Marantz Angebote

Marantz Diskussionen

532 Diskussionen8.608 Kommentare
35 Kommentare
20. Julkommentiert am 20. Jul von dw95
[Denon/Marantz] Lösung zum HDMI Bug - Gerät kostenlos nach Anmeldung
Hallo. Bin mir nicht sicher, ob Freebee, Deal oder nur eine Info. Das es einige beschäftigt, sieht man bei den Kommentaren entsprechender Geräte mit HDMI 2.1. Bin unterwegs, da… Weiterlesen
dw95

Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob jemand so einen AV-Receiver inzwischen gekauft hat, der einen korrigierten Chipsatz besitzt. Ich habe nämlich das "Problem", dass ich mir soeben Lautsprecher gekauft habe und jetzt auch einen AV-Receiver brauche, um diese daheim probezuhören :D da ich ne Xbox Series X habe, möchte ich auf jeden Fall einen AV-Receiver mit korrekt funktionierendem HDMI 2.1 ohne Extra-Box Edit: hab jetzt mal diverse Händler angeschrieben, die die Geräte S960H und X2700H von Denon bzw. NR1711 von Marantz auf Lager haben, ob sie etwas wissen bzw. das nachgucken können, bin mal gespannt, was da für Antworten kommen!

weltnetz20

ich habe gestern auch eine bekommen, mal gucken was das kommt.

Plapperguy

Heute habe ich eine Senungsankündigung von DPD von Sound United erhalten (party)

Plapperguy

Nope. Ich wundere mich auch langsam

weltnetz20

also bei mir kam noch nichts an, bei den anderen?

5 Kommentare
30. Dez 2019kommentiert am 30. Dez 2019
Marantz SR6014 Minuspunkte?
Moin, also ich liebäugele mit dem Marantz SR6014 ( weil es leider keinen 7014 gibt). Wäre mein erster Marantz. Ich will wieder für die nächsten 8-10 Jahre Ruhe haben. Was betrieben… Weiterlesen
XadaX

Naja der Unterschied ist, dass du bei dem 7013 auf der höheren Modellreihe bist. Um mal ein paar Beispiele zu nennen, was der 7013 im Vergleich zum 6014 mehr hat: - mehr Watt pro Kanal, insgesamt also mehr Power - theoretisch verbaut Marantz im 7013 bessere Materialien, die zu einem besseren Ton verhelfen sollen (inwieweit das relevant ist, kann ich nicht beurteilen) - Auro 3d - 3 statt 2 Zonen - mehr Eingänge - ein zusätzliches zweizeiliges Display Dafür verzichtest du im Prinzip nur auf HDCP 2.3, was nur für 8k-Inhalte relevant sein wird. Da bislang sogar 4k bislang noch nicht komplett ausgereizt ist, ist das wohl verschmerzbar.

n_isnich

An den 7013er hab ich auch schon gedacht,aber wenn die sich eh (fast) nix nehmen,warum 300 Eur mehr zahlen? Wie sieht es mit der Updatepolitik bei marantz aus? Werden höhere Modelle länger supportet? Hat der 6014 evtl schon einen neueren "Hdmi chip" verbaut,welcher zukunfstsicherer ist?

XadaX

Das sagt man halt auch schon seit zig Jahren und die finalen Spezifikationen sind immer noch nicht in Reichweite. Abgesehen davon hat der aktuelle Standard noch einen großen Puffer und die Receiver können schon ein paar der Features. Es ist noch nicht mal ausgeschlossen, dass ein Großteil der anderen Features auch funktionieren wird. Das weiß aber eben keiner. So oder so wird man nicht mehr 10 Jahre lang einen topaktuellen AVR haben können. Ob man dann nun 2 Jahre früher mit einem neuen anfängt, der zwei Jahre früher "out of date" ist, oder sich zwei Jahre später einen zulegt, ist dann auch egal.

Barney

Ich würde an deiner Stelle warten, bis die neuen Modelle mit HDMI 2.1 kommen, denn sonst hakt es am Ende doch wieder mit der Kompatibilität.

XadaX

Wenn der Preisunterschiede nicht so entscheidend ist, solltest du den 7013 nehmen. Zwischen der 13er- und 14er-Generation besteht quasi kein Unterschied.

Abgelaufen
49 Kommentare
12. Dez 2019kommentiert am 12. Dez 2019
Marantz UD5007 für 369€ - Highend-Blu-ray-Player *UPDATE*
Update 1

Der Preis hat sich nicht verändert und auch nach wie vor ist der Kundenkreis für solch einen hochpreisigen Blu-ray-Player wohl sehr klein, aber nach langer Pause ist der Marantz UD5007 nun wieder bei hificomponents für 369€ verfügbar:


UPDATE 1 Der Preis hat sich nicht verändert und auch nach wie vor ist der Kundenkreis für solch einen hochpreisigen Blu-ray-Player wohl sehr klein, aber nach langer Pause ist d… Weiterlesen
DerRderMherGert

Nur um auch mal meinen Senf dazu zu geben: 1. Ist es richtig, dass auf digitalem Weg vom Player zum Av-Receiver theoretisch kein klanglicher oder bildlicher Unterschied entstehen müsste, würden die Hersteller von sich aus nicht Einfluss darauf nehmen. 2. Will ein audiphiler Mensch einen analogen Ausgang, da ein solches Gerät einen sehr guten D/A-Wandler eingebaut hat. Gerade dieser macht ja den Klang und ein 360€ teurer CD/SACD/DVD/BD- Player macht nunmal einen bessere Wandlung als ein gleichteurer AV-Receiver. Manchmal auch besser als AV-Receiver im 1000€ segment. Kann, muss aber nicht sein. Defenitiv ist festzuhalten, dass ein solcher Player einen besseren analogen Ton zaubert als ein 80€ Player. Das sieht auch die renomierteste, deutsche Hifi-Zeitschrift so. Auszug aus Stereo: https://www.hifi-regler.de/testberichte/marantz_ud5007_bei_stereo_im_test.php 3. Goldene Kontakte sind was Gutes. Warum? Weil sie besser leiten als das übliche Metall. Hört man das? Bei einem guten System wohlmöglich. Habe hierbei keine Studie durchgeführt. Und ja Kupfer leitet besser als Gold, dennoch installiert jeder PC Bastler seine Grafikkarte mit den goldenen Kontakten in den PCIE-Slot? Warum? Weil Kupfer kein Edelmetall ist. Es korridiert an der Luft und wird somit zum schlechteren Leiter. Silber wäre mit unter ein noch besserer Leiter, korridiert aber ebenfalls an der Luft. 4. Menschen die in den Genuss von SACDs kommen wollen können mit einem herkömmlichen BD-Player diese Funktion nicht nutzen. Gleiches gilt für DVD-Audio. Wer diese beiden Disc-Formate nicht kennt, brauch auch defenitiv nicht solch einen Player. 5. Nur weil hier etwas 'günstiger' angeboten wird, kann es für Viele dennoch nach eigenem Verständnis zu teuer sein oder eben keinen Mehrwert bieten. Jedoch verstehe ich nicht, weshalb man dies dann zum Hauptthema machen muss und voreilig "allgemeingültige" Aussagen treffen muss. MfG der Verpennte :D

Stefan1982

Das Gerät ist heute angekommen. Er sieht echt gut aus auf dem SR6008. Als Manko ist allerdings die Plastikfront anzusehen - insgesamt macht die Haptik einen ordentlichen und soliden Eindruck. Farblich passt es allerdings nicht ganz zur Alufront des SR6008, was bei einem solchen Preis sehr schade ist - Pioneer hat Player, die etwas mehr als die Hälfte kosten und mit Alufront aufwarten. Immerhin wurde es schnell verschickt und scheint ein neues Gerät zu sein entgegen der Beschreigung. Allerdings wurde direkt im Karton verschickt ohne Umverpackung - zwar heil angekommen aber bei so hochpreisigen Dingen hebt man sich gerne auch den unbeschädigten Karton mit auf.

Stefan1982

Nordlicht: DMP-BDT700EG Der ist sicher gut... und ich habe auch nen Plasma-TV von Panasonic - gibt nix besseres. Allerdings kommt der aus einem Grund nicht in Frage: Farbe Ich verstehe nicht, wie Panasonic dazu kommt, das Flaggschiff ohne Farbauswahl anzubieten. Silber und Schwarz muss immer zur Wahl stehen. Zudem liegen zwischen dem Marantz und dem Pana noch 100,- EUR!

GelöschterUser9521

Und wenn man schon einen neuen Player haben will und in besagten Preisregionen unterwegs sein möchte, dann holt man sich einen neuen Panasonic DMP-BDT700EG, der momentan bezüglich Preis/Leistung alles andere, selbst die Oppos, in den Schatten, stellt...

GelöschterUser9521

Digitallogics666: Solch teueren Teile sind eh nur was für Musiker bzw. die ein spezielles Gehör dafür haben. Ich habe einen Kumpel gehabt R.I.P. der Musiker war und bei vielen Konzerten in Hamburg z.b. Cats gespielt hat. Dieser Mensch hat wirklich ein ausgezeichnetes Gehör gehabt der tatsächlich Unterschiede hören konnte. Aber für Leute die ebend diese Gabe nicht haben reinste Geld verschwendung. Ich schreibe hier meiner persönliche Meinung btw. Ja, man kann solche Feinheiten bestimmt sehr gut heraushören bei einer PA-Anlage.... :-)

10 Kommentare
17. Mai 2019kommentiert am 17. Mai 2019
Onkyo & Pioneer jetzt unterm selben Dach wie Denon und marantz
Die Amis (Sound United) konsolidieren so ziemlich alles was der Hifi Markt hergibt. Mal sehen wie es unter neuer Führung weitergeht. https://hifi.de/news/9379-sound-united-uebern… Weiterlesen
Floh523

Sonos ist spitze, für alle Räume außer Wohnzimmer/Heimkino, da kommt man doch um einen AVR nicht wirklich rum, verbindet alle Systeme mit dem TV/Beamer und man kann nach Genre(Film,Musik,Action,....) einstellen

admin

Muss mich selber auch als schuldig erkennen - bin auf Sonos vor einer ganzen Weile umgestiegen. Und bin happy. Hab allerdings auch kein "Heimkino"-Anspruch mehr.

wwhw

Angeblich kaufen alle diese Standalone-Spionage-Boxen, denen man seine Wünsche erzählen kann. Das wird wohl auch der Grund für die Konsolidierungen sein. AV-Receiver werden insgesamt sicher teurer werden, die Nachfrage sinkt ja auch schon länger...

Alt-F4

Keine. Sony ist aktuell meine Wahl, wenn es hochwertig sein soll.

Produkttester

Was gibts denn für Alternativen?

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
3 Kommentare
10. Aug 2016kommentiert am 10. Aug 2016
Suche SUPER Angebot für AV Receiver Marantz SR6010 oder Denon AVR-X4200W Black Schwarz
Ich habe mit Receivern derzeit wenig Glück. Ich möchte einen 7.2 Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X für 7.2 Wiedergabe haben, der besonders den Bassbereich gut durchmisst und dars… Weiterlesen
DirkHH

Den Denon X4200 gab es zuletzt bei Saturn HH Altstadt für EUR 896, hatte ich zu dem Preis am 30. Juli dort im Regal gesehen.

janni21266

schau mal in meine aktuellen Deals, da ist der 6010 gerade für 699,- inkl. Versand von HifiComponents

Larsemann

Ich habe von Strassen gestern ein Angebot über 699€ für den 6010. Da ich leider auch Negatives über den Shop gelesen habe werde ich da aber nicht bestellen. Bei HiFi-Fabrik gibts Retoure-Ware für 720€, wenn du per Vorkasse zahlst gibt es nochmal Skonto.

Job Ad 2
16 Kommentare
23. Mär 2016kommentiert am 23. Mär 2016
Marantz SR5010 für 599€ - 7.2 AV-Receiver mit 8 HDCP 2.2 Eingängen, Dolby Atmos, DTS:X, WLAN, Bluetooth etc.
Heute ist wohl der Tag der AV-Receiver-Angebote, denn Angelpimper hat jetzt auf ein gutes Angebot für den Marantz SR5010 bei Cyberport hingewiesen: Marantz SR5010 (schwar… Weiterlesen
GelöschterUser474471

Der Dear läuft immer noch! Habe den Receiver gestern bestellt und heute per DPD für 599,- erhalten!! Megahot!:)

Metalhead07

Deal läuft immer noch!!! Gestern Abend bestellt, da mein Onkyo TX SR 606 abgeraucht ist. Versandbestätigung hab ich heut morgen erhalten!! :D

talidor

Kommentar

zahnstocher711

Laut dts x soll es aber mit atmos und auro 3d Konfiguration bestens funktionieren! Gehört haben es bis dato aber nur eine Hand voll Leute

legend

Bringt auch nicht wirklich was, da das DTS:X Setup anders ist als das Atmos Setup. Entweder oder heißt es aktuell und in der nahen Zukunft.. Finde 5.1.2 übrigens recht enttäuschend. Mit X.X.4 ist es dann aber wirklich ganz nett aber das ist auch nur meine Meinung zu Atmos.