200°
[Aldi-Süd lokal] Bio-Landhendl

[Aldi-Süd lokal] Bio-Landhendl

FoodALDI Süd Angebote

[Aldi-Süd lokal] Bio-Landhendl

Preis:Preis:Preis:7,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Für die einen ist noch Erkältungszeit, die anderen schmeißen schon (oder noch ;-)) ihren Grill an.
Damit man seine Hühnersuppe oder das Grillhähnchen besseren Gewissens genießen kann, empfiehlt sich der Griff zum Biofleisch.
Bei Aldi-Süd gibt es lokal (PLZ prüfen) das frische Bio-Landhendl für 7,99€/kg im Dauersortiment. Das ist zwar deutlich teurer als konventionelles Fleisch, jedoch muss man im Biosupermarkt merklich mehr bezahlen (12€ und mehr).
Vergleichspreise in anderen konventionellen Supermärkten kenne ich leider nicht.

58 Kommentare

Normal kann man für den Preis kein artgerecht aufgezogenes Biohuhn züchten.

Müsste normal ~25€ kosten und wäre bei Aldi somit unverkäuflich.

koelner26

Normal kann man für den Preis kein artgerecht aufgezogenes Biohuhn züchten. Müsste normal ~25€ kosten und wäre bei Aldi somit unverkäuflich.


Naja bei Alnatura kostet das Kilo 12,70 € und die Verdienen damit auch Geld !

Ich werde das Huhn mal Testen !

Wo ist der Deal? Das gibt's schon lange zu dem Preis.

Jetzt gackern sie alle wieder rum!

mickl089

Wo ist der Deal? Das gibt's schon lange zu dem Preis.


Ich kannte das Angebot bisher nicht, da der nächste Aldi das Hähnchen nicht im Sortiment hat. Seit ich davon weiß, plane ich einen Stopp in der Stadt ein. Ich persönlich spare dadurch Geld.
Nebenbei finde ich es einen guten Weg, das Biofleisch im Discounter anzubieten. Gäbe es z. B. bei Aldi und co. keine Bioeier, hätte sich der Absatz nicht so stark verändert wie dies die letzten Jahre passiert ist.
Die Nachfrage steigt und die Haltungsbedingungen werden zumindest teilweise verbessert.

mickl089

Wo ist der Deal? Das gibt's schon lange zu dem Preis.




Yup, Aldi verkauft z.b mehr Bio Milch als normale !

Hoffentlich wird Bio-Ware (auch bei Fleisch) bald zu Massenware, was den Preis drücken würde.
Der Deal ist auf jedenfall hot!

Ich kann dieses BIO nichr mehr ab. Klar die Tiere sollen kein bis kaum Antibiotika bekommen (find ich gut) und die Züchter müssen das Futter selber, zumindest zu einem Teil, ökologisch anbauen. Toll.... Denoch ist mir die artgerechte Tierhaltung wichtiger und die ist durch dieses BIO-Siegel nicht gegeben. Diese Tiere bekommen 50% mehr Platz als nicht Biotiere...
Wer wirklich artgerechte Tierhaltung will muss deutlich tiefer in die Tasche greifen.
Ich gehe paar mal im Jahr zu meinem Bauern des Vertrauens, kann die Tiere anschauen und weiß, dass diese ein Glückliches leben in ihrer Volierre mit < 25 Artgenossen hatten. Da zahl ich dem Bauern auch sein Geld und weiß, das er auch was von hat.
Aldi, Lidl und Co. werden sich sicherlich einen Dreck um die Bauern kümmen. Da muss ich ungklückliches Biohünchen nicht auch noch subventionieren.

Dieses Angebot liegt irgendwo zwischen dem 1300 Grad-Deal von Burger King und der Variante, seine Hühner selbst zu halten/schlachten. Ich fühle mich hier ganz gut aufgehoben

Cold weil ich bin Vegetarier!!!!!1111einseinself1!!!

Iiiiih!! Eklig!!!
WIe kann man nur so etwas essen??? MÖRDER!!!11!!!

Da greif ich liber zum vegetarischen Rügenwalder-Mühlen-Hack

koelner26

Normal kann man für den Preis kein artgerecht aufgezogenes Biohuhn züchten. Müsste normal ~25€ kosten und wäre bei Aldi somit unverkäuflich.



Das ganze Huhn kostet auch keine 7,99 €, sondern je nach Gewicht 12-15 €. Da man hier beim örtlichen Biometzger nur selten ganze Hähnchen bekommt, ist es eine nicht so schlechte Alternative.

lecker Broiler

Bio-Ware kann niemals zu "Massenware" werden, das widerspricht sich. Bio-Ware wird/sollte immer etwas teurer sein.

vaubi93

Hoffentlich wird Bio-Ware (auch bei Fleisch) bald zu Massenware, was den Preis drücken würde. Der Deal ist auf jedenfall hot!


DarkLord

Das ganze Huhn kostet auch keine 7,99 €, sondern je nach Gewicht 12-15 €. ....



Danke für den Hinweis!

Kaufland

Naja bei Alnatura kostet das Kilo 12,70 € und die Verdienen damit auch Geld !


Hatte hier irrtümlicherweise einen Stückpreis angenommen.

__________________

Wenn durch das Angebot der Anteil an konventionell gezüchtetem Geflügel sinkt, weil Leute das kaufen, die die Alnatura/Bauern-Preise nicht zahlen möchten, wäre es zumindest im Ansatz eine positive Entwicklung.

Du musst den Titel um "mit Nutellafüllung" ergänzen, dann wird der Deal auch heiss. Unverarbeitete Lebensmittel und ganz besonders Bio sind hier nicht sonderlich beliebt.

Elektronengehirn

Du musst den Titel um "mit Nutellafüllung" ergänzen, dann wird der Deal auch heiss. Unverarbeitete Lebensmittel und ganz besonders Bio sind hier nicht sonderlich beliebt.


Ich dachte, der Grill würde ziehen

Wir holen unser Geflügel bei einem Bauern aus der Region. Da seh ich, wie die Tiere gehalten werden. Die Qualität ist viel besser als beim Discounter und man stärkt die regionalen Bauern.

Danke, gerade gekauft. Vom Bauern ist bestimmt besser, trotzdem Welten besser als das normale 2,50 Euro Huhn. Von mir aus soll Aldi Biofleisch und lokales vom Bauern anbieten. Dann bin ich dort auch öfter zu sehen.

@DerYeti2011: was nimmt der für so'n Huhn? Würde auch gerne so eine bäuerliche Bezugsmöglichkeit in der Nähe kennen, tue ich aber nicht ;-)
Aber vielleicht schreckt mich ja der Preis ab, da weiter nachzuforschen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text