Anruf auf Mailbox von Anonym bekommen, Rückruf trotz Lücke in genannter Nummer?

eingestellt am 24. Feb 2015
Ich habe ein kleines Problem.

Jemand hat bei mir angerufen, leider mit unterdrückter Rufnummer, war allerdings so umsichtig seine Rufnummer für einen Rückruf durchzusagen aufs "Band" (Sprachbox halt, um genau zu sein Visual Voicemail, dazu gleich mehr)

Leider war die Verbindung des Anrufers nicht ganz stabil und so fehlt nun der letzte Teil (ein oder zwei Ziffern schätze ich der Länge der Unterbrechung nach zu urteilen, und daher dass die Nummer nach Vorwahl bereits um 6 Ziffern bekannt ist).

Leider hat der gute Mann seinen Namen absolut genuschelt, oder ich verstehe ihn einfach nicht, sonst hätte ich eventuell einen Anhaltspunkt das in Kombination mit Google zu suchen.

Zum Thema Voicemail:
Ich rief bei der Telekom an, wo man mir sagte, dass manchmal die unterdrückte Rufnummer trotzdem im System gemerkt, nur nicht genannt wird und man so über die Mailbox manchmal angeboten bekommt zurückzurufen auf Tastendruck, da ich aber Visual Voicemail habe, kann ich die normale Sprachbox der Telekom nicht anrufen und es darüber versuchen wie man mir sagte.

Kurzum: Gibt es eine Möglichkeit mit Wildcard existierende Nummern abzuklappern, nicht dass ich um die 100 Nummern durchprobieren muss? (und das sicherlich auch nicht täte X) )


Liebsten Dank für alle eventuellen Ideen!

Wie sich gerade herausstellte:
Wohl kann man die Sprachbox anrufen, wenn man VisualVoicemail hat, allerdings hat das nichts geholfen.
- GlassedSilver
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
11 Kommentare
Dein Kommentar