Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM Fritzbox 6490 Cable Ohne Branding mit GARANTIE Für alle Anbieter ausgenommen Unitymedia
677° Abgelaufen

AVM Fritzbox 6490 Cable Ohne Branding mit GARANTIE Für alle Anbieter ausgenommen Unitymedia

79€149€-47%eBay Angebote
158
eingestellt am 12. Okt 2018Bearbeitet von:"Christian_Moritz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dein Schnäppchen Dealz….
...HEUTE 6490 FritzBox...
- Kurz vor dem Wochenende der Hammerpreis das gab es noch nie....
Die Fritzbox 6490 ,die Option für Kabel Anschluss , für alle Anbieter außer Unitymedia.
Für z.B.
Vodafone
Kabel Deutschland komplett passend....

Und das unter 80,- euroinkl Versand - selten gesehen Das mit Garantie.
Euer Chrismo….
Schönes Wochenende
Zusätzliche Info
"Vom Verkäufer generalüberholt"
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das sind nicht zurückgeschickte Unitymedia Boxen (aka gestohlen!) - Deswegen schaltet Unitymedia die auch nicht frei. Und wenn Vodafone Unitymedia erfolgreich übernimmt kann man sich vorstellen was damit dann passiert.
Servus,
Die Box ist heute schon angekommen.
10 min mit Kabel Vodafone telefoniert Code uns Sip erhalten und nach 30 min insgesamt lief die Box. Alles einwandfrei und top gelaufen. Danke an den te
Wieso ausgenommen Unitymedia? Die nutzen doch auch den ganz normalen Kabel-Standard :/
Hiropa12.10.2018 12:36

Das ist eine dreiste Lüge. Von AVM gibt es null Garantie auf diese Boxen - …Das ist eine dreiste Lüge. Von AVM gibt es null Garantie auf diese Boxen - weil Hehlerware. Und diese "Funktionsgarantie" da bei ebay ist doch den Namen nicht wert.



Hehlerware wird das nicht sein. Wer nicht zurückgeschickt hat dem wurde die Box ja in Rechnung gestellt. Und bei der Menge gehe ich eher davon aus, dass UM alte Kisten an Gewerbetreibende weiterverkauft hat.
158 Kommentare
vantheman12.10.2018 13:11

Hast du eventuell die Telefon Komfort Option (mit den mehreren Rufnummern …Hast du eventuell die Telefon Komfort Option (mit den mehreren Rufnummern und Leitungen)?Die kostet ja 5 Euro und beinhaltet die Fritz zur Miete.Wäre wirklich mal interessant zu wissen wie UM reagiert wenn man die Option mit eigener Hardware bucht.


Man kann die Option nicht mit ner freien Fritz buchen. Im Gegenteil, wenn man die Option schon hat und ne freie Fritz kauft, wird sie einem sogar sofort gekündigt. Entweder hier hat einer im Call Center derb gepennt oder Struppelpeter erzählt nicht die ganze Wahrheit.
Out of Support
Hiropa12.10.2018 13:14

Man kann die Option nicht mit ner freien Fritz buchen. Im Gegenteil, wenn …Man kann die Option nicht mit ner freien Fritz buchen. Im Gegenteil, wenn man die Option schon hat und ne freie Fritz kauft, wird sie einem sogar sofort gekündigt. Entweder hier hat einer im Call Center derb gepennt oder Struppelpeter erzählt nicht die ganze Wahrheit.


Wieso sollte die Option gekündigt werden? Was würde mit den darüber laufenden +X Telefonnummern passieren?

Er wird halt einfach die Komfort-Option mit dazu haben, die kostet nun mal 4,95 EUR, ob mit eigener oder FB von UM.
Macht bloß nicht den Fehler und kauft diese Box. Die ist zu alt und man bekommt auch keine neuen Updates mehr! -> Mesh / V7
J2C12.10.2018 13:24

Wieso sollte die Option gekündigt werden? Was würde mit den darüber la …Wieso sollte die Option gekündigt werden? Was würde mit den darüber laufenden +X Telefonnummern passieren?Er wird halt einfach die Komfort-Option mit dazu haben, die kostet nun mal 4,95 EUR, ob mit eigener oder FB von UM.



Probiers aus. Die Komfortoption enthält zusätzlich zu den 3 Nummern Funktionien die nur mit einer Fritzbox funktionieren:
* DECT-Basisstation mit höherer Sprachqualität
* Anschluss von ISDN-Geräten
* Digitaler Anrufbeantworter
* Faxfunktion mit E-Mail-Weiterleitung

Deswegen ist die Unitymedia eigene Fritzbox auch Bestandteil dieser Option.
Mit einem eigenenen Gerät (muss ja nicht zwingend eine Fritzbox sein) kann man all das nicht garantiert nutzen. Deswegen schaltet Unitymedia die Option nicht bei einem eigenen Router.
GoGoGoKaeufervor 3 m

Macht bloß nicht den Fehler und kauft diese Box. Die ist zu alt und man …Macht bloß nicht den Fehler und kauft diese Box. Die ist zu alt und man bekommt auch keine neuen Updates mehr! -> Mesh / V7


Mh so pauschal stimmt das nicht. Für die 6490 gab es vor ein paar Wochen das Update auf 7.0, das auch Mesh bringt.
Bei der UM Box kann man auch eine Retailversion draufflashen, aber man wird sie nie bei UM freigeschaltet bekommen, weil die die CM-MAC im System haben und es einem anderen Kundenvertrag zugeordnet wurde bzw. auf einer Blacklist steht.
Hiropa12.10.2018 13:29

Probiers aus. Die Komfortoption enthält zusätzlich zu den 3 Nummern F …Probiers aus. Die Komfortoption enthält zusätzlich zu den 3 Nummern Funktionien die nur mit einer Fritzbox funktionieren:* DECT-Basisstation mit höherer Sprachqualität* Anschluss von ISDN-Geräten* Digitaler Anrufbeantworter* Faxfunktion mit E-Mail-WeiterleitungDeswegen ist die Unitymedia eigene Fritzbox auch Bestandteil dieser Option.Mit einem eigenenen Gerät (muss ja nicht zwingend eine Fritzbox sein) kann man all das nicht garantiert nutzen. Deswegen schaltet Unitymedia die Option nicht bei einem eigenen Router.


Das ist doch Quatsch was Du schreibst!

Schau Dich mal im inoffiziellen Unitymediaforum um: Du bekommt dann im Kundencenter (und/oder per Brief) die SIP-Credentials für die Nummern, trägst die in der eigenen Fritzbox ein und gut ist.
Du könntest die Komfortoptionen nur nicht nutzen, wenn Du keine FB nutzen würdest (weil zurzeit keine andere Hardware das so darstellen kann, soweit ich weiß). Aber das ist unabhängig von Providerbox oder nicht.
nextgenplay12.10.2018 13:12

Du kannst auf die 6490 eine freie Firmware Flaschen


JEIN. Da muss man sehr vorsichtig sein. Gerade bei älteren Boxen bezüglich des Zertifikat Problems. Habe eine liegen welche damals das Zertifikat so geupdatet bekommen hat, sodass das neue Zertifikat gelöscht wird wenn man die Box zurücksetzt. Und da der Server für dieses Update nun geschlossen ist ist die Box nur noch über LAN1 verwendbar
Generalüberholt hin oder her - sehr HOT
Phillip1996vor 1 m

JEIN. Da muss man sehr vorsichtig sein. Gerade bei älteren Boxen bezüglich …JEIN. Da muss man sehr vorsichtig sein. Gerade bei älteren Boxen bezüglich des Zertifikat Problems. Habe eine liegen welche damals das Zertifikat so geupdatet bekommen hat, sodass das neue Zertifikat gelöscht wird wenn man die Box zurücksetzt. Und da der Server für dieses Update nun geschlossen ist ist die Box nur noch über LAN1 verwendbar


ja kp habe eine mal vor 1,5 Jahren oder so geflashed. Kp ob die noch so funktionieren würde
J2C12.10.2018 13:38

Das ist doch Quatsch was Du schreibst!


Hast dus probiert? Wenn nein, würd ich lieber die Klappe halten.
Hiropa12.10.2018 13:45

Hast dus probiert? Wenn nein, würd ich lieber die Klappe halten.


Bring den Gegenbeweis. Im genannten Forum sind genügend User so unterwegs.
Und wieso sollte ich die Klappe halten? Damit Du den Kappes einfach so weiterverbreiten kannst?

Hier übrigens ein Kunde im offiziellen UM-Forum, unabhängig von der IPv4-Problematik die er hatte: Eigene FB mit SIP-Credentials
Bearbeitet von: "J2C" 12. Okt 2018
Action_Bronson12.10.2018 12:38

Habe die Box so wie ein Rapieter warum geht es eigentlich nicht das er …Habe die Box so wie ein Rapieter warum geht es eigentlich nicht das er automatich das beste netzt nimmt ? Ich muß jedes mal raus aus dem W- Lan und dan wieder das W - Lan anmachen . Hat jemad ne Idee wie ich das nahtlos hinbekomme ?


Gleiches SSID (Wlan Name) und gleiches festes Wlan Netz in beiden Geräte eingestellt?
Auch als bkanker WLAN Router, quasi Bridge, nutzbar?
J2C12.10.2018 13:47

Bring den Gegenbeweis. Im genannten Forum sind genügend User so unterwegs. …Bring den Gegenbeweis. Im genannten Forum sind genügend User so unterwegs. Und wieso sollte ich die Klappe halten? Damit Du den Kappes einfach so weiterverbreiten kannst?Hier übrigens ein Kunde im offiziellen UM-Forum, unabhängig von der IPv4-Problematik die er hatte: Eigene FB mit SIP-Credentials


Wo steht da was von Komfortoption? Mir wirfst du vor Kappes zu reden und kommst dann mit sowas?
Vermisch nicht SIP Daten und Komfort Option. Die Sip Daten bekommt man immer problemlos. Trotzdem bekommst du keine Komfortoption mit nem eigenen Router.
Bearbeitet von: "Hiropa" 12. Okt 2018
Struppelpetervor 52 m

Ich habe mir vor einiger Zeit auch eine Fritzbox 6490 gekauft und bei …Ich habe mir vor einiger Zeit auch eine Fritzbox 6490 gekauft und bei Unitymedia freischalten lassen. Das Problem ist aber ,dass ich jetzt jeden Monat 5 € zahlen muss.( hat mir keiner gesagt)Hätte ich die Fritzbox von UM geliehen hätte ich auch 5 € gezahlt und hätte sogar noch support.Das ist eine riesen Verarschung und hat mit routerfreiheit nichts mehr zu tun.


Seit dem ersten Tag der Routerfreiheit eine eigene Fritzbox 6490 im Einsatz bei UM. Muss keinen Cent monatlich extra zahlen. Habe 2Play mit einer Telefonnummer.
Avatar
GelöschterUser720244
Nadinevor 1 h, 56 m

Wieso nicht für Unitymedia? Und bei KDG/Vodafone konnte man mWn bis …Wieso nicht für Unitymedia? Und bei KDG/Vodafone konnte man mWn bis gestern auch nicht einfach so eine eigene Box ans Netz hängen. Die müsste umständlich vorher bei denen registriert werden und hatte dann nicht mal alle Funktionen im Gegensatz zu den eigenen Geräten von KDG/Vodafone. Bitte korrigiert nicht, würde hier gerne falsch liegen. Aber ich befürchte stark, dass das noch immer so ist.


Habe auch eine eigene Box ( zuvor eine von VodafoneCabel - FritzBox zur Miete ) man bekommt einen Aktivierungscode und dann kann es los gehen , absolut unkompliziert . Kann jetzt auch andere Telefonanbieter nutzen z.B. ins Handynetz für 1 cent /min Telefonieren vorher hat der spaß 20 cent gekostet . Callthrough ist jetzt auch möglich . Durch die Umstellung auf meine eigene Fritzbox habe Ich jetzt aber nur noch eine Leitung von Vodafone zuvor waren es mit der Fritzbox von VF zwei Leitungen . Aber da Ich nun andere Anbieter nutzen kann ( Sipgate,Easybell ) spielt es keine Rolle .
Bearbeitet von: "GelöschterUser720244" 12. Okt 2018
Golddealer12.10.2018 12:18

Wieso ausgenommen Unitymedia? Die nutzen doch auch den ganz normalen …Wieso ausgenommen Unitymedia? Die nutzen doch auch den ganz normalen Kabel-Standard :/


Weil der Typ auf Lizenzgeräte von UnityMedia die original Firmware geflasht hat, die dann ausgenommen dem Anbieter, der das Gerät lizenziert hat, alle anderen Anbieter unterstützt.
Also für mich cold
Hiropa12.10.2018 13:53

Wo steht da was von Komfortoption? Mir wirfst du vor Kappes zu reden und …Wo steht da was von Komfortoption? Mir wirfst du vor Kappes zu reden und kommst dann mit sowas?Vermisch nicht SIP Daten und Komfort Option. Die Sip Daten bekommt man immer problemlos. Trotzdem bekommst du keine Komfortoption mit nem eigenen Router.


Und schon wieder erzählst Du Kappes, die SIP-Credentials bekommt man bei UM nur mit eigener Hardware...

community.unitymedia.de/cat…igt
J2C12.10.2018 13:59

Und schon wieder erzählst Du Kappes, die SIP-Credentials bekommt man bei …Und schon wieder erzählst Du Kappes, die SIP-Credentials bekommt man bei UM nur mit eigener Hardware... https://community.unitymedia.de/categories/services/question/wann-werden-die-sip-credentials-im-kundencenter-angezeigt



Hm, auf dem Niveau findest natürlich immer was. Dass es hier um ein eigenes Gerät geht hatte ich eigentlich vorausgesetzt. Immer noch hat das nichts mit der Komfortoption zu tun.
Hiropa12.10.2018 14:01

Hm, auf dem Niveau findest natürlich immer was. Dass es hier um ein …Hm, auf dem Niveau findest natürlich immer was. Dass es hier um ein eigenes Gerät geht hatte ich eigentlich vorausgesetzt. Immer noch hat das nichts mit der Komfortoption zu tun.


Welches Niveau? Ich warte immer noch auf zumindest einen Link von Dir, der Deine Behauptung auch nur ansatzweise untermauert.

Du schriebst doch: "Die Sip Daten bekommt man immer problemlos."

Nirgendwo ein Wort davon, dass man die nur bekommt, wenn man eigene Hardware einsetzt...

Erzählen kann man, besonders im Internet, erstmal viel.
J2C12.10.2018 14:05

Welches Niveau? Ich warte immer noch auf zumindest einen Link von Dir, der …Welches Niveau? Ich warte immer noch auf zumindest einen Link von Dir, der Deine Behauptung auch nur ansatzweise untermauert.Du schriebst doch: "Die Sip Daten bekommt man immer problemlos."Nirgendwo ein Wort davon, dass man die nur bekommt, wenn man eigene Hardware einsetzt...Erzählen kann man, besonders im Internet, erstmal viel.



Warum auch, man braucht die SIP-Daten auch nur wenn man eigene Hardware einsetzt und sonst nicht.
Und wenn man eigene Hardware einsetzt, bekommt man sie immer problemlos.
Mehr Informationen bedarf es nicht.
Kabel Anbieter könnte auch sagen ,den OEM schrott unterstützen wir nicht.
Das wird doch nicht gleiche Hardware sein wie die im Handel gibt.

Erster Hinweis wäre es Org, würde sie auch mit Unitymedia laufen.
Diese Box ist nicht für einen Unitymedia Anschluss geeignet
noggerleinvor 2 m

Warum auch, man braucht die SIP-Daten auch nur wenn man eigene Hardware …Warum auch, man braucht die SIP-Daten auch nur wenn man eigene Hardware einsetzt und sonst nicht.Und wenn man eigene Hardware einsetzt, bekommt man sie immer problemlos. Mehr Informationen bedarf es nicht.


Was andere Anbieter nicht daran hindert, auch bei Providerhardware die SIP-Credentials zur Verfügung zu stellen.

Darum ging es eigentlich auch nicht, sondern um die Behauptung von @Hiropa dass mit eigener Hardware die Komfortoption gekündigt werden würde...
wieso funktioniert die bei Unitymedia nicht?
Marsl12.10.2018 14:14

wieso funktioniert die bei Unitymedia nicht?


Weil die Boxen sehr wahrscheinlich schon mal bei Unitymedia provisioniert worden sind und damit bei UM "verbrannt".
Bearbeitet von: "J2C" 12. Okt 2018
J2Cvor 10 m

Weil die Boxen sehr wahrscheinlich schon mal bei Unitymedia provisioniert …Weil die Boxen sehr wahrscheinlich schon mal bei Unitymedia provisioniert worden sind und damit bei UM "verbrannt".



Nicht nur sehr wahrscheinlich.
Die weiße Version gab und gibt es ausschließlich bei UM zur Miete.

Wie die Geräte in die Hand des Verkäufers kommen wissen wir hier nicht. sicher ist aber, dass die Geräte noch in der UM Datenbank aktiv sind. Das heißt, dass die nicht nochmal (aus Sicht von UM doppelt) ins Netz gelassen werden.
Das widerspricht aber doch der Routerfreiheit (sprich, gesetzlich nicht erlaubt) - dann müssen die das technisch irgendwie lösen, z.B. indem sie den Router beim zweiten Mal mit einer anderen Nummer registrieren.
Horst.Schlaemmervor 2 m

Das widerspricht aber doch der Routerfreiheit (sprich, gesetzlich nicht …Das widerspricht aber doch der Routerfreiheit (sprich, gesetzlich nicht erlaubt) - dann müssen die das technisch irgendwie lösen, z.B. indem sie den Router beim zweiten Mal mit einer anderen Nummer registrieren.


Dann viel Spaß den Rechtsanspruch durchzusetzen. Provisionierte Gebrauchtgeräte wird der Gesetzgeber vermutlich gar nicht auf dem Schirm gehabt haben.
dealdecker12.10.2018 13:59

Weil der Typ auf Lizenzgeräte von UnityMedia die original Firmware …Weil der Typ auf Lizenzgeräte von UnityMedia die original Firmware geflasht hat, die dann ausgenommen dem Anbieter, der das Gerät lizenziert hat, alle anderen Anbieter unterstützt.Also für mich cold


seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine original-fritzboxen, sondern nur die eigenen? ist das legitim?
Nadinevor 2 m

seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine o …seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine original-fritzboxen, sondern nur die eigenen? ist das legitim?



Nein, das hast Du falsch verstanden. Diese weißen FritzBoxen sind eigentlich für den Endverbraucher nie zu kaufen gewessen.

Mit einer Fritz Box aus dem MediaMarkt (zum Beispiel) hast Du überhaupt keine Probleme.
Die Geräte von Providern wie KDG, UM oder Vf waren für den Endverbrauch nie käuflich zu erwerben und sollten überhaupt nicht auf dem Markt sein.
Bearbeitet von: "vantheman" 12. Okt 2018
Nadine12.10.2018 14:33

seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine o …seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine original-fritzboxen, sondern nur die eigenen? ist das legitim?


Die unterstützen Original-Fritzboxen durchaus. Nur keine, die schon mal in deren Netz provisioniert waren!

Machen die meisten anderen KNB übrigens ebenfalls so.
Bearbeitet von: "J2C" 12. Okt 2018
J2C12.10.2018 14:36

Die unterstützen Original-Fritzboxen durchaus. Nur keine, die schon mal in …Die unterstützen Original-Fritzboxen durchaus. Nur keine, die schon mal in deren Netz provisioniert waren!Machen die meisten anderen KNB übrigens ebenfalls so.


mit welcher begründung? die könnten doch neu registriert werden, oder?
Das sind Vertrags-Rückläufer von UM.
Hab die im Lager palettenweise stehen sehen.

Mich wundert eher das so wenige auf dem Deutschen Markt auftauchen.
Nadine12.10.2018 14:33

seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine o …seltsames geschäftsgebaren von unitymedia. die unterstützen also keine original-fritzboxen, sondern nur die eigenen? ist das legitim?


Nein seltsamer Händler.
Die sind nicht original.
Originale haben auch eine Seriennummer einer originalen FritzBox, die lässt auch Unitymedia zu
Nadinevor 4 m

mit welcher begründung? die könnten doch neu registriert werden, oder?


Weil es keine Veranlassung für die Kabelbetreiber dafür gibt? Wie schon vorher geschrieben, Gebrauchtgeräte und die "Problematik" derer bei Kabelnetzanbietern wird der Gesetzgeber schlichtweg nicht gekannt haben (oder haben wollen).
dealdecker12.10.2018 14:42

Nein seltsamer Händler.Die sind nicht original.Originale haben auch eine …Nein seltsamer Händler.Die sind nicht original.Originale haben auch eine Seriennummer einer originalen FritzBox, die lässt auch Unitymedia zu


Das sind sicher Originale, allerdings nicht für den Verkauf an den Endkunden bestimmt (sondern als Providerhardware).
J2Cvor 10 m

Das sind sicher Originale, allerdings nicht für den Verkauf an den …Das sind sicher Originale, allerdings nicht für den Verkauf an den Endkunden bestimmt (sondern als Providerhardware).


Nicht original AVM.
Also mit Branding, sag ich doch
Hiropa12.10.2018 12:31

Das sind nicht zurückgeschickte Unitymedia Boxen (aka gestohlen!) - …Das sind nicht zurückgeschickte Unitymedia Boxen (aka gestohlen!) - Deswegen schaltet Unitymedia die auch nicht frei. Und wenn Vodafone Unitymedia erfolgreich übernimmt kann man sich vorstellen was damit dann passiert.


Das ist Blödsinn. Das sind Vertrags-Rückläufer und diese stehen im Versandlager von UM palettenweise rum. Kein Wunder bei über 3 Millionen Inet-Kunden.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Christian_Moritz. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text