480°
40
Gepostet vor 3 Tagen

Amazon: Philips Avent Natural-Babyflasche (Modell SCF070/20)

5,99€13,49€-56%
Kostenlos · Amazon Angebote
jaeger00's Profilbild
Geteilt von
jaeger00 Redakteur/in
Mitglied seit 2017
2.309
6.616

Über diesen Deal

Die PhilipsAVENT Babyflasche Natural (260ml) gibt es bei Amazon für 5,99€ inkl. Versand mit Prime. Wer kein Prime-Kunde ist, kann sich die Flasche kostenlos an eine Abholstation schicken lassen.

Gab es kürzlich für 6,49€ im Deal. Aktuell liegt der PVG bei 13,49€ für diese Variante
2178733-8tWhg.jpgInfo zu diesem Artikel
  • Ultraweicher Sauger: Der Sauger hat eine ultraweiche Textur, die an die Mutterbrust erinnert
  • Natürliches Anlegen: Der breite, brustförmige Sauger fördert ein natürliches Anlegen
  • Flexibles Spiraldesign: Dieses einzigartige Design ermöglicht ein natürlicheres Füttern
  • Die Flasche ist aus widerstandsfähigem Kunststoff

Produktbeschreibung
Unsere Natural- Babyflasche mit ultraweichem Sauger erinnert in seinem Design an die Mutterbrust. Der breite, brustförmige Sauger mit flexiblem Spiraldesign und Komfortkissen ermöglicht ein natürliches Anlegen und macht es einfach, Stillen und Flaschenernährung zu kombinieren.
Sie sind einfach zu verwenden und zu reinigen und lassen sich schnell zusammensetzen. Auch mit der Philips Avent Natural-Reihe kompatibel.

* 0 % BPA, gemäß EU-Verordnung 10/2011
* Was sind Koliken, und wie wirken sie sich auf Babys aus? Koliken werden zum Teil durch das Schlucken von Luft während des Fütterns verursacht, was zu Beschwerden im Verdauungssystem des Babys führt. Zu den Symptomen gehören Weinen und Aufregung.

Lieferumfang: 1 Philips Natural-Babyflasche.

Bewertungen sind ganz gut:
2178733-riUng.jpg
Amazon Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

40 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Bedi1603's Profilbild
    Bedi1603
    Wie viele braucht man davon? werde bald Papa und hab leider keine Ahnung.
    aqua's Profilbild
    aqua
    Würde da auf die Hebamme zugehen. Falls ihr Probleme beim Stillen habt und die Hebamme nicht helfen kann, geht zu einer Stillberaterin. Kostet zwar meist 70€ / Stunde, aber ist alles Geld wert sage ich euch! Gibt es natürlich auch gute und schlechte.
    Aber eigentlich bist du über den normalen Weg sehr gut beraten, die meisten Krankenhäuser haben auch Stillberaterinnen, die kommen dann gleich am 1. Tag nach der Geburt vorbei und üben mit der Mutter das stillen, legen das Kind an, geben Tipps etc. pp.
    Falls es trotzdem nicht geht, bekommt ihr über das KH / den Kinderarzt ein Rezept für eine Pumpe, auf jeden Fall machen um regelmäßig anzulegen und Milchproduktion anzuregen.
    Auf Flasche würde ich komplett erstmal verzichten, soll man in den ersten 6 Wochen nicht machen, Thema Saugverwirrung.
    Besser dann das "Brusternährungsset" nehmen: medela.de/sti…set
    Wir hatten das alte Modell, was haben wir es gehasst, weil es einfach immer ausläuft und die Schläuche nach 1-3 Wochen den Geist aufgeben und reißen. Immer wieder reklamiert beim Hersteller.
  2. wegbote's Profilbild
    wegbote
    Mein Sohn hat regelmäßig abends daraus Wasser getrunken. Ich fand, dass das Wasser daraus ziemlich schnell komisch nach Kunststoff schmeckt. Seitdem nutzen wir die Glasflaschen-Variante. Keine Geschmacksprobleme, dafür um einiges schwerer.
    Luchi_234's Profilbild
    Luchi_234
    Hast du auch aus derselben Flasche gesoffen?
  3. Erraticus91's Profilbild
    Erraticus91
    Wir sind mit 3 zurechtgekommen und haben nur die Aufsätze 0-4 mitwachsen lassen. Sind nach wie vor zufrieden
    Dagobert_1St's Profilbild
    Dagobert_1St
    Und warum habt ihr die mitwachsen lassen? Glaube bei der Frau wächst auch nichts mit 😜
  4. Erdschein's Profilbild
    Erdschein
    Diese gut! Wir haben verschiedene Flaschen und die (kleinere) Phillips Avent Flasche ist definitiv unser Favorit. Wird vom Kleinen am besten angenommen. Hab mal 3 geordert, danke für den Hinweis (bearbeitet)
  5. Maja12345's Profilbild
    Maja12345
    Wir haben 2 für abgepumpte Milch
's Profilbild