289°
ABGELAUFEN
Sehr gutes Fotopapier bei Aldi Nord
17 Kommentare

Redaktion

Hot. Das Papier hat bei Din A4 und 10 x 15 jeweils 300g/m2. Sonst bekommt man nur labriges 120 g/m2 Papier für solche Preise.

Aldi ist Cold will beim Einkaufen von Luxusgütern nicht von der sozialen Unterschicht und Hartz 4 Empfängern belagert werden

COLD selber FOTOS zu drucken ist viel zu teuer !

@wiesnschorsch112 und was machen Sie hier ?

wiesnschorsch112

Aldi ist Cold will beim Einkaufen von Luxusgütern nicht von der sozialen Unterschicht und Hartz 4 Empfängern belagert werden


Dann schick doch deine Diener um es dir zu holen. Eure Hoheit muss ja nicht selbst hin.

Redaktion

retset

COLD selber FOTOS zu drucken ist viel zu teuer !



Nur wenn man was falsch macht. Das 10 x 15 Papier kostet hier umgerechnet 3,3 Cent das Blatt. Eine volle Patrone kostet mich weniger als 1 €. Ich fülle selbst mit hochwertiger Qualitätstinte nach. Wie viel genau ein Ausdruck damit kostet, ist schwierig zu sagen, wahrscheinlich so um die 1-2 Cent. Mit ca. 5 Cent pro Bild ist das Selberdrucken auf jeden Fall Preis-/Leistungssieger - wenn man es richtig macht.

Allerdings muss man natürlich dazu sagen, dass professionelle Ausdrucke von guten Anbietern wie z.B. Pixelnet natürlich noch besser sind. Dafür sind die dann auch weitaus teurer. Die Selbstgedruckten sind aber auf jeden Fall günstiger und besser als PosterXXL und co und sind in den meisten Fällen völlig ausreichend, wenn man einen Mittelklasse Drucker zu Hause hat.

Seh ich auch so wie @che_che,

wenn man natürlich nur original Patronen benutzt, dann sind die professionellen Shops sicherlich günstiger, aber um mal schnell ein paar qualitativ gute Bilder zu drucken, darfs ja ruhig etwas mehr kosten, immerhin hat man sie sofort in der Hand !
Mein alter Pixma ip-4200 mit Refill Tinte druckt Fotos welche dem von guten Ausbelichtern in nichts nachstehen und da kostet mich ein DIN A4 Druck schlappe ca. 4-7cent. Günstiger gehts nicht !

che_che

Hot. Das Papier hat bei Din A4 und 10 x 15 jeweils 300g/m2. Sonst bekommt man nur labriges 120 g/m2 Papier für solche Preise.



"labrig" oO

Sprichst das auch so aus?

che_che

Hot. Das Papier hat bei Din A4 und 10 x 15 jeweils 300g/m2. Sonst bekommt man nur labriges 120 g/m2 Papier für solche Preise.


Verbesserungsvorschlag?

wiesnschorsch112

Aldi ist Cold will beim Einkaufen von Luxusgütern nicht von der sozialen Unterschicht und Hartz 4 Empfängern belagert werden



wenn Mercedes, BMW und Audi Fahrer (neuere Baujahre) du zur Unterschicht zählst.. EEEEEEEEEEEEEEK

wiesnschorsch112

Aldi ist Cold will beim Einkaufen von Luxusgütern nicht von der sozialen Unterschicht und Hartz 4 Empfängern belagert werden



Das war mal so. Heute ist Geiz geil und Gier in. Die Ober- und Mittelschicht kauft bei Aldi und Co.. Nur Leute die ihr Geld nicht selbst verdienen mussten wie Harz IVer kaufen heute noch in den teuren Läden...

Und hergestellt wird es Sachsen.
Also deutsche Qualität.
Bin selbst in der Firma.

che_che

Nur wenn man was falsch macht. Das 10 x 15 Papier kostet hier umgerechnet 3,3 Cent das Blatt. Eine volle Patrone kostet mich weniger als 1 €. Ich fülle selbst mit hochwertiger Qualitätstinte nach. Wie viel genau ein Ausdruck damit kostet, ist schwierig zu sagen, wahrscheinlich so um die 1-2 Cent. Mit ca. 5 Cent pro Bild ist das Selberdrucken auf jeden Fall Preis-/Leistungssieger - wenn man es richtig macht.


Wo kriegstn Du so billig Tinte her???

Redaktion

che_che

Nur wenn man was falsch macht. Das 10 x 15 Papier kostet hier umgerechnet 3,3 Cent das Blatt. Eine volle Patrone kostet mich weniger als 1 €. Ich fülle selbst mit hochwertiger Qualitätstinte nach. Wie viel genau ein Ausdruck damit kostet, ist schwierig zu sagen, wahrscheinlich so um die 1-2 Cent. Mit ca. 5 Cent pro Bild ist das Selberdrucken auf jeden Fall Preis-/Leistungssieger - wenn man es richtig macht.



Ich kauf meine Tinte von tintenalarm.de und benutze deren Eigenmarke. Das ist wirklich sehr gute Qualitätstinte Made in Germany und auf jeden Druckertyp abgestimmt. Je 100 ml für jede der sechs Farben für meinen Canon Pixma MG 6250 kosten zusammen 34,79 € inkl Versandkosten. Das sind entsprechend mehr als 60 voll aufgeladene Patronen. Somit sind es effektiv ca 58 Cent pro Patrone. Wenn man noch Spritzen bzw. einen Chip-Resetter braucht (sofern es den für das Druckermodell gibt), kann man das da auch kaufen.

Wozu braucht man Fotopapier?

Gibt es das nur bei einem Aldi Nord und nicht auch bei Aldi Süd?

7H3_M4573R

Gibt es das nur bei einem Aldi Nord und nicht auch bei Aldi Süd?


Aldi Nord hat das Papier von Sihl und NetBit, welches ja sehr gut ist.
Bei Aldi Süd weiß ich nur von das hochglänzende Rex Office Papier mit quellender Beschichtung, zumindest in den letzen Jahren. Diese Papier ist für Pigmenttinte nicht geeigent.

Habe gerade einen Testdruck gemacht. Einmal mit dem Brother BP71 10x15cm und dem Aldipapier.

Konnte soweit keine unterschiede feststellen.

Vorallem wenn dann noch der günstige Preis des Aldipapiers hinzukommt, sollte man sich mit dem Papier am besten eindecken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text