250°
40
Gepostet vor 2 Stunden

[Privatleasing + Loyalisierung] CUPRA Formentor 2.0 TSI (310 PS) für 204€ mtl. | 890€ ÜF | LF 0,41 | 12 Monate | 10.000 km | DSG

3.338€
Avatar
Geteilt von der_Seebaer Redakteur/in
Mitglied seit 2017
2.660
7.648

Über diesen Deal

Moin Moin,

Nachdem wir in den letzten Tagen und Wochen sehr viele Angebote zu den Cupras im Gewerbeleasing hatten, gibt es jetzt auch die Option für Privatkunden bei diesen Deals zuzuschlagen.

Es gibt gerade für Privatkunden mit Loyalisierung den CUPRA Formentor 2.0 TSI mit 310 PS, als Benziner, mit DSG und 4Drive für eine monatliche Leasingrate von 204,00€ brutto. Der Formentor hat eine Lieferzeit von 7 Monaten und kann laut Null-Leasing in NRW abgeholt werden. Zudem kommen noch Überführungsgebühr i.H.v. 890€ einmalig hinzu (aktuell keine schlechte Rate).

Der Cupra kommt mit einer Laufleistung von 10.000 km p.a. und einer Laufzeit von 12 Monaten daher. Die 12 Monate stören vielleicht den ein oder anderen ein wenig, aber die Leasingrate kann sich zurzeit wirklich sehen lassen. Die Laufzeit kann außerdem angepasst werden, kostet aber bei 24 Monaten knapp 100€ mehr pro Monat.

*Wie immer handelt es sich um Beispielbilder.

2119267_1.jpg
Schaut man sich den Bruttolistenpreis an, liegt dieser bei 49.970,00€. Somit hat das Angebot folgende Faktoren:

  • Leasingfaktor = 0,41
  • Gesamtkostenfaktor = 0,56


Übersicht:



■ Serienausstattung u.a.:
  • Bordcomputer
  • LED-Scheinwerfer
  • Tuner oder Radio
  • Sommerreifen
  • Zentralverriegelung
  • Sportsitze
  • Lederlenkrad
  • Multifunktionslenkrad
  • Fensterheber
  • Leichtmetallfelgen
  • Notbremsassistent
  • Isofix Beifahrer
  • Bluetooth
  • Tempomat
  • Abstandstempomat
  • Einparkhilfe
  • Einparkhilfe Sensoren hinten

■ Verbrauchs- und Emissionswerte (laut null-leasing):
  • kombiniert: 7.7 l/100 km
  • innerorts: 9.6 l/100 km
  • außerorts: 6.5 l/100 km
  • CO2-Emissionen komb.: 175 g/km CO2
  • Energieeffizienz­klasse: D
  • Schadstoffklasse: Euro 6

■ Berechnung:
  • Bruttolistenpreis: 49.970,00€
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Laufleistung: 10.000km p.a.
  • Leasingrate: mtl. 204,00€
  • Bereitstellungskosten: 890,00€
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 12 x 204,00€ + 890,00€ = 3.338,00€ (netto; ca. 278,17 € / Monat)


Loyalisierung:
  • Der Käufer des Neufahrzeuges muss einen auslaufenden Leasingvertrag (Rückläufer),
einen auslaufenden Finanzierungsvertrag oder ein in bar erworbenes Fahrzeug der Marke Seat oder Cupra besitzen
  • Der Rückläufer muss mindestens 6 Monate auf den Halter des neuen Fahrzeuges zugelassen gewesen sein.


@der_Seebaer
Null-Leasing.com Mehr Details unter Null-Leasing.com
Zusätzliche Info
Bearbeitet von der_Seebaer, vor 2 Stunden
Sag was dazu

Auch interessant

40 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Was hats denn mit den ganzen 12-Monate-Laufzeit-Deals auf sich?
    Geht doch hier nur drum die Wagen dann überteuert auf den Gebrauchtwagenmarkt zu bringen oder?
    Avatar
    Naja bei 12 Monaten und maximal 10.000km die du auf das Auto fährst ist es ja quasi noch "fast wie neu" dementsprechend ist der Wertverlust (Wiederverkaufswert für Händler!) nicht so groß. Bei 3 Jahren und 30.-40.000 km sieht das schon anders es meiner Meinung nach, dementsprechend höhere Raten.
  2. Avatar
    Leider zu viele Haken. Man muss bisher Seat/Cupra Vorbesitzer sein, das schränkt die Zielgruppe schon einmal stark ein. Wenn man zur Zielgruppe gehört, fallen bei 12 Monate Laufzeit die Einmalkosten für Bereitstellung/Zulassung/Abholung und wieder Abgabe/Abmeldung etc. stärker ins Gewicht. Ansonsten geht es zumindest so langsam preislich in die richtige Richtung.
  3. Avatar
    Rein aus Interesse: Warum wird ein solcher Preis nur für 12 Monate angeboten und bei 24 Monaten steigt er dramatisch an? Is der Wertverlust in dem ersten 12 Monaten nicht am höchsten? Müsste doch eigentlich umgekehrt sein: Bei längerem Leasingzeitraum günstigere Leasingrate.
    Avatar
    Wollen wahrscheinlich kurzfristig den Markt fluten bzw. die Zulassungszahlung erhöhen.
  4. Avatar
    Sollte man sich gut überlegen. Fahre selbst einen Cupra Leon VZ Bj. 2022.
    Radio/Navigation/Digitales Cockpit fällt ständig aus. Oftmals kein Ton vom Radio, da hilft dann nur das komplette Zurücksetzen des Systems.
    Rückfahrkamera bei schlechtem Wetter unbrauchbar, da offen und ohne Säuberungsanlage. Qualität des Innenraum echt grottig ("Nähte" am Lederlenkrad nach nicht einmal 5.000 KM schon teilweise ab. Sind übrigens keine echte Nähte, sondern aufgeklebt.)
    Avatar
    Ja, die durchaus nicht unbekannten MIB3-Problematiken halten mich auch stark davon ab. Angeblich soll ja bald ein "großes" Update kommen, aber wer weiß, ob da wirklich was dran ist...
  5. Avatar
    Mit ein bisschen Ausstattung (die bei so einem Auto einfach dazugehören muss mE) ist man gleich bei fast der doppelten Rate - für mich cold tbh.
    Avatar
    Was zählst du denn zu solcher Ausstattung? Der ist doch serienmäßig schon vergleichsweise sehr gut ausgestattet
  6. Avatar
    Kann man die Loyalisierung irgendwie umgehen ? 😣
    Avatar
    Leasingvertrag über jemanden mit einem Seat/Cupra laufen lassen.
  7. Avatar
    Bei 36 Monaten und der Rate würde ich zuschlagen.
    Avatar
    Autor*in
    Hoffe wir mal, dass bald auch wieder vermehrt Angebot mit einer höhnen Laufzeit kommen.
  8. Avatar
    Sehr verlockend aber 12 M. sind mir zu wenig. Dann kommen noch Winterräder hinzu und mit wenigen Extras steigt der eff. Monatsbetrag in uninteressante Bereiche.
    Avatar
    Jop, leider auch nur mit 19-Zoll Felgen auswählbar. Ich hab jetzt schon einen Formentor der aber auf 18-Zollern fährt und hätte die Winterreifen dementsprechend einfach weiter nutzen können. Mit 19-Zollern unmöglich
  9. Avatar
    Loyalisierung
  10. Avatar
    Man kann aber auch 24 oder 36 Monate wählen, was vor allem aufgrund der Bereitstellungsgebühren (bzw. deren "Umlage") bestimmt sinnvoller ist. Allerdings sind die Raten dann auch weit weg von 204€ mtl.
    Avatar
    Autor*in
    Ja, schon crazy bei 24 Monaten knapp 300€ zu verlangen.
  11. Avatar
    Weiß jemand, ob für die Loyalisierung der Ehepartner ausreicht? Meine Frau hat einen Seat (den wir auch behalten wollen) aber für mich ist demnächst ein neues Auto fällig.
    Vermutlich müsste das neue Auto dann auch auf Sie zugelassen werden? Muss das alte Auto in Zahlung gegeben werden?
    Avatar
    Steht im Deal beschrieben, muss aber auf den Namen laufen. Also einfach auf die Frau zulassen, was ja kein Thema ist.
  12. Avatar
    Lackmann?
  13. Avatar
    Können wir bitte mal dazu übergehen die ÜF-Kosten in die monatliche Rate einzurechnen? Niemand vergleicht dir „Gesamtkosten“ (=Dealpreis), wenn die Laufzeit variabel ist. Bei 12 Monate Laufzeiten macht das doch viel mehr Sinn….
  14. Avatar
    Moin!

    "Loyalisierung"

    Die lassen sich immer wieder neuen Unfug einfallen....
    Deal wohl für 90% der Leute, trotz Privatleasing, nicht nutzbar...
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler