51°
30
Gepostet 19 November 2022

12 Monate TweakNews (Usenet) Ultimate + VPN (lebenslang)

47,88€108,84€-56%
Avatar
Geteilt von chris4k
Mitglied seit 2013
3
12

Über diesen Deal

Usenetzugang inkl. VPN (PrivadoVPN)
Leider aktuell nicht so gut wie letztes Jahr (30 EUR pro Jahr) aber immerhin...

TweakNews:
  • Unlimited Speed
  • 60 Connections
  • Free SSL
  • Free Newsreader
  • Free VPN
  • 4200 Days Binary Retention

PrivadoVPN:
  • Unlimited Monthly Data
  • SOCKS5 Proxy
  • P2P Support
  • Up to 10 Simultaneous Connections
  • Servers in 57 Cities
  • No-Log Policy
  • 24/7 Customer Support
  • Physical Server Network
  • Protected by Swiss Privacy Laws
  • Kill Switch

2077267_1.jpg
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

30 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich werfe mal eweka.nl/de/…eal dieses hier rein.

    Für mich der viel bessere Deal und Anbieter für die ganzen Urlaubsfilme.
    Avatar
    Hast recht... Andere Anbieter haben manchmal nicht das ganze Urlaubsvideo
  2. Avatar
    Gleicher Backbone(Omicron) wie Eweka, aber Eweka hat höhere Retension und kostet dabei weniger mit 36 Euro pro Jahr
    Also eher Eweka die bessere Wahl

    Trotzdem danke für den Deal (bearbeitet)
  3. Avatar
    Wie ich Usenet gehasst habe!!!
    Avatar
    Warum? Da gibts doch gute Urlaubsfilme und so
  4. Avatar
    Immer noch 19,99$, aber kein mal benutzt 🙌
    Avatar
    Ich habe mal das newshosting lifetime abgegriffen. Man kann in Sekunden 4K Urlaubsfilme ziehen 😄
  5. Avatar
    Zu teuer für zu wenig Leistung (vgl. Eweka, Easynews etc.)

    Merkwürdige Verwaltung (Kündigungsbestätigung kam nie an, wurde aber gsd trotzdem beendet, VPN funktioniert auch 5 Jahre später noch )

    Damals zumindest viele Lücken, dadurch mein Block zu sehr beansprucht (bearbeitet)
  6. Avatar
    @MeiniLT Nein, selbe Firma (Omicron, FL, USA) aber anderer Backbone, da Omicron 3 Backbones betreibt. Eweka ist mMn trotzdem besser.
    Avatar
    Richtig.
    Und allein schon das unterschiedliche Takedown Verfahren ist oft Gold Wert.
  7. Avatar
    Nach dem Verschwinden von NZBKing, quasi DER Suchmaschine, wenn es um alte Dateien ging, würde ich hier gerne EasyNews ins Rennen werfen. Bietet eigentlich das gleiche an, wie eweka oder TweakNews, hat aber eine eigene (etwas komplizierte) Suchmaschine, die im Browser funktioniert und ebenfalls alte Sachen findet.

    Die Suchmaschinen von eweka und TweakNews sind nicht andeutungsweise so gut und finden auch nur neuere Sachen. Was nutzt einem also ein toller Anbieter, mit langer Retention, wenn man keine NZB-Dateien findet, die man zum Laden benötigt. Hier ist EasyNews sicher die beste Wahl.
    Avatar
    Nach dem Verschwinden von NZBKing

    Seit wann ist das so? Bin da nicht so auf dem laufenden. In den Suchergebnissen bei Google und Duckduck taucht die Seite noch auf. Ist das ganz aktuell passiert?

    [...] EasyNews [...] hat aber eine eigene (etwas komplizierte) Suchmaschine

    Hab' ich das richtig verstanden, die kann man aber nur benutzen, wenn man dort auch Kunde ist, oder? (bearbeitet)
  8. Avatar
    Gibts noch irgendwo günstige Jahresaccounts für unter 30 USD?
    Avatar
    Vielleicht an BF, aber eher nicht. Du musst mit ca. 30-50 €/Jahr rechnen, wie hier bei TweakNews. Die (Energie-)Kosten steigen auch bei den Providern.

    Alternativ XSUsenet. Hier hast Du aber Einschränkungen: max. 2-Mbit Geschwindigkeit, Retention 1.100 Tage, aber kein SSL und max. 25 GB/Monat Downloadvolumen. Zum Reinschnuppern reichts, aber auf Dauer macht das sicher nicht so viel Spaß.

    Wenn Du unbedingt unter 30€ bleiben musst, könntest Du noch nach Blockaccounts schauen. Du kaufst also Datenvolumen und kannst Dir dessen Verbrauch einteilen, wie Du es eben brauchst. Ist das aufgebraucht, hast Du aber auch keinen Zugang mehr. Auch hier lohnt es sich eventuell auf den BF zu warten.
  9. Avatar
    Kann mir jemand kurz und knackig erklären was das ist?
    Avatar
    Das Usenet ist ein Vorläufer des Internet. Es wurde vorrangig zwischen Universitäten und Bildungseinrichtungen betroeben. Hauptzweck war der Nachrichtenaustausch in Textform, später dann inkl. Bildern und danach auch von Programmen und anderen Binärdateien. Mittlerweile erfolgt der Austausch nicht mehr über separate Leitungen, sondern über das Internet. Trotzdem benötigt man einen extra Zugang. Diesen stellen Provider, wie TweakNews. Aktuell wird das Usenet vorrangig für den binären Datenaustausch genutzt. Textnachrichten spielen kaum noch eine Rolle. Die Datensicherheit und Anonymität ist sehr hoch. Downloads können bei annähernd Maximalgeschwindigkeit vorhandener Leitungen erfolgen. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Der VPN ist freemium, daher geht der wahrscheinlich auch noch: heise.de/dow…083
    Avatar
    In der kostenlosen Variante aber doch eingeschränkt (Volumen, Anzahl Verbindung und Knoten? Oder meinst Du als Test?
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler