-177°
ABGELAUFEN
3D HDMI Kabel 1,5 Meter Goldstecker von Amazon.uk
3D HDMI Kabel 1,5 Meter Goldstecker von Amazon.uk

3D HDMI Kabel 1,5 Meter Goldstecker von Amazon.uk

Preis:Preis:Preis:14€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bekam ich per Mail den Hinweis, dass dieses eher luxuriöse Kabel bei amazon.uk im Angebot wäre. Hier die genauen Spezifikationen:

1.5METER PRO GOLD RED (1.4a Version, 3D, 15.2Gbps) HDMI TO HDMI CABLE WITH ETHERNET,COMPATIBLE WITH 1.3c,1.3b,1.3,1080P,PS3,XBOX 360,SKYHD,VIRGIN BOX,FULL HD LCD,PLASMA & LED TV's AND ALSO SUPPORTS 3D TVS.

Beste Kommentare

HDMI-Kabel gibt es schon für <2€.
Wer sich so ein "luxuriöses" Kabel kauft ist selbst schuld.
Vor allem bei 1,5m wirst du niemals einen Unterschied feststellen können.

25 Kommentare

HDMI-Kabel gibt es schon für <2€.
Wer sich so ein "luxuriöses" Kabel kauft ist selbst schuld.
Vor allem bei 1,5m wirst du niemals einen Unterschied feststellen können.

Nur weil es golden funkelt muss es nicht unbedingt was Gutes sein. Für 3D braucht man nur ein Kabel welches den HDMI 1.3a oder besser 1.4 Standard erfüllt. Sowas gibt es mit guten Bewertungen (15 x 5*) auch für weniger von Amazon.de. (sogar 3m)

Daher Cold.

Sind nicht alle HDMI Kabel 3D fähig?^^

Ok hat sich die Frage auch erledigt...

Verfasser

Naja, man sehe sich den Verarbeitungsunterschied nicht nur beim Stecker sondern auch beim Kabel an sich an.

Wenn man natürlich immer nur nach dem billigsten lechzt, dann ist der Deal wirklich cold.

also ich habe die längere form dieser kabel und bin sehr begeister.

genauso kann ich sagen "wer sich ein kabel für 2,- euro kauft ist selbst schuld ^^

zu den kabeln: die sind sehr gut verarbeitet und die stecker sind nicht aus plastik.

falls ihr längere braucht, die sind auch verfügbar bei dem gleichen händler

OE42

Nur weil es golden funkelt muss es nicht unbedingt was Gutes sein. Für 3D braucht man nur ein Kabel welches den HDMI 1.3a oder besser 1.4 Standard erfüllt. Sowas gibt es mit guten Bewertungen (15 x 5*) auch für weniger von Amazon.de. (sogar 3m)Daher Cold.



Leider gibt es sowas wie HDMI 1.3 oder HDMI 1.4 Kabel nicht. Für 3D-Übertragung braucht man ein High-Speed HDMI Kabel, das sind die meisten wenn nicht alle aktuellen Kabel. Wenn man noch Ethernet übertragen will, braucht man ein High-Speed with Ethernet Kabel (siehe Link über mir). Gibt allerdings meines Wissens nach noch keine Geräte, die das unterstützen.

@ Topic: Natürlich cold.

Also ich hab ein HDMI-Kabel für 1,60€ von Amazon (war ja auch schon öfters hier) und das ist von der Verarbeitung absolut top, hat auch diese tollen vergoldeten Stecker (Schwachsinn, aber ok...) und überträgt alles was ich mir wünschen kann.
Also warum fast das 10-fache ausgeben?

Bei analogen Übertragungen wie Boxenkabel oder Chinch ist ein gutes Kabel sicher sehr sinnvoll. Aber bei HDMI handelt es sich um eine volldigitale Übertragung, da sollte eigentlich jedes Kabel ausreichen was die Spezifikation erfüllt.

Auch bei HDMI-Kabel werden die Signal nicht durch nullen und einsen übertragen, sondern mit Hilfe von Spannungen! Es gibt bei der Übertragen daher keinen Unterschied zwischen analog oder digital.

glugglug

€2,97 , funkelt auch:[url=%0Ahttp://www.druckerzubehoer.de/shop/product/catid/D-COMPUTERKABEL_KAB/subcatid/HDMI_KAB/productid/1687916-KAB51879/site/1&shopid=/lng/de_DE?shopid=25c0930dda80b85dd793ec9a2f44e94d&visitid=&refid=]http://www.druckerzubehoer.de/shop/product/catid/D-COMPUTERKABEL_KAB/subcatid/HDMI_KAB/productid/1687916-KAB51879/site/1&shopid=/lng/de_DE?shopid=25c0930dda80b85dd793ec9a2f44e94d&visitid=&refid=[/url]



Das Kabel klingt echt gut, aber 5,98€ Versandkosten kommen noch dazu Gibt es keinen Gutschein zum Versandkosten sparen?

l3L4CKY

Das Kabel klingt echt gut, aber 5,98€ Versandkosten kommen noch dazu Gibt es keinen Gutschein zum Versandkosten sparen?


In regelmäßigen Abständen gibt es bei druckerzubehoer.de eine Vesandkostenfrei-Aktion.

Weiß denn jemand wo ich das Kabel noch bekommen kann?

Brauch eigentlich nur ein HDMI Kabel für PC zum Monitor (Nur Bild). Sound kommt aus richtigen Boxen^^

Nur wenn ich die Punkte lese bei dem vorhin genannten Kabel

HDCP konform
Internet via HDMI (HEC)
Audio Rückkanal (ARC)
3D Wiedergabe mit einer Auflösung von bis zu 1080p
4x höhere Auflösung als 1080p (max. 4096x2160 bei 24Hz)
Unterstützt DSC und sYCC601 color Farbtiefen
Deep Color
x.v. Color
Durchmesser 6 mm
Innenleiter AWG 30
Steckerausführung A: A-Stecker, gerade
Steckerausführung B: A-Stecker, gerade
Kontakt vergoldet
mit Ferritkern

Denke ich mir, das sollte es auch haben. Schließlich kann ich es ja auch noch an andere Geräte anschließen^^ Gibt doch sicherlich woanders genau das selbe Kabel (Am besten 2m)???


Kalt. Völlig überteuert und das 3D ist Bauernfängerei.

mastererror

Auch bei HDMI-Kabel werden die Signal nicht durch nullen und einsen übertragen, sondern mit Hilfe von Spannungen! Es gibt bei der Übertragen daher keinen Unterschied zwischen analog oder digital.



Sorry, aber das ist Unsinn. Natürlich findet auch bei HDMI die Übertragung mit Hilfe von Spannungspulsen statt. Aber während bei einer analogen Übertragung (vereinfacht gesagt) die Höhe der Pulse über den "Wert" einer Eigenschaft, sagen wir beispielsweise mal Helligkeit, entscheidet, stehen bei einer digitalen Übertragung die Spannungspulse für ein digitales Signal, d.h. Nullen und Einsen. Es gibt auch immer eine Fehlerkorrektur, sodass das Signal entweder richtig oder garnicht übertragen wird (stimmt nicht ganz, aber wenn durch fehlerhafte Übertragung bei HDMI Bildfehler auftreten, sind diese deutlich zu bemerken, z.B. teilweiser Bildausfall oder starke Artefakte im Bild). Was bei einer HDMI-Übertragung niemals auftreten kann ist schlechte Schärfe oder falsche Farben. Das ist sehr wohl ein GROßER Unterschied zur analogen Übertragung!

der zusatz 3D ist wirklich unnötig. auch mein 3 oder 4 Jahre altes HAMA HDMI kabel überträgt alles so, dass ich 3D schauen kann.
hab auch neulich noch mehrere berichte gelesen in denen darauf hingewiesen wird, dass die vergoldeten und haste nicht gesehen kabel im digitalen bereich keinen sinn machen.

Naja die Qualität spielt sehr wohl eine Rolle. Aber bei 1,5 m Kabellänge spielt sie sicher eine eher untergeordnete Rolle. Bei über 3 m würd ich aber anfangen mich vorher schlau zu machen und eher mehr investieren.
Zum Thema 1.3(a) 1.4 3D und Co kann ich nur sagen: Genau aus dem Grund sollen Kabel nicht mehr mit den 1.x Bezeichnungen verkauft werden sondern mit der Angabe Standard oder HighSpeed und das jeweils mit oder ohne Ethernet.
Für 3D braucht man wie schon erwähnt ein Highspeedkabel.

Zum Preis kann ich noch sagen: Mein teueres Kabel von Snakebyte hatte nen Kabelbruch bei Lieferung. Genau weil ich meinte sowas vermeiden zu können hab ich mehr ausgegeben. Seitdem nutze ich Kabel im durchschnittlichen Preissegment und bin sehr zufrieden und hab keinerlei Probleme auch nicht mit 3D (und das ohne 1.4 3D Werbeschnickschnack)

Die schreiben ja auch immer in der Werbung: "Höchste Qualität durch vergoldete Kontakte".
Was ja auch Schwachsinn ist, da es bessere Leiter gibt als Gold.

Diese Goldenen Kontakte wurden einzig eingeführt um Korrosionsbeständiger zu sein und den Leuten mehr Geld für falsche Versprechungen abknöpfen zu können.

ich fahre mit 2€ kabel von ebay (1,50m) sehr gut. es kommen doch fast alle kabel aus den gleichen fabriken in fernost.

Also wenn ihr nicht grade 10 Meter oder mehr überbrücken müsst reicht auch ein Billigkabel!
Aber faszinierend, dass das Kabel extrem gut bewertet wird.....so viele unwissende, herrlich

MrHifiAddict

Sorry, aber das ist Unsinn. Natürlich findet auch bei HDMI die Übertragung mit Hilfe von Spannungspulsen statt. Aber während bei einer analogen Übertragung (vereinfacht gesagt) die Höhe der Pulse über den "Wert" einer Eigenschaft, sagen wir beispielsweise mal Helligkeit, entscheidet, stehen bei einer digitalen Übertragung die Spannungspulse für ein digitales Signal, d.h. Nullen und Einsen. Es gibt auch immer eine Fehlerkorrektur, sodass das Signal entweder richtig oder garnicht übertragen wird (stimmt nicht ganz, aber wenn durch fehlerhafte Übertragung bei HDMI Bildfehler auftreten, sind diese deutlich zu bemerken, z.B. teilweiser Bildausfall oder starke Artefakte im Bild). Was bei einer HDMI-Übertragung niemals auftreten kann ist schlechte Schärfe oder falsche Farben. Das ist sehr wohl ein GROßER Unterschied zur analogen Übertragung!



Dann stimmt meine Aussage doch!
Bei der Übertragung im Kabel gibt es keinen Unterschied zwischen analog und digital. Es unterscheidet sich nur die vorherige und anschließende Verarbeitung des Signals.

mastererror

Es gibt bei der Übertragen daher keinen Unterschied zwischen analog oder digital.



Das war der Teil den ich bei Deiner Aussage kritisiert habe! Das würde nämlich implizieren, dass auch bei digitaler Übertragung bessere Kabel bessere Bild- und Tonqualität zur Folge hätten - das ist aber eben falsch - dies ist nur bei analoger Übertragung der Fall!

Also kann man doch ganz einfach sagen:
Wenn mit meinem Billigkabel keine Störungen (Pixelfehler/Artefakte) auftreten, kann auch das teuerste und edelste Kabel (z.b. Oelbach für 60 Euro) keine bessere Qualität liefern.
Das leuchtet sogar mir ein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text