Ford Angebote

Ford Angebote

140 Deals8.390 Kommentare
[Privatleasing] Ford EcoSport 1,0 EcoBoost (100 PS) Trend - Mit Umweltprämie mtl. 97.92€ (brutto), 24 Monate, 10.000 km, LF 0,52
34°
vor 5 h, 38 mkommentiert vor 5 h, 38 m von ToNKeY
Auf der Suche nach einem Leasingfahrzeug mit relativ niedrigen Kosten und variabler Laufleistung bin ich auf dieses Angebot gestoßen: Ford EcoSport 1,0 EcoBoost 74kW Trend Den Pr… Weiterlesen
ToNKeY

Echt mieses Angebot. Haben unseren mit ordentlich Reparaturatau lieber für effektiv 4500 € (auf dem Papier 6500) + Inzahlungnahme bei Skoda abgegeben. Können ja nicht immer nur die Hersteller profitieren :p Das dämliche (für uns aber von Vorteil) ist ja aber, das vor allem die mit alten Dieselkisten profitiert haben. Die, die mit Ihrem Euro5-Diesel am meisten verarscht würden hatten wenigsten davon.

Herakles

Zu spät, meine Karre ist schon "Verumweltprämiert".

El_Rykero

bin extra noch am Lappi auf die Seite gegangen, das Angebot bekomme ich nicht Wenn du ne Kackkarre zum verschrotten hast, ist das Angebot, was du angezeigt bekommst, okay

Miewie

Huch, sorry, wie blöd von mir.

Killa

Steht doch im Titel. Man muss es nur lesen ;)

Gewerbeleasing! Ford Kuga 2.0 EcoBoost 4x4 Aut. ST-Line (5 Türen, 169 kw) inkl. Zulassung und Lieferung. Zzgl. Überführungskosten vom 690€
354°
vor 22 h, 47 mkommentiert vor 22 h, 47 m von stockerrocker
Hallo zusammen, Bin eben auf diesen Leasing Deal aufmerksam geworden. Bei Leasingmarkt gibt es den Ford Kuga allrad St line mit 230 PS für 99.01 brutto inklusive Lieferung und Zul… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
stockerrocker

Nein, nur Haupterwerb

kets

Reicht ein Nebengewerbe was seit nem Jahr besteht?

IOTA

Ebenfalls bestellt. Mit Servicepaket. Bin gespannt. Auslieferung soll Ende Sept. stattfinden. Danke für den Deal

stockerrocker

Bestellt. Danke! Laut Verkäufer kommt es bzgl. des Wartungs- und Servicepaket darauf an, wann man das Auto ausgeliefert bekommt - > kann blöd laufen und der zweite Service fällt noch in die Laufzeit des Leasingvertrags dann lohnt es sich.

avocado

Laut Wartungsplan von Ford ist jedes Jahr eine Inspektion bzw. alle 20.000 km fällig, je nach dem, was zuerst eintritt. 1 EUR netto für den Verschleiß ist obligatorisch und kann in Verbindung mit dem Wartungspaket nicht abgewählt werden. Wenn man bedenkt, dass die erste Inspektion laut Ford zwischen 300 - 400 EUR kostet, dann lohnt sich das wohl schon. Was den Verschleiß angeht, wird bzw. sollte da nix kaputtgehen...

[Gewerbe] Ford Kuga Titanium Automatik (230PS) - mtl. 79,66€ netto / 94,80€ brutto, inkl. Wartung+Verschleiß, 24 Mon., ab 10.000km, LF 0,24
1221°
18. Julkommentiert am 18. Jul von schniggen
Der Ford Kuga wird weiter zu starken Konditionen verschleudert! (party) Dieses Mal haben wir den Ford Kuga Titanium mit 230 PS und Automatik über Leasingmarkt . Die mtl. Netto-R… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
schniggen

50tkm? Taxifahrer ?

CafeMemphis

Habe den Vertrag heute bekommen für denn Kuga mit 150PS und sehr guter Ausstattung. Überführungs kosten von 890 € ist brutto, im Vertrag steht 747,90€ da ist ja alles netto ausgewiesen. (y)

Tymerias

Sowas mit Diesel, für Privat und mit jährlicher Fahrleistung, wo nen Auto auch Sinn macht wäre echt gut 8)

Fotograph

Doch! 1,6 t wiegt bspw. ein Auto XYZ, aber nicht dieser angebotene Kuga hier. Der 2L 4x4 Automatik wiegt 1.739-1.777 kg.(https://www.adac.de/infotestrat/autodatenbank/autokatalog/detail.aspx?mid=286444&show=fahrzeugdaten) Weitere "des Rätsels" Lösung: - 235er Breitreifen mit mehr Reibung & Widerstand - Kraft-zehrender Allradantrieb (Verteilergetriebe, Kardanwellen, verlustige Visco/Haldex-Ölbadkupplungen, hinteres Differrenzial u. Antriebswellen) - eine Armada an reibenden Zahnrädern, Wellen, Gelenken. - Wandlerautomatik (Kraftverlust im "Ölbad"-Wandler) Weiter erschwerend: Mit 6d-Temp ist Motor- u. Fahrleistung gesunken u. Verbrauch gestiegen: https://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Kuga Hintergrund i. Allg.: Bei der KFZ-Effizienz sind innermotorische Reibungen u. Reibungen im Antriebsstrang das Hauptthema. Toyo hat derzeit den effizientesten Motor mit 40 % Wirkungsgrad: https://www.krafthand.de/artikel/toyota-stellt-neuen-25-l-benziner-vor-18472/ https://www.automobil-produktion.de/technik-produktion/toyota-fuehrt-neue-motoren-generation-ein-304.html https://www.heise.de/autos/artikel/Toyota-kuendigt-neuen-Zweiliter-Ottomotor-an-3979450.html https://www.motor-talk.de/news/toyota-zuendet-die-naechste-antriebsstufe-t5884273.html

nik222

Danke. Als Denkanstoß war mein Beitrag auch gemeint, aber MyDealz hat ihn gelöscht :| ...weil solche Einwände hier zu oft zu kontroversen Diskussionen führen, die letztlich aus dem Ruder laufen. Schade, aber das sagt wohl weniger etwas über meinen Beitrag aus als darüber, wie hier und in unserer Gesellschaft allgemein heutzutage Diskussionen geführt werden.

Der Ford Kuga ST-Line | Gewerbe | Leasing | 99 EUR Netto | Faktor:  0,265
264°
17. Julkommentiert am 17. Jul von El_Rykero
Habe ich gerade bei WhatsApp-Nachricht von Vehiculum erhalten: Vehiculum gibt leider immer diese "VONBIS-PREISE" an. Daher kann ich das jetzt nicht so recht beurteilen. Konfigur… Weiterlesen
El_Rykero

Aus Erfahrung, beschäftige mich seit Jahren damit.

Killa

Warum nicht? Manche Firmen stehen was die finazielle Absicherung betrifft nocht besser da.

kilich4m

Danke dir! Manchmal gibt es jedoch Fahrzeuge, die man auch im Nebengewerbe bekommt. Da die Leasingangebote für Gewerbetreibende selbst im Bruttobereich viel besser als Leasingangebote im Privatbereich sind, dürfte es sich am Ende doch lohnen, auch wenn man keine Steuern zurück bekommt.

stockerrocker

Also steuerlich kann ich nicht beraten, aber im Nebenwerbe kriegst Du z. B. diesen ohnehin nicht. Leasing privat oder gew. ist m. E. kein großer Unterschied, aber die Angebote für Gewerbe sind oftmals viel besser.

kilich4m

Ich habe mal eine Frage zum Leasing und zum Gewerbe. Ich habe eine Vollzeitbeschäftigung (netto 2500€), überlege jedoch ein Gewerbeschein zu beantragen, womit ich nebenbei Promotionjobs in kleinerem Rahmen durchführen würde. Bis 17500€ kann ich die Kleinunternehmerreglung in Anspruch nehmen oder wie läuft das steuerlich neben meinem Vollzeitjob ab? Bei der Kleinunternehmerregelung kann ich keine Steuern beim Leasing zurückholen, um auf den Netto-Betrag zu kommen, sehe ich das richtig? Wann lohnt sich dann das Gewerbeleasing? Würde mich über Infos freuen, da ich dann demnächst gerne bei einem dieser Angebote zuschlagen würde. Habe dazu leider nichts im Internet gefunden.

[Privat- u. Gewerbeleasing] Ford Grand C-Max Titanium (125 PS) - mtl. 179€ (brutto), 36 Monate, 10.000km, LF 0,57 - inkl. Wartung&Verschleiß
1032°Abgelaufen
aktualisiert 7. Julaktualisiert 7. Jul15. Julkommentiert am 15. Jul von schokkohu
Update 2
Wieder verfügbar, danke @schokkohu
Nachdem die letzten Autos aus den Leasingdeals ordentlich Dampf unter der Haube hatten, kommt nun mal wieder eine bodenständige Familienkutsche. :D LeasingMarkt hat gerade den … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
schokkohu

Kurz als Rückmeldung, bei mir kam heute die Absage.

cuda

Der Grund für mich war der Listenneupreis, da ich ihn über die Firma gekauft habe. Mit der 1%-Regelung quasi geschenkt. Und es ist ein Lodgy, da gehen beide Rennräder rein. ;-)

Kaufhaus-COP

7900 als "Essential" ist in der Tat auch ein guter Preis ;-)

cuda

Ich fahre einen Dacia. Und kein Radio/CD heißt keine Antenne, keine Kabel, keine Lautsprecher. Als kleiner Tipp: man muss einen Dacia nicht komplett Nackt kaufen. Hat auch den Vorteil, dass der Werterhalt und Wiederverkaufswert viel höher ist. Ein Auto ohne Grundausstattung will kein Arsch.

Kaufhaus-COP

Wenn dir dafür der perverse Aufpreis recht ist, bezahle doch die tolle Familienkutsche. Wenn du 1,90 und oder 150kg wiegst und nicht einmal ein einfaches Radio selbst einbauen kannst und das Loch für den Schlüssel nicht findest sowie krankhafte Muskelschwäche hast, wenn du einen Elektromotor die Fenster hochkurbeln lassen musst, dann ist der Dacia in der Tat nichts für dich.

[Gewerbeleasing] Ford Kuga 1.5 Titanium (150PS) - mtl. 70,66€ netto / 84,09€ brutto, inkl. Wartung+Verschleiß, 24 Mon., ab 10.000km, LF 0,26
356°
12. Julkommentiert am 12. Jul von tommboy1999
Endlich mal wieder ein sehr starkes Leasing-Angebot! (party) Heute dreht sich alles um den Ford Kuga 1.5 EcoBoost Titanium (150 PS) mit Schaltung für Gewerbekunden via Leasingm… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
tommboy1999

Du fährst ja nicht mit dem Kuga hin beim abholen und auch nicht zurück beim abgeben, also 1.600km mehr... damit liegst du dann in den 2.500 Kulanz ;)

Druckerfreund

Ich habe da im Februar einen Ford aus einer Sixt-Aktion abgeholt. Die haben einfach wahnsinnige Mengen, mehrere Parkflächen und ein extra Parkhaus für die Neuwagen. Das war Massenabfertigung an dem Tag

Druckerfreund

Seh auf dem Handy nicht alles, aber das ist Kuttendreier in München? Da hab ich auch meinen Leasing-Ford abgeholt. Die hauen die Wagen raus als gäbe es kein Morgen In der Beschreibung steht sie haben ein Angebot für Gewerbe mit Nebenerwerb und eine Anzeigen-ID, wie finde ich das bei Leasingmarkt?

CASyHD

WO Ist der Catch?

petrolli

Hat sich jemand bereits erkundigt, was die nach Hause Lieferung zu Buche schlagen wird

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
[Privat + Gewerbeleasing] Ford Ranger 3.2 TDCI Automatik 200PS, Leasing 36 M., 10.000 KM/Jahr, 250,42 Euro netto/298 Euro brutto, GLF 0,63
371°
aktualisiert 10. Julaktualisiert 10. Jul11. Julkommentiert am 11. Jul von Dr.Ecksack
Update 1
Wieder verfügbar.
//Fabi.Wasabi
Ein bisschen amerikanisches Feeling gefällig? Natürlich kommt es nicht an die meisten "Monster" aus den USA heran, aber wer gerade solch einen Pickup sucht, für den in dieses Angeb… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Dr.Ecksack

Mich wundern die niedrigen Leasingraten. Der Wertverlust beim Ranger ist enorm. Da wird wohl der Hersteller ordentlich Subventionen reinstecken, damit die Händler diese Kisten so auf den Markt werfen zu können. Naja, den Endverbraucher freut es...

maidmus

I I

ultra59

LKW Zulassung, d.h. erste HU nach zwei Jahren, Versicherung als "Lieferwagen" o.ä. Aber: Besteuerung der DoKa-Varianten als PKW, nicht nach Gewicht! (bringt dem Staat halt mehr Kohle)

ultra59

Für mich nicht nachvollziehbar. Fahre jetzt seit ca. 6 Wochen meinen zweiten Ranger mit dem 3,2l Diesel. Der Vorgänger, ohne AdBlue Einspritzung, kam auf knapp 11,5l Durchschnittsverbrauch (viel Langstrecke Frankfurt-Schweiz). Der aktuelle braucht bisher einen guten Liter weniger. Das Auto wiegt immerhin 2,5t leer. Die Fahrleistungen halte ich für absolut angemessen.Bei Ampelstarts hilft es schon, den Allrad zuzuschalten. Pickups haben, konstruktionsbedingt, wenig Gewicht auf der Hinterachse. Dann ist beim Nachbarn durchaus auch mal für Verblüffung gesorgt. XDIm manuellen Modus gefahren vermeidet man unnötiges Hin- und Herschalten der Automatik und kann das reichlich vorhandene Drehmoment an Autobahnsteigungen nutzen. Am "Schaltverhalten" der Automatik habe ich im Übrigen nichts auszusetzen. Ich hatte vor den Rangern u.a. einen Landcruiser J12. Da bin ich Kummer gewohnt, was Wandler angeht ;) Alles in allem halte ich den Ranger für ein tolles Angebot. Viel Auto fürs Geld, man muss diese Spezies halt mögen.

L98

Wie kommst Du auf das schmale Brett? Weil da kein ausgequetschter 2.0 BiTurbo-Diesel mit 200PS drin steckt? Schau mal zu VW rüber, die haben diese Motörchen beim Facelift 2016 aus dem Amarok raus geschmissen und durch einen 3.0l V6 ersetzt. Der leistet in der schwächsten Variante 163PS, taugt für ein Zugfahrzeug aber allemal mehr als der stärkste der vorherigen 2.0TDI aus dem Golf.

Ford Mondeo 2.0 Hybrid (188 PS) mit Automatik für mtl. 95,08€ (brutto), LF 0,24, 24 Monate [Gewerbeleasing] *UPDATE* mit besserer Ausstattung bei Vehiculum
3352°Abgelaufen
aktualisiert 13. Märaktualisiert 13. Mär6. Julkommentiert am 6. Jul von Burunduk
Update 1
Mit etwas besserer Ausstattung (und leicht höherem Preis) gibts den Ford Mondeo 2.0 Hybrid Vignale Powershift (187 PS) auch bei Vehiculum für Geschäftskunden. Die Konditionen sehen wie folgt aus:

  • Bruttolistenpreis: 45.899,49€
  • Leasingrate: mtl. 89€ (netto) bzw. 105,91€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 910€ (netto) bzw. 1.082,90€ (brutto)
    -------------------------------------------------------------
  • Gesamtkosten = 105,91€ x 24 Monate + 1.082,90€ = 3.624,74€ (eff. 151,03€ / Monat)

Leasingfaktor = 0,23 und Gesamtkostenfaktor = 0,33

>>> Das Angebot findet ihr hier <<<
Ich darf auch mal wieder einen Leasingdeal schreiben :D Und weil ich weiß, dass ihr das alle liebt, gibts einen Leasingdeal für Gewerbekunden ! Den findet ihr bei Leasingmarkt .… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Burunduk

Du hast doch bestimmt das Angebot für 79€ netto und nicht 89€ netto genommen. In all meinen Unterlagen steht VIgnale und LED Scheinwerfer mit pipapo und Rückfahrkamera....

JimbouJumper

So wenig?! Da würde ich mit meinem neuen Diesel aber nicht so zufrieden sein (lol) Aber ja, für nen Hybrid ist das sicher ganz gut.

Maxplay

Also habe meinen seit Freitag und es war nicht die Vignale Ausstattung wie einige hier geschrieben haben bei Vehiculum. Bin sehr zufriede, Hybrid ist mega genial. Wagen ist deutlich größer als erwartet und die Ausstattung ist bei auf zwei punkten Top. Leider fehlen LED Scheinwerfer, war mich nicht so bewusst. Und leider fehlt eine Rückfahrkamera, hätte die gerne noch konfiguriert. War aber wirklich erstaunt, habe den in Frankfurt geholt und bin nach Nürnberg gefahren und das ganze Wochenende auch durch, ingesamt mit einer Tankfüllung ca. 400km und habe immer noch 450km Restreichweite, wirklich erstaunlich!

patrick16

Kommt in ca einem Monat

Burunduk

Hat schon jmd. das Auto?

[Gewerbeleasing] Ford Kuga 1.5 Trend (120PS) Lagerfahrzeug - mtl. 78,99€ netto / 94€ brutto, 24 Mon., ab 10.000km,
186°
3. Julkommentiert am 3. Jul von Olaf123
Bei dem Angebot handelt es sich um ein Lagerfahrzeug und sofort verfügbar, das Angebot ist wohl nur gültig solange der Vorrat reicht. Wer also schnell ein Fahrzeug braucht ist hie… Weiterlesen
Olaf123

Das Ergebnis ist das gleiche: sicherer als andere. Getestet wurde das häufigste Szenario.

Schnaebbcheschorsch

Die Studie ist bekannt. Gilt genau für einen Fall: Frontzusammenstoß mit einem anderen Auto. Da zählt halt einfach nur Masse. Hat nicht mal was mit der Bauform zu tun.

Olaf123

Das ist komplett falsch. Es gibt eine Studie aus den USA, in der eindeutig das Gegenteil bewiesen wurde. Verglichen wurden die Todesfälle. Ich hab den Link gerade nicht parat, aber ich meine, es war in etwa der Faktor 7, mit dem SUVs besser abgeschnitten haben. Sogar in billigen SUVs mit geringer Sicherheitsausstattung war der Faktor bei etwa 5 oder 6.

HeyJoe

Das wäre für mich vielleicht eher ein Grund sich gegen einen Kleinwagen zu entscheiden. Meine Überlegung: was macht meinen Arsch so viel wertvoller, als den der Freunde, Eltern, Enkel, Forenmitglieder, dass ich einen echten SUV aus Sicherheitsgründen kaufe , wo ich doch weiß, dass ich meinen eigenen Sicherheitsgewinn teuer mit der, in keiner Relation stehenden Risikozunahme des Anderen erkaufe? Nicht genug damit zwinge ich auch noch den Rest der Verkehrsteilnehmer aufzurüsten.,wie man sieht. Da ist die Autolobby der der Waffenlobby doch recht ähnlich. Und manchmal bin ich einfach froh, dass nicht jeder Chaot in einem SUV unterwegs ist.

Scoo

Was verstehst du nicht? (nutella) btw: ich habe noch keinen Unfall verursacht oder war beteiligt in meinen 22 Führerschein-Jahren. Dafür erlebe ich tatsächlich immer die dämlichsten Fahrmanöver anderer, wo man im glücklichsten Fall nur den Kopf schütteln kann. Da man hierauf kaum Einfluss hat, gebe ich mich grade extra übertrieben egoistisch. Einen Aufprall auf‘s eigene Heck kann man glaube ich in den seltensten Fällen selber beeinflussen / ausweichen. Zumindest wenn das Kfz schon steht.

Ford Mondeo Turnier 1.5 EcoBoost (165 PS) Titanium Automatik - 94,01€ / Monat (brutto), LF 0,23, 12 Monate, 10k km p.a. im Gewerbeleasing
2422°Abgelaufen
aktualisiert 25. Sep 2018aktualisiert 25. Sep 20183. Julkommentiert am 3. Jul von Guruhu
Ford Mondeo Turnier 1.5 EcoBoost (165 PS) Titanium Automatik - 94,01€ / Monat (brutto), LF 0,23, 12 Monate, 10k km p.a. im Gewerbeleasing
Update 1
Auch der Ford Mondeo Turnier ist nur noch 4 Tage im Angebot bei Vehiculum
Ford im Gewerbeleasing Part 2 :D Der Focus mit 100 PS war nichts für euch? Okay ... wie wärs dann aber mit einem Ford Mondeo mit Automatik und 165 PS? Falls euch das mehr zusagt… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Guruhu

spritmonitor.de

seba1

Ist zwar hier schon was länger her, aber kann einer was zum Verbrauch sagen? (Insbesondere kürzere Strecken)

Channing2015

Die neueren Mondeo-Modelle sind tatsächlich ziemlich schick, v.a. auf Grund der bulligen Front (vermutlich nur inkl. ST-Line). Hatte zuletzt 3 verschiedene Modelle (natürlich nacheinander) als Geschäftswagen. 1x eine ~110 PS Diesel-Maschine 1x eine ~165 PS Diesel-Maschine 1x eine ~205 PS Benzin-Maschine Obwohl ich zuvor noch nie Ford gefahren bin, und die Marke als Außenstehender nicht so prall fand, haben mir die Fahrzeuge sehr zugesagt. Navigation und Bluetooth (Smartphone-Verbindung) hat stets prima geklappt. Motorisierung war (selbst bei dem kleinen mit 110 PS) ordentlich. Platzangebot toll. Sitze wirklich sehr ordentlich. Leider steht bei mir erst in einem Jahr wieder ein Fahrzeugwechsel an, und auch dann ist die Überlegung ob eine Finanzierung nicht mehr Sinn macht (gem. § 19 UstG.). Den Mondeo würde ich dennoch jederzeit weiterempfehlen.

Deutschmaschine

LOL danach hatte ich gar nicht geschaut, ich hatte nur ins Blaue geraten ^^

D1no

abgelaufen

[Privat- & Gewerbeleasing] Ford Kuga ST-Line (230 PS) mit Automatik - mtl, 24 Monate, 91,60€ (netto) / mtl. 109€ (brutto), LF 0,27
614°Abgelaufen
29. Junkommentiert am 29. Jun von maxmader1
Hallo, hier vielleicht ein Interessantes Angebot auch mal für Privatkunden :) Ende des Jahres kommt zwar ein neues Modell, aber warum nicht ?! Über Leasingmarkt gibt es den … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
maxmader1

"absurd, 1,9 Tonnen Gewicht zur Beförderung von durchschnittlich 80 Kilogramm Mensch zu bauen." 80kg?? nicht mehr mit alle Nutella mydealerz.

MyNameIsNero

Angebot ist für Gewerbe wieder aktiv.

YIlYIl

Da stand vorher auf jeden Fall auch Privat.

robpdm

AntwortMail: ".... wir freuen uns Ihr Interesse an unserem Ford Kuga Leasingangebot geweckt zu haben. Möchten Sie den Kuga privat oder gewerblich Leasen? Das Angebot ist nur in Verbindung mit einem Gewerbe möglich. ..."

Billy_Gombos

Gerade den Anruf bekommen. Angebot galt nur gestern. Wann wurde der Deal aufgemacht? (lol)

Ford Focus 1.5 ST-Line (182 PS) neues Modell - 184€ / Monat (eff. 204,83€), 36 Monate, 10k km p.a. im Privat- & Gewerbeleasing
1083°Abgelaufen
27. Junkommentiert am 27. Jun von fabianlwl
Ford Focus 1.5 ST-Line (182 PS) neues Modell - 184€ / Monat (eff. 204,83€), 36 Monate, 10k km p.a. im Privat- & Gewerbeleasing
Endlich mal was für Privat ! Falls euch die ganzen Gewerbeleasingdeals nerven, kann das folgende Angebot vielleicht für etwas Entlastung bei der ganzen Aufregung sorgen. Denn Lea… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
fabianlwl

Ist er schon da ?

maximiliansr

Hat jemand schon seinen Wagen erhalten? Laut Bestätigung soll meiner Ende April ausgeliefert werden, ich habe aber noch immer nichts gehört...

index

Nur die Farbe Grau war für Dezember verfügbar. Stand aber so auch am Ende der Beschreibung. Alle anderen Farben erst ab Mai 2019.

maximiliansr

Danke für die Info, dann kann ich schonmal schauen (y)

index

Ja das ist richtig. Du musst zumindest ein Münster Kennzeichen nehmen. MS und auf den Leasinggeber reservieren. Darfst dir aber dennoch ein Wunschkennzeichen aussuchen.

[Privat- & Gewerbeleasing] Ford Focus 1.5 Active Automatik (182PS) - mtl. 199€ (brutto), 48 Mon., ab 10.000km p.a. + 5.000km Kulanz, LF 0,64
387°
17. Junkommentiert am 17. Jun von TheTrader77
Endlich gibt es den Ford Focus 1.5 (182 PS) auch mal mit Automatik zu guten Konditionen. (party) Der Wagen kommt mit der geländetauglichen Ausstattungsvariante Active , richt… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
TheTrader77

Über die Höhe läßt sich sicher streiten und 1.000 Euro sind schon stramm. An den vielen Falschaussagen und Halbwahrheiten über das Thema ändert das nur leider nichts.

Stormheart

Klar muss das bezahlt werden. Trotzdem kostet das keinen Tausender bei anderen Leasingangeboten wird das Auto zu dir vor die Tür gefahren für weniger Euro.

TheTrader77

Bereitgestellt werden muß er aber trotzdem. Oder willst du ihn so abholen, wie er dem Händler geliefert wird? Ich denke nicht.

goggele71

Ford hat wohl das ganze beesoffene Designer-Pack der 80er entlassen und neue und junge Designer eingestellt. Sieht es sauber aus das Auto und mit den paar Pferdchen reicht's locker zum Bäcker hin und zurück.

Apoyusikem89

Welche Motorisierung? Automatik oder Schalter?

[Gewerbeleasing] Ford Kuga 1.5 EcoBoost Titanium Schaltung (150PS) - mtl. 69,79€ (netto) / 83,05 € (brutto), 24 Monate, 10.000 km, LF 0,26
1597°
aktualisiert 14. Junaktualisiert 14. Jun15. Junkommentiert am 15. Jun von TheTrader77
Update 3
Der Ford Kuga mit Automatik ist leider schon länger vergriffen. Jetzt kam aber ein starkes Angebot zum Kuga 1.5 EcoBoost Titanium mit Schaltung über Leasingtime rein. In meinen Augen eine gute Alternative!

  • Bruttolistenpreis: 32.000,00 €
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: mtl. 69,79 € (netto) bzw. 83,05 € (brutto)
  • Bereitstellungskosten inkl. Zulassung: 910,00 € (netto) bzw. 1.082,90 € (brutto)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 69,79 € x 24 Monate +910,00 € = 2.584,96 €netto (eff. 107,71 € / Monat) bzw 3.076,10 € brutto (eff. 128,17 € / Monat)--> LF 0,26, GF 0,40
Es gibt mal wieder ganz gute Konditionen für den Ford Kuga Titanium 1.5 EcoBoost (150PS ) (party) Dieses Mal von LeasingMarkt und (leider) wieder ausschließlich für Gewerb… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
TheTrader77

Ich hab es in diesem Thread schon einmal gesagt. Wenn du dieses Preistransparenz so forderst, kauf in einem AH doch ein Fahrzeug, daß im Prospekt mit 30.000 € ausgezeichnet ist für diesen Preis. Mit Freude wird der Verkäufer dir genau das als Endpreis auf den Vertrag schreiben. Weil aber speziell im Bereich Fahrzeugkauf hohe Nachlässe die Regel sind, können diese Preise doch nie den tatsächlichen Verkaufspreis abbilden, ganz anders der Kaffee im Supermarkt oder der Flug bei Expedia. In den Verkaufsunterlagen der Hersteller steht bei den Preisen auch dabei "zzgl. Überführungskosten des Händlers" oder ähnliches. Das Thema ist eben leider etwas komplexer als Einkaufen im Supermarkt. Wie du auf den Vergleich mit den Windmühlen kommst, bleibt mir schleierhaft. Wenn das einer sagen könnte, wäre ich das. Und selbst wenn du es ändern könntest, würde das kein Auto einen Euro günstiger machen.

ottolila

Das war mal .... heutzutage eher nicht mehr ;-) , informier dich mal...

Dario3004

Das halte ich für ein Gerücht ;-) BMW verbaut auch DSG, für viel Drehmoment und hohe Drehzahlen gibt es nichts besseres.

ottolila

Uii...auch noch das DSG Getriebe.... jeder der mal ein automatikgetriebe von einem anderen Hersteller z.b. BMW gefahren ist .....will nie wieder DSG . . Siehst du wie unterschiedlich die Meinungen sind ?

Fotograph

O. g. Preise zzgl. - Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko - Kfz-Steuer - Dekra-Gutachter ca. 120,- bei Rückgabe - Schadensbeseitigungen bei Rückgabe nach Schadenskatalog - Wartungs-/Inspektionskosten, z. B. 200-300,-/Jahr. - Ggf. noch Winterräder

[Gewerbeleasing] Ford Kuga ST-Line (230 PS) mit Automatik - mtl. 83,19€ (netto) / mtl. 99€ (brutto), 24 Monate, LF 0,25
431°
3. Junkommentiert am 3. Jun von nextone7
Hallo alle zusammen :) Ich teile auch mal wieder einen Leasingdeal mit euch und, wen wundert es, es gibt mal wieder was für Gewerbekunden ! Die bekommen aktuell den Ford Kuga … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
nextone7

Fakt ist, dass es nunmal keine Fakten sind. Es sind Werte aus einer wild streuenden Grundgesamtkeit mit teilweise immenser Unschärfe. Die Normverbrauchsangabe ist wesentlich besser geeignet um Fahrzeuge untereinander zu vergleichen, da es keine divergierenden Fahrprofile gibt. Man muss nur seinen eigenen "Korrekturfaktor" bzw. Multiplikator kennen. Aber das wird nun langsam zu wissenschaftlich.

gloobzy

Und aus langer Weile schummeln sie mehr km bzw. weniger Liter da rein? Aus welcher Motivation? Klar gibt es Spitzen - wie in jeder Statistik. Welche mit besonders günstigem Streckenprofil und welche mit sehr ungünstigen. Vielleicht auch eine Hand voll die Liter noch von Euro unterscheiden können. Im Schnitt kommt es aber hin. Bessere "Fakten" wird es eben so nicht geben, außer eine Eigenstudie über einige tausend km für das ganz persönliche Profil.

Venet

Nur zur Info: Das neue Modell steht schon in den Startlöchern. Der Preis ist natürlich trotzdem klasse.

nextone7

Spritmonitor ... Fakten ... naja ... Zwar pflege ich unsere Fahrzeuge dort ebenfalls, aber Du weisst schon, dass da jeder Spaßvogel alles mögliche eintragen kann? Da gibt es sogar Nutzer, deren Fahrzeuge Sprit erzeugen anstatt ihn zu verbrauchen. Man kann es als ganz grobe Orientierung nutzen, aber sicherlich nicht als "Fakten" basiertes Tool. No offense.

SaBoDealz

Nein 2,0 l EcoBoost 4x4, 169 kW (230 PS) 6-Gang-Automatik mit Start-Stopp-System, Allradantrieb, 6d-TEMP

Leasing Ford Edge ST-Line mtl. 332€ brutto LF 0,57 für Privat & Gewerbe
135°Abgelaufen
29. Maikommentiert am 29. Mai von DealerXXL
Habe hier für euch einen Super Deal, bei dem ich am Wochenende selber zugeschlagen habe. :D Ford Edge ST-Line 238 PS Diesel 8-Gang Automatik Leasingkonditionen für Privat und G… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
DealerXXL

Einen? Nein. Mittlerweile sind es 7 (bin leider keine 20 mehr :S ). 3 - 5 Monate sind normal, keine Frage. "Schnell verfügbar" bedeutet für mich aber deutlich schneller als "normal".

Pandaaqq

Schon mal einen Neuwagen gekauft? April bestellt, Liefertermin Ende Oktober. Das ist ganz normal.

Thomas1

Suburban heisst die Devise ;)

sunspot

Lohnt sich siwas als vielfahrer wenn man 40k Kilometer km Jahr fährt?

zentralfriedhof

"Wir" haben in den Ford Gewerbewochen der letzten 2 Jahre auch 2 Edge in den Fuhrpark genommen, also einen seit 2 und 1 seit 1 Jahr. Gibt die Biester ja immer mal um den Dreh wie das Deal-Angebot hier. Wir sind von Jeep aufgrund des katastrophalen Service und der inkulanten und arroganten Firmenphilosophie weg und es war eine hervorragende Entscheidung. Der Wagen ist für solche Konditionen die Wucht. Ich bin mit beiden erst 30T Kilometer runter, aber da passt alles: Innenraum, Sitze, Heizung, Sync, Media, Handling und Fahrwerk, Assistenzsysteme, etc...hätte nie gedacht, das ich mit einem Ford so "glücklich" werde. Da ich privat und nebenbei auch im Geschäft Automobile mit deutlich mehr Leistung fahre, wäre die einzige Verbesserung tatsächlich mehr Leistung, zumindest der 2.7 Liter mit 315 PS aus USA. So ein Fahrzeug verdient sogar einen 8ender und oder Diesel mit 3-400 PS. Die europäischen Motoren sind viel zu sehr auf Sparsamkeit ausgelegt. Im S-Modus passt das bzgl. Anfahrschwäche und Schaltung besser, aber ich würde auch einen Benziner mit ordentlich Leistung nehmen. Grundsätzlich ein Spitzen-Automobil.

[Privat- und Gewerbeleasing] Ford Kuga ST-Line Automatik (150 PS) mit Ganzjahresreifen für 188€ (brutto) im Monat für 48 Monate, LF 0,527
437°Abgelaufen
24. Maikommentiert am 24. Mai von Razorbladefish
So langsam aber sicher merkt man, dass die dritte Generation des Ford Kuga im Anmarsch ist. Die Automobilforum Kuttendreier GmbH hat dies im Rahmen der „Active Wochen“ zum Anlass… Weiterlesen
Razorbladefish

Mein Opel verbraucht weniger als der kuga (lol) XD

fra_pe

Und das interessiert wen? (confused)

peterle1106

Immer wieder diese Grundsatz Diskussionen... Der deal als solches ist super. Ob ich nu Ford toll finde, den Motor mag, mir die Laufzeit passt oder ich was gegen uberfuhrungskosten habe, interessiert kein Schwein. Danke für den Deal (y)

BaumJunge

Mein Opel hat mehr Ps (lol)

fatfred

Kompletter Unfug. Die aufgeladenen, winzigen Mehrfach- Direkteinspritzer sind extreme Dreckschleudern. Aber wir müssen jetzt erst noch ne Zeit die Dieselsau durchs Dorf treiben, eh der Journalie auf einmal - ganz plötzlich - ein Licht aufgehen wird.

[Privatleasing/Gewerbeleasing]: Ford Focus 1.5 ST-Line, 182 PS Benziner, 184 Euro (brutto), 36 Monate, 10.000 km pro Jahr, LF 0,6
2084°Abgelaufen
21. Maikommentiert am 21. Mai von Joey1312
Bei LEASINGTIME erhaltet ihr zur Zeit folgendes Leasingangebot (privat und gewerblich): Ford Focus 1.5 ST-Line Motor: 134 kW (182 PS), Benzin Abgasnorm: Euro 6d temp Getr… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Joey1312

Ich würde behaupten ja, denn dann landet man bei immer noch sehr preiswerten 325 Euro/Monat, also 11.700 Euro zzgl. Bereitstellungskosten. Dafür hast Du dann aber drei Jahre lang ein tolles Auto und kannst es dann nach 120.000 km entspannt wieder zurückgeben. Also dann, wenn sich so langsam aber sicher die ersten Reparaturen ankündigen werden. Ein Diesel wäre vielleicht noch sinnvoller, aber ein Spritvernichter ist dieser Benziner ja auch nicht.

sunspot

Lohnt sich siwas als vielfahrer wenn man 40k Kilometer km Jahr fährt?

Schnaebbsche

Stimmt schon, ich war auch kurz am überlegen. ;) Aber B... Schade, schade.

Joey1312

OK, bei mir ist es umgekehrt. Fahre zur Zeit noch eine Euro5-Diesel-Schleuder und schaue mich so langsam aber sicher nach einem Benziner um. Handschalter oder Automatik wäre mir nahezu egal.

Force2611

Bei nem guten Diesel hätte ich zugeschlagen ;-) + Automatik .. aber sieht mau aus..

[Gewerbeleasing] Ford Kuga 1.5 EcoBoost 4x4 Aut. 175 PS Vignale für mtl. 119€ (netto) inkl. GAP-Versicherung für 24 Monate
262°Abgelaufen
15. Maikommentiert am 15. Mai von valeo
In den letzten Wochen hatten wir bereits gute Angebote für den Kuga. Wer sich mit den 150 PS jedoch in der Stadt untermotorisiert fühlte und für den wochenendlichen Einkauf Allrad … Weiterlesen
valeo

Bin etwas verwirrt.. 1,5l oder meinen die 5,1l!? Wer fährt schon hier mit ner Karre mit nem Hub von ner PET-Flasche???1 (confused)

eugen.avot

Kennt jemand ein gutes Angebot, für Fahrzeug mit 7-8 Sitzen? Habe nur das von like2drive gefunden

Octave

@team bitte obigen Kommentar beachten.

Octave

@team Update Gerade unterwegs, daher halte ich mich kurz: Kuga als ST Linie (150 PS) zum Preis von 91€ (netto) monatlich für 24 Monate zu haben: https://www.leasingtime.de/ford/kuga-leasing/ford-kuga-stline-1.5-panoramad-xenon-navi-80406.php?campaign=criteo Bruttolistenpreis: 39.000€ Laufzeit: 24 Monate Laufleistung: 10.000km p.a. Leasingrate: mtl. 91€ (netto) bzw. 108,29€ (brutto) inklusive Gap-Versicherung und Ganzjahresreifen!! Optional: zzgl. 17€ (netto) monatlich für Wartung und Verschleiß! Bereitstellungskosten: 1082,90€ (netto) Sehr gute Ausstattung! U.a. mit Panoramadach und Premium-Soundsystem. LF 0,278! Einziger Wermutstropfen: die Bereitstellungskosten. Gesamtkosten für die 24 Monate: 3.266,90€ (netto)

Ramazan_Hassani

Sofern man nicht erheblich mehr als 10.000km pro Jahr fährt geht der gerade noch. Ansonsten steht dem der 2.0 TDCi einfach besser. Hatte den mal mit einer ähnlichen Ausstattung für zwei Wochen als Mietwagen. Da hat er sich schon ordentlich was genehmigt, allerdings waren es auch in der Stadt nie mehr als 12-13 Liter auf 100km. Aber: Die Kiste macht einfach Spaß (y) Ohne Allrad sollte man da nen guten Liter weniger brauchen, wobei Allradzu zu nem echten SUV einfach dazugehört.

Gewerbe: Ford Transit 350 L3H3 Kombi Trend 125 kW Automatik INKL. Wartung & Verschleiß
-162°Abgelaufen
11. Maikommentiert am 11. Mai von DerSteffen
Leasingfaktor 0,22 Kilometerstand:0 km / Neu Kraftstoff:Diesel Leistung:125 kW (170 PS) Hubraum:1995 ccm Fahrzeugaufbau:Van / Kleinbus Getriebe:Automatik Anzahl der Türen:2… Weiterlesen
DerSteffen

Steck ne Banane in dein Ohr (party)

Silberlocke

Siste doch, kostet nix

Burunduk

Klaro! Man darf sogar mit nem Flieger hin..

ChaboFDM

Darfst sogar bis nach Australien damit

nokion

Darf man überhaupt mit einem Leasing Wagen in die Türkei? Bei mir sinds ca 3000km (zombie)

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6