SEPA-Lastschrift als Privatkunde?

Huhu,

ich habe für einen Kumpel zwei drei Aktionen automatisch mitgemacht und habe immer mein Konto genommen, da ich jetzt seine Daten nicht nehmen konnte. Er hat mir auch alle anderen Daten gegeben.

Die Frage ist, kann man als Privatkunde auch SEPA Lastschriften vergeben, bzw. Lastschrift bei anderen ermöglichen?

Ich bin Postbank Giro Kunde.

Wie siehts aus? Oder sollte ich lieber dann die Kontoadresse die meines Kumpels ändern, wenn es dann doch nicht so möglich ist?

MFG

14 Kommentare

verstehe nur Bahnhof

Bin Postbank Privatkunde,

ich lass meinen Kumpel nen SEPA-Lastschrift Mandat erteilen, sodass ich von seinem Konto abbuchen kann.

Kann ich das als Privatperson mit SEPA oder ist es was spezielles und nur für Geschäftskunden etc.?

Geht normalerweise, aber die meisten Banken machen das bei Privatkunden meiner Erfahrung nach sehr ungern. Nett fragen kost aber nix...

Theoretisch ist es möglich, Du müsstest mit der Postbank eine Lastschrift-Inkassovereinbarung ("Vereinbarung über den Einzug von Forderungen durch Lastschriften“) treffen. Des Weiteren benötigst du eine Gläubiger-ID der Bundesbank und dein Kumpel muss dir ein Mandat erteilen. Von dem enormen Aufwand rate ich aber ab. Für Dein Vorhaben ist das völlig überdimensioniert

Warum nicht einfach, wenns auch kompliziert geht?

Man nehme 2 kostenlose Girokonten bei verschiedenen Instituten & richtet sie gegenseitig als Referenzkonten ein. Kommt doch aufs selbe raus?

ffischer genau sowas habe ich gesucht!


Ja, der Aufwand klingt hoch, aber wenn ich quasi das für mindestens 5-6 MyDealz Aktionen nutze, wirds ziemlich praktisch.

Ich schaue erstmal, ob das für mich als Privatkunde möglich ist, das Formular bezieht sich auf Giro Buisiness

Semiconductor

ffischer genau sowas habe ich gesucht! Ja, der Aufwand klingt hoch, aber wenn ich quasi das für mindestens 5-6 MyDealz Aktionen nutze, wirds ziemlich praktisch. Ich schaue erstmal, ob das für mich als Privatkunde möglich ist, das Formular bezieht sich auf Giro Buisiness



ruf einfach bei der Hotline an und frag nach, ob das als Privatkunde möglich ist. Ich denke eher nicht.
Eröffnet doch ein Konto, wo du Vollmacht hast. Dann kannst du dir dein Geld online überweisen.

Warum macht dein Kumpel nicht einfach nen Dauerauftrag?

Weil das auf dem Kontoauszug eben nicht so aussieht, wie eine Lastschrift. Der TE wird schon seinen Grund haben, warum er das so will.

Wird aber nicht passieren.......Lastschriften sind als Privatkunde nicht möglich; aus gutem Grund.

come2tom1

Weil das auf dem Kontoauszug eben nicht so aussieht, wie eine Lastschrift. Der TE wird schon seinen Grund haben, warum er das so will. Wird aber nicht passieren.......Lastschriften sind als Privatkunde nicht möglich; aus gutem Grund.



Auch Privatpersonen könnten Lastschriften einziehen. Theoretisch. Wie oben aber schon angemerkt, machen die Banken das ungern.

Ja, aus dem "genannten" Grund: Weil es auf dem Kontoauszug anders aussieht und missinterpretiert werden kann. Ungern heißt: sie machen es nicht.

Kommentar

come2tom1

Weil das auf dem Kontoauszug eben nicht so aussieht, wie eine Lastschrift. Der TE wird schon seinen Grund haben, warum er das so will. Wird aber nicht passieren.......Lastschriften sind als Privatkunde nicht möglich; aus gutem Grund.



Dann wäre es clever den Grund zu nennen. Dann kann man Alternativen vorschlagen die zum selben Ziel führen.

Die Postbank verlangt meines Wissens nach 10€ pro Jahr für ein SEPA-Lastschriftmandat.

Oder PP friends Zahlungsaufforderung schicken?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen