Anruf auf Mailbox von Anonym bekommen, Rückruf trotz Lücke in genannter Nummer?

Ich habe ein kleines Problem.

Jemand hat bei mir angerufen, leider mit unterdrückter Rufnummer, war allerdings so umsichtig seine Rufnummer für einen Rückruf durchzusagen aufs "Band" (Sprachbox halt, um genau zu sein Visual Voicemail, dazu gleich mehr)

Leider war die Verbindung des Anrufers nicht ganz stabil und so fehlt nun der letzte Teil (ein oder zwei Ziffern schätze ich der Länge der Unterbrechung nach zu urteilen, und daher dass die Nummer nach Vorwahl bereits um 6 Ziffern bekannt ist).

Leider hat der gute Mann seinen Namen absolut genuschelt, oder ich verstehe ihn einfach nicht, sonst hätte ich eventuell einen Anhaltspunkt das in Kombination mit Google zu suchen.

Zum Thema Voicemail:
Ich rief bei der Telekom an, wo man mir sagte, dass manchmal die unterdrückte Rufnummer trotzdem im System gemerkt, nur nicht genannt wird und man so über die Mailbox manchmal angeboten bekommt zurückzurufen auf Tastendruck, da ich aber Visual Voicemail habe, kann ich die normale Sprachbox der Telekom nicht anrufen und es darüber versuchen wie man mir sagte.

Kurzum: Gibt es eine Möglichkeit mit Wildcard existierende Nummern abzuklappern, nicht dass ich um die 100 Nummern durchprobieren muss? (und das sicherlich auch nicht täte X) )


Liebsten Dank für alle eventuellen Ideen!

Wie sich gerade herausstellte:
Wohl kann man die Sprachbox anrufen, wenn man VisualVoicemail hat, allerdings hat das nichts geholfen.
- GlassedSilver

Beliebteste Kommentare

Wenn's wichtig war....ruft er nochmal an

11 Kommentare

Wenn's wichtig war....ruft er nochmal an

und wer dich nicht erreicht.... es gibt ja auch noch die Post.....

Für mich dringlicher als für ihn.

Zum Thema: Ich hab mal die 3311 angerufen, siehe da, man kann die Sprachbox anrufen wenn man Visual Voicemail aktiv hat, allerdings wurde mir das rückrufen nicht angeboten.
Schade...

Bin für weiteren Input sehr dankbar.

mail.telekom.de
Da kannst du die Nachrichten auch anhören. Vielleicht hilfts.

frag die NSA die loggen das eh :P

yandk

http://mail.telekom.de Da kannst du die Nachrichten auch anhören. Vielleicht hilfts.



Hmm, wo dort? Ich find dort nur meine Telekom-Mails (oder sagen wir das leere Postfach, da ich es nicht benutze :P)

Unter dem Menü "Posteingang" müsste der Punkt sein. Ich bin mir aber nicht sicher, hab gerade keine Zugangsdaten hier. Aber man kann es jedenfalls dort abhören.

666gast

frag die NSA die loggen das eh :P


Passiert nur bei britischen und spanischen Telekommunikationsunternehmen

666gast

frag die NSA die loggen das eh :P



Zielrufnummer ist Vodafone-Netz, die Chancen stehen also gut. X)
Und nebenbei: du täuscht dich, die Telekom wurde ja scheinbar auch angezapft.

Kannst auch die Nummern anlegen und schauen ob dein Anrufer vielleicht whatsapp hat. Müsstest aber dann zumindest wissen wie er ausschaut...

DETLEV23

Kannst auch die Nummern anlegen und schauen ob dein Anrufer vielleicht whatsapp hat. Müsstest aber dann zumindest wissen wie er ausschaut...


Nicht der Fall, aber eigentlich ein guter Tipp.
Falls mal jemand mein Problem hat und diesen Thread findet, freut sich wer vielleicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. TV Sat. Ohne Anschluss44
    2. Vodafone fürht jetzt Datenautomatik ein? o.O67
    3. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1426
    4. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?68

    Weitere Diskussionen