[Android] NAVIGON Europe 39,95€ statt 59,95€ | DACH 27,95€ statt 39,95€
521°Abgelaufen

[Android] NAVIGON Europe 39,95€ statt 59,95€ | DACH 27,95€ statt 39,95€

105
eingestellt am 11. Aug 2014heiß seit 12. Aug 2014
Im Google PlayStore ist die Offline Navigations App NAVIGON für Android im Angebot. In-App-Käufe sind ebenfalls um 30% günstiger (Danke an Dober). Die Aktion läuft noch bis zum 24.August.

NAVIGON Europe für 39,95€ statt 59,95€ = Ersparnis -33%.
play.google.com/sto…=de

NAVIGON DACH für 27,95 € statt 39,95 € = Ersparnis -30%.
play.google.com/sto…=de

Beste Kommentare

juliuswa

Jailbreak ---> kostenlos



Jailbreak --> falsches Smartphone

juliuswa

Jailbreak ---> kostenlos



Jailbreak ----> IOS nicht Android -----> Jailbreak nur nutzen um sich illegal mit Software zu bereichern ------> asozial und den Sinn eines JB nicht verstanden

Also für den Preis würd eich es einem echten Navi auf jeden Fall vorziehen. Ich habe es damals für mein iPhone gekauft für ganze 75€ (nicht mal vollständig Europa...) und ich finde den Preis NICHT gerechtfertigt!! Aber bei 40€ stimmt das PLV wieder.
Was ich nicht so prickelnd finde ist, dass man nicht mal eben beim Fahren einen Streckenabschnitt blockieren kann, da muss man erst im Menü rumfummeln, das ist kacke. Manchmal schickt es mich nämlich in Einbahnstraßen oder über Dauerbaustellen, die nicht befahrbar sind und lässt auch nicht von dieser Idee ab... Oder mal für eine Fahrt nur Landstraßen haben will, das mus sman erst generell umstellen...

105 Kommentare

Verfasser

NAVIGON Europe Android für 39,95€ statt 59,95€. Ersparnis -33%.
play.google.com/sto…=de

NAVIGON DACH Android für 27,95 € statt 39,95 €. Ersparnis -30%.
play.google.com/sto…=de


Meine persönlichen Highlights von NAVIGON.

Fahrspurassistent und Radar Warner
Vorausschauend und übersichtlich zeigt er, auf welche Fahrspur Sie für Ihren nächsten und übernächsten Abbiegepunkt wechseln müssen.
Warnt rechtzeitig audiovisuell vor fest installierten Radarfallen.
5QWzZtfeGHndOlQz1z1cKF96Jx_QEgKGepysXD84

Reality View
Zeigt realistische Straßen mit echter Beschilderung. So behalten Sie an Autobahnkreuzen und Ausfahrten leichter den Überblick.
jamYaHiKbE61ZxGw6dagr8gA20RmZxNNH_sDBfDG

MyRoutes
Empfiehlt die beste Route - zugeschnitten auf Ihren persönlichen Fahrstil, den Wochentag und die Tageszeit. Darüber hinaus zeigt Ihnen Ihr NAVIGON bis zu zwei alternative Routen. Sie entscheiden, ob Sie unserer Empfehlung folgen oder eine der Alternativen wählen.
MrFSLMJaRfNslW34rfpZWbg9Hc3s_pcLWjmYWs3S

Aktuelles Kartenmaterial

Routenoptionen "schnell" "schön" "kurz"
Schnell - Zeitoptimiert über die Autobahn
Schön - Für Ausflüge eine schon Strecke durch die Natur
Kurz - Wegoptimiert

Die In-App-Käufe sind auch um 30% günstiger.

Wirklich sehr gute App, echt zu gebrauchen. Investiert lieber hier etwas Geld anstatt für das dreifache ein navi zu holen was nicht mehr kann als euer Smartphone.

ist Navigon für T-Com Kunden sowieso nicht kostenlos?

Verfasser

iron001

ist Navigon für T-Com Kunden sowieso nicht kostenlos?


NAVIGON select ist für T-Mobile Kunden kostenlos. In App-Käufe müssen aber trotzdem bezahlt werden.

Deal-Jäger

Ich kenn nen Trick

Verfasser

Search85

Ich kenn nen Trick


Legal?

iron001

ist Navigon für T-Com Kunden sowieso nicht kostenlos?

Auf meinem Telekom-Mobilfunk-Tablet ist das vorinstalliert, bräuchte aber eine Telekom-Sim zur Inbetriebnahme.Funktioniert das Telekom-Navigon weiter, wenn man nach der Einrichtung wieder die eigene Sim einlegt? Telekom-Sim müsste ich erst einmal ausleihen.

2Jahre Kartenupdates

iron001

ist Navigon für T-Com Kunden sowieso nicht kostenlos?



Nein, aus eigener Erfahrung kann ich dir leider nur sagen, dass dies nicht (mehr) funktioniert.

Für tmobile Kunden kostenlos

Ich frage mich wohl ob die Entwickler es schon gescheit mit der Karten Darstellung gemacht haben gegenüber samsung galaxy note 3. Weil bei mir ist es so das die Beschilderung wenn ich eine ausfahrt nehmen muss, das Schild ganz klein ist. Mann sieht kaum den ortsnamen!

Warum Geld ausgeben, wenn es das alles auch für umsonst gibt wie z.b. bei MapFactor

Oder wo liegt nun hier wirklich der Vorteil gegenüber der von mir genannten App ?

Search85

Ich kenn nen Trick

Scheissegal?

Search85

Ich kenn nen Trick



Bei mir hat früher mal der "Trick" funktioniert, mit ner T-Mobile-Karte von meiner Freundin zu installieren und dann mit Congstar weiter zu benutzen. Seit geschätzt nem halben Jahr funktioniert das leider auch nicht mehr und ich muss son blödes freies Navi benutzen.

Falls du nen ordentlichen Trick kennst, gib den doch mal per PN weiter :-)


PS: Die Penner von Congstar haben im Chat sogar gesagt, dass es gehen muss, weil es ja das T-Mobile-Netz ist. Leider Fehlanzeige :-(

Search85

Ich kenn nen Trick



Mmmmmmmh, mein Autoradio würde sich immer über Tricks freuen, die es noch besser machen könnten. (_;)

Ich hab ja schon länger überlegt aber diesmal schlag ich zu!
Danke

Mir gehts auf einmal nicht mehr und es wird angezeigt das Freenet navigon nicht mehr unterstützt. Hat anscheinend mit Android 4.3. zu tun? Oder hatte von euch auch einer diese Fehlmeldung?

Tolles Navi, benutze ich schon seit 2 Jahren. Sygic immer wieder ausprobiert, aber Navigon gefällt mir besser

Ich nutze eine Navi App eher unregelmäßig. Daher frage ich mich schon, was jetzt der große Vorteil gegenüber Google Maps sein soll. Vielleicht mal davon abgesehen, dass NAVIGON auch offline funktioniert.

Läuft das auch ohne Google Services?

Ich habe noch Guthaben im Playstore. Sehe ich das richtig das ich dieses nicht mit dem Betrag verrechnen kann? (Sind 10€)

Lieber Sygic. Ist günstiger und besser bewertet.

HampelPampel

Ich nutze eine Navi App eher unregelmäßig. Daher frage ich mich schon, was jetzt der große Vorteil gegenüber Google Maps sein soll. Vielleicht mal davon abgesehen, dass NAVIGON auch offline funktioniert.



play.google.com/sto…lus
Gabs bei Amazon mal gratis.
Kannst jede Karte auf der ganzen Welt runterladen.
vll. ist die Navigon App etwas besser (laut Playstore eigentlich nicht) aber Offlinekarten braucht man eh nur Im Urlaub und da is es halt schon ganz Praktisch wenn man nicht auf Europa beschränkt ist

Für iOS, Jailbreak ---> kostenlos

Wieso braucht 'man' offline Karten nur im Urlaub?
Datenvolumen? Was denkst du denn, was so Kartenmaterial an Datenvolumen frisst?
Nicht alle haben einen Tarif mit 5GB.

juliuswa

Jailbreak ---> kostenlos



Jailbreak --> falsches Smartphone

Dazu kommt noch, daß es durchaus Regionen ohne Empfang gibt. Da machen offline Karten auch Sinn.

Auf wievielen Geräten darf man das eigentlich installieren?

Nutze Google Maps und das problemlos und kostenlos!

Habe Navigon jetzt auch gut ein Jahr drauf. Vor allem für Auslandsfahrten prima weil kein Datenroaming möglich. Aber auch im Alltag gefällt es mir, weil nicht wie bei Google Maps nach gefühlten 30 Minuten der Akku leer ist. Ich denke auch da macht sich der nicht benötigte Datenabgleich deutlich bemerkbar.
Ich würde mich auch nie wieder ein Stand-alone-Navi kaufen...

G_maps hat aber keinerlei Fahrspurassi der zu gebrauchen ist. Ich fahre auch nur mit G-Maps oder Waze. Aber und gerade an größeren Kreuzen (FFM) ist Maps im Grunde nicht brauchbar. "Fahren sie links und halten Sie sich rechts" - Logisch.

Anbei die Bewertung für die jeweils meist bewertete Version des anderen Herstellers.

navihvdya.png

juliuswa

Jailbreak ---> kostenlos



Jailbreak ----> IOS nicht Android -----> Jailbreak nur nutzen um sich illegal mit Software zu bereichern ------> asozial und den Sinn eines JB nicht verstanden

@HampelPampel
Du hast Dir doch die Frage grade selbst beantwortet!

Navigon benutzt leider die gleichen Karten und das gleiche System wie alle anderen auch - und das hat granatenmäßige Mängel:
Wer sich z.B. vom Bodensee nach Freiburg routen lässt, wird, egal was er da für ein Navi verwendet (auch von Navigon), an der Autobahnausfahrt Geisingen aufgefordert, geradeaus weiterzufahren, einen Umweg von ca. 20km zu machen, anstatt bei dieser Ausfahrt die Autobahn zu verlassen und über die Bundesstraße Richtung Freiburg weiterzufahren - ein kompletter SCHWACHSINN!
Man wird also, wenn man sich nicht auskennt, oft komplett fehlgeleitet.


Verfasser

Ich habe im ersten Kommentar meine persönlichen Highlights von NAVIGON ergänzt. In anderen Kommentaren findet ihr noch weitere Vorteile.

Verfasser

pius9

Navigon benutzt leider die gleichen Karten und das gleiche System wie alle anderen auch - und das hat granatenmäßige Mängel: Wer sich z.B. vom Bodensee nach Freiburg routen lässt, wird, egal was er da für ein Navi verwendet (auch von Navigon), an der Autobahnausfahrt Geisingen aufgefordert, geradeaus weiterzufahren, einen Umweg von ca. 20km zu machen, anstatt bei dieser Ausfahrt die Autobahn zu verlassen und über die Bundesstraße Richtung Freiburg weiterzufahren - ein kompletter SCHWACHSINN! Man wird also, wenn man sich nicht auskennt, oft komplett fehlgeleitet.


Bei NAVIGON können Routenoptionen wie "schell", "schön" oder "kurz" eingestellt werden. Je nach Option wählt NAVIGON z.B. die schnellste Verbindung über die Autobahn, das muss nicht die kürzeste sein oder eben eine kurze Verbindung durch die Stadt, die dann ggf. länger dauert.

pius9

Navigon benutzt leider die gleichen Karten und das gleiche System wie alle anderen auch - und das hat granatenmäßige Mängel: Wer sich z.B. vom Bodensee nach Freiburg routen lässt, wird, egal was er da für ein Navi verwendet (auch von Navigon), an der Autobahnausfahrt Geisingen aufgefordert, geradeaus weiterzufahren, einen Umweg von ca. 20km zu machen, anstatt bei dieser Ausfahrt die Autobahn zu verlassen und über die Bundesstraße Richtung Freiburg weiterzufahren - ein kompletter SCHWACHSINN! Man wird also, wenn man sich nicht auskennt, oft komplett fehlgeleitet.

Ja, und was soll man nun tun? Keinerlei Navi mehr verwenden?

pius9

Wer sich z.B. vom Bodensee nach Freiburg routen lässt, wird, egal was er da für ein Navi verwendet (auch von Navigon), an der Autobahnausfahrt Geisingen aufgefordert, geradeaus weiterzufahren, einen Umweg von ca. 20km zu machen, anstatt bei dieser Ausfahrt die Autobahn zu verlassen und über die Bundesstraße Richtung Freiburg weiterzufahren



Hab zwar Navigon länger nicht mehr benutzt aber damals hat das mit der Ausfahrt Geisingen immer funktioniert.
Mittlerweile nurnoch maps, da gehts auch einwandfrei.
Preis für Navigon ist aber gut!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text