Milwaukee Angebote

Milwaukee Diskussionen

113 Diskussionen1.999 Kommentare
1 Kommentar
7. Feb 2020kommentiert am 7. Feb 2020
Bosch GSR 12-35 oder Milwaukee M12-FDPX
Bräuchte mal eine Beratung welchen ihr nehmen würdet. Der Milwaukee ist fertiger wegen des Metalls meine ich, hat 10NM mehr. Kosten mal außen vor gelassen, kriege beide im Set mit… Weiterlesen
rave2333

Finde es kommt drauf an auf welches System du setzen willst. Habe Makita bei den 18V Geräten, bei 12V überleg ich aber schon länger mir nicht Milwaukee anzuschaffen. Bisch ist zwar bei 12V nicht schlecht vertreten, aber Milwaukee fährt in den letzten Jahren richtig auf.

12 Kommentare
27. Jan 2020kommentiert am 27. Jan 2020
Hilfe bei Milwaukee-Produkten
Hallo Gemeinde, ich möchte gern meine Elektrowerkzeug-Palette erweitern und benötige dabei Hilfe. Hersteller gibt es viele und Bezeichnungen für die Geräte noch viel mehr. Zuminde… Weiterlesen
schwarzweisz

Ich hatte in meinem Eingangspost nicht klar geschrieben, dass ich einen Akkuschrauber von Milwaukee besitze, ich habe lediglich von meinem alten C14DD gesprochen, sorry. Ich möchte hier tatsächlich auch keinen Glaubenskrieg entfachen. Aber aus meiner "Erfahrung" bei Freunden und Familie mit anderen Marke gearbeitet zu haben, will ich einfach bei Milwaukee bleiben. Die Produktpalette kann man recht einfach einsehen, die Geräte die ich suche hatte ich auch gelistet. Interessant wird es bei den Unterschieden z.B. folgender Akkuschrauber, M18 ONEDD2, M18FDD2, M18 BLDD2, M18 CBLDD und M18 BDD und deswegen hatte ich nach Hilfestellungen und Tipps gefragt. Danke für den Hinweis. Ich komme aus Magdeburg, hier gab es zumindest 2012 einen Fachhändler, der Milwaukee führte.

KingSmo

Bessere/größere Akkus. Innovativer, zum Beispiel ist deren app Steuerung schon recht brauchbar und die Bedienung oft intuitiver. Bieten erstklassigen Service. .... Schau dir mal Vergleiche an, zum Beispiel von bauforum24 oder gotools auf YT.

schni_schna_schnappi

Und woran machst du das fest?

KingSmo

Richtig. Bosch, Makita, Metabo usw. nehmen sich nicht viel. Milwaukee geht aber einen eigenen und oftmals besseren Weg.

schni_schna_schnappi

So eine pauschale Aussage ist doch Quatsch. Ich habe selbst Makita, Bosch, Dewalt und Metabo und im grunde genommennehme sich die Marken doch nichts. Kommt immer auf den Einsatzzweck an.

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
16 Kommentare
13. Nov 2019kommentiert am 13. Nov 2019
Milwaukee MX Fuel Serie - AKKU-ABBRUCHHAMMER!!!??
Cheers! Ab 2020! Abbruchhammer und 350mm Trennschleifer akkubetrieben?? Game-Changer oder Rohrkrepierer? Milwaukee treibt seine Akku-Technologie mit der neuen MX FUEL Serie … Weiterlesen
Milwaukeeman

Hallo ich finde der Generator von Milwaukee ist auf dem richtigem Weg. Denn den kann man im Boot unter Deck in Kellerräume im Rohbau ohne einer Stromquelle nutzen. Weil der gute Benzin Generator ist dort nicht nutzbar. Der Generator ist im Auto bei Serviceaufträge eine gute Sache. Es ist ein Akku / Batterie die man im Auto laden kann als zweite Batterie. Die man mitnehmen kann super Sache. Der Oberknaller wehre aber eine Brennstoffzelle als Generator.

Nalar

Nein, das Wort "Akku" ist entscheidend.

DickDraper

Jop kann sein. Bin sowieso mal gespannt auf die Preise.

Play187

Wie viele braucht denn ein kleines Bauunternehmen davon? Das rechnet sich noch nicht.

DickDraper

Na ja, ein akku-betriebener Abbruchhammer ist nicht Nichts, oder?:)