[Frage] Metro Karte mit Trick für Privatperson?

31
eingestellt am 5. Feb 2016
Hallo Gemeinde,

da mir gerade meine bisherige METRO Karte (www.metro.de) durch eine Änderung im Beschäftigungsverhältnis nicht mehr zur Verfügung steht, beschäftigt mich folgende Frage:

Kann man als Privatperson durch den Kauf (an der Börse bzw. über einen Handelsplatz) von möglichst günstigen und risikoarmen Unternehmensbeteiligungen an eine Metro Karte kommen?
Mich interessieren hier insbesondere Erfahrungsberichte von denen die so erfolgreich an eine Metro Karte gekommen sind.

Für Alle die wissen möchten, warum ich eine Metro Karte brauche:
In der Metro gibt es reduzierte Ware mit geringem MHD, bei Milchprodukten und länger haltbaren Produkten ist dies durchaus eine Möglichkeit sich günstig mit Lebensmitteln einzudecken.
Interessant ist natürlich auch die Möglichkeit Pfand zurückzubringen und den Pfandpreis + 19% MwSt zu bekommen. Hier habe ich aber keinen Plan ob da nicht irgendwann das Finanzamt mal hellhörig wird. (bepfandete Artikel sollte man aber in der Metro nicht kaufen, weil hier auch Pfandpreis + 19%)

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
31 Kommentare

Wenn du umbedingt willst dann gründe ein Kleingewerbe mit irgendeinem Bereich, den du kannst, und mache 1-2 Aufträge im Jahr (vorher Nebenverdienst mit Arbeitgeber abklären; mögl. Steuern beachten)

Ein n.e.v. reicht aus

man muss nichtmal was machen

einfach gewerbe gründen und nullmeldungen schicken

Was wenn man Pfandflaschen bei der Metro abgibt erhält man wieder die MwSt zurück? Gut zu wissen

Ginalisalol

Was wenn man Pfandflaschen bei der Metro abgibt erhält man wieder die MwSt zurück? Gut zu wissen



Die Nummer ist schon älter, als das Internet

würd auch ein n.e.v sagen. ich wollt das mal bei selgros probieren ob die da auch mitmachen.

Nicht nur bei der metro

Omg.. Aktienhandel für ne metrokarte? Denkt ihr, ihr seid dann sofort ceo? Nur weil ihr eine Aktie habt, entscheidet ihr doch noch nicht darüber was die Firma macht oder repräsentiert sie gar....

Frag einfach Bekannte/Freunde und lass dich auf sie eintragen.

Hast du keinen Bekannten der eine Karte hat? Pro Gewerbe gibt es 2 Karten...

die Metro ist recht streng bei der Kartenausstellung. Die wollen den Gewerbeschein plus Bestätigung vom FA. Da du für die Gewerbeanmeldung zahlst und dann Folgearbeiten mit IHK und FA usw. hast lohnt sich das eher nicht.

Ein Gewerbe anmelden, damit man auf den Pfandpreis 19% bekommt? oO

41812

die Metro ist recht streng bei der Kartenausstellung. Die wollen den Gewerbeschein plus Bestätigung vom FA. Da du für die Gewerbeanmeldung zahlst und dann Folgearbeiten mit IHK und FA usw. hast lohnt sich das eher nicht.


Das wäre dann neu.Gewerbeanmeldung reicht eigentlich.

... oder einen Kurzurlaub in China machen ... dort bekommt man schon eine MetroKarte mit einer Visitenkarte ... diese ist dann in D auch gültig ... man muß sich nur jedes mal am Eingang anmelden und bekommt dann so einen "Tagesschein" (hab ich mal direkt in der Metro nachgefragt) ... warte leider noch auf meine China-Metro-Karte ...

41812

die Metro ist recht streng bei der Kartenausstellung. Die wollen den Gewerbeschein plus Bestätigung vom FA. Da du für die Gewerbeanmeldung zahlst und dann Folgearbeiten mit IHK und FA usw. hast lohnt sich das eher nicht.



war bei mir auch so. kein FA-Schein notwendig.

Richtig so streng sind die nicht, weil in 99% der Fälle lohnt es sich nicht bei der Metro als Privatperson einzukaufen. Dafür sind die Preise zu "Heftig".

Ich konnte sie über meinen Arbeitgeber beantragen, frag mal nach

Joe123

Hast du keinen Bekannten der eine Karte hat? Pro Gewerbe gibt es 2 Karten...


Seit letztem Jahr können pro Gewerbe sogar insgesamt 10 Personen eingetragen werde.

Möchte mich jemand mit Gewerbe eintragen?

netzzwerg82

Möchte mich jemand mit Gewerbe eintragen?



Was zahlst du?

netzzwerg82

Möchte mich jemand mit Gewerbe eintragen?



Schick mir einfach deine Vorstellung per PN

Antics

Was zahlst du?



PN Bitte

netzzwerg82

Möchte mich jemand mit Gewerbe eintragen?



PN bitte

wird hier ernsthaft gerade mit Metro Karten gehandelt

Metro-Karten-Handel?
Hätte auch gerne eine PN mit Infos/Kosten

Es funktioniert ansonsten auch mit einem eingetragenen Verein. Darüber kann man auch Karten beantragen.

euch wird niemand eintragen, außer jemand will auf den kosten von eurem einkauf sitzen bleiben, das risiko wäre einfach so hoch

Wenns noch metros gibt mit Bezahlung hinter der Kasse, dann könnte das für einige hier eine freebie werden

Lohnt in meinen Augen nicht (mehr)... man wird letzten Endes geflutet von guten Angeboten und auch "großen Packs" aller möglichen Lebensmitteln bei real und Kaufland... wenn man eh ein Gewerbe hat, warum nicht... aber deswegen den Zirkus auf sich nehmen, ein Gewerbe anzumelden, halte ich mittlerweile für völlig überzogen... vor 10-15 Jahren war das noch anders und es hatte was elitäres so eine Karte zu haben, aber das Thema ist durch.

Für nen Wocheneinkauf ist die Metro nichts.
Aber für Rindfleisch, Stubenküken, frischen Fisch find ich es super. Grade auch was die Preise angeht....
Dazu noch was besonderes aus dem Gemüse/Obst oder Wein Bereich. Da kommt man dort selten unter dreistellig raus....

Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber bin eben auf shop.yipbee.at/ gestoßen. Dort kann man für sich Lebensmittel bei Metro einkaufen lassen. Inwiefern die Preise denen der Metro entsprechen und ob sich das ganze lohnt (für deutsche Besteller zzgl. 5,95 € VSK) kann ich aber nicht sagen.

luap9715. Feb 2016

Wenn du umbedingt willst dann gründe ein Kleingewerbe mit irgendeinem …Wenn du umbedingt willst dann gründe ein Kleingewerbe mit irgendeinem Bereich, den du kannst, und mache 1-2 Aufträge im Jahr (vorher Nebenverdienst mit Arbeitgeber abklären; mögl. Steuern beachten)



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text