ASUS RX470-DC2-4G "Limited Edition" 4GB für 179€ bei computeruniverse
1117°Abgelaufen

ASUS RX470-DC2-4G "Limited Edition" 4GB für 179€ bei computeruniverse

133
eingestellt am 3. Jan 2017
197€ kostet die Grafikkarte im Preisvergleich

Tests zur RX470 gibt es hier:


Specs: Chip: Ellesmere PRO (Polaris 10) "GCN Gen4" • Chiptakt: 926MHz, Boost: 1226MHz (OC Mode) • Speicher: 4GB GDDR5, 1650MHz, 256bit, 211GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2048/128/32 • Rechenleistung: 5022GFLOPS (Single), 314GFLOPS (Double) • Fertigung: 14nm • Leistungsaufnahme: 120W (TDP), keine Angabe (Leerlauf), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 12.0 • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 2x Axial-Lüfter (80mm) • Anschlüsse: 2x DVI, HDMI 2.0b, DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: 1x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 242x123x40mm • Leistungsindex: 9441 (3DMark Fire Strike mit AMD-Referenztakt - c't 24/16) • Besonderheiten: H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 2-Way-CrossFireX, HDCP 2.2, Boost-Takt übertaktet • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung über Händler) • Hinweis: OC Mode freischaltbar via GPU Tweak II. Chiptakt bei Auslieferung: 926MHz/1206MHz (Gaming Mode)

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
styuk3. Jan 2017

​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Le …​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Leistung benötigt sollte zu einem anderen Chip + mehr Speicher greifen.



Blödsinn, die 470 liegt nicht mal 10% hinter der 480/1060, 8GB macht hier in einigen Spielen durchaus schon Sinn.
Die 470 ist trotzdem ein gewaltiger Schnapper. Sie tritt gegen die 1050ti an und schlägt diese mit knapp 30% Vorsprung. Dabei ist sie kaum teurer.

Hier für die Faulen noch ein Video zum schnell durch-klicken
(Inzwischen mit ReLive Treibern & Partnerkarten nochmal locker 15% schneller):

Bearbeitet von: "themarkus88" 3. Jan 2017
styuk3. Jan 2017

​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Le …​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Leistung benötigt sollte zu einem anderen Chip + mehr Speicher greifen.


Achtung: Gleich kommt wieder jemand und erzählt, dass selbst in der Mittelklasse heute schon 8 GB gerade so noch ausreichend sind.
sumin13. Jan 2017

niceewelche hacks hat die?



Trojanisches Pferd
Backdoor
Rootkits
Denial of Service (DoS)
Exploit
Vulnerability Scanner
Sniffer
Keylogger
Brute-Force

Zusätzlich kannst du dir auf der Backplate noch HACKfleisch braten und dir so ein paar Frikadellen brutzeln.
Alex.Hatzi3. Jan 2017

leider "nur" 4GB

​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Leistung benötigt sollte zu einem anderen Chip + mehr Speicher greifen.
133 Kommentare
leider "nur" 4GB
Alex.Hatzi3. Jan 2017

leider "nur" 4GB


Für non Hight End Gamer völlig ausreichend. Ein Hot von mir !
Alex.Hatzi3. Jan 2017

leider "nur" 4GB

​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Leistung benötigt sollte zu einem anderen Chip + mehr Speicher greifen.
welche games könnte man denn damit nicht spielen?
Eded19943. Jan 2017

welche games könnte man denn damit nicht spielen?


Ich glaub damit kannst du alles spielen... Nur eben nicht auf Ultra oder 4k.
styuk3. Jan 2017

​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Le …​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Leistung benötigt sollte zu einem anderen Chip + mehr Speicher greifen.



Blödsinn, die 470 liegt nicht mal 10% hinter der 480/1060, 8GB macht hier in einigen Spielen durchaus schon Sinn.
Die 470 ist trotzdem ein gewaltiger Schnapper. Sie tritt gegen die 1050ti an und schlägt diese mit knapp 30% Vorsprung. Dabei ist sie kaum teurer.

Hier für die Faulen noch ein Video zum schnell durch-klicken
(Inzwischen mit ReLive Treibern & Partnerkarten nochmal locker 15% schneller):

Bearbeitet von: "themarkus88" 3. Jan 2017
Maarsi3. Jan 2017

Ich glaub damit kannst du alles spielen... Nur eben nicht auf Ultra oder …Ich glaub damit kannst du alles spielen... Nur eben nicht auf Ultra oder 4k.

​Sehe ich auch so. Wird für 1080p genügen. Bei sehr fordernder Titeln wird man wohl die Details etwas runterschrauben müssen.
10 Euro unter Normalpreis ? ...wo ist der Deal?
Beachtet bitte, dass Computeruniverse nicht an der AMD-Rewards Aktion teilnimmt, daher keine Games von AMD:
amd.com/de-…man

War bei mir bei der RX480 schon so ...
Mika2k3. Jan 2017

10 Euro unter Normalpreis ? ...wo ist der Deal?


18€
Shoop bringt auch nochmal 2%

shoop.de/cas…se/
Maarsi3. Jan 2017

18€


ich komme auf 14,-
Mika2k3. Jan 2017

ich komme auf 14,-


Bin vom Idealopreis mit 196,99 ausgegangen. - 179 = 17,99 und das hab ich gerundet..
Nimmt soweit ich weiss auch nicht an der ASUS Promo teil.
Der mit den 14 ist wahrscheinlich vom Geizhals-Preis ausgegangen, denn da gibt es sie für 193€

geizhals.de/asu…tml
Arschkarten3. Jan 2017

Der mit den 14 ist wahrscheinlich vom Geizhals-Preis ausgegangen, denn da …Der mit den 14 ist wahrscheinlich vom Geizhals-Preis ausgegangen, denn da gibt es sie für 193€ https://geizhals.de/asus-radeon-rx-470-dc2-90yv09j5-m0na00-a1556726.html


Dann haben wir wohl aneinander vorbei geredet :P
gibt es einen Unterschied zur Asus ROG Strix RX470 4G Gaming?

EDIT: Hat diese hier auch einen Zero-Fan-Mode?
Bearbeitet von: "xerxx" 3. Jan 2017
Leider nicht ganz so gut wie die 470 für 167 € gestern bei Saturn.
styuk3. Jan 2017

​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Le …​Für diesen Chip genau richtig. Mehr GB helfen nicht mehr. Wer mehr Leistung benötigt sollte zu einem anderen Chip + mehr Speicher greifen.


Achtung: Gleich kommt wieder jemand und erzählt, dass selbst in der Mittelklasse heute schon 8 GB gerade so noch ausreichend sind.
Da hatte ASUS wohl noch ein paar ihrer Schrott DCII-Kühler im Lager und hat sie auf die RX 470 geklatscht.
Crythar3. Jan 2017

blablabla

In der Mittelklasse sind heutzutage gerade noch so 8GB ausreichend
Crythar3. Jan 2017

Achtung: Gleich kommt wieder jemand und erzählt, dass selbst in der …Achtung: Gleich kommt wieder jemand und erzählt, dass selbst in der Mittelklasse heute schon 8 GB gerade so noch ausreichend sind.


Nein, ich habe eine GTX 970 mit 4 GB (3.5) und die reicht mir auch noch für 2560x1080.
Aber da würde ich mir auch lieber wieder eine 970er kaufen als eine RX470 für 180 Takken.
Die hab ich hier im Deal als Bundle gekauft und umgerechnet 140 Euro dafür bezahlt.
Die Leistung ist quasi gleich:
970 vs 470

Eher noch ein wenig schneller:
User Benchmarks
Bearbeitet von: "Bavarian_Wolpertinger" 3. Jan 2017
Ich wieder mal....passt die in die Karte von der Größe in den T20 rein?

2xSATA-6 Pin Adapter rein und die sollte doch an sich laufen, oder?
Shit, das ist hot! Mir reicht aber noch die GTX 960 4GB welche damals ganze 150€ gekostet hat.
pandalov33. Jan 2017

Ich wieder mal....passt die in die Karte von der Größe in den T20 rein? Ich wieder mal....passt die in die Karte von der Größe in den T20 rein? 2xSATA-6 Pin Adapter rein und die sollte doch an sich laufen, oder?


ja passt
xerxx3. Jan 2017

ja passt



Hat mich überzeugt! Direkt bestellt
jetzt nur noch auf einen neuen T20 Deal warten xD
SSD liegt schon seit Wochen zu Hause herum

EDIT: 177€ mit Newsletter Sofortrabatt
Bearbeitet von: "pandalov3" 3. Jan 2017
Die letzten Asus Grafikkarten waren laut diversen Tests eher schlecht als recht, würde mir den kauf einer Asus Karte gut überlegen. Für ein paar Euro gibt es deutlich rundere karten.

Cold.
themarkus883. Jan 2017

Die 470 ist trotzdem ein gewaltiger Schnapper. Sie tritt gegen die 1050ti …Die 470 ist trotzdem ein gewaltiger Schnapper. Sie tritt gegen die 1050ti an und schlägt diese mit knapp 30% Vorsprung. Dabei ist sie kaum teurer


die 470 verbraucht deutlich mehr, ist etwa 30% schneller und etwa 30% teurer, die karte kostet genau das, was sie eben auch wert ist.

zum deal ansich:
wenn es wie bei mindfactory (wo die karte 10€ mehr kostet) den hitman code dazu gibt > so mittelhot
ohne code>cold
Bearbeitet von: "sTOrM41" 3. Jan 2017
pandalov33. Jan 2017

Hat mich überzeugt! Direkt bestellt jetzt nur noch auf einen neuen T20 …Hat mich überzeugt! Direkt bestellt jetzt nur noch auf einen neuen T20 Deal warten xDSSD liegt schon seit Wochen zu Hause herum EDIT: 177€ mit Newsletter Sofortrabatt


Top!
habe mir gestern eine Asus Strix ROG RX470 Gaming bei Amazon bestellt, für 208 -20 Euro Gutschein, den ich noch hatte... bin jetzt am überlegen, ob ich storniere und die hier bestelle aber ich weiß nicht, ob diese hier besser/ schlechter ist...und ob sie n Zero-Fan-Modus hat
xerxx3. Jan 2017

Top! ;)habe mir gestern eine Asus Strix ROG RX470 Gaming bei Amazon …Top! ;)habe mir gestern eine Asus Strix ROG RX470 Gaming bei Amazon bestellt, für 208 -20 Euro Gutschein, den ich noch hatte... bin jetzt am überlegen, ob ich storniere und die hier bestelle aber ich weiß nicht, ob diese hier besser/ schlechter ist...und ob sie n Zero-Fan-Modus hat


Als vollkommener Hardware Noob.. Gibt es deutliche leistungsunterschiede bei den verschiedenen Modellen? Ist ja an sich der selbe Grafikchip. Beeinflussen die unterschiedlichen Lüfter die Karte? Oder was hat denn Einfluss auf die Leistung?
pandalov33. Jan 2017

Als vollkommener Hardware Noob.. Gibt es deutliche leistungsunterschiede …Als vollkommener Hardware Noob.. Gibt es deutliche leistungsunterschiede bei den verschiedenen Modellen? Ist ja an sich der selbe Grafikchip. Beeinflussen die unterschiedlichen Lüfter die Karte? Oder was hat denn Einfluss auf die Leistung?


die karten nehmen sich nichts.
pandalov33. Jan 2017

Als vollkommener Hardware Noob.. Gibt es deutliche leistungsunterschiede …Als vollkommener Hardware Noob.. Gibt es deutliche leistungsunterschiede bei den verschiedenen Modellen? Ist ja an sich der selbe Grafikchip. Beeinflussen die unterschiedlichen Lüfter die Karte? Oder was hat denn Einfluss auf die Leistung?



Es gibt bei den Modellen durchaus noch Unterschieden bei den Taktraten von Chip und Speicher die die Karten im Vergleich unter einander etwas schneller/langsamer machen. Die Lüfter und der Kühlkörper entscheiden dann noch über die Temperatur aber auch die Lautstärke. Aktuell werden auch Karten mit einem "Zero-Fan-Modus" immer beliebter, da stehen die Lüfter bei wenig Leistungsbedarf still und die Karte wird daher (nahezu - abhängig von Fiepen,,..) lautlos.

Das kann man im Detail natürlich immer vergleichen, die Übertaktung ab Werk hat meist aber nicht den Mega-Effekt.
Bearbeitet von: "robafella" 3. Jan 2017
Leider ist die Karte aufgrund des miserablen Kühlers nicht zu empfehlen.
Kann man diese RX470 hier als "PC-Noob" denn problemlos in einen T20 einbauen? Oder dann doch lieber auf einen neuen 1050 ti bzw 1060er Deal warten?
Ist die schneller als eine GTX 780 mit 3GB RAM?

Und 4GB reichen doch absolut für 1080p?
Vollhorst693. Jan 2017

Leider ist die Karte aufgrund des miserablen Kühlers nicht zu empfehlen.


so ein Quatsch!
ist das eine gute Karte für den T20?

Das Einzige "Limited" an der Karte ist die Leistung. :-)
Dayx3. Jan 2017

Nein, ich habe eine GTX 970 mit 4 GB (3.5) und die reicht mir auch noch …Nein, ich habe eine GTX 970 mit 4 GB (3.5) und die reicht mir auch noch für 2560x1080.Aber da würde ich mir auch lieber wieder eine 970er kaufen als eine RX470 für 180 Takken.Die hab ich hier im Deal als Bundle gekauft und umgerechnet 140 Euro dafür bezahlt.Die Leistung ist quasi gleich:970 vs 470Eher noch ein wenig schneller:User Benchmarks



Ja, noch reichen 4 GB. Wie lange das so ist kann keiner sagen und kommt auch stark auf die kommenden Spielen an, die man vor hat zu kaufen. 8 GB sind zukunftssicherer, wann aber dieser Vorteil zum tragen kommt weiß man nicht. Kann gut sein, dass man bis dahin eine neue Karte braucht. Auf lange Sicht würde ich aber vermuten das gerade in Auflösungen > FullHD die Texturen größeren Speicher benötigen.

Deine GTX 970 ist allerdings eine "Risikoinvestition" gewesen. Die Leistung liegt definitiv etwa gleich auf mit der 470, vermutlich sogar etwas darüber. Die Leistung der 970 ist aber stark abhängig vom Treiber, da vor allem die 3.5 GB benutzt werden sollten und nur weniger wichtiges in die letzten 0.5 GB abgelegt werden sollte. NVidia hat selbst gesagt, dass sie auf Grund ihrer angepassten Treiber die Leistung der GTX 970 mit einer "vollen" 4 GB Karte mithalten kann. Das heißt man braucht einen möglichst aktuellen Treiber. NVidia hat aber die ältere Grafikkartengeneration vor der 970 (7xx) ziemlich vernachlässigt bezüglich der Treiber (siehe zB Witcher 3) und erst spät nach Userprotesten passende Treiber herausgegeben. Falls das wieder passiert würde die Leistungseinbußen noch gravierender sein. Ich würde deshalb jedem, der sich dieser Treiber-"Gefahr" nicht bewusst ist von einer GTX 970 abraten und eher zu einer 470 raten. Ich hoffe für dich, dass NVidia diesmal besseren und längeren Treibersupport bietet, aber sicher kann man sich nicht sein.
Bearbeitet von: "Daaaveee" 3. Jan 2017
Mauerfall3. Jan 2017

Beachtet bitte, dass Computeruniverse nicht an der AMD-Rewards Aktion …Beachtet bitte, dass Computeruniverse nicht an der AMD-Rewards Aktion teilnimmt, daher keine Games von AMD:http://www.amd.com/de-de/markets/game/featured/hitman#War bei mir bei der RX480 schon so ...



gibt's irgendwo ne liste von teilnehmenden Händlern?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text