Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1184° Abgelaufen
264

UPDATE Lytmi Neo HDMI Sync Box mit 2x LED Stripes für bis zu 65 Zoll - 4 Seitiges Ambilight nachrüsten leicht gemacht. Alexa Support.

108,44€127,58€-15%
Kostenlos
Avatar
reishasser
Mitglied seit 2010
31
2.036
eingestellt am 20. Okt 2021Lieferung aus China

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 13.12.2021:
Neue Code damit gibt es 15% und man landet bei um die 90€
Wer nur FullHD Content schaut dürfte mit dieser günstigen Lösung klarkommen.
Für alle die etwas mehr wollen gibt es die Version mit HDMI 2.0 unter: mydealz.de/dea…858


Update 01.11.2021:
Auch ohne Code ist der Artikel (eigener shop) laut Werbung weiterhin auf um die 103€ reduziert.

Update: Danke @MUEK9F0NFK für Code oct20
Mit Gutschein oct20 reduziert sich der Preis auf um die 86€.


Hallo,

nachdem ich das Produkt bei Nerdsheaven gesehen hab hat es mich vom Prinzip überzeugt und nach Jahren hab ich mir einfach mal was aus Asien bestellt.

Der Dealpreis kommt durch Paypal Zahlung, kann also je nach Kurs und Zahlart abweichen. Bild stammt vom paypal 03.10.

1873552_1.jpg
Ihr erhaltet eine Box mit einem HDMI ein und Ausgang, 2 USB Anschlüsse für die Stripes, vier Führungsschienen um die Stripes an den Ecken vom TV leichter anzubringen und ein Netzteil (Bei Bestellung muss dies manuell ausgewählt werden).

Die Anleitung ist verständlich aber bei YT findet ihr auch 1-2 gute Erklär Videos unter den ganzen gesponserten Videos.

Achtung es kann bei 4K nur 30Hz!!!

Ich selber merke nichts beim normalen Film/Serien/YT schauen über den Fire TV 4K Stick.

Das Problem mit 30Hz soll sich aber wohl mit einem externen Splitter umgehen lassen, wäre nichts für mich.

Die Stripes kann man sich passend zurechtschneiden je nach Zollgröße vom TV.
Am Ende hat man ein vierseitiges Ambilight.

Es soll aber wohl demnächst auch eine neuere Box kommen (vermutlich zu einem höheren Preis) die dann 4K auch mit 60 Hz verarbeiten kann.



Thema Zoll: Ich bin fest davon ausgegangen das ich Zoll zahlen muss aber auch in der Vorstellung von Nerdheaven wurden keine Zoll Kosten erwähnt.

Es wurde laut tracking auch vom Zoll verarbeitet aber ich musste nichts zahlen beim DHL Boten.

Bestelldatum 03.10
Lieferung 18.10

PS. Der Anbietet bietet auch Kits mit längeren Stripes, also das hier gezeigte ist das "kleinste" Kit.

1873552_1.jpg
1873552_1.jpg
1873552_1.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

Beste Kommentare
Avatar
Grundsätzlich schön zu sehen, dass sich nun zunehmend Hersteller an günstigen Alternativen probieren, aber in der aktuellen Form ist das noch nicht das Wahre. Mit vollwertigem HDMI 2.1 hätten sie ein Alleinstellungsmerkmal und könnten sicherlich anständige Marktanteile gewinnen.
Avatar
Kein hdmi 2 also auch kein Dolby Vision. So eine Box die auch Dolby Vision decoden kann zu einem bezahlbaren Preis wäre mal ein Kracher.
Bearbeitet von: "Orakls" 20. Okt
Avatar
4k 60Hz und ich wäre dabei. So heißt es dann mal abwarten auf die neue Box, sollte sie kommen.
Avatar
snooze20.10.2021 17:24

Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von …Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von einer externen Quelle per HDMI bespielt wird, korrekt? Sofern ich TV, Netflix, amazon prime Video, etc. als Apps auf dem TV nutze, fehlt der Box ja die Information per HDMI, oder?


Richtig. Apps funktionieren nur mit im Fernseher integriertem Ambilight oder halt mit einer Kamera wie bei Govee.
Bearbeitet von: "Barney" 20. Okt
264 Kommentare
  1. Avatar
    Ein eher angemessener Preis und wohl eine Kampfansage an Philips Hue 👀
  2. Avatar
    Kein hdmi 2 also auch kein Dolby Vision. So eine Box die auch Dolby Vision decoden kann zu einem bezahlbaren Preis wäre mal ein Kracher.
    Bearbeitet von: "Orakls" 20. Okt
  3. Avatar
    4k 60Hz und ich wäre dabei. So heißt es dann mal abwarten auf die neue Box, sollte sie kommen.
  4. Avatar
    Grundsätzlich schön zu sehen, dass sich nun zunehmend Hersteller an günstigen Alternativen probieren, aber in der aktuellen Form ist das noch nicht das Wahre. Mit vollwertigem HDMI 2.1 hätten sie ein Alleinstellungsmerkmal und könnten sicherlich anständige Marktanteile gewinnen.
  5. Avatar
    Lassen sich hier noch weitere Hue Lampen im Raum mit dazu schalten? Wenn ja, dann wäre die Hue Syncbox Geschichte...
  6. Avatar
    Autor*in
    Barney20.10.2021 17:08

    Grundsätzlich schön zu sehen, dass sich nun zunehmend Hersteller an g …Grundsätzlich schön zu sehen, dass sich nun zunehmend Hersteller an günstigen Alternativen probieren, aber in der aktuellen Form ist das noch nicht das Wahre. Mit vollwertigem HDMI 2.1 hätten sie ein Alleinstellungsmerkmal und könnten sicherlich anständige Marktanteile gewinnen.


    Kann sein das ich mich irre aber bei Philips Leuchten bei dunklem Bild/Bildbereichen die LEDs weiß, hier gehen die aus so wie es sein soll.

    Es ist wie immer eine Frage des Geldes, Hue Box mit Stripes die 4 seitiges Ambilight ermöglichen kosten halt fast ein Vermögen.
    Bei uns läuft 90% der TV Nutzungszeit der Fire TV 4K Stick.
    Bearbeitet von: "reishasser" 20. Okt
  7. Avatar
    Mit dem Code "VP0EMYH47JXB" sogar für $110.40 zu haben:
    33620913-7K3sx.jpg
    Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von einer externen Quelle per HDMI bespielt wird, korrekt? Sofern ich TV, Netflix, amazon prime Video, etc. als Apps auf dem TV nutze, fehlt der Box ja die Information per HDMI, oder?
  8. Avatar
    snooze20.10.2021 17:24

    Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von …Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von einer externen Quelle per HDMI bespielt wird, korrekt? Sofern ich TV, Netflix, amazon prime Video, etc. als Apps auf dem TV nutze, fehlt der Box ja die Information per HDMI, oder?


    Richtig. Apps funktionieren nur mit im Fernseher integriertem Ambilight oder halt mit einer Kamera wie bei Govee.
    Bearbeitet von: "Barney" 20. Okt
  9. Avatar
    snooze20.10.2021 17:24

    Mit dem Code "VP0EMYH47JXB" sogar für $110.40 zu haben:[Bild] Wenn ich es …Mit dem Code "VP0EMYH47JXB" sogar für $110.40 zu haben:[Bild] Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von einer externen Quelle per HDMI bespielt wird, korrekt? Sofern ich TV, Netflix, amazon prime Video, etc. als Apps auf dem TV nutze, fehlt der Box ja die Information per HDMI, oder?


    Exakt, dafür die Lösung mit dem Fire TV Stick
  10. Avatar
    4k 30hz dann doch lieber das Geld in Philips investieren. Hier wäre es dann ein „wer billig kauft, kauft doppelt“ dann lieber Philips so ist davon auszugehen dass zukünftig hdmi 2.1 in 4k 120hz funktioniert.
  11. Avatar
    Ich würde es gern hinter ein Apple TV (4K 64GB MP7P2F) schalten. Hat jemand in der Kombi Erfahrungen?
  12. Avatar
    ja also die idee ist super, hab neulich mit dieser govee lösung geliebäugelt aber diese kamera am tv ist so hässlich... ich warte dann aber noch auf diese neue box, die hdmi 2.1 bekommt, soll ja im november losgehen und massenproduktion anfang nächsten jahres laut forum...
  13. Avatar
    habe die 4k30Hz Box seit ein paar Wochen zuhause und finde sie zu dem Preis gut. Ich bin den originalen Phillips Effekt gewöhnt somit habe ich vier Anmerkungen.

    Offensichtlich:
    - nur ein HDMI Input
    - maximal 4k30Hz

    Persönliche Feststellung:
    - Distanz zur Wand sollte Minimum 20 cm betragen
    - Input Lag (gefühlt ein Augenzwinkern)

    In Summe finde ich die Box hinsichtlich PL klasse. Die Farbtreue ist der Wahnsinn. Angeblich soll noch 2021 ein Modell mit 4k120Hz raus kommen.
  14. Avatar
    Mit dem Code "oct20" für $96:
    33621788-Srv2z.jpg
  15. Avatar
    4K60 muss das Ding mindestens können!
    Bearbeitet von: "JokerofDarkness" 20. Okt
  16. Avatar
    Mal ne doofe Frage, bestelle eig nie was aus China... Wenn ich mir das Teil jetzt hole wieviel kosten kommen für Versand usw oben drauf?
  17. Avatar
    Kein Zoll, da unten 150€
    Aber 19% Einfuhrumsatzsteuer.
  18. Avatar
    Autor*in
    snooze20.10.2021 17:24

    Mit dem Code "VP0EMYH47JXB" sogar für $110.40 zu haben:[Bild] Wenn ich es …Mit dem Code "VP0EMYH47JXB" sogar für $110.40 zu haben:[Bild] Wenn ich es richtig sehe, funktioniert das System ja nur, wenn der TV von einer externen Quelle per HDMI bespielt wird, korrekt? Sofern ich TV, Netflix, amazon prime Video, etc. als Apps auf dem TV nutze, fehlt der Box ja die Information per HDMI, oder?


    Richtig deshalb, wie beim Hue Sync Box auch soweit ich weis.
    In der Regel ist aber ein 4K Fire TV Stick deutlich schneller als die vorinstallierten Apps eines z.B. 2 Jahre alten TVs.
    Bearbeitet von: "reishasser" 20. Okt
  19. Avatar
    Autor*in
    Xel020.10.2021 18:51

    Mal ne doofe Frage, bestelle eig nie was aus China... Wenn ich mir das …Mal ne doofe Frage, bestelle eig nie was aus China... Wenn ich mir das Teil jetzt hole wieviel kosten kommen für Versand usw oben drauf?


    In meinem Fall kam nichts und bei Nerd Heaven wurde auch nichts erwähnt an weiteren Kosten die angefallen sind, wobei seit der Umstellung dieses Jahr eigentlich ja nichts mehr einfach so am Zoll verbeihuschen kann.
  20. Avatar
    Genau nach so einer Lösung, schaue ich seit langer Zeit. Danke! Es war entweder ein neuer TV oder nachrüsten ;D
  21. Avatar
    Das Paket kommt aus Shenzhen dann geht's über Belgien und danach über DHL nach Deutschland direkt vor die Haustüre. Verfolgbar über Yunexpress

    Hab es bereits. Und die Farben sind trotzdem nicht akkurat. Und im Modus High gibt es eine Latenz zwischen Bild und Licht. Wer 4k HDR 60hz oder Dolby Vision haben möchte, braucht einen HDMI Splitter.

    Die App ist auch nur dafür da um die Leiste auszuschalten ,dimmen oder von weak normal oder High (Games Mode). Sprache ist Englisch.
    Bearbeitet von: "FoxyMC" 20. Okt
  22. Avatar
    Autor*in
    TommyS198920.10.2021 17:39

    4k 30hz dann doch lieber das Geld in Philips investieren. Hier wäre es …4k 30hz dann doch lieber das Geld in Philips investieren. Hier wäre es dann ein „wer billig kauft, kauft doppelt“ dann lieber Philips so ist davon auszugehen dass zukünftig hdmi 2.1 in 4k 120hz funktioniert.


    Es kommt doch auf den Einsatzzweck an, ich denke bei allem bis auf gaming content wirst du nichts merken und gerade bei Bildern mit viel Schwarzem Bildanteil ist der Effekt einfach WOW. Input Lag soll auch deutlich besser sein im vergleich zu Philips.
  23. Avatar
    Autor*in
    Skylla20.10.2021 19:06

    Genau nach so einer Lösung, schaue ich seit langer Zeit. Danke! Es war …Genau nach so einer Lösung, schaue ich seit langer Zeit. Danke! Es war entweder ein neuer TV oder nachrüsten ;D


    Das gleiche bei mir
  24. Avatar
    4k 30 ist für mich einfach keine "Alternative".
    Dann sollen sie den Preis auf 180-200 anheben, aber 4k 60 ansteuern können.
  25. Avatar
    Ich habe das Teil und mit dem Splitter hat es bei mir nichts gebracht. Man sieht (vermutlich) durch die 30hz beim Licht und 60hz beim TV eine Art Latenz des Lichts und das kann echt stören. Nutze das trotzdem gern, aber muss dafür das Licht stark Dimmen.
  26. Avatar
    patrick.hiPz720.10.2021 19:17

    Ich habe das Teil und mit dem Splitter hat es bei mir nichts gebracht. Man …Ich habe das Teil und mit dem Splitter hat es bei mir nichts gebracht. Man sieht (vermutlich) durch die 30hz beim Licht und 60hz beim TV eine Art Latenz des Lichts und das kann echt stören. Nutze das trotzdem gern, aber muss dafür das Licht stark Dimmen.


    Ich habe 4k HDR 60hz und Dolby Vision mit meinen Splitter.
  27. Avatar
    4K60 sind bestimmt mit einem HDMI splitter möglich. In Zukunft wird es sicherlich auch 4K120 Splitter geben! Daher tolle Alternative zur teuren Philips Version
  28. Avatar
    Sockenkrieg20.10.2021 19:19

    4K60 sind bestimmt mit einem HDMI splitter möglich. In Zukunft wird es …4K60 sind bestimmt mit einem HDMI splitter möglich. In Zukunft wird es sicherlich auch 4K120 Splitter geben! Daher tolle Alternative zur teuren Philips Version


    Ja ist möglich ohne Probleme (HDMI Splitter ) natürlich nur 4k HDR 60
    Bearbeitet von: "FoxyMC" 20. Okt
  29. Avatar
    TommyS198920.10.2021 17:39

    4k 30hz dann doch lieber das Geld in Philips investieren. Hier wäre es …4k 30hz dann doch lieber das Geld in Philips investieren. Hier wäre es dann ein „wer billig kauft, kauft doppelt“ dann lieber Philips so ist davon auszugehen dass zukünftig hdmi 2.1 in 4k 120hz funktioniert.


    Oder einen HDMI Splitter verwenden.
  30. Avatar
    ich frage mich immer: was wollen die Leute mit 4K/60Hz???
    meine UHD Player (ich habe zwei, Samsung K8500 für Amazon Prime wegen Auto-Frame-Rate und Pananonic 704 für optimale Bildqualität bei echten Scheiben) liefern eh nur 24/23,976Hz. Ich habe EINE einzuge Scheibe (Billy Lynn), die "mehr Hz" liefert.

    die FI macht dann der TV bzw. bei richtigen Installationen natürlich der Beamer. Sowas hier ist ja eh nur zum Aufhübschen der Tagesschau und dem Tatort hinterher.

    aber klar, man nehme einen Apple-TV, 55" Briefmarke (Hauptsache OLED) und füttere alles mit 60Hz um such dann einzubilden, man hat "ganz großes" Kino Zuhause
    und Hauptsache keine "hässliche" Kamera. Jedem das seine, aber über solche Sprüche kann ich mich immer amüsieren. Mir fallen viele Dinge ein, die "hübsch" oder "hässlich" sein können. Ein TV ist eine Anzeige, ein Werkzeug zur Darstellung von Bildern. So ein Teil ist IMMER hässlich und ob da jetzt noch eine Kamera dran hängt oder nicht? MICH stört die nur, weil es mit der Leinwand für richtiges Kino ganz, ganz knapp ist...
  31. Avatar
    Mickey4Mouse20.10.2021 19:51

    ich frage mich immer: was wollen die Leute mit 4K/60Hz???meine UHD Player …ich frage mich immer: was wollen die Leute mit 4K/60Hz???meine UHD Player (ich habe zwei, Samsung K8500 für Amazon Prime wegen Auto-Frame-Rate und Pananonic 704 für optimale Bildqualität bei echten Scheiben) liefern eh nur 24/23,976Hz. Ich habe EINE einzuge Scheibe (Billy Lynn), die "mehr Hz" liefert.die FI macht dann der TV bzw. bei richtigen Installationen natürlich der Beamer. Sowas hier ist ja eh nur zum Aufhübschen der Tagesschau und dem Tatort hinterher.aber klar, man nehme einen Apple-TV, 55" Briefmarke (Hauptsache OLED) und füttere alles mit 60Hz um such dann einzubilden, man hat "ganz großes" Kino Zuhause und Hauptsache keine "hässliche" Kamera. Jedem das seine, aber über solche Sprüche kann ich mich immer amüsieren. Mir fallen viele Dinge ein, die "hübsch" oder "hässlich" sein können. Ein TV ist eine Anzeige, ein Werkzeug zur Darstellung von Bildern. So ein Teil ist IMMER hässlich und ob da jetzt noch eine Kamera dran hängt oder nicht? MICH stört die nur, weil es mit der Leinwand für richtiges Kino ganz, ganz knapp ist...


    4k60Hz ist wahrscheinlich für die Konsolen interessant.

    Afaik kann beispielsweise der FireTV auch Inhalte in 4K60Hz …
  32. Avatar
    ok, Gamer hatte ich völlig verdrängt, sorry...
  33. Avatar
    Wofür brauche ich diese hohen Bildraten? Sowas ist doch eher für Games interessant. Ein Kinofilm sollte neiner Meinung nach immer 24 Bilder pro Sekunde haben. Alles darüber, wirkt doch einfach nur künstlich (Soap Opera Effect). Kommt es hier bei der Umrechnung zu Rucklern oder entstehen bei den Lichteffekten Latenzen? Kann mich hier jemand aufklären?
  34. Avatar
    grapefruiter20.10.2021 20:22

    Wofür brauche ich diese hohen Bildraten? Sowas ist doch eher für Games i …Wofür brauche ich diese hohen Bildraten? Sowas ist doch eher für Games interessant. Ein Kinofilm sollte neiner Meinung nach immer 24 Bilder pro Sekunde haben. Alles darüber, wirkt doch einfach nur künstlich (Soap Opera Effect). Kommt es hier bei der Umrechnung zu Rucklern oder entstehen bei den Lichteffekten Latenzen? Kann mich hier jemand aufklären?


    Wenn du die hohen Bildraten nicht brauchst, ist es doch super für dich. Ich schaue aber gerne 60 FPS YouTube VideosXD
  35. Avatar
    DartanJo20.10.2021 18:37

    habe die 4k30Hz Box seit ein paar Wochen zuhause und finde sie zu dem …habe die 4k30Hz Box seit ein paar Wochen zuhause und finde sie zu dem Preis gut. Ich bin den originalen Phillips Effekt gewöhnt somit habe ich vier Anmerkungen.Offensichtlich:- nur ein HDMI Input- maximal 4k30HzPersönliche Feststellung:- Distanz zur Wand sollte Minimum 20 cm betragen- Input Lag (gefühlt ein Augenzwinkern)In Summe finde ich die Box hinsichtlich PL klasse. Die Farbtreue ist der Wahnsinn. Angeblich soll noch 2021 ein Modell mit 4k120Hz raus kommen.


    Selbst ein geringer inputlag würde mich da schon nerven, das muss absolut synchron zum Bild sein und auch in schnellen szenenwechseln mitkommen, sonst würde ich wahnsinnig werden weil ich dann ständig drauf achte
  36. Avatar
    Mal von der HDMI-Version abgesehen: Was ist mit HDCP, dem Kopierschutz? Eigentlich dürfte die Box den nicht brechen und die HD-/4K-Formate von Netflix, Prime & Co. durchleiten. Solange da keine definitive Zusage kommt: "Klaro, wir knacken unerlaubterweise die höchsten HDCP-Versionen" rate ich dringend von dieser Box ab. Damit wird sie höchstens für Spielkonsolen interessant – oder für Leute, die ausschließlich Kodi und Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen nutzen.
    Bearbeitet von: "regiedie1." 20. Okt
  37. Avatar
    grapefruiter:
    Wofür brauche ich diese hohen Bildraten? Sowas ist doch eher für Games interessant. Ein Kinofilm sollte neiner Meinung nach immer 24 Bilder pro Sekunde haben. Alles darüber, wirkt doch einfach nur künstlich (Soap Opera Effect). Kommt es hier bei der Umrechnung zu Rucklern oder entstehen bei den Lichteffekten Latenzen? Kann mich hier jemand aufklären?

    Um nen flüßiges bild zu sehen?
    Wie schon gesagt: games, videoplattformen und sport.
    Bei schnellen Bewegungen sind 60hz schon verschwommen
  38. Avatar
    Ich muss hier auch mal etwas dazu beitragen.

    Die Ambilight Idee ist erstmal super. Da Philips leider nicht mehr selber baut und dann auch noch zu klein (max 75 oder 77 Zoll)
    musste eine Nachrüstlösung her.

    Denke das auch die Philips Nachrüstlösung sehr gut ist.... aber hey.... der Preis ist einfach zu frech und hat ein Konzeptionelles Problem.

    Und es gibt bei Philipps und dieser Lytmi Nachrüstung ein grosses Problem. Sie funktioniert NICHT mit dem internen Fernsehbild bzw nur mit externen Zuspielern.

    Ich habe inzwischen einen Fernseher, der alles was ich benötige "intern" löst. (Prime, Netflix, Disney, DAZN usw)
    Das ganze auch noch mit nur noch einer Fernbedienung für ALLES (zB 5.1 Receiver)

    Soll ich jetzt allen ernstes einen externen Zuspieler nutzen, damit ich Ambilight oder Lytmi nutzen kann ?!?

    Da ist der Ansatz von Govee etwas besser. Die Kamera kann auch unten positioniert werden und es gibt tolle Ansätze wie man diese gut versteckt.
    Dazu gibt es keine Fragen nach HDCP, 4k60 oder 4k120 usw. Eine Autarke Lösung unabhängig von der restlichen Hardware im einsatz und dazu noch über Alexa steuerbar.
    Govee ist für meine Konfiguration die beste. Wer mehr als 75 Zoll benötigt, für den soll Govee auch in diesem Quartal noch eine Lösung liefern.

    Es gibt für beide Lösungsansätze für und wieder.

    Wer eh hauptsächlich externe Zuspieler nutzt und keine PS5 oder XBOX Series X nutzt, ist mit Lytmi wahrscheinlich besser aufgehoben.

    Viel Spass allen.

  39. Avatar
    Autor*in
    nebucem20.10.2021 22:07

    Das ganze auch noch mit nur noch einer Fernbedienung für ALLES (zB 5.1 …Das ganze auch noch mit nur noch einer Fernbedienung für ALLES (zB 5.1 Receiver)Soll ich jetzt allen ernstes einen externen Zuspieler nutzen, damit ich Ambilight oder Lytmi nutzen kann ?!?Da ist der Ansatz von Govee etwas besser. Die Kamera kann auch unten positioniert werden und es gibt tolle Ansätze wie man diese gut versteckt. Dazu gibt es keine Fragen nach HDCP, 4k60 oder 4k120 usw. Eine Autarke Lösung unabhängig von der restlichen Hardware im einsatz und dazu noch über Alexa steuerbar. Govee ist für meine Konfiguration die beste. Wer mehr als 75 Zoll benötigt, für den soll Govee auch in diesem Quartal noch eine Lösung liefern. Es gibt für beide Lösungsansätze für und wieder. Wer eh hauptsächlich externe Zuspieler nutzt und keine PS5 oder XBOX Series X nutzt, ist mit Lytmi wahrscheinlich besser aufgehoben. Viel Spass allen.


    Also mit der FB vom Fire TV Stick bzw. Alexa kannst du deinen Fernseher ebenbso steuern.
    Meist vermurksen die Hersteller die interne Integration der Apps im laufe der Zeit.

    Bei meinem KS8090 stürzen die Apps nach paar Wochen so ab, das nur noch eine neuinstallation geholfen hat.
    Auch die Sprachsteuerung vom Samsung TV ist bei mir deutlich schlechter im Vergleich zu Alexa.

    Bei Govee stört mich genau die Kamera und vor allem hat das ganze einen Lag und im direkten Vergleich schneidet es schlechter ab. Preislich natürlich dafür sehr interessant.
    Bearbeitet von: "reishasser" 20. Okt
  40. Avatar
    Wenn mir nochmal eine der 5 Playbars vom Fernseher abfällt, schmeiß ich die glaube alle in den Müll..
Dein Kommentar
Avatar