Seat Angebote

Seat Angebote

479 Deals45.623 Kommentare
[Privatleasing] Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid (204 PS) mtl. 146€ + 730€ ÜF (eff. mtl. 176€), LF 0,37, GF 0,44, 24 Monate, BAFA
454°
11. Juneingestellt am 11. Jun
Cupra, Cupra, nichts als Cupra :D Privatkunden haben aktuell über Leasingtime die Möglichkeit, sich wieder gute Konditionen zum Cupra Formentor 1.4 e-Hybrid mit 204 PS zu si… Weiterlesen
BenKenobi

das muss ich wohl oder übel auch machen. Aber bei mir wird es nix, da ich jeden Tag 180 km zurücklegen muss und 10k jährlich zu wenig sind. :(

BenKenobi

Ich brauche etwas spontan und kurzfristig ein Auto. Daher erwäge ich ein Leasing-Lagerauto, welches sofort verfügbar ist. Würdet ihr mir davon abraten? und nein, ich kann keine 5 bis 6 Monate bis Lieferung warten.

Jay.Wut

Die Lage ist momentan mehr als unklar, selbst die Händler wissen es nicht genau. Im Moment ist es ein zumindest fraglich ob es die Prämie 2022 in der Höhe noch für dieses Fahrzeug gibt. bafa.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/Energie/Elektromobilitaet/20201120_verlaengerung_innovationspraemie.html Auch hier nochmal zu lesen, Verdopplung des staatlichen Anteils befristet bis Ende 2021 https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/energiewende/kaufpraemie-fuer-elektroautos-erhoeht-369482 Es soll verlängert werden, aber es gibt noch keine offizielle Richtlinie und die Aussagen Reichweite muss größer 60km sein oder <50mg CO2-Emission sind auch noch nicht verifiziert.. (Grundlage WLTP /NEFZ etc.)

Kono

Ebenfalls ein sehr gutes Angebot!

Fotograph

Hab letzte Woche im Gschäft wieder einen bestellt. LZ 8 Monate, ca. Februar.

Privatleasing: Cupra Formentor e-Hybrid (Bafa) / 245PS (konfigurierbar) für 179€ (eff 220€) monatlich - LF:0,41
456°
11. Juneingestellt am 11. Jun
Das derzeit beste Angebot für den Cupra Formentor als e-Hybrid Fahrzeug mit dem 245PS Motor: Man erhält das konfigurierbare Fahrzeug bei einer Laufzeit von 24 Monaten und 10… Weiterlesen
nevermind10844

worauf ich hinaus will: wenn es weiterhin förderung gibt dann meiner meinung nach so wie im zuletzt gefassten beschluss. Einen neuen zu fassen wäre mit ziemlich hohem Aufwand verbunden und der Detailgrad ist ja doch schon recht hoch. Das zumindest meine Auffassung davon. Wir werden sehen was bei rumkommt. Genau wissen kann man es eh nicht.

Jay.Wut

Förderung wird es definitiv noch geben, aber für welche Fahrzeuge und in welcher Höhe ist nicht ganz klar. Es kann gut sein, dass es dann auch deutlich weniger ist..

nevermind10844

Jedoch wenn es danach ginge, würde ja nicht die Förderung dieses Fahrzeugs ungewiss sein, sondern die Förderung generell. Und ich glaube nicht, dass nach dem kürzlich gefassten Beschluss die Förderung komplett eingestellt wird. Ich warte mal auf die Aussage des Händlers, aber mittlerweile gehe ich davon aus, dass die Förderung stattfindet.

Jay.Wut

Das hier fasst es ganz gut zusammen

nevermind10844

@h0d3n @Jay.Wut Habe mit dem Händler gesprochen, Er sagt die Herstellerangaben seien entscheidend. Wird sich aber noch mal schlau machen und seine Erkenntnisse zurückmelden. Der ADAC trennt die beiden Bedingungen übrigens auch mit oder (>60 km ODER <50G CO2)

[Privatleasing] Cupra Leon 1.4 e-Hybrid (245 PS) mtl. 152€ + 892,5€ ÜF (eff. mtl. 189€), LF 0,39, GF 0,49, 24 Monate, BAFA
672°
10. Juneingestellt am 10. Jun
Die Zeiten der richtig günstigen Cupra Angebote sind leider vorbei :( Falls ihr euch aber noch als Privatkunde einen Cupra Leon 1.4 e-Hybrid mit 245 PS leasen möchtet, solltet… Weiterlesen
FrankenZipfel

Hab gestern mit dem Bafa telefoniert. Es ist tatsächlich entweder oder. Also ist die Reichweite elektrisch egal so lange der CO2 Ausstoß unter 50g pro km liegt

Tikama

Ach nee, kleiner witzbold. Grosse Klappe und nichts dahinter? XD Also ich finde mein 8er CS ist schon sportlich,

Nur-Dealz-Gucker

Keinen Golf.... ;)

Mtt2303

Hab den Cupra Leon vor 1 Woche beim Seat/Cupra Händler in meiner Gegend bestellt. Die rein elektrische Reichweite ist auf dem Papier über 60km (67km wenn ich mich nicht täusche) somit bekommt der leon auch nächstes jahr noch die Förderung. Wäre ja auch sehr suboptimal wenn der VW Konzern das nicht bedacht hätte.

Tikama

Was ist da so witzig? Was fährst du denn?

Privatleasing: Cupra Ateca Edition VZ 2.0 DSG 4Drive / 300PS für 295€ (eff 326€) monatlich - LF:0,56
768°
31. Maieingestellt am 31. Mai
Momentan gibt es seit geraumer Zeit mal wieder ein gutes Angebot für den Cupra Ateca im Privatleasing . Man erhält das konfigurierbare Fahrzeug bei einer Laufzeit von 24 Monate… Weiterlesen
-Hombré-

Service alle 20.000 km oder alle 12/24 Monate meist. (nerd)

exti

Gestern angefragt über Null-Leasing mit Ausstattung für lächerliche 209 Euro + Überführung. Gerad kam der Vertrag : 335. Also ists ein Preisfehler. Ausstattung alles außer Akrapovic.

mr.steinberg

Same here.... 131,- € mehr als angegeben. Gelesen, gelacht, gelöscht. (confused) (poo)

Zonguldak67

Richtige Wucherpreise, so macht Leasing kein Spaß. Da ist @like2drive einfach viel besser im Kurs. https://like2drive.de/cupra-ateca

mike287

Bei mir ebenso, aber für 323€. Liegt sicherlich an einer unterschiedlichen Ausstattung. Trotzdem 120€ mehr als null-Leasing ausgerechnet hat.

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
[Gewerbeleasing] Cupra Leon Sportstourer e-HYBRID (245 PS) mtl. 99€ + 797€ ÜF (eff. 132€), LF 0,29, GF 0,39, 24 Monate, BAFA
463°
28. Maieingestellt am 28. Mai
Es ist schon ein Weilchen her, dass wir für Gewerbekunden einen Cupra im Deal hatten. Daher ist das folgende Angebot des Autohaus Minrath, das ihr über LeasingMarkt bekommt, ga… Weiterlesen
Alex_Played

Prämie ist verlängert aber Topf nicht vergrößert. Heisst wenn der Topf morgen leer ist dann ist er leer, undabhängig davon ob die prämie noch 2 Wochen oder 5 Jahre geht. Und bei dem Tempo ist der Topf im November/Dezember leer.

derchamp

Stefan77

Ja eventuell schon. Nur mein Leasing läuft nur über die pv Anlage als Gewerbe. Hätte ich nur gemacht um damals die guten Konditionen zu bekommen. Das ist nix absetzen kann und werde, war mir von Anfang an klar.muss eben jeder für sich entscheiden. Ansonsten gefällt mir das Auto und das fahren sehr. Ein hybrid passt eben nicht zu jedem.

superkater

Naja die MwSt bekommt man ja vom FA zurück falls man nicht Kleingewerbe ist von daher ein Nullsummenspiel

Stefan77

Dann ist es das falsche Auto. Ohne daheim laden zu können macht es wenig Sinn und wäre mir zu nervig. Ich lade daheim mit hohem pv Anteil. So lohnt es sich elektrisch zu fahren. Ich habe den 204 PS Leon. Die Batterie ist im Grunde nie leer. Einen Leistungsverlust konnte ich selbst bei 1% Akku, nicht feststellen. Auch spürt man das Mehrgewicht so gut wie garnicht. Ohne laden verbrauche ich ca 5-6 Liter Sprit. Ansonsten liege ich bei 2,5 Liter und 11 kw. Oder eben knapp unter 20 kw bei rein elektrischen Betrieb.

[Gewerbeleasing] Seat Leon FR 1.4 e-Hybrid (204 PS) mtl. 59€ + 750€ ÜF (eff. mtl. 90,25€), LF 0,20, GF 0,31, 24 Monate, BAFA
563°
aktualisiert 24. Maiaktualisiert 24. Mai
Update 1
Das Service-Paket (zzgl. 15€) ist nun nicht mehr verpflichtend, sodass ihr den Seat Leon FR nun für mtl. 59€ (netto) bekommt und somit 360€ (netto) spart! Zuschlagen könnt ihr auch bei Null-Leasing zu identischen Konditionen
Neben dem Sportstourer gibts bei Vehiculum nun auch den Seat Leon FR 1.4 e-Hybrid mit 204 PS für Gewerbekunden im Angebot. Der ist ebenfalls frei konfigurierbar und wird in… Weiterlesen
DerPendler

Sorry, habe dich mit deinem Kollegen verwechselt.

kilich4m

Diese Angebote sind ja meist nur an Hauptgewerbe gerichtet, welche den Wagen ins Betriebsvermögen nehmen und die Kosten absetzen können und bei denen die Mehrwertsteuer ein durchlaufender Posten ist. Alle anderen Optionen (Nebengewerbe, Scheingewerbe etc.) sind mit höheren Kosten verbunden bei Hybriden und E-Autos. Wenn man rein die Leasingrate betrachtet, lohnt es sich da eher auf Verbrenner zu setzen.

dani.chii

In jedem Deal für Gewerbe: Alle Angaben sind Nettobeträge. Für Privatnutzer der Gewerbekonditionen oder Nicht-Vorsteuerabzugsberechtigte kommen also noch 19% hinzu.

DerPendler

So ist es! Deswegen finde ich es arg täuschend, wenn auf diese Tatsache hier nie im Deal hingewiesen wird.

kilich4m

Bei Hybriden und E-Autos lohnt sich das nicht, da die Sonderzahlung meist Netto (4500€ netto bzw. 6000€ netto) ist und man dann meistens bei Preisen landet, die man auch im Privatleasing bekommt.