Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 8 März 2024.
597°
Gepostet 4 März 2024

Exklusiv Xlayer Mobile Powerstation 150W (155Wh, Li-Po, Schuko 230V, USB-C 18W PD, 2x USB-A 18W QC bzw. 12W, 3x 12V DC, Display, Lampe)

59,95€105,90€-43%
Kostenlos ·
Geteilt von
Barney Redakteur/in
Mitglied seit 2018
10.656
151.201

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Power Stations

Finde mehr Deals in Power Stations

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Nachdem die 300W-Variante relativ schnell ausverkauft war, hat der Fiduciashop nun einen Coupon für den kleinen Bruder der XLayer Power-Station mit 150W Ausgangsleistung sowie halber Akku-Kapazität für uns erstellt. Dadurch landet man auf 59,95€ inkl. Versand statt 105,90€ im Vergleich.

2327259_1.jpg
Bevor erneut entsprechende Fragen kommen: Nein, ihr könnt damit kein Induktionskochfeld betreiben.

Dafür lassen sich hier beispielsweise Laptops betreiben, welche nicht über USB-C geladen werden können und mit den maximalen 150 Watt auskommen. Ansonsten fällt euch bestimmt auch ein sinnvollerer Einsatzzweck in der Wildnis ein.


Hier geht es zur Produktseite des Herstellers.

Features
  • Mobile Powerstation 150W, 42.000 mAh
  • Für den mobilen Betrieb von 12- und 230-Volt- sowie von USB-Geräten
  • Ideal beim Camping und Zelten, bei Outdoor-Aktivitäten und im Garten
  • Zuschaltbare LED-Lampe, SOS-Blinkfunktion
  • Integriertes LED-Display: zeigt Batteriezustand, Betriebs-Modus und Warnsymbole
  • Einfache Bedienung über 2 Tasten für ein/aus und 230-Volt-Steckdose
  • 2x DC-Universal Output
  • 1x 230-Volt-Steckdose mit 150 Watt Dauerbelastbarkeit für z.B. Elektro-Gartengeräte, Laptop, LED-Lampen und Rasierer
  • Schnell-Ladefunktion für Mobilgeräte mit Quick Charge 3.0: lädt Mobilgeräte bis zu 4-mal schneller als ein gewöhnliches Netzteil
  • 2x USB-Ports Typ A, (1x USB 18W QC-Output, 1x USB 5V/2.4A)
  • 1x USB Typ C 18W PD-Output
  • Betriebstemperatur: -10 bis + 60 °C
  • Schutz vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung, Überladen und Überhitzung
  • Praktischer Tragegriff
  • Maße / Gewicht: 205 x 90 x 187 mm / 1,9 kg

Technische Spezifikationen
  • Batterietyp: Lithium Polymer
  • Batteriekapazität: 3.7V/42.000mAh (155.4 Wh)
  • Nennleistung: 150 W
  • Spitzenleistung: 300 W
  • Eingang: 15V/3A
  • AC Ausgang: 220V~240V, 50Hz/60Hz
  • AC-Wellenform: Modifizierte Sinuswelle
  • Typ C Ausgang: PD 18W (5V/3A, 9V/2, 12V/1,5A)
  • USB 1 Ausgang: QC18W(5V/3A, 9V/2A, 12V/1,5A)
  • USB 2: 5V/2.4A
  • DC-Ausgang: 3x 12V/8A Max
  • Taschenlampenleistung: 2W
  • Betriebstemperatur: -10°C (14°F) ~ 60°C (140°F)
  • Schutzfunktionen: Kurzschlussschutz
  • Überstromschutz
  • Überlastschutz
  • Schutz vor Überentladung
  • Überladungsschutz
  • Übertemperaturschutz

Lieferumfang
  • 1x XLayer Mobile Powerstation 150W Black/Blue 42.000 mAh / 155Wh
  • 1x Netzadapter
  • 1x Adapter DC auf Zigarettenanzünder
  • 1x Kfz-Ladegerät
  • 1x Gebrauchsanweisung
eBay Mehr Details unter

Zusätzliche Info
dermaun's Profilbild
42.000mAh bei 3,7V, Bedeutet ca. 12 Zellen 18650.
Oder ca. 2x die Powerbank von Varta die hier heute morgen wieder im
Deal war. Nur zur Vorstellung, was da an Akkus drin sitzt.

Was kann ich damit "anstellen"?


122747-QFKwJ.jpgWer einfachen Dreisatz beherrscht, kann sich dazu auch reale Werte rechnen.
KEIN direktes Laden über Solar. Li-Ion, kein LiFePO4.
Die Bewertungen und eine Meinung dazu bildet sich bitte jeder selbst.
Dashman's Profilbild
Die nutzbare Kapazität beträgt hier ca. 130 Wh.

chinahandys.net/bru…ns/
Bearbeitet von Barney, 4 März 2024
Sag was dazu

81 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Donut009's Profilbild
    Wie lange läuft ne Kompressor Kühlbox damit wenn sie vorgekühlt ist?
    Tr0ni's Profilbild
    Solang bist der Akku leer ist.
  2. Robinson's Profilbild
    46638562-KRtOG.jpg
    FuselFrutos's Profilbild
    Das Ding hier kann ich da nen normales solarpanel drann packen? Wie soll das gehen mit nem mc4 Kabel? Und was passiert mit den 300 Watt wenn der "nur 100" läd
  3. Robinson's Profilbild
    42000mAh? Quasi wie 2xPowerbanks?! 🤪

    Wo soll man diesen Code anwenden? Sehe nix, nur 119€ (bearbeitet)
    PaulaKlein's Profilbild
    An der Kasse bei Gutschein einlösen
  4. Bo2's Profilbild
    Montag bestellt, bezahlt mit PP, Lieferung heute morgen= neu, ovp und unbeschädigt mit 60% Batteriekap. angekommen. Ich lade gerade mit dem Netzteil (40 Watt Input)= dabei läuft durchgehend der kleine Lüfter...... (bearbeitet)
    Robinson's Profilbild
    (bearbeitet)
  5. Prozosch's Profilbild
    Sehr interessanter Preis. Da bekommt man fast Lust zu kaufen und erst später zu überlegen, wofür man es braucht.
    Aber wahrscheinlich kauft man sowas besser von einem namenhaften Hersteller. Gibt ja doch deutliche Qualitätsunterschiede bei Akkus
  6. gamejax's Profilbild
    Noch etwas abwarten … glaube da tut sich einiges auf dem Markt
  7. TypeError's Profilbild
    Cool, 1 extra Km mit dem E-Auto
    trha's Profilbild
    Bei 300W fängt kein Auto mit dem Laden an.
  8. Robak_Espunkt's Profilbild
    Würde das an ein kleines solarpanel klemmen und Smarthome drüber laufen lassen. Machbar :/ 😏
    Christian_Kopp's Profilbild
    Es gibt das gleiche auch im Set mit einer Xlayer Solarzellentasche 80W die man aufklappen kann. Kenne sie aber nicht. Hat jemand eine bessere Lösung (am besten mit Code damit sie billig wird) für eine Solarzelle die genau für dieses Xlayer 150 Watt passend wäre. Die Xlayer Solar-Tasche kostet 100 Euro, im Netz findet man sogar Kombi-Angebote mit der Powerstation und den Solarzellen. Ich hätte aber gerne was günstiges. Fällt jemand was ein? Die Xlayer Solar-Klapp-Tasche soll 80 Watt haben. Hätte bedarf für sowas, haut raus wenn ihr was wisst.

    PS: Die Station aus dem Angebot habe ich mir gestern gekauft, zum rumspielen hatte noch nie eine große Powerstation!  
     
  9. AdanaliBurak's Profilbild
    Darf ich ne komische Frage stellen, ich kenn mich damit nicht aus. Könnte man damit einen kleinen Fernseher für die Länge eines Fußballspiels betreiben?
    Ardo711's Profilbild
    Steht doch da 1.1 h Fernseher ein Spiel geht 90 min wird knapp mit Nachspielzeit und Halbzeit Pause 😝
  10. Tobi_Scherr's Profilbild
    Schade nur 150 Watt Dauerleistung. Und nur 155wh Kapazität dass sind ca 1% von meinem Haus PV Speicher und der reicht oft nicht über die Nacht, eher unter der Rubrik Spielzeug abzuhacken.

    Aber villeicht interessant wenn wir im Sommer mit dem Boot raus fahren aber selbst dafür lieber eine mit 2kwh und mit PV Modulen zum nachladen.
  11. eifelthommy's Profilbild
    DC-Ausgang: 3x 12V/8A Max
    Hmmm, parallel lassen sich die drei Anschlüsse wohl nicht schalten (=24A), oder?

    Und lässt sich das Ding im Auto am Zigarettenanzünder laden oder müssen es unbedingt 15V sein?
    Knotenfuchs's Profilbild
    Dem Lieferumfang zufolge sollte das Gerät zum Laden am Zigarettenanzünder im Auto ausgelegt sein
  12. therealIdefix's Profilbild
    Also die Powerbanks waren (bei mir) unterirdisch und hatten völlig übertriebene Wertangaben, die in real 10 % ergaben, von dem, was angegeben wurde...
    Bunkerer's Profilbild
    Meinst du die Powerbanks von diesem Hersteller?
  13. bjhb's Profilbild
    Hm suche eine Powerstation mit 350W für unter 100€... Jmd nen Tipp? Hatte die CTECHi tragbare Powerstation 350Watt im Blick... Leider funktioniert dafür der GS nicht und sie kostet daher 125€
  14. Florian23's Profilbild
    Lieber die oder sowas amzn.eu/d/35lDT2i, um ein Tablet, Handy und weitere klein Elektronik über eine Woche zu laden? (bearbeitet)
  15. Ardo711's Profilbild
    Kann ich damit den Akku einer sounboks laden ?
    dermaun's Profilbild
    Hol dir für die Soundbooks einfach nen 12,8V LiFePO4 Akku und gut.
    100Ah für ca. 170€. Wiegt 11kg. Oder nen 50Ah mit ca. 5-6kg.

    Bei Google findest Du dazu auch was. Einfach: Soundbooks an Autobatterie.
    Nur ne LiFePO4 ist natürlich besser.
  16. slotting's Profilbild
    Kann man das Ding als USV verwenden?
    Also ist das Teil nutzbar während es Lädt und dann im Falle eines Stromausfalls von den Batterien weiter die Verbraucher mit Strom versorgt? (bearbeitet)
    Andre_1982's Profilbild
    Als USV

    155Wh wobei mit Umwandlung sicher nicht einmal 130Wh zur Verfügung stehen würden...

    Ganz ehrlich, das einzige was Du bei Stromausfall damit machen kannst ist die Taschenlampe zu nutzen um den Sicherungskasten zu finden 😜

    Sicherlich wird sich die Powerstationen während sie lädt auch nutzen lassen aber das ist genauso sinnfrei denn warum soll man nicht direkt an die Steckdose gehen?
  17. Robak_Espunkt's Profilbild
    Weisst jemand ein passendes solarpanel dazu?
  18. jan.bo's Profilbild
    Das macht wirklich nur Sinn wenn man ein Kleingerät hat was man eigentlich an eine (kleine) Powerbank packen möchte um die Laufzeit ein bisschen zu Boostern, aber es ist zwingend 220V erforderlich. ZB ein älteres Laptop, oder eine JBL Xtreme Box. Aber dafür ist es dann Preis-Leistungstechnisch in Ordnung. Der Vergleich mit Billigst-Powerbanks hinkt, weil man aus denen nicht 150W Leistung entnehmen kann, sondern nur 10-15W. Eine USB-C 120W Powerbank hingegen kostet dann schon wieder ganz andere Beträge.
's Profilbild