Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
779° Abgelaufen
200
Aktualisiert vor 6 Tagen

Two Trees Sapphire Pro CoreXY 3D-Drucker (bis 300mm/s, 3.5" Farb-Touchscreen, 235x235x235mm Druckfläche) zu neuem Bestpreis!

159,99€185€-14%
Kostenlos · TOMTOP Angebote
Avatar
Geteilt von JohnDi
Mitglied seit 2011
25
3.388

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Das günstige CoreXY-Modell ist wieder zum Angebotspreis verfügbar.
// Barney
Der bereits sehr sehr gute Preis aus diesem Deal wird aktuell nochmal deutlich unterboten.

Ihr bekommt aktuell den Two Trees Sapphire Pro CoreXY 3D-Drucker bei Tomtop für wahnsinnige 159,99 Euro inkl. Versand aus einem deutschen Warenlager. Wie bereits im letzten Deal formuliert, geht man bei dem Preis erstmal auf die Suche nach dem Haken.

- Schnelles Drucken
- Farb-Touchscreen
- CoreXY
- Große Druckfläche
- Hohe Qualität
- Einige intelligente Hilfen beim Umgang mit dem Filament
- Super Druckqualität

2040149_1.jpg
Einen Test findet ihr in folgendem Youtube-Video.

Einige Spezifikationen:

  • Die XY-Achse verwendet den leisen TMC2208 256-Unterteilungstreiber, ermöglicht hochpräzises Drucken, reduziert Geräusche und erhöht die Druckgeschwindigkeit auf bis zu 300 mm / s.
  • Konstruktion komplett aus Blech für hohe Stabilität; 3,5-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen, einfach zu verstehen und zu verwenden.
  • Doppelte Turbo-Lüfter; BMG-Doppelgetriebeextruder, starke Extrusionskraft, reibungslose Zufuhr.
  • Heißes Bett auf der Z-Achse fixiert, weniger Bewegung und weniger Fehlerstellen. Die automatische Nivellierung befreit Sie von langwierigen und mühsamen Nivellierungsaufgaben.
  • Unterstützen Sie die Erkennung von Filamenterschöpfung, erinnern Sie rechtzeitig an Filamentmangel oder schneiden Sie Filament.
  • Druckfortsetzungsfunktion, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist, druckt der Drucker ab dem Punkt der Unterbrechung weiter.
  • max. 235 * 235 * 235 mm Druckgröße, unterstützt verschiedene 1,75 mm Druckfilamente wie PLA, ABS, PETG, Holzfilament und mehr. Unterstützt den mehrsprachigen Betrieb. (Englisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Koreanisch, Spanisch)
TOMTOP Mehr Details unter TOMTOP
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

200 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Argumente gegen den Drucker. Ich habe die Tage intensiv zum Drucker recherchiert.

    * Kontra: gibt zwar Marlin als alternative Firmware, CPU aber auch damit zu langsam
    * Kontra: Druckkipf schwingt weil nur einseitig befestigt, über Mod behebbar
    * Kontra: Fila lässt sich sehr schlecht in Extruder einführen, Zahnräder verschieben sich innendrin (kann über Mod gefixt werden)
    * Kontra: Lahme CPU, selbst für Klipper zu langsam
    * Kontra: Belt misalignment (kann über Mod korrigiert werden)
    * Kontra: Extruder und Hotend sind Schrott. Auseinanderbauen und mit WLP zusammen, dann gehts wohl. Gibt auch den "Diamond Mount" Hotend Mod
    * Kontra: Kühlkörper auf Treibern fehlen? Müssen nachträglich aufgebracht werden? Gleich 2209 kaufen mit Kühlkörpern drauf?
    * Kontra: Bowden Extruder
    * Kontra: Ständig verstopft die Düse? Z-Achse quietscht? hardwareluxx.de/com…045
    * Kontra: Jede Menge Kritikpunkte drucktipps3d.de/two…ch/
    * Kontra: Lüfter in der Basis sehr laut
    * Kontra: Schlechte laute Treiber auf X und E Achse. Kosten 4x TMC2209: 15€
    * Kontra: Kein Magnetbett, sollte direkt dazubestellt werden, nicht Original Bett verkleben
    * Kontra: Zusammenbau kompliziert
    * Kontra: Lager schlecht geschmiert, Rückstände
    Avatar
    Kann ich bei unserem (größeres Modell) alles 1:1 unterschreiben. Zum Teil lebt man damit, aber einiges muss modifiziert werden. Und wenn wir erstmal problemlos einen Prototyp mit neuem Material brauchen, dann muss der i3 mega ran.
  2. Avatar
    Taugt der was? Wäre mein erster? Handwerklich und technisch begabt. Evtl zum Halterungen Drucken im smarthome usw. Limit wäre ca 200, hat jemand Erfahrung und Tipps?
    Avatar
    Habe selbst ca. acht 3D-Drucker getestet im Bereich < 300€
    Anycubic i3mega S wäre hier mein Favorit aus meiner Erfahrung. Kostet so je nach Angebot 150-200€. Man muss echt nix nachstellen oder verbessern, läuft out of the box, zumindest bei mir. Die Creality Ender fand ich alle schlecht, insbesondere wegen der fehlenden zweiten Z-Achse. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Ich denke nicht dass hier jemand glaubt einen Drucker mit 250 mm/s für 160 Euro zu bekommen. Vermutlich geht es darum, dass ein vernünftiges Ergebnis mit überschaubarem Aufwand entsteht. Und da kann ich sagen, dass diese Bauform in dieser Preisklasse keine Vorteile bringt, im Gegenteil. Wer gerne viel bastelt sollte trotzdem eine Etage höher einsteigen.
  4. Avatar
    So, Drucker ist da. Nachher mal in Ruhe zusammen schrauben
    Avatar
    Meiner ist auch da, bin aber noch nicht ganz fertig mit zusammen bauen. Aber nicht weil es lange dauert, nur weil ich keine Zeit habe.
    Ich muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin.
    Der Drucker war super verpackt, alle Teile sind da und die Anleitung finde ich völlig ausreichend, bzw sogar ziemlich gut. Alle Teile sind genau beschriftet. An alles ist gedacht auch zum Kabel verlegen usw.
    Da war ich von meinem alten Tronxy X5S noch ganz anders gewöhnt. Die Kabelenden sind sogar Aderendhülsen gecrimpt! Die Zeiten ändern sich
    Ich fand eher das er sich viel zu schnell zusammen bauen ließ. Drucken soll er später natürlich zuverlässig, mal sehen wie das wird.

    Kleiner Tipp an andere die den Drucker erworben haben:
    Hier gibts noch gute Tipps: hardwareluxx.de/com…73/

    Dort wird unter anderem diese Magnetplatte empfohlen, die es dank Gutschein gerade für 17€ bei Amazon gibt
    amazon.de/dp/…oDp
  5. Avatar
    Danke bestellt.
    Sauber ausgerichtet und mit Klipper ein Beast.
  6. Avatar
    Drucker aufgebaut hat alles astrein gepasst.
    Avatar
    Wie hast du das mit den Riemen gelöst sobald ich es mit Kabelbinder fest mache, ist das erreichen der endstops unmöglich? Außer man verbiegt die entstops

    Wäre cool wenn du ein Bild davon posten könntest..
  7. Avatar
    Brauch man da nen Code oder so um auf den Preis zu kommen?
    Avatar
    Nein.
    Einfach auf der Artikelseite auf EU-Plug umstellen, schon passt der Preis
  8. Avatar
    Überall Linearschienen, wo ist der Haken?
    Avatar
    Nix für Einsteiger, man muss erst mal einiges anpassen, bevor man vernünftig damit drucken kann. Die Geometrie stimmt auch nicht ganz aber das ist zweitrangig
  9. Avatar
    Ok, bestellt, angekommen und versucht aufzubauen. Ein horizontales Lager ist so schief, dass die Heizbettplattform dadurch jenseits von gut und böse verzogen ist. Ich bin mal gespannt wie der Support reagiert.

    Die Qualität der verbauten Teile finde ich schlechter als bei meinem Ender 3v2 für das gleiche Geld damals.
    Avatar
    Hallo, hast du mittlerweile Erfahrungen bezüglich der Kulanz des Supports? Gruß
  10. Avatar
    diese gut?
    Avatar
    Wenn du viel schrauben und Fehler suchen willst kann er Spaß machen.
  11. Avatar
    Verdammt. Mein Mantra "Du hast schon 4 Drucker, Du hast schon 4 Drucker, Du hast schon 4 Drucker" hat versagt... Bestellt
    Avatar
    Ich muss das jetz einfach mal fragen....was macht man mit 5 3D-Druckern? Und wie kriegt man die Frau dazu, das zu tolerieren?^^
  12. Avatar
    was macht man daheim mit einem 3D Drucker? :/
    Avatar
    Die Frage sollte lauten: was macht man daheim OHNE einen 3D Drucker?
    aber mal im Ernst, habe 2 Drucker und sie sind rund um die Uhr im Betrieb. Ist ein nettes und zugleich praktisches Hobby. Und bei Bedarf lässt sich nebenbei der ein oder andere Euro verdienen.
    natürlich vorausgesetzt, man ist technisch interessant und versiert.
  13. Avatar
    So, schonmal grob fertig.
    Direct drive mit V6 Clone und Bltouch clone und nen 4010 Sunon Kühlerlüfter.
    2x 4020 radial 24v kommen noch.
    Extruder hab ich gegen ein baugleichen BMG Clone getauscht, der aber viel besser verarbeitet ist.
    Octopi (Pi3B) onboard mit 5v buck converter, Raspicam und 4.3 Waveshare DSI IPS Touchdisplay mit Octodash laufen.
    Interne Fans mit 4020 Noctuas getauscht mit 12v buck converter.
    Marlin 2.0.9.5 compiliert. die fertigen die im inet rumgeistern sind alle scheiße. Wenn wer was braucht, mach ich gern.
    UBL 6x6 mit erstmal nur ner Glasscheibe mit Krep.
    2x TMC2209, 2x TMC2208.

    Mußte mir nur die 1,90€ Radiallüfter auf Ali bestellen.Ansonsten hat ich noch alles hier. In meiner Projektekiste/Ersatzteillager. So aus nem 160€ Druckernoch nen richtig guten drucker draus gemacht! :-)

    37670606-hAuxt.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    Sieht gut aus, wäre da nicht vllt Klipper die bessere Wahl statt Marlin?
  14. Avatar
    Wird mein erster 3d drucker. Hoffe ich kann den Kids damit die ein oder andere Freude machen
    Avatar
    Das denke ich wird ein Fehler sein... Der Drucke richtet sich eher an erfahrerene Anwender
  15. Avatar
    Schade. Also bei mir war alles Ast rein von der verarbeitung und so. Manchmal hat man pech, ich hab mal glück... nettes Teil.
  16. Avatar
    Ich habe ihn mir als Basis gegönnt und einige thingiverse mods vorgenommen. Für das Geld bin ich mehr als zufrieden.

    Ich hab ein extruder/hotend mod von thingiverse für den pro bearbeitet. Falls wer interesse hat

    Das bltouch habe ich mittig integriert, so dass es nun kontinuierlich gekühlt wird.

    https://www.thingiverse.com/thing:5514823 (bearbeitet)
  17. Avatar
    Eigentlich wollte ich meinen Tronxy X5S mit Linearschienen ausstatten und auf 24V wechseln, aber bei dem Preis kaufe ich wohl lieber einen neuen Drucker. Dann ist die Elektrik endlich auch ordentlich verpackt.
    Den Druckkopf wird man dann mal auswechseln müssen, aber das hätte ich sowieso beim Tronxy auch machen müssen..
    Danke für den Deal!
    Avatar
    Geht mir genau so 😄. Wollte meinen ganz alten cl 260 (erster Ultimaker Nachbau) aufrüsten, aber bei den Preisen lohnt sich schon der ganze Drucker 🏼. Ich hab ebenfalls zugeschlagen..
  18. Avatar
    Hallo, ich bin nicht der Uwe und bin auch dabei 👌
  19. Avatar
    Wow n günstiger Core XY.
    Da könnte man sich ja doch glatt einen vierten Drucker zulegen wollen.

    Hat Jemand bereits Erfahrung mit dem Teil?
    Avatar
    Das hab ich auch gerade gedacht
  20. Avatar
    Anbei eine schöne Vorstellung des Geräts
    Avatar
    Autor*in
    Mal ganz nett gefragt: Wie ist der Code zum einbetten eines Videos?
  21. Avatar
    Wie ordentlich druckt er, wenn er ordentlich montiert ist?
  22. Avatar
    Ich würde auch sagen dass das Teil nix ist für Einsteiger. Wir haben den großen im Betrieb und ich finde das Teil überschätzt. Für Einsteiger gibt es bereits Topp Bettschubser die in 30 Minuten aufgebaut sind und OTB gleichwertige Ergebnisse erzielen.
  23. Avatar
    Der Sapphire Pro hier ist vermutlich ohne Einhausung?

    Ist es günstiger das Angebot hier mitzunnehmen und später die Einhausung separat zu kaufen, oder lieber gleich beides zusammen?
    Avatar
    Hab jetzt keine Erfahrung mit dem Drucker aber ich behaupte Mal die einhausung kann man sich easy selber bauen.
  24. Avatar
    Wenn der an das Niveau des Plus drankommt, nicht kaufen :-D

    Avatar
    Qualität ist auf jeden Fall mies bei meinem Pro. Teile sind schief und krumm.
  25. Avatar
    37860450_1.jpgHab bei meinem 2. Auch nicht so viel dran gemacht ... Pei Bett, ne 0,6er nozzle + full metall, ne inductive Probe zum mesh bed leveling, 2 2208 + WiFi eingebaut. Dazu 1,2 fixings (y wobbeling und andere fanducts), nen Led Streifen und die beiden 4010 lüfter getauscht (waren früher bei twt besser). Selbst Netzteil und restliche lüfter hab ich diesmal unangetastet gelassen. Läuft sauber mit 150mm pro Sekunde ... Leider gibt's unter der Cura arachne Version noch keinen Support für MKS WiFi.

    Also nochmal ... Kein anfängerdrucker, aber ne sehr solide Basis für eigene Modifikationen. Dann wird der zum zuverlässigen Arbeitstier und stellt die meisten Bettschubser locker in den Schatten ... (bearbeitet)
    Avatar
    Man merkt das man alt wird wenn man bei so nem Post nicht mal mehr die Hälfte versteht
  26. Avatar
    Hab den für 169 gekauft und bin sehr zufrieden für den Preis.
  27. Avatar
    Wer Interesse an einen 3D Touch Sensor für den Sapphire Pro hat, der ist gerade reduziert bei Ali:
    Twotrees MKS 3D Touch Sensor

    (man braucht den nit 1,7m Kabellänge)

    Ich habe letztens noch 5 Euro mehr bezahlt.
    Avatar
    Muss man da irgendwas konfigurieren oder kann man den direkt ans Mainboard einstecken?? Lohnt sich das ganze?
  28. Avatar
    Vorbei
  29. Avatar
    Hallo ich hab ein Firmware-Update gemacht und nun habe ich eine andere grafische Oberfläche ( mit den Punkten an den Icon) leider geht jetzt gar nichts mehr ,wenn ich z zum Leveln anfahren will fährt der Hochbund runter und bleibt nicht an der oberen Z Position stehen so wie früher....Ahhhh wer kann mir helfen??
    Avatar
    Gidf.de

    Hersteller + Druckertyp + Firmware eingeben.

    Originale Firmware herunterladen und installieren

    Drucker sollte wieder funktionieren.
  30. Avatar
    Fuck, ich habe mir doch erst nen kleinen Voron gebaut...
    Avatar
    Damit bist du besser dran als mit dem hier! Mehr Support und Teile und ne viel bessere Basis. Hab den Sapphire momentan nur rum stehen, drucken tub die Anycubic i3 Mega PLA und die Vorons ABS. Den Sapphire werde ich mit neuem Hotend und X-Carriage rein für PETG nehmen.
  31. Avatar
    Puh. Und der nächste in der Sammlung. Danke! Ernst (bearbeitet)
  32. Avatar
    Treiber, Board,Profile , hotend ... Für den Preis als Ersatzteillager für den 1. Mitgenommen... Dabei hab ich gerade als 4. Drucker nen kingroot bestellt ...
  33. Avatar
    auch wenn der vom Preis sehr günstig ist, würd ich eher zum Sovol sv05 tendieren
    Avatar
    Der SV05 ist kein CoreXY
  34. Avatar
    Jemand noch nen Tipp für Filament bei TomTop? Am besten Schwarz oder grau.
  35. Avatar
    vorbei? übersehe ich einen Gutschein?
    bei mir sind’s 205€…
    Avatar
    37500668-6iUeR.jpg

    Auf EU-Plug gehen!
  36. Avatar
    Wie schlägt der sich gegen einen ender5?
    Avatar
    2 komplett unterschiedliche Drucker, die man nicht miteinander vergleichen kann.
  37. Avatar
    Bin auch am überlegen wäre dann aber auch schon der 3te
    Lässt sich mit dem Drucker wirklich sehr viel schneller drucken oder wie handhabt ihr das so ?
    Avatar
    Das Board bzw. die CPU ist zu langsam um schnell zu drucken, das müsstest du auf jeden Fall austauschen. Zusätzlich gibt es weitere Probleme im Aufbau (welche bei höheren Geschwindigkeiten zu Fehler führen werden). Siehe meinen letzten Kommentar hier im Deal.
  38. Avatar
    Hach ja, mit klipper streube ich mich noch. Die combi mit octodash und allgemein marlin und octopi.. es läuft alles so gut bei allen meinen druckern… . Da will ich irgendwie nix dran ändern (bearbeitet)
    Avatar
    Was hast du für einen Bltouch genommen und welchen bmg clone?
Avatar