663°
Conrad Grundlagenworkshop Weichlöten "Spannender Lötkurs für Jung und Alt"

Conrad Grundlagenworkshop Weichlöten "Spannender Lötkurs für Jung und Alt"

Freebies

Conrad Grundlagenworkshop Weichlöten "Spannender Lötkurs für Jung und Alt"

Conrad bietet in seinen Filialen kostenlose Lötkurse an. Gelötet wird wohl ein elektronischer Würfel, den man anscheinend auch behalten darf.

Dauer: 2,5 h
Kosten: 0 €
Kenntnisse keine erforderlich
Mindestalter: 10 Jahre
Filialen und Termine:
- 29.-30. Januar Bonn
- 31. Januar Braunschweig
- 09. Februar München
- 09. Februar Wernberg
- 10. Februar Regensburg
- 18. Februar Dresden
- 19. Februar Leipzig

Vielleicht sieht man sich in Dresden

Berlin Schöneberg: 20. Februar 2016
- dieltzer

Beliebteste Kommentare

Folgende Produkte nutzen Sie in unseren Kursen: Lötzinn, bleihaltig Spule Stannol HS 10 Sn60Pb39Cu1 100 g 1.0 mm


Wer daran teilnimmt, kann ja mal fragen, warum die nicht bleifrei unterrichten.
Ja: ich weiß sehr wohl, daß sich verbleibt problemloser Löten läßt. Abgesehen vom Haudraufargument mit dem angeblichen Umweltschutz verwundert es aber, daß Medizin, Rüstung und Raumfahrt weiterhin verbleit löten dürfen und nur bei Unterhaltungselektronik bleifrei vorgeschrieben ist. Rein zufällig sind bleifreie Lötstellen fehleranfälliger und haben eine höhere Ausfallrate als verbleite. Es liegt der Verdacht nahe, daß die Lobby den Bürgern der EU da mal wieder die geplante Obsoleszenz unter dem Umweltdeckmantel untergeschoben hat.

34 Kommentare

geeignet ab 10 Jahren

leider nix bei mir in der nähe

Tolle Idee, hot.

Und Berlin? :'(

Mal mich und meine 5 Hamster angemeldet, da lernen die wenigstens was vernünftiges

CMDR

Mal mich und meine 5 Hamster angemeldet, da lernen die wenigstens was vernünftiges

Wie alt sind deine Hamster? Laut conrad ist der Kurs erst geeignet ab 10 Jahren.

gibt's das auch für die arbeitende Bevölkerung? fände es cool.

Folgende Produkte nutzen Sie in unseren Kursen: Lötzinn, bleihaltig Spule Stannol HS 10 Sn60Pb39Cu1 100 g 1.0 mm


Wer daran teilnimmt, kann ja mal fragen, warum die nicht bleifrei unterrichten.
Ja: ich weiß sehr wohl, daß sich verbleibt problemloser Löten läßt. Abgesehen vom Haudraufargument mit dem angeblichen Umweltschutz verwundert es aber, daß Medizin, Rüstung und Raumfahrt weiterhin verbleit löten dürfen und nur bei Unterhaltungselektronik bleifrei vorgeschrieben ist. Rein zufällig sind bleifreie Lötstellen fehleranfälliger und haben eine höhere Ausfallrate als verbleite. Es liegt der Verdacht nahe, daß die Lobby den Bürgern der EU da mal wieder die geplante Obsoleszenz unter dem Umweltdeckmantel untergeschoben hat.

Schade, nicht Berlin :-( Hätte ich direkt gemacht

Folgende Produkte nutzen Sie in unseren Kursen: Lötzinn, bleihaltig Spule Stannol HS 10 Sn60Pb39Cu1 100 g 1.0 mm



Vielleicht ist das so. Habe keine Statistik dazu und weiß auch nicht ... vielleicht ist Blei aber auch einfach giftig für den Menschen und bei Gegenständen des täglichen Gebrauchs elektronischer Art ist das vielleicht nicht so prickelnd, besonders, weil die in Mengen hergestellt und in Mengen repariert werden müssen.

LoopingLui1234

vielleicht ist Blei aber auch einfach giftig für den Menschen und bei Gegenständen des täglichen Gebrauchs elektronischer Art ist das vielleicht nicht so prickelnd, besonders, weil die in Mengen hergestellt und in Mengen repariert werden müssen.


Im Alltag kommst Du mit Lötstellen niemals in Kontakt und repariert wird sowieso schon lange nichts mehr, seitdem eine Handwerkerstunde (ohne Material) zur Fehlerdiagnose teurer ist als der Neupreis für die defekte Unterhaltungselektronik mit Griff zum Wegwerfen.

LoopingLui1234

vielleicht ist Blei aber auch einfach giftig für den Menschen und bei Gegenständen des täglichen Gebrauchs elektronischer Art ist das vielleicht nicht so prickelnd, besonders, weil die in Mengen hergestellt und in Mengen repariert werden müssen.



Veilleicht sollen ja die Mitarbeiter bei der Produktion geschützt werden, ja ich weiß ein paar wird das komplett egal sein wies den Arbeitern in China usw geht aber wäre zumindest mal eine Theorie.

Folgende Produkte nutzen Sie in unseren Kursen: Lötzinn, bleihaltig Spule Stannol HS 10 Sn60Pb39Cu1 100 g 1.0 mm


In der Medizintechnik wird bleifrei gelötet! In der Raumfahrt- und Militärtechnik wird der Umweltgedanke auch bei Neuentwicklungen nie im Vordergrund stehen, gerade weil bleifreie Lötstellen nicht rein zufällig fehleranfällig sind.

Scheiss auf bleifrei, das Lötfett oder die Kolophonium-Seele ist nicht weniger giftig! Außerdem senkt Blei den Schmelzpunkt!

Zeit die "Fürbitte der Heimwerkerfrau" zu zitieren:

Ihr Kinderlein betet: Vati lötet!


Münschen



???

Münschen


Ich bitte vielmals um Verzeihung

Auf den Fotos sind halt nur Kinder drauf. Ich hab zwar nen Lötkolben aber keine Ahnung. Allerdings werde ich mit meinen 30 Jahren da ziemlich aus dem Rahmen fallen. Ist wohl deswegen auch in den Ferien gehalten.

"Sollten Sie keinen Kurs in Ihrer Nähe finden, dann nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihren Wunschort mitzuteilen."

Hab ne Anfrage für Nürnberg gestellt.

Kommentar

Eldek

"Sollten Sie keinen Kurs in Ihrer Nähe finden, dann nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihren Wunschort mitzuteilen." Hab ne Anfrage für Nürnberg gestellt.


Danke!
Sollte ich mich mal anschließen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text