub zwar nicht, dass ich den Tag noch erlebe, an dem die Leute …Ich glaub zwar nicht, dass ich den Tag noch erlebe, an dem die Leute einsehen so generelle pauschale Aussagen ohne konstruktive Kritik oder Alternativen sind nicht mal die Tastenanschläge wert, mit denen Sie geschrieben werden... Aber es ist ein schöner Gedanke.


S.o., zumal der Kommentar auf einen speziellen Laden bezogen meine Erfahrungen überspitzt, aber zutreffend wiedergibt. Pauschalisierung seh ich da nicht.
Bearbeitet von: "tehq" 30. Okt
tehq30.10.2019 09:33

Für kleines Geld Sushi essen ist in Düsseldorf imho Maruyasu die Referenz, …Für kleines Geld Sushi essen ist in Düsseldorf imho Maruyasu die Referenz, für gutes sind da Yabase, Kikaku oder - wenn's wirklich hochwertig und -preisig sein darf: Yoshi. Klar muss man P/L im Auge behalten. Das Problem ist aber, dass die All-you-can-eat Sushi-Angebote eigentlich nie von Japanern betrieben werden. Das geht auf Kosten der Qualität und Authentizität. Ich würde für alles andere als Sushi durchaus zu Okinii gehen, und du hast völlig Recht - mehr kannste nirgends essen. Das Sushi ist aber einfach echt räudig. Das fängt schon bei der Qualität der Rohzutaten an (Fisch dort hat eine absolut unterirdische Qualität), über Menge (Fischmenge in Makis sind imho absolut homöopathisch) bis hin zum Handwerklichen (Form der Makis ist echt furchtbar, das sind kleine Würfel!). Das war bei mehreren Besuchen durchgehend so, und meine Wahl war es nicht (berufsbezogenes Essen).Mittlerweile bin ich von All-you-can-eat Sushi geheilt. Lieber Klasse statt Masse, denn da denke ich auch gerne retrospektiv mal an das Essen. Im Ernst, wie oft isst du Sushi? Bei Kikaku kostet die einfache Platte zB 20€, die nächsthöherwertige 25€. Dafür kriegst du da Sushi in völlig anderer Qualität, sowohl handwerklich als auch was den Fisch angeht. Bei großem Hunger kommt da noch eine Vorspeise oder ein extra Set Maki hinzu - kaum teurer als das All-you-can-eat. Da macht ein Zehner mehr pro Nase den Kohl nicht fett.


Wenn ich nur kurz nen Blick auf die kikaku Karte werfe, dann ist schon relativ klar, dass ich da unter 50 Euro eher nicht raus gehe.

Ich persönlich esse hauptsächlich Nigiri und sehr wenig Maki, deswegen kann ich dem Vergleich da schlecht folgen.

Wenn ich mal in der Stadt bin, werd ich aber deine Budget alternative definitiv mal vergleichen und mich von "richtigem Sushi" erleuchten lassen. Wenn du in die Küche von okinii schaust, wirst du aber auch hauptsächlich Japaner sehen (die auch entsprechend darauf reagieren, wenn man die mit seinen paar Brocken japanisch bewirft).

So einen Kommentar ist aber halt auch ne Welt gegen das was vorher kam (vllt ein Unterschied wie okinii und yoshi )
dm198830.10.2019 09:48

Wenn ich nur kurz nen Blick auf die kikaku Karte werfe, dann ist schon …Wenn ich nur kurz nen Blick auf die kikaku Karte werfe, dann ist schon relativ klar, dass ich da unter 50 Euro eher nicht raus gehe.Ich persönlich esse hauptsächlich Nigiri und sehr wenig Maki, deswegen kann ich dem Vergleich da schlecht folgen.Wenn ich mal in der Stadt bin, werd ich aber deine Budget alternative definitiv mal vergleichen und mich von "richtigem Sushi" erleuchten lassen. Wenn du in die Küche von okinii schaust, wirst du aber auch hauptsächlich Japaner sehen (die auch entsprechend darauf reagieren, wenn man die mit seinen paar Brocken japanisch bewirft).So einen Kommentar ist aber halt auch ne Welt gegen das was vorher kam (vllt ein Unterschied wie okinii und yoshi )


Aber gerade, wenn du fast nur Nigiri isst, muss dir doch der brachiale Unterschied, will meinen, vor allem die selbst im Vergleich zu anderen All-you-can-eat Sushi-Angeboten wirklich schlechte Fischqualität bei Okinii auffallen? Bei reiner Nigiri-Liebe wird es halt tatsächlich teurer, aber ich fahre bei Kikaku bspw. sehr gut mit der Jo-Sushi-Platte, bestelle noch Thunfischtatar mit Wachtelei als Vorspeise und zum Abschluss nochmal den super-fettigen Thunfisch als Nigiri dazu, da bin ich für's reine Essen trotzdem unter 40€. Kann es aber völlig nachvollziehen, dass man - gerade wenn man kulinarisch vom All-you-can-eat kommt - bei Sushi eine gewisse Menge erwartet und auch verlangt.
Ich kann jetzt nicht für jeden einzelnen Koch dort sprechen, aber das Küchenpersonal - wie auch Inhaber - derartiger Läden sind in 99% Chinesen - hört man, wenn man Mandarin spricht und versteht, was das Personal untereinander spricht. Btw, alleine mal auf die Kundenstruktur dieser Läden schauen. Japaner siehst du bei Okinii extrem selten, dafür hast du bei Kikaku und Co. praktisch nie den Fall, dass Westler in Überzahl sind. Die Läden sind meist zu 70-80% voll mit Japanern, was imho für Qualität und Authentizität spricht.
Sushi geht immer
Det is doch nen Dauerdeal, 3-5 Kauf ich den bei Groupon, und der läuft doch immer denk ich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text