DKB Echtzeitüberweisungen

42
eingestellt am 19. Jul
Hi,

ich vermute mal das es hier viele kundne der DKB gibt, könnt ihr mal bitte die DKB anschreiben, wann es endlich Echtzeitüberweisungen gibt. Viele andere Banken können das schon aber DKB lässt sich damit irgendwie sehr lange zeit.
Vielleicht bekommt man es schneller hin, wenn die merken, dass die leute das wollen und anfragen.

VG
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
und ich so: nö
Finde Echtzeitüberweisung überflüssig. Ein Tag kann jeder auf das Geld/Ware warten.
Wozu? Hat 400 Jahre auch ohne Echtzeitüberweisungen geklappt...
marco12319.07.2019 14:22

Finde Emails überflüssig. Einen Tag kann jeder auf einen Brief warten.


Finde schnelles Internet überflüssig. Einen Tag kann jeder auf den Download warten.
42 Kommentare
und ich so: nö
Können wir mal bitte die DKB anschreiben!??
Ähm: Nö.
Würde eher mal eine Vorlage hier einstellen.....
Wozu? Hat 400 Jahre auch ohne Echtzeitüberweisungen geklappt...
Finde Echtzeitüberweisung überflüssig. Ein Tag kann jeder auf das Geld/Ware warten.
gib mir mal deine DKB-Zugangsdaten- ich klär das dann, vielleicht finden wir für dich eine Sonderlösung.
Diverses 2019

Du warst dabei.
AufschwungOst19.07.2019 12:11

gib mir mal deine DKB-Zugangsdaten- ich klär das dann, vielleicht finden …gib mir mal deine DKB-Zugangsdaten- ich klär das dann, vielleicht finden wir für dich eine Sonderlösung.


Der älteste und dümmste Witz der Welt... der hier auch noch überhaupt keinen Sinn ergibt.
Bearbeitet von: ".first" 19. Jul
Eingehend funktioniert es bei der DKB schon seit über einem Jahr. Ausgehend wird voraussichtlich noch dieses Jahr kommen.
Ich bin ganz zufrieden, dass es bei der DKB 1:1 Überweisengen gibt und man mit den Kreditkarten in Echtzeit Echtgeld an den ATM bekommt.

Es steht natürlich jedem frei mit einem grossen Schild vor jedem Firmensatz auf die eigenen Wünsche aufmwerksam zu machen.
Willst du echt 50 Cent für ne Echtzeitüberweisung hinblättern?
flaver7719.07.2019 12:37

Willst du echt 50 Cent für ne Echtzeitüberweisung hinblättern?



Es gibt auch Banken bei denen das kostenlos ist.
Dafür eine Gebühr würde ich nicht zahlen, bzw. nur wenn ich dadurch irgendwie Geld sparen könnte.
baiematt19.07.2019 12:05

Finde Echtzeitüberweisung überflüssig. Ein Tag kann jeder auf das Ge …Finde Echtzeitüberweisung überflüssig. Ein Tag kann jeder auf das Geld/Ware warten.



Finde Emails überflüssig. Einen Tag kann jeder auf einen Brief warten.
marco12319.07.2019 14:22

Finde Emails überflüssig. Einen Tag kann jeder auf einen Brief warten.


Finde schnelles Internet überflüssig. Einen Tag kann jeder auf den Download warten.
baiematt19.07.2019 12:05

Finde Echtzeitüberweisung überflüssig. Ein Tag kann jeder auf das Ge …Finde Echtzeitüberweisung überflüssig. Ein Tag kann jeder auf das Geld/Ware warten.


Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für Onlineüberweisungen gerne 3-4 WERKtage Zeit- da fände ich eine Echtzeit Option schon nett ( nein, nicht mein Konto - ich hätte dort schon längst gekündigt )

oldman119.07.2019 13:58

Es gibt auch Banken bei denen das kostenlos ist. Dafür eine Gebühr würde ic …Es gibt auch Banken bei denen das kostenlos ist. Dafür eine Gebühr würde ich nicht zahlen, bzw. nur wenn ich dadurch irgendwie Geld sparen könnte.



z.B. VR Banken (limitiert auf 15000 Euro pro ....Ähm sorry keine Ahnung mehr ob Überweisung,Tag,Monat oder sonstiges - nie wirklich beachtet. Meistens vergess ich sogar den Haken zu setzen für „Echtzeit“ da sich VR an 1-2 Werktage (je nach Uhrzeit) hält)
Muhdimaeh19.07.2019 14:30

Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für O …Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für Onlineüberweisungen gerne 3-4 WERKtage Zeit- da fände ich eine Echtzeit Option schon nett ( nein, nicht mein Konto - ich hätte dort schon längst gekündigt )z.B. VR Banken (limitiert auf 15000 Euro pro ....Ähm sorry keine Ahnung mehr ob Überweisung,Tag,Monat oder sonstiges - nie wirklich beachtet. Meistens vergess ich sogar den Haken zu setzen für „Echtzeit“ da sich VR an 1-2 Werktage (je nach Uhrzeit) hält)

Bin seit Jahren bei der Postbank. Wenn ich morgens online überweise, hatte bisher jeder sein Geld am nächsten Tag. Bei höheren Beträgen mag das vielleicht so sein.
Muhdimaeh19.07.2019 14:30

Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für O …Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für Onlineüberweisungen gerne 3-4 WERKtage Zeit- da fände ich eine Echtzeit Option schon nett


Wird es ab 16.09.2019 geben für 50cent pro Überweisung.
nomoney19.07.2019 14:36

Bin seit Jahren bei der Postbank. Wenn ich morgens online überweise, hatte …Bin seit Jahren bei der Postbank. Wenn ich morgens online überweise, hatte bisher jeder sein Geld am nächsten Tag. Bei höheren Beträgen mag das vielleicht so sein.


Lohn wird grundsätzlich 3-4 Tage später freigegeben am Konto und bei den Überweisungen (ab) geht es um Beträge bis höchstens 600 Euro

gibt es vielleicht bei der Postbank wieder Zweiklassengesellschaft? (sollte ja eigentlich nichts mit der Kontoart zu tun haben, aber welches hast du wenn ich fragen darf? Das Sorgenkonto ist das günstigste Onlinekonto)
Muhdimaeh19.07.2019 14:30

Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für O …Trotz Gesetzesänderung vor Jahren, lässt bspw. auch die Postbank sich für Onlineüberweisungen gerne 3-4 WERKtage Zeit- da fände ich eine Echtzeit Option schon nett ( nein, nicht mein Konto - ich hätte dort schon längst gekündigt )z.B. VR Banken (limitiert auf 15000 Euro pro ....Ähm sorry keine Ahnung mehr ob Überweisung,Tag,Monat oder sonstiges - nie wirklich beachtet. Meistens vergess ich sogar den Haken zu setzen für „Echtzeit“ da sich VR an 1-2 Werktage (je nach Uhrzeit) hält)



Muhdimaeh19.07.2019 14:41

Lohn wird grundsätzlich 3-4 Tage später freigegeben am Konto u … Lohn wird grundsätzlich 3-4 Tage später freigegeben am Konto und bei den Überweisungen (ab) geht es um Beträge bis höchstens 600 Euro gibt es vielleicht bei der Postbank wieder Zweiklassengesellschaft? (sollte ja eigentlich nichts mit der Kontoart zu tun haben, aber welches hast du wenn ich fragen darf? Das Sorgenkonto ist das günstigste Onlinekonto)


Die gesetzliche Vorgabe gilt selbstverständlich auch für die Postbank. Wenn du den Auftrag vor Buchungsschluss erteilst wird der Auftrag noch am selben Tag ausgeführt und dem Empfänger spätestens am nächsten Bankarbeitstag gutgeschrieben. Nach Buchungsschluss halt einen Tagmehr. D. h. 1-2 Bankarbeitstage.
Bearbeitet von: "Garcia" 19. Jul
Muhdimaeh19.07.2019 14:41

Lohn wird grundsätzlich 3-4 Tage später freigegeben am Konto u … Lohn wird grundsätzlich 3-4 Tage später freigegeben am Konto und bei den Überweisungen (ab) geht es um Beträge bis höchstens 600 Euro gibt es vielleicht bei der Postbank wieder Zweiklassengesellschaft? (sollte ja eigentlich nichts mit der Kontoart zu tun haben, aber welches hast du wenn ich fragen darf? Das Sorgenkonto ist das günstigste Onlinekonto)


Das hängt eher am Arbeitgeber. Die sagen Geld ist raus. Die Überweisung selbst ist aber zu dem Zeitpunkt noch nicht gemacht. Dann entsteht eben eine Wartezeit. Giro plus. Warum sollte eine Bank Geld zurück halten? Macht ja keinen Sinn.
also Echtzeitüberweisung ist z.b. beim Autokauf/Verkauf sehr sinnvoll... weil man möchte nicht unbedingt mit 50.000€ bar rum laufen...
zum glück hatte die DKB bereits Echtzeitgeldempfang, daher konnte ich mein Fahrzeug vorort direkt verkaufen und der käufer hat mit Sparkasse in 3-4 raten sofort alles überwiesen (es gibt glaube ein limit mit 10.000€ pro überweisung)...
hätte ich das nicht gehabt, hätte der käufer das fahrzeug nicht mitnehmen können (oder wenn man selbst käufer ist, hätte man es nicht bekommen)... und da er extra aus frankreich gekommen ist um das auto zu prüfen und zu kaufen, macht das schon einen großen unterschied und das ganze natürlich an einem sonntag, wo keine bank filiale offen hat und dir mal eben 50.000€ bar auszahlt (muss man ja sowieso vorher anmelden, damit die soviel geld da haben)....
Garcia19.07.2019 14:47

Die gesetzliche Vorgabe gilt selbstverständlich auch für die Postbank. W …Die gesetzliche Vorgabe gilt selbstverständlich auch für die Postbank. Wenn du den Auftrag vor Buchungsschluss erteilst wird der Auftrag noch am selben Tag ausgeführt und dem Empfänger spätestens am nächsten Bankarbeitstag gutgeschrieben. Nach Buchungsschluss halt einen Tag mehr. D. h. 1-2 Bankarbeitstage.


Das wissen du und ich (und andere) aber scheinbar unser Konto nicht (Beispiel erst letzte Woche: überwiesen Donnerstag Abend - erhalten Dienstag
Muhdimaeh19.07.2019 14:52

Das wissen du und ich (und andere) aber scheinbar unser Konto nicht Das wissen du und ich (und andere) aber scheinbar unser Konto nicht (Beispiel erst letzte Woche: überwiesen Donnerstag Abend - erhalten Dienstag


Donnerstag Abend = nach Buchungsschluss. Donnerstag passiert also nichts mehr. Freitags geht das Geld raus. Da Samstag und Sonntag keine Bankarbeitstage sind passiert dann auch nichts. Montags kommt es bei der Empfängerbank an, sollte eigentlich dann auch gutgeschrieben werden.
Bearbeitet von: "Garcia" 19. Jul
DerOssi19.07.2019 14:51

also Echtzeitüberweisung ist z.b. beim Autokauf/Verkauf sehr sinnvoll...


Da sind andere EU Länder schon weiter, da kann man sein Auto sogar per Smartphone bezahlen. In Portugal zB.
nomoney19.07.2019 14:51

Das hängt eher am Arbeitgeber. Die sagen Geld ist raus. Die Überweisung s …Das hängt eher am Arbeitgeber. Die sagen Geld ist raus. Die Überweisung selbst ist aber zu dem Zeitpunkt noch nicht gemacht. Dann entsteht eben eine Wartezeit. Giro plus. Warum sollte eine Bank Geld zurück halten? Macht ja keinen Sinn.



Dachten wir anfangs auch und hatten daher Geldausgang abgeglichen - es hängt tatsächlich irgendwo bei der Postbank. (Ist ja auch bei den privaten Überweisungen so)
ist halt nervig wenn es schneller geht extra zum Automaten der einen Bank zu laufen, Geld abzuheben und auf der anderen Bank einzuzahlen, als in der heutigen Zeit eine Onlineüberweisung

Sparkasse hat das früher auch gern mal gemacht. Da war dann der Betrag vorgemerkt und erst 1-2 Tage später „verfügbar“.
Zurückhalten ergibt insofern schon Sinn, da Banken mit dem Geld arbeiten (da fallen unsere paar Kröten nicht so ins Gewicht, aber die Masse wohl eher)
Garcia19.07.2019 14:55

Donnerstag Abend = nach Buchungsschluss. Donnerstag passiert also nichts …Donnerstag Abend = nach Buchungsschluss. Donnerstag passiert also nichts mehr. Freitags geht das Geld raus. Da Samstag und Sonntag keine Bankarbeitstage sind passiert dann auch nichts. Montags kommt es bei der Empfängerbank an, sollte eigentlich dann auch gutgeschrieben werden.


„Wie lange Überweisungen im Inland dauern dürfen, hat der Gesetzgeber 2012 festgelegt: Länger als einen Bankarbeitstag darf es nicht brauchen, um Geld von Konto A nach Konto B zu überweisen. Das gilt sowohl für alle elektronischen als auch Online-Überweisungen„

somit müsste das Geld Freitag bereits da sein, spätestens Montag vielleicht ein regionales Problem?
Muhdimaeh19.07.2019 15:04

Dachten wir anfangs auch und hatten daher Geldausgang abgeglichen - es …Dachten wir anfangs auch und hatten daher Geldausgang abgeglichen - es hängt tatsächlich irgendwo bei der Postbank. (Ist ja auch bei den privaten Überweisungen so)ist halt nervig wenn es schneller geht extra zum Automaten der einen Bank zu laufen, Geld abzuheben und auf der anderen Bank einzuzahlen, als in der heutigen Zeit eine Onlineüberweisung Sparkasse hat das früher auch gern mal gemacht. Da war dann der Betrag vorgemerkt und erst 1-2 Tage später „verfügbar“. Zurückhalten ergibt insofern schon Sinn, da Banken mit dem Geld arbeiten (da fallen unsere paar Kröten nicht so ins Gewicht, aber die Masse wohl eher)


Wo sollen die denn in dieser Niedrigzinsphase etwas verdienen.
Muhdimaeh19.07.2019 15:08

„Wie lange Überweisungen im Inland dauern dürfen, hat der Gesetzgeber 2012 …„Wie lange Überweisungen im Inland dauern dürfen, hat der Gesetzgeber 2012 festgelegt: Länger als einen Bankarbeitstag darf es nicht brauchen, um Geld von Konto A nach Konto B zu überweisen. Das gilt sowohl für alle elektronischen als auch Online-Überweisungen„ somit müsste das Geld Freitag bereits da sein, spätestens Montag vielleicht ein regionales Problem?


Freitags nicht, denn dass gilt wie schon beschrieben nur, wenn der Auftrag vor Buchungsschluss erteilt wurde. Montag müsste es da sein - wie ebenfalls bereits erwähnt.
Bearbeitet von: "Garcia" 19. Jul
nomoney19.07.2019 15:09

Wo sollen die denn in dieser Niedrigzinsphase etwas verdienen.


Ist auch nur eine Vermutung kann es mir nicht erklären warum es immer so lang dauert.
Garcia19.07.2019 15:20

Freitags nicht, denn dass gilt wie schon beschrieben nur, wenn der Auftrag …Freitags nicht, denn dass gilt wie schon beschrieben nur, wenn der Auftrag vor Buchungsschluss erteilt wurde. Montag müsste es da sein - wie ebenfalls bereits erwähnt.


dann habe ich das falsch verstanden, aber so wie sich die Erklärungen lasen zählt nach Buchungsschluss der nächste Werktag als der „eine Bankarbeitstag“.
Ergäbe auch Sinn da bei Überweisungen vor Buchungsschluss diese ja noch am selben Tag bearbeitet und überwiesen werden sollten!?

( sparkasse.de/gel…tml „...Bank hat einen Annahmeschluss für Überweisungen. Dieser liegt in der Regel zwischen 14 und 18 Uhr. Geht Ihre Überweisung nach diesem Annahmeschluss* ein, kann der Auftrag erst am nächsten Bankarbeitstag** weitergeleitet werden„.
*Donnerstag **Freitag - oder wo ist mein Denkfehler? Mal davon ab selbst am Montag war es ja noch nicht da... )

Geizi19.07.2019 14:39

Wird es ab 16.09.2019 geben für 50cent pro Überweisung.


Wir halten uns nicht an gesetzlich vorgegebene Zeiten? Zahlen Sie doch einfach um diese Verzögerung zu umgehen!
flaver7719.07.2019 12:37

Willst du echt 50 Cent für ne Echtzeitüberweisung hinblättern?


Für hunderte Ebay-Käufchen wär' das natürlich Blödsinn. Aber auch Blödsinn, das kostenlos anzubieten, weil's dann eben für jeden Krimiskrams wahllos benützt würde. Und bis auf eine einzige Ausnahme nehmen alle Banken eben 0,50 bis 2,00 Euro dafür. Ist für sowas wie den geschilderten Autokauf ja auch voll okay.

Geizi19.07.2019 14:39

Wird es ab 16.09.2019 geben für 50cent pro Überweisung.


Zeig mal, bitte. Und was ist an den 50c falsch?
Turaluraluralu19.07.2019 16:04

Für hunderte Ebay-Käufchen wär' das natürlich Blödsinn. Aber auch Blöd …Für hunderte Ebay-Käufchen wär' das natürlich Blödsinn. Aber auch Blödsinn, das kostenlos anzubieten, weil's dann eben für jeden Krimiskrams wahllos benützt würde. Und bis auf eine einzige Ausnahme nehmen alle Banken eben 0,50 bis 2,00 Euro dafür. Ist für sowas wie den geschilderten Autokauf ja auch voll okay.Zeig mal, bitte. Und was ist an den 50c falsch?


Sind VR Banken die einzigen ?

Falsch daran fände ich, dass Gebühren erhoben werden für etwas, das keinerlei Aufwand für die Bank bedeutet (deswegen sind ja auch Onlinekonten bspw. günstiger als "Standard", während sich erstere dafür jeden "physischen" Service extra bezahlen lassen, aber auch dort gibt es ja "Richtlinien")

Das eine Überweisung am Schalter mit Mitarbeiterkontakt bezahlt werden soll finde ich völlig in Ordnung aber ein System, welches bereits besteht und im Prinzip nur gesagt bekommt direkt freigeben/transferieren oder x Tag(e) in Warteschleife setzen, würde ich nicht (zusätzlich zu Kontoführungsgebühren) bezahlen (wollen)
Muhdimaeh19.07.2019 16:47

Sind VR Banken die einzigen ? Falsch daran fände ich, dass Gebühren e …Sind VR Banken die einzigen ? Falsch daran fände ich, dass Gebühren erhoben werden für etwas, das keinerlei Aufwand für die Bank bedeutet (deswegen sind ja auch Onlinekonten bspw. günstiger als "Standard", während sich erstere dafür jeden "physischen" Service extra bezahlen lassen, aber auch dort gibt es ja "Richtlinien")Das eine Überweisung am Schalter mit Mitarbeiterkontakt bezahlt werden soll finde ich völlig in Ordnung aber ein System, welches bereits besteht und im Prinzip nur gesagt bekommt direkt freigeben/transferieren oder x Tag(e) in Warteschleife setzen, würde ich nicht (zusätzlich zu Kontoführungsgebühren) bezahlen (wollen)


Mit Schalter/Online hat das nichts zu tun. Überweisungen zu anderen Banken werden einen Tag lang gesammelt und dann zusammen der SEPA-Clearingstelle des eigenen Netzes übermittelt. Diese erledigt netzinterne Überweisungen selbst und lässt netzübergreifende Überweisungen über die Bundesbank laufen. Das Sammeln und das größtmöglich interne Verrechnen geschieht natürlich aus Kostengründen. Deshalb ist eine kleine Gebühr für individuelle Durchführung nicht unangemessen. Ansonsten könnte man ja auch einfach alles per Eilüberweisung durchführen. Und nominelle Gebühr würde ein Menge Leute das auch bei jede ihrer Überweisungen wahllos so machen. Kostjanix, bringtaberwas. <-;<

Laut aktuellem Artikel von Test (test.de/Ueb…34/) ist's bei der Frankfurter Sparkasse kostenlos:

22363754-lvqSz.jpg
Die Banken kapieren nicht das die damit mal gegenüber Paypal und co punkten könnten wenn man das flächendeckend ksotenlos anbieten würde. Aber nein es ist neu also erstmal schauen was man damit verdienen kann.
Turaluraluralu19.07.2019 17:08

Mit Schalter/Online hat das nichts zu tun. Überweisungen zu anderen Banken …Mit Schalter/Online hat das nichts zu tun. Überweisungen zu anderen Banken werden einen Tag lang gesammelt und dann zusammen der SEPA-Clearingstelle des eigenen Netzes übermittelt. Diese erledigt netzinterne Überweisungen selbst und lässt netzübergreifende Überweisungen über die Bundesbank laufen. Das Sammeln und das größtmöglich interne Verrechnen geschieht natürlich aus Kostengründen. Deshalb ist eine kleine Gebühr für individuelle Durchführung nicht unangemessen. Ansonsten könnte man ja auch einfach alles per Eilüberweisung durchführen. Und nominelle Gebühr würde ein Menge Leute das auch bei jede ihrer Überweisungen wahllos so machen. Kostjanix, bringtaberwas. <-;<Laut aktuellem Artikel von Test (https://www.test.de/Ueberweisung-in-Echtzeit-Europaweit-in-Sekunden-Geld-ueberweisen-so-gehts-5482928-5482934/) ist's bei der Frankfurter Sparkasse kostenlos:[Bild]


Wieder was dazu gelernt! Das heißt die Banken die es kostenlos anbieten wollen im Service Punkten?
Läuft das nicht trotzdem alles automatisiert

Also VR bietet es auch seit ein paar Wochen kostenfrei an.
Turaluraluralu19.07.2019 16:04

Zeig mal, bitte. Und was ist an den 50c falsch?


Hier, das läuft doch alles automatisch ab. Warum sollte für so eine geringe Leistung etwas bezahlt werden ? Die Postbank nimmt ja auch Kontoführungsgebühren und erhöht diese auch in zwei Tarifen. Da soll die Echtzeitüberweisung nicht mit drin sein ?

Im normalfall benötige ich es zumindest nicht und werde auch keine 50cent dafür bezahlen.
Geizi19.07.2019 17:48

Hier, das läuft doch alles automatisch ab. Warum sollte für so eine g …Hier, das läuft doch alles automatisch ab. Warum sollte für so eine geringe Leistung etwas bezahlt werden ? Die Postbank nimmt ja auch Kontoführungsgebühren und erhöht diese auch in zwei Tarifen. Da soll die Echtzeitüberweisung nicht mit drin sein ?Im normalfall benötige ich es zumindest nicht und werde auch keine 50cent dafür bezahlen.


Im Nichtnormalfall, also wenn du's tatsächlich gut brauchen kannst, wirst du auch die 50 Cent dafür zahlen. Man ist ja weder blöd, noch Prinzipienreiter.

Die Kontoführungsgebühren oder dessen Kostenlosigkeit hat damit erstmal nichts zu tun, außer höchstens, daß bei kostenpflichtigen Konten etwas mehr Spielraum vorhanden ist. Daß der externe Zahlungsverkehr stark gebündelt abläuft, hat ja Kostengründe. Dementsprechend ist's einzeln eben teurer, auch wenn's weiterhin ohne persönlichen Eingriff abläuft. Und wenn was Besseres nichts kostet, dann wird natürlich größtenteils das Bessere einfach genommen. Ergo bepreist man das Bessere.
Turaluraluralu19.07.2019 18:57

Im Nichtnormalfall, also wenn du's tatsächlich gut brauchen kannst, wirst …Im Nichtnormalfall, also wenn du's tatsächlich gut brauchen kannst, wirst du auch die 50 Cent dafür zahlen. Man ist ja weder blöd, noch Prinzipienreiter.Die Kontoführungsgebühren oder dessen Kostenlosigkeit hat damit erstmal nichts zu tun, außer höchstens, daß bei kostenpflichtigen Konten etwas mehr Spielraum vorhanden ist. Daß der externe Zahlungsverkehr stark gebündelt abläuft, hat ja Kostengründe. Dementsprechend ist's einzeln eben teurer, auch wenn's weiterhin ohne persönlichen Eingriff abläuft. Und wenn was Besseres nichts kostet, dann wird natürlich größtenteils das Bessere einfach genommen. Ergo bepreist man das Bessere.


also wenn die Bank sich an die 1-2 Tage halten würde, bräuchte ich gar keine "Sofort/Echtzeit Überweisung"

indirekt hat es mit den Kontoführungsgebühren zu tun, denn meine nette Bankdame (VR nicht Post ) hat mir neulich noch erklärt, dass sie die Gebühren umstellt auf die günstigere online Variante, da durch Onlinebanking Aufwand und somit Kosten entfallen (und Echtzeitüberweisung ist bei dieser Variante sogar kostenfrei nutzbar ) - welchen extra Service bezahlt man denn mit dem teuer(st)en Konto wenn nicht "das Bessere"
heutzutage nimmt die Mehrheit die Arbeit der Dateneingabe/Überprüfung und Co den Banken mit Onlinebanking ab


kein Wunder, dass so viele ihre Seele an Ama... äh mal falsch hier Paypal verkaufen
dgmx9619.07.2019 17:21

Die Banken kapieren nicht das die damit mal gegenüber Paypal und co …Die Banken kapieren nicht das die damit mal gegenüber Paypal und co punkten könnten wenn man das flächendeckend ksotenlos anbieten würde. Aber nein es ist neu also erstmal schauen was man damit verdienen kann.


Paypal bietet den Service ja auch nicht kostenlos an, nur zahlt da eben der Empfänger des Geldes.

flaver7719.07.2019 14:57

Da sind andere EU Länder schon weiter, da kann man sein Auto sogar per …Da sind andere EU Länder schon weiter, da kann man sein Auto sogar per Smartphone bezahlen. In Portugal zB.


Ich empfehle für Autoverkauf immer ganz gern Paypal F&F.
Mal den Kundenservice der DKB überlasten? Nein, danke. Sry.
Garcia19.07.2019 14:55

Donnerstag Abend = nach Buchungsschluss. Donnerstag passiert also nichts …Donnerstag Abend = nach Buchungsschluss. Donnerstag passiert also nichts mehr. Freitags geht das Geld raus. Da Samstag und Sonntag keine Bankarbeitstage sind passiert dann auch nichts. Montags kommt es bei der Empfängerbank an, sollte eigentlich dann auch gutgeschrieben werden.


Und den Unterschied zwischen Buchungstag und Wertstellung nicht übersehen, das können unterschiedliche Tage sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen