TV Boxen Angebote

TV Boxen Diskussionen

2.855 Diskussionen133.887 Kommentare
11 Kommentare
vor 1 h, 0 mkommentiert vor 1 h, 0 m von sweat9x
Hallo, Ich habe mir heute einen Fire TV 4k stick geholt für meinen Sony XF9005. Und da wollte ich mal wissen welche die Optimale Bildschirm Einstellung für den Stick ist. Ich kan… Weiterlesen
sweat9x

Wie schalte ich beim Fire Stick hdr komplett ab ? Sodass mein Budget Samsung tv sich nicht mit hdr Content abgeben muss , weil es einfach nicht gut aussieht wegen low nits

Dr_Fummels

Hat geklappt super (y) 🏻. Vielen dank dir 😁

jonmacwind

Ja genau, der stellt sich dann für jede Videodatei genau ein. Ja richtig, bei HDR Material schaltet er HDR ein.

Dr_Fummels

Ah okay also stelle ich es immer auf Adaptiv. Und Originale Bildrate auf an und dann stellt es sich automatisch um? Und bei Netflix stellt es sich dann aber auch um wenn ein film in Dolby Vision ist oder

jonmacwind

Weil es einfach nicht für HDR optimiert ist. Mit der Adaptiv Einstellung ist HDR nur an, für die Serien und Filme welche mit HDR veröffentlicht wurden.

Abgelaufen
37 Kommentare
20. Junkommentiert am 20. Jun von xTallanx
Habe seit gestern Probleme mich mit den aktuellen Fire TV 4k Stick und ner 1gbit KDG/Vodafone Leitung in die app zu connecten. Bekomme immer folgenden Fehler: Zuvor musste ich m… Weiterlesen
xTallanx

Hey zusammen. Ich hatte auch lange Probleme mit der Disney+ App für den Fire TV stick. Bei mir war die Lösung, in der Fritz box Cable 6490 die IPv6 Unterstützung zu deaktivieren. Also in der Fritz Box auf den Reiter Internet--> dann Zugangsart-->IPv6 Unterstützung aktiv den Haken entfernen. Am besten im Anschluss mit dem FTV Stick nochmal neu ins WLAN einloggen. So hat es bei mir funktioniert.

Sadiah

@Danarina die haben mir einen neuen Router (mit neuem Passwort usw) geschickt und jetzt gehts! Vorher konnte ich überhaupt nicht schauen.

Danarina

@Sadiah Und wie genau hast du dein Problem gelöst? Konnte Vodafone dir eine Lösung sagen? Magst du diese vielleicht mit uns teilen? Ich hab auch das Problem mit disney plus. Dachte erst es liegt am alten Router und habe mir einen neuen gekauft ohne erfolg. Habe mir dann für den fire stick einen LAN Adapter gekauft auch ohne erfolg. Bei mir ist die Verbindung manchmal nur ganz kurz weg und manchmal länger. Ich bin am verzweifeln :o hab das Problem nur im Wohnzimmer im Schlafzimmer nicht

Sadiah

Hey! Ich habe das selbe Problem und ein TOP Amazon Mitarbeiter hat es für mich gelöst - es liegt an einem Router-Fehler von Vodafone. Versuch mal dein Fire-Tv über mobiles Hotspot (kann sogar von Vodafone sein) zu verbinden und du wirst sehen alles wird einwandfrei funktionieren. Also am besten bei Vodafone drum kümmern!

MrBrightside

Bin froh wenn das Jahr in ein paar Wochen rum ist und Disney+ der Vergangenheit angehört. Hatte gestern ebenfalls Probleme beim login

7 Kommentare
18. Junkommentiert am 18. Jun von axelchen01
Abend zusammen. ich schaue gerade das EM Spiel per ZDF App und streame das ganze über Chromecast. jedoch ist die Tonspur so dermaßen zeitversetzt, dass der Kommentator jubelt bevor… Weiterlesen
axelchen01

Guck über Amazon Prime Live TV

joe3526

Ich nutze das über den Fire TV Stick mit Joyn. Funktioniert gut.

Aushilfsmafiosi

Wieso geht das nicht direkt über den TV? Selbst auf meinen 12 Jahre alten Philips TVs laufen die Apps von ARD und ZDF noch. Ansonsten kostet ein einfacher DVBT2-Receiver ca. 20,- plus 5,- für die Antenne.

elwoodblues1985

Danke für die Antwort und dein nettes Angebot. Das nehme ich gerne an. Ich schreibe Dich gleich an.

Multion

Zdf gibts als stream dann mit vlc

Abgelaufen
6 Kommentare
2. Junkommentiert am 2. Jun von daseddy
Welche günstige Möglichkeit (Hardware / Software) gibt es, um Apple TV auf einem Philips-TV lauffähig zu bekommen?
daseddy

Geht jetzt auch so. https://www.golem.de/news/streaming-apple-tv-fuer-alle-android-tv-geraete-verfuegbar-2106-156969.html

Sparbock

FireTV Stick habe ich noch perfekt - danke Euch

mdkroko

chromecast :)

Hammett

Die günstigste Lösung wird ein Fire T Stick (ab Gen.2) sein. Die beste Lösung ist tatsächlich der Apple TV (y)

HerrWurst

Hier hast du eine Liste kompatibler Geräte: https://www.apple.com/de/apple-tv-app/devices/ Wenns nicht nativ auf diesem TV läuft sind der FireTV Stick oder der Chromecast sicher eine der günstigsten Varianten dafür.

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'TV Boxen' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
Job ad
4 Kommentare
28. Maikommentiert am 28. Mai von D_SoUm
Folgend eine Anleitung, wie man die Filme über Videobusters auf dem Fire TV Stick schauen kann: 1) Dazu geht ihr in die Einstellungen des Fire TV Sticks unter " Mein Fire TV " und… Weiterlesen
D_SoUm

Super war ja doch einfacher als gedacht. Danke für die Anleitung

Recaaa

Ich hoffe man kann es sehen. Ich hab die Diskussion gestern als abgelaufen markiert... Möglicherweise muss der Thread nun verschoben werden. Ich glaube, das ist ein Thema von besonderem Interesse. ;P

Seboloso

Dann erzähl doch mal! :)

Recaaa

Hab's geschafft!

12 Kommentare
22. Maikommentiert am 22. Mai von danny123
Ich habe ein Apple TV 3 und noch einen Denon AVR 1801. Das Apple TV möchte ich nutzen, um über Airplay von einem iPad Musik abzuspielen. Das Apple TV habe ich über ein optisches Ka… Weiterlesen
danny123

mal ne blöde Frage… lässt sich der optische Ausgang am Apple TV nur konfigurieren, wenn ein Kabel angeschlossen ist? Hab das nämlich immer gemacht, als das Kabel nicht angeschlossen war…

Aushilfsmafiosi

Ok… über PCM müsste jedenfalls Tonwiedergabe möglich sein. Oh ha, sehe gerade, dass der AVR locker 20 Jahre alt ist. Naja, trotzdem. PCM muss gehen, wenn Apple das nicht verbockt hat.

danny123

Ohne HDMI-Anschluss irgendwie schwierig bis unmöglich… (popcorn)

Aushilfsmafiosi

Schalte mal um - DD aus, 16 Bit an. Eventuell musst Du am Denon auch die Automatik ausschalten, kenne das Modell aber jetzt nicht und habe keine Lust, das Handbuch zu studieren. Ansonsten könntest Du das Apple-Teil auch mit HDMI anschließen.

danny123

Also, wie bereits erwähnt, habe ich im Denon den Opt.1 auf CD konfiguriert und das optische Kabel auch an diesen Eingang angeschlossen. Beim Apple TV sieht die Konfig wie folgt aus: - Dolby Digital: Ein - Audioausgang: Auto - zur Auswahl steht noch 16-Bit Toslink steht gar nicht zur Auswahl… und Ton erhalte ich keinen. (confused)