Belkin Thunderbolt Express Docking Station (F4U055) für 117,35 € @Amazon.it
281°Abgelaufen

Belkin Thunderbolt Express Docking Station (F4U055) für 117,35 € @Amazon.it

28
eingestellt am 23. Sep 2014heiß seit 23. Sep 2014
Idealo: 158,99 €

Zahlbar nur per Kreditkarte.

Technische Daten:

• Kompatibilität: Thunderbolt
• Anschlüsse:
2x Thunderbolt 10Gb/s (In/Out)
3x USB 3.0
1x FireWire 800
1x Gb LAN, 2x Klinke

Herstellerbeschreibung:

Das Thunderbolt Express Dock von Belkin bietet Ihnen die Möglichkeit, Thunderbolt-Technologie bequem und effizient einzusetzen. Mit dem Thunderbolt Express Dock können Sie eine einzige Verbindung nutzen, um Daten zuverlässig in hoher Geschwindigkeit von Ihrem Notebook auf bis zu acht FireWire-, Ethernet- oder USB-Geräte zu übertragen. Mehrere Thunderbolt-Geräte lassen sich zudem in Reihe schalten.
Wenn Sie Ihr Notebook unterwegs und dann wieder zu Hause verwenden, brauchen Sie nur ein Kabel anzuschließen.

KOMPATIBILITÄT

MacBook Air
MacBook Air 11”
MacBook Air 13”
MacBook Pro
MacBook Pro 13”
MacBook Pro 15”
MacBook Pro 17”

28 Kommentare

Hdmi would be nice....

IMCARLOS

Hdmi would be nice....



Ist doch mit passiven Adapter für ein paar € lösbar...?

IMCARLOS

Hdmi would be nice....


Thunderbolt (indirekt auch DisplayPort) ist mir lieber (vergleiche mal die maximale Auflösung ...)

KOMPATIBILITÄT

MacBook Air
MacBook Air 11”
MacBook Air 13”
MacBook Pro
MacBook Pro 13”
MacBook Pro 15”
MacBook Pro 17”


sehe aber auch iMACs...

Leider kein Thunderbold2...

Avatar

GelöschterUser99108

Man braucht auch noch ein Thunderbolt Kabel; ab 22 Euro aufwärts

Idealo

Admin

Leider arschteuer, aber es gibt kaum brauchbare Alternativen und verhältnismässig ein guter Preis

besorgniserregender als den preis, finde ich die bewertungen bei amazon....

Oh man ... iwie fühl ich mich als MacAir Besitzer (2011) an der Stelle total verschaukelt. Bin total zufrieden mit dem Gerät, allerdings hat man bei Intel zu lange auf Thunderbolt gesetzt in Kooperation mit Apple... Was dann wirklich kam war für die Preise einfach unverschämt.
Jetzt soll ich mir wirklich einen Adapter kaufen + Kabel wo ich dann bei 150€ Lande um Daten zu verschieben? Danke, nein. Dann sichere ich halt übers Netzwerk

Das Teil wäre für 20 € akzeptabel. Aber Deal ist Deal - Sorry für den Ausflug

Kann man über den Thunderbolt ein Display anschließen? (außer Apple Thunderbolt Display)

Avatar

GelöschterUser99108

Matze1337

Kann man über den Thunderbolt ein Display anschließen? (außer Apple Thunderbolt Display)


Ja, Thunderbolt ist eine Kombination aus DisplayPort und einer auf PCI Express basierenden Schnittstelle.

mehr

Matze1337

Kann man über den Thunderbolt ein Display anschließen? (außer Apple Thunderbolt Display)


Ja, das ist ja ein Mini-Displayport Anschluss.
Avatar

GelöschterUser99108

Xysos

Oh man ... iwie fühl ich mich als MacAir Besitzer (2011) an der Stelle total verschaukelt.


Beim Air finde ich die Thunderbolt Enstcheidung nachvollziehbar, um Platz zu sparen und durch einmal Kabelanstecken einen kompletten Gerätepark an das Air anschließen zu können. Das geht meines Wissens nach mit keiner anderen Schnittstelle.

Der Preis ist heftig, da gebe ich Dir recht.

admin

Leider arschteuer, aber es gibt kaum brauchbare Alternativen und verhältnismässig ein guter Preis


Ja, kann man so unterschreiben.
Suche auch schon länger was Ordentliches.

Am 17.09. bei Amazon.de aus den WarehouseDeals "wie neu" für 110,66€ bestellt. Schönes Gerät, inkl. integrierter Soundkarte. Ging trotzdem gestern zurück, da "nur" Thunderboldt 1 und kein 4k über das Dock angeschlossene Displays möglich.

Gibt's sowas auch aus China? So ála aliexpress?

Matze1337

Kann man über den Thunderbolt ein Display anschließen? (außer Apple Thunderbolt Display)


Ja kannst du.

Apples Thunderbolt Display ist übrigens ein Display, in das etwas ähnliches wie dieses Dock eingebaut ist.

admin

Leider arschteuer, aber es gibt kaum brauchbare Alternativen und verhältnismässig ein guter Preis



Das dingen hat am Anfang 300 gekostet ...

Jetzt ist der Preis ok, ein Dock, an das man Monitor, Netzwerk und USB und externe Festplatten mit nur einem Kabel hängen kann, kostet nun mal was ...

Größter Nachteil imho übrigens: das Teil gibt am USB Port nicht genug Saft zum Laden eines ipads. Ansonsten bin ich zufrieden.

Also ich würde das Elgato Thunderbolt Dock empfehlen, da die USB 3.0 die vollen 10gGBit/s unterstützen und nicht mur 5GBit/s wie das Dock von Belkin. Beide Docks haben im übrigen HDMI. Und die Bewertungen Tests sind auch besser als bei dem Express Dock.

Ulf123

Also ich würde das Elgato Thunderbolt Dock empfehlen, da die USB 3.0 die vollen 10gGBit/s unterstützen und nicht mur 5GBit/s wie das Dock von Belkin. Beide Docks haben im übrigen HDMI. Und die Bewertungen Tests sind auch besser als bei dem Express Dock.

Ok krass das Belkin hat in der Tat kein HDMI aber das von Elgato schon

Gibt es auch eins mit der Möglichkeit das Netzkabel anzuschließen um den Mac zu laden, so dass ich wirklich nur ein Kabel anschließen muss?!

Der Preis ist super, aber....
Als Alternative könnte man die dockingstation von hengedocks nehmen.

hengedocks.com/pro…rue

Nachteil, die kommt jetzt erst raus.

Mit der genannten DS kannst Du keine 2 Monitore über TB anschließen, von daher war es für mich keine alternative.

Doof gefragt: wofür brauche ich das? Hab ja 2x Thunderbolt und 2x USB3 am MacBook, wenn usb nicht reicht, gibts nen Hub. Ist deutlich günstiger als der Spaß hier.

derflorian

Doof gefragt: wofür brauche ich das? Hab ja 2x Thunderbolt und 2x USB3 am MacBook, wenn usb nicht reicht, gibts nen Hub. Ist deutlich günstiger als der Spaß hier.


Du steckst ein Kabel rein und hast sofort Monitor, Lautsprecher, Drucker, Netzwerk etc. verbunden. Weitere USB-Slots sind zwar schön, aber nicht der einzige Grund.

Ulf123

Also ich würde das Elgato Thunderbolt Dock empfehlen, da die USB 3.0 die vollen 10gGBit/s unterstützen und nicht mur 5GBit/s wie das Dock von Belkin. Beide Docks haben im übrigen HDMI. Und die Bewertungen Tests sind auch besser als bei dem Express Dock.


Ja, das bietet Apple selbst auch auf der Homepage an. Das Laden des iPads wäre schon eine wichtige Sache. Ich warte dann mal auf einen Deal...

derflorian

Doof gefragt: wofür brauche ich das? Hab ja 2x Thunderbolt und 2x USB3 am MacBook, wenn usb nicht reicht, gibts nen Hub. Ist deutlich günstiger als der Spaß hier.



Ahh! Hab irgendwie verdrängt, dass man da immer erst 80 Kabel einstöpseln muss, um alles nutzen zu können, was man so rumstehen hat. Dann ist das Teil ja wirklich recht sinnvoll. Aber immer noch teuer. Und da ich MagSafe und HDMI brauche, für mich leider (bisher) nutzlos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text