346°
21
Aktualisiert vor 6 Tagen

[B-Ware] TP-Link TL-WPA7517 KIT AV1000 AC750 Wi-Fi Powerline-Adapter (Gigabit-LAN, WLAN 802.11a/b/g/n/ac)

29,96€
Kostenlos · eBay Angebote
Barney's Profilbild
Geteilt von
Mitglied seit 2018
9.196
126.193

Über diesen Deal

Update 1
Das Angebot ist wieder verfügbar und mit dem Code FIDUTPLINK nochmal rund 4 € günstiger. (y)//RoterShanks
Seid ihr in eurem Eigenheim auch mit besonders dicken Betondecken gesegnet, welche von WLAN schwer durchdrungen werden können, möchtet aber keine Kabel an der Außenwand langziehen? Dann stellt DLAN aka Powerline eine Alternative der Netzwerkerweiterung dar, sofern ihr nicht gerade mit störanfälligem VDSL unterwegs seid.

Eine vergleichsweise günstige Einstiegsvariante bietet der Fiduciashop gerade in Form des TP-Link TL-WPA7517 KIT für 33,99€ inkl. Versand. Auf den Preis kommt man durch den Gutscheincode FIDUTPLINK16.

2146158_1.jpg
Es handelt sich um B-Ware, welche mit Gebrauchsspuren und ohne Verpackung daherkommen kann. Aus dem Grund habe ich auch keinen Vergleichspreis angegeben. Als Referenz könnt ihr jedoch mit 44€ für den im WLAN etwas flotteren Nachfolger rechnen.

Die Rezensionen auf Amazon zeichnen ein überwiegend positives Stimmungsbild.

2146158_1.jpg
Vom Hersteller selbst gibt es ein Video zur Inbetriebnahme:



Hier geht es zur Produktseite des Herstellers.

Spezifikationen laut Geizhals
  • Typ Powerline-Adapter, WLAN-Access Point, Bundle
  • Bauform 2x Steckdosen-Adapter
  • Anbindung 1x RJ-45 (10/100/1000Base-T, 2 Geräte), 1x HomePlug AV2 (WLAN-Access Point, 1 Gerät)
  • Verbindung 1x HomePlug AV2 (2 Geräte), 1x WLAN 802.11a/b/g/n/ac (1x 2.4GHz/1x 5GHz simultan, WPS-Taste, 1 Gerät)
  • Übertragungsrate 1x HomePlug AV2 (1000Mb/s, 128bit AES, 2 Geräte), 1x 2.4GHz WLAN (300Mb/s, 2x2, 1 Gerät), 1x 5GHz WLAN (433Mb/s, 1x1, 1 Gerät)
  • Kompatibilität HomePlug AV2
  • Besonderheiten Bundle (1x Powerline-Adapter - PA7017, 1x Powerline/WLAN-Access Point - WPA7517), Roaming, Mesh (geteiltes Band, nach Firmware-Update)
  • Band-Fähigkeit Dual Band (simultan), Mesh (geteiltes Band)
  • Sicherheit 128bit AES, WPA, WPA2, WPS
  • Hinweis Mesh nach Firmwareupdate möglich. Mesh ist nur für bestimmte Revisionen verfügbar. Bitte weiterführende Links beachten und beim Händler anfragen, welche Revision wirklich zum Verkauf steht!
eBay Mehr Details unter eBay

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 6 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

21 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. huesca's Profilbild
    Die tatsächliche Übertragungsrate hängt vor allem von der Konfiguration der Stromkreise am Einsatzort aus. Kann ganz gut klappen, kann aber auch nicht...
  2. fwolf15's Profilbild
    Also bei mir funktionierte die A Ware schon nicht richtig, von daher mach ich erst recht nen großen Bogen um die B-Ware
    vipro's Profilbild
    Ich kann damit auch nichts anfangen. Die tatsächlich erreichten Übertragungsraten haben nicht überzeugt.
  3. Paddy0174's Profilbild
    Also ich bin immer wieder überrascht, wie hier doch viele Klischees bedient werden (wollen). Ich verstehe ja, dass es gerade bei nicht so guter Leistung einfach ist, die Dinger zu verteufeln, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass anderen das weiter hilft. Warum denn nicht einfach mit echten Zahlen und Daten dem jeweiligen Leser selbst die Entscheidung überlassen.

    Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit den Adaptern, bei mir laufen die ohne grosses Zutun problemlos. Ich muss die einmal im Halbjahr neu verbinden, das scheint so die Grenze zu sein.

    Wenn man die Verschlüsselung einschaltet, heisst das ja, dass man an jedes Gerät hin müsste und dort die Verschlüsselung aktivieren. Einmal im Halbjahr geht das eigentlich noch, aber selbst hier gibt es eine Alternative. Wenn man sich die TP-Link Software auf den Rechner legt, dann kann man dort neue Adapter per Seriennummer hinzufügen. Seitdem ich das gefunden habe, ist auch das halbjährliche neu verbinden echt kein Aufwand mehr. Und wie der nachfolgende Screenshot zeigt, laufen sie auch durchaus mit guten Werten, so die Installation es hergibt.

    Bei mir sind es vier Adapter, zwei mit je einem LAN-Anschluss, zwei mit jeweils zwei LAN-Anschlüssen. Alle hängen an einer Fritzbox, aktuell die 7530, vorher die 7490. Und bei mir läuft da einiges drüber, über diese Leitung wird eine Home-Assistant Installation, ein Jellyfin und eine Nextcloud versorgt, bei allen keine Zugriffsprobleme.

    Auf dem Screenshot sind nur die "Hinweg"-Daten zu sehen, der "Rückweg" ist praktisch identisch:

    41584674-NJ6OK.jpg
    Supi_Du's Profilbild
    Das in den Cockpits ist ja immer nur die Brutto Datenrate. Auf was kommst du denn „reell“, sprich netto? Ich vermute aus meiner Devolo /zyxel Erfahrung sind es eher nur 20-40% dieser Angabe. (bearbeitet)
  4. hobbit583's Profilbild
    Brauche ein set mit 3 steckdosen und 2 lan anschlüssen.
    Jemand einen deal für mich?
  5. Omegared89's Profilbild
    Habe schon etliche von den Dingern gekauft/ausgeliehen über Jahre. Mit Fritz Box funktioniert es einfach nicht
    Donut009's Profilbild
    Dafür kosten die Fritz Dinger das dreifache...
  6. HouseMD's Profilbild
    Ist der Geschwindigkeitsvorteil von G.hn so groß dass es sich gegenüber dem geringeren Preis von AV2 lohnt?
    Wären zwei unterschiedliche Räume aber gleicher Sicherungsautomat, leider mit Mehrfachsteckdosen.

    Und kann ich konkret bei TP-Link auch getaggtes VLAN nutzen?
  7. TiSi1402's Profilbild
    Habe die von Devolo(?) im Einsatz um in der Garage Internet zu haben, dafür reicht es. Man sollte darauf achten, dass beide Steckdosen in denen die Dinger gesteckt sind auf der selben Phase liegen, tun sie das nicht, kommt fast gar nichts durch. So war jedenfalls bei mir.
  8. BrokerXY's Profilbild
    Ich hatte auch Mal welche von Delovo, die damals besten. Alles beachtet, 1. Gerät in der Steckdose, Stromkreis alles.

    Die Dinger gingen einwandfrei - bis auf 10 - 20 Sekunden Verbindungsausfall alle 10 - 30 Minuten.

    Keine Idee warum, irgendwann hab ich sie 'erst Mal' weggemacht. Seitdem liegen sie im Schrank.

    Bei meinem Bruder gabs ein Problem mit dem großem Batterieladegeräde für KFZ. Immer wenn das drann war haben die Delovo die er hatte die Füße hoch gestreckt.

    Alles nicht so wirklich gut.
    TheReal_Sprint's Profilbild
    Habe auch nen Set tp link Powerline hier und ein Adapter steigt regelmäßig aus irgendwie, da hilft dann nur Strom trennen. Finde keine Lösung dafür. Scheint wohl so zu sein.
  9. 6kbyte's Profilbild
    Man kann nicht grundsätzlich sagen, das die Dinger nichts taugen oder schlecht sind. Alles abhängig von den individuellen Wohnbedingungen bzw. Stromnetz - im Grunde kann man da nur testen. Passt aber mit dem Shop auf, wie schon geschrieben B-Ware, in der Regel ohne Verpackung und ohne Zubehör (selbst wenn es in der Artikelbeschreibung steht), gerne auch mal mit Schönheitsfehlern oder verdreckt. Oben drauf ist die Versandverpackung häufig ungenügend - meine letzten Adapter kamen alle lose im einfachen Luftpolsterumschlag an. (bearbeitet)
  10. Supi_Du's Profilbild
    Welchen Vorteil hat das Set zu dem von Unity media außer der Oberfläche/Tool, die die Datenverbindung anzeigt?
    5ghz Wlan hier schlechter und alter AV2 Standard zu g.hn.
    Dazu hier jeweils die Steckdose „belegt“.
    Zum Listenpreis vielleicht ein Deal aber nicht zu dem unity media set.
's Profilbild