Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen

ioBroker Weihnachtsangebot: 12 Monate Assistenten-Lizenz für 14€ oder 12 Monate Fernzugriffs-Lizenz für 26,85€ - ioBroker.vis Offline 23,80€

eingestellt am 8. Dez 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Folgende Angebote sind im Zeitraum 08.12.2021 bis zum 9.01.2022 verfügbar.


  • 12 Monate Assistenten-Lizenz für 14,00€ anstelle 21,00€ (33% Rabatt)
  • 12 Monate Fernzugriffs-Lizenz für 26,85€ anstelle 39,95€ (33% Rabatt)
  • ioBroker.vis Offline Lizenz für 23,80€ anstelle 29,75€ (25% Rabatt)
zu Buchen über den Account : iobroker.pro

1910475_1.jpg1910475_1.jpg
"Aufgrund von Limitierungen, welche uns von PayPal auferlegt werden, ist ein "Stacking" von Lizenzen nur soweit möglich, das das Laufzeitende weniger als 2 Jahre in der Zukunft ist. Wir können hier leider nichts dagegen tun. "

Übernommen aus dem Deal von letztem Jahr
mydealz.de/dea…809
Kurz ein paar Fragen und Antworten:

Was ist der ioBroker überhaupt?
Es handelt sich um eine Heimautomatisierungs-Software, die beispielsweise auf einem Raspberry Pi installiert werden kann. Über sogenannte "Adapter" können diverse Smart Home-Komponenten eingebunden und dann zentral gesteuert werden. Zudem kann man sich über Javascript oder Blockly auch eigene Scripte basteln, falls es noch keine offizielle Unterstützung gibt.

Was bringt einem die Assistenten-Lizenz?
Die Lizenz ermöglicht es, die lokale Installation per iot-Adapter über die Cloud mit Alexa, Google Assistant oder Yandex zu verknüpfen. Es gibt zwar auch eine kostenlose Variante, aber dort sind nur 20 Befehle pro Tag möglich und die Server lassen sich teils etwas Zeit. In der Bezahlvariante geht alles deutlich flotter und man kann bis zu 20.000x pro Monat "Alexa, Staubsauger an!" brüllen. Außerdem unterstützt man so die Weiterentwicklung der Plattform.

Was bringt einem die Fernzugriffs-Lizenz?
Neben den zuvor beschriebenen Vorteilen hat man hier auch noch von überall Zugriff auf die Browser-Konfigurationsoberfläche. Man kann also beispielsweise aus dem Urlaub Änderungen an der Installation vornehmen oder gewisse Funktionen deaktivieren. Im Prinzip lässt sich das aber auch per VPN-Verbindung über eine FRITZ!Box erreichen, daher wähle ich immer nur die Sprachassisenten-Variante.
Zusätzliche Info
23 Kommentare
Dein Kommentar