Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
362° Abgelaufen
79

Garmin Deals: Edge 830 / Edge 1030 plus / Edge 530 + weitere (Bundles, Powermeter, Forerunner)

266,11€289€-8%
Avatar
BasiMasi
Mitglied seit 2016
80
3.183
eingestellt am 24. Nov 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

beim Stadler ist aktuell Sale auf Elektronik was einen Bestpreis des Garmin Edge 830 beschert.
PVG 289€ lt Idealo: Klick PVG

5€ Newslettergutschein zusätzlich möglich. (Danke @dixen)

Weitere Fahrradcomputer, Bundles bzw. Sportuhren, Powermeter etc:
shop.zweirad-stadler.de/fah…ik/

Edge 1030 Plus 413,85€ // PVG 458,90€
Edge 530 194,91€ // PVG 214,99€
Vector 3 beidseitig 497,51€ // PVG 559€
Edge 830 Bundle 346,21€ // PVG 379,99€
Edge 830 MTB Bundle 319,51 € // PVG 359,99€

zzgl. VSK 3,99€ (nicht bei allen Geräten)

Hersteller-Info Edge 830: garmin.com/de-…232



1897495_1.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Wurde die 10% Regel abgeschafft?
79 Kommentare
  1. Avatar
    Wurde die 10% Regel abgeschafft?
  2. Avatar
    Kommt ein neues Modell oder ist der Winter an dem Preisrückgang schuld?
  3. Avatar
    Autor*in
    LaBici24.11.2021 08:39

    Kommt ein neues Modell oder ist der Winter an dem Preisrückgang schuld?


    Black Friday?
  4. Avatar
    Bin mit dem 530er aus dem letzten Amazon Deal für 199€ echt zufrieden klar, kein Touch, aber ich finde es selbsterklärend. Komoot drauf und die Strecken sind schnell ausgewählt
  5. Avatar
    zahi.cheaib24.11.2021 08:31

    Wurde die 10% Regel abgeschafft?


    Sind es doch, nur nicht bei dem einen Beispiel, ist ja ein Sammeldeal. Wenn er jeden einzeln reingestellt hätte, wären auch wieder einige am meckern.
  6. Avatar
    Autor*in
    Schnapperle9024.11.2021 08:46

    Bin mit dem 530er aus dem letzten Amazon Deal für 199€ echt zufrieden Bin mit dem 530er aus dem letzten Amazon Deal für 199€ echt zufrieden klar, kein Touch, aber ich finde es selbsterklärend. Komoot drauf und die Strecken sind schnell ausgewählt


    Ich hab den auch seit Markteinführung und bin nach 2 1/2 Jahren immer noch sehr zufrieden mit dem Gerät

    BIR-TT24.11.2021 08:48

    Sind es doch, nur nicht bei dem einen Beispiel, ist ja ein Sammeldeal. …Sind es doch, nur nicht bei dem einen Beispiel, ist ja ein Sammeldeal. Wenn er jeden einzeln reingestellt hätte, wären auch wieder einige am meckern.


    Hab den Titel mal angepasst
    Bearbeitet von: "BasiMasi" 24. Nov
  7. Avatar
    BasiMasi24.11.2021 08:42

    Black Friday?


    Seit Aug. ist der Preis gefallen nicht erst diese Woche…

    34139141_1.jpg
    Bearbeitet von: "LaBici" 24. Nov
  8. Avatar
    LaBici24.11.2021 08:39

    Kommt ein neues Modell oder ist der Winter an dem Preisrückgang schuld?


    Der 830er ist jedenfalls noch nicht dran. Erst noch der 1030er.
  9. Avatar
    Autor*in
    meiner7924.11.2021 09:01

    Der 830er ist jedenfalls noch nicht dran. Erst noch der 1030er.


    Es gibt doch den 1030 plus mittlerweile
  10. Avatar
    BasiMasi24.11.2021 09:02

    Es gibt doch den 1030 plus mittlerweile


    Beim 520 plus kam relativ kurz darauf auch der 530er raus. Nur bei der reinen Zahl sind sie stabil. Ändert natürlich nix daran daß es ein neues Gerät wäre. Nur für mich wäre es keine Option, da mir der Evolutionsschritt zu gering ist.
    Bearbeitet von: "meiner79" 24. Nov
  11. Avatar
    Hat jmd den 530 als Bundle? Funzen die Sensoren ohne Probleme?
  12. Avatar
    Autor*in
    Tobinofear24.11.2021 09:12

    Hat jmd den 530 als Bundle? Funzen die Sensoren ohne Probleme?


    Hab den Edge mit 2 Di2, 2 Powermetern, Herzfrequenzsensor und Speedsensor verbunden und keine Probleme gehabt bisher...
    Bearbeitet von: "BasiMasi" 24. Nov
  13. Avatar
    Nur der 1030 plus kann Re-Routing, oder? Irgendwer Erfahrung damit?
  14. Avatar
    BasiMasi24.11.2021 09:02

    Es gibt doch den 1030 plus mittlerweile


    Das ist auch ne andere Modellreihe. Der 1030 ist größer. Soweit ich gelesen habe haben die ein ca. 3 Jahres Zyklus.

    Reihen:
    10
    8
    5
    2
    1
  15. Avatar
    Weiß jemand was die MTB Halterung besser kann als die Standard?
  16. Avatar
    Tobinofear24.11.2021 09:12

    Hat jmd den 530 als Bundle? Funzen die Sensoren ohne Probleme?


    Hin und wieder muss man der DI2 sagen, das sie sich verbinden soll. Der Rest macht eigentlich immer was er soll.
  17. Avatar
    Jemand das 935 Tri Bundle? Preis sieht ja im Verhältnis ok aus? Lohnend im Vergleich zu der Forerunner 945?
  18. Avatar
    Autor*in
    Lexus1324.11.2021 09:19

    Nur der 1030 plus kann Re-Routing, oder? Irgendwer Erfahrung damit?


    Rerouting = z.B. bei Verlassen der Strecke eine Neuberechnung?
    Denke der kann das. Zumindest kann der 530 das ziemlich gut.
    Der 1030 plus kann das wohl auch: velomobil.blog/gar…ng/

    "Bisher 100% zuverlässig! Ich habe den 1030+ auf „Automatische Umleitung“ eingestellt, so dass er nach Erkennen der Streckenabweichung die Neuberechnung startet, welche nur einen kurzen Moment dauerte. Das Ergebnis hängt dann davon ab, welche Parameter im Routing-Profil eingestellt sind:
    – Routing-Modus (Rennrad, Gravel, MTB …)
    – Berechnungsmethode (Distanz, Zeit oder Anstieg minimieren)

    So oder so … der 1030 plus hat sich zu keinem Zeit punkt irritieren lassen und hat stets umgehend auf Streckenabweichungen durch die Neuplanung der Route reagiert. So soll´s sein!"
  19. Avatar
    Tobinofear24.11.2021 09:12

    Hat jmd den 530 als Bundle? Funzen die Sensoren ohne Probleme?


    Bei mir gab's in der Anzeige irgendein, mir nicht bekanntes Icon. Bin dann drauf gekommen, dass das Gerät ohne mein Zutun die SRAM Schaltung erkannt hat...
  20. Avatar
    LaBici24.11.2021 08:39

    Kommt ein neues Modell oder ist der Winter an dem Preisrückgang schuld?


    Lagerräumung zum Saisonende und BF
  21. Avatar
    Autor*in
    An die ganzen Cold-Voter: zeigt doch mal aktuelle bessere Preise für die Geräte.
    Danke.
  22. Avatar
    In der Tat: sehr gute Preise für Garmin durch die Bank. Danke für den Lin
  23. Avatar
    Tja für 413 den 1030 plus ist schon überlegungswert.
  24. Avatar
    pnx24.11.2021 09:23

    Jemand das 935 Tri Bundle? Preis sieht ja im Verhältnis ok aus? Lohnend im …Jemand das 935 Tri Bundle? Preis sieht ja im Verhältnis ok aus? Lohnend im Vergleich zu der Forerunner 945?


    Die 935 ist halt bereits 4 Jahre alt...
  25. Avatar
    Gen.KP24.11.2021 09:56

    Die 935 ist halt bereits 4 Jahre alt...


    Ja stimmt schon ... Hat die 945 denn sonst irgendwelche neuen Features? Aktuell nutze ich die 735 und die soll nun mal ersetzt werden.
  26. Avatar
    Schnapperle9024.11.2021 08:46

    Bin mit dem 530er aus dem letzten Amazon Deal für 199€ echt zufrieden Bin mit dem 530er aus dem letzten Amazon Deal für 199€ echt zufrieden klar, kein Touch, aber ich finde es selbsterklärend. Komoot drauf und die Strecken sind schnell ausgewählt


    Das stimmt. Jedoch ist das scrollen in der Karte mit den Tasten ziemlich nervig. Deswegen hab ich meinen gerade verkauft und bin auf den 830 gewechselt. Wenn man das für sich ausschließen kann, dann spricht absolut nichts gegen den 530.
  27. Avatar
    5€ newsletter noch möglich
    Bearbeitet von: "dixen" 24. Nov
  28. Avatar
    Als Besitzer des 830er kann ich nur zum 530er raten, die Bedienung mit Touch zum Wechseln der Seiten ist eine Katastrophe während der Fahrt.

    Die Navigation ist eh eine Katastrophe im Vergleich zu der der Forerunner Uhren, sprich der Touchscreen kann seine Vorteile nicht wirklich ausspielen...
  29. Avatar
    BasiMasi24.11.2021 09:24

    Rerouting = z.B. bei Verlassen der Strecke eine Neuberechnung? Denke der …Rerouting = z.B. bei Verlassen der Strecke eine Neuberechnung? Denke der kann das. Zumindest kann der 530 das ziemlich gut. Der 1030 plus kann das wohl auch: https://velomobil.blog/garmin-edge-1030-plus-endlich-funktionierendes-re-routing/"Bisher 100% zuverlässig! Ich habe den 1030+ auf „Automatische Umleitung“ eingestellt, so dass er nach Erkennen der Streckenabweichung die Neuberechnung startet, welche nur einen kurzen Moment dauerte. Das Ergebnis hängt dann davon ab, welche Parameter im Routing-Profil eingestellt sind:– Routing-Modus (Rennrad, Gravel, MTB …)– Berechnungsmethode (Distanz, Zeit oder Anstieg minimieren)So oder so … der 1030 plus hat sich zu keinem Zeit punkt irritieren lassen und hat stets umgehend auf Streckenabweichungen durch die Neuplanung der Route reagiert. So soll´s sein!"


    Hast du den 530er? Macht er das über Komoot oder über die eigene Navi? Funktioniert das automatisch wie beim 1030 plus?
  30. Avatar
    huerhuer24.11.2021 10:03

    Als Besitzer des 830er kann ich nur zum 530er raten, die Bedienung mit …Als Besitzer des 830er kann ich nur zum 530er raten, die Bedienung mit Touch zum Wechseln der Seiten ist eine Katastrophe während der Fahrt.Die Navigation ist eh eine Katastrophe im Vergleich zu der der Forerunner Uhren, sprich der Touchscreen kann seine Vorteile nicht wirklich ausspielen...



    Der Touchscreen ist für mich ein grosser Vorteil, beim Navigieren, aber vor allem beim Einstellen des Geräts. Übrigens hat der 830 softwareseitig einige Features, die der 530 nicht hat: zB kann man direkt ohne App und Handy Workouts am Gerät erstellen, auch kann man während einer laufenden Fahrt die Route per Touchscreen sehr schnell anpassen, beim 530er ist das mit den Tatsen fast unmöglich - da bleibt nur, Fahrt beenden, neue Route, neue Fahrt. Nicht gut.
    Übrigens hatte ich einen 530 zurückgegeben, da die Tasten schlichtweg eine Katastrophe sind, va oben und unten verhakten sich ständig
  31. Avatar
    Autor*in
    Lexus1324.11.2021 10:04

    Hast du den 530er? Macht er das über Komoot oder über die eigene Navi? F …Hast du den 530er? Macht er das über Komoot oder über die eigene Navi? Funktioniert das automatisch wie beim 1030 plus?


    Ich hab den 530. Ich bastel meine Routen allerdings am Rechner mit Strava und ziehe die dann auf das Gerät.
    Komoot meide ich aus Gründen. Die App dazu habe ich nicht auf dem Edge.
  32. Avatar
    huerhuer24.11.2021 10:03

    Als Besitzer des 830er kann ich nur zum 530er raten, die Bedienung mit …Als Besitzer des 830er kann ich nur zum 530er raten, die Bedienung mit Touch zum Wechseln der Seiten ist eine Katastrophe während der Fahrt.Die Navigation ist eh eine Katastrophe im Vergleich zu der der Forerunner Uhren, sprich der Touchscreen kann seine Vorteile nicht wirklich ausspielen...


    Hatte auch erst vor den 530 zu kaufen. Da ich jedoch häufiger auch mal auf die Karte beim mountainbiken schaue wo ich langfahren kann stelle ich mir das Scrollen und Zoomen auf der Karte extrem mühselig vor. Auf Video schaut das mit der Bedienung im allgemeinen beim 530 so aus, dass man sich nen Wolf drückt. Hast du da andere Erfahrung gemacht (insbesondere das Navigieren auf der Karte (und ggf. ansteuern von POIs)?
  33. Avatar
    Lexus1324.11.2021 10:04

    Hast du den 530er? Macht er das über Komoot oder über die eigene Navi? F …Hast du den 530er? Macht er das über Komoot oder über die eigene Navi? Funktioniert das automatisch wie beim 1030 plus?


    Wenn du eine Route beispielsweise durch Komoot erstellst und diese abfährst, führt der 530, der 830er und der 1030 dich zurück zur Route.
    Für eigenständiges routen, was du meinst, musst du im Garmin ein Ziel eingeben und von der Route abweichen und dann berechnet er neu. Das tut auch der 530er.
    Bearbeitet von: "meiner79" 24. Nov
  34. Avatar
    zahi.cheaib24.11.2021 08:31

    Wurde die 10% Regel abgeschafft?


    Aufgrund der Apple Produkte, ja. Damit die auch bei 1% Ersparnis heiß werden.
  35. Avatar
    rentagreement24.11.2021 10:09

    Der Touchscreen ist für mich ein grosser Vorteil, beim Navigieren, aber …Der Touchscreen ist für mich ein grosser Vorteil, beim Navigieren, aber vor allem beim Einstellen des Geräts. Übrigens hat der 830 softwareseitig einige Features, die der 530 nicht hat: zB kann man direkt ohne App und Handy Workouts am Gerät erstellen, auch kann man während einer laufenden Fahrt die Route per Touchscreen sehr schnell anpassen, beim 530er ist das mit den Tatsen fast unmöglich - da bleibt nur, Fahrt beenden, neue Route, neue Fahrt. Nicht gut.Übrigens hatte ich einen 530 zurückgegeben, da die Tasten schlichtweg eine Katastrophe sind, va oben und unten verhakten sich ständig


    Ah okay, damit habe ich natürlich nicht gerechnet, wenn die Tasten Schund sind, ist das auch kaum eine Verbesserung. Das habe ich gar nicht in Erwägung gezogen nachdem die an der Forerunner eigentlich okay sind.
  36. Avatar
    huerhuer24.11.2021 10:15

    Ah okay, damit habe ich natürlich nicht gerechnet, wenn die Tasten Schund …Ah okay, damit habe ich natürlich nicht gerechnet, wenn die Tasten Schund sind, ist das auch kaum eine Verbesserung. Das habe ich gar nicht in Erwägung gezogen nachdem die an der Forerunner eigentlich okay sind.


    Kann ich nicht pauschal bestätigen. Gefühlt würde ich vom Druckpunkt sagen, das man kräftig drücken muss und dadurch die iwann im Gehäuseinneren verschwinden. Tun sie aber nicht seit fast 2.5 Jahren. Desweiteren wie oft drückt man wirklich während der Fahrt darauf umher, meine Frau die mit dem fährt, eigentlich sehr wenig. Die Touchversion hat dafür bei Regen das Problem häufig auszulösen. Man kann den Touchscreen zwar jetzt sperren, denkt man aber meist erst dran wenns zu spät ist. Letztens hat er tatsächlich mein Handy entkoppelt und anschliessend in Kopplungsmodus gegangen, trotz dessen das Empfindlichkeit nur auf mittel ist.

    Letztendlich hast du Garantie und Garmin tauscht ohne zu murren aus wenn was kaputt ist. Wenn die um ist, steht eh fast der Nachfolger bereit
  37. Avatar
    Autor*in
    huerhuer24.11.2021 10:15

    Ah okay, damit habe ich natürlich nicht gerechnet, wenn die Tasten Schund …Ah okay, damit habe ich natürlich nicht gerechnet, wenn die Tasten Schund sind, ist das auch kaum eine Verbesserung. Das habe ich gar nicht in Erwägung gezogen nachdem die an der Forerunner eigentlich okay sind.


    Ich bin mit dem Edge 530 geschätzt 25k Km gefahren und habe keine Probleme oder Verschleisserscheinungen an den Tasten feststellen können. Auch der Akku hält weiterhin Bombe...
  38. Avatar
    meiner7924.11.2021 10:10

    Wenn du eine Route beispielsweise durch Komoot erstellst und diese …Wenn du eine Route beispielsweise durch Komoot erstellst und diese abfährst, führt der 530, der 830er und der 1030 dich zurück zur Route.Für eigenständiges routen, was du meinst, musst du im Garmin ein Ziel eingeben und von der Route abweichen und dann berechnet er neu. Das tut auch der 530er.


    Danke!
    Ich meinte ersteres. Wenn man beim 520er z.b. von der geplanten Tour abweicht steht nur 'Routenabweichung'. Wie man auf die Strecke zurück kommt darf man dann selbst rausfinden. Ist halt extrem unflexibel.
    Abgesehen davon ist halt auch die Navigation extrem benutzerunfreundlich. Man sieht nur seine Strecke und sonst nix. Da darf man dann bei Abzweigungen dann schon Mal gerne raten, welche gemeint ist
    Bearbeitet von: "Lexus13" 24. Nov
  39. Avatar
    BasiMasi24.11.2021 10:25

    Ich bin mit dem Edge 530 geschätzt 25k Km gefahren und habe keine Probleme …Ich bin mit dem Edge 530 geschätzt 25k Km gefahren und habe keine Probleme oder Verschleisserscheinungen an den Tasten feststellen können. Auch der Akku hält weiterhin Bombe...


    Jo, Akku ist besser als beim 830er. In den Anfangszeiten waren es 3-4% pro Stunde ohne Energiesparfunktionen. Jetzt nach fast 2,5 Jahren sind es 6%. Also immernoch 16h Laufzeit.
    Das wurde hiermit gemessen, dadurch hast du den Verbrauch in den Aktivitäten mit drin.

    apps.garmin.com/de-…308


    34141797-g4LXJ.jpg

    Lexus1324.11.2021 10:33

    Danke!Ich meinte ersteres. Wenn man beim 520er z.b. von der geplanten Tour …Danke!Ich meinte ersteres. Wenn man beim 520er z.b. von der geplanten Tour abweicht steht nur 'Routenabweichung'. Wie man auf die Strecke zurück kommt darf man dann selbst rausfinden. Ist halt extrem unflexibel.Abgesehen davon ist halt auch die Navigation extrem benutzerunfreundlich. Man sieht nur seine Strecke und sonst nix. Da darf man dann bei Abzweigungen dann schon Mal gerne raten, welche gemeint ist


    Stimmt, ich erinnere mich. War eigentlich nur ein teurer Aufzeichner
    Letztendlich kannste sagen, seit der 530 und 830er Version, besteht der Unterschied eigentlich nur noch bei Touch und Knöppe, Softwarefunktionen sind im gros gleich. Glaub Hangtime hat er nicht und andere Spielereien aber das Grundgerüst ist gleich.
    Bearbeitet von: "meiner79" 24. Nov
  40. Avatar
    meiner7924.11.2021 10:36

    Jo, Akku ist besser als beim 830er. In den Anfangszeiten waren es 3-4% pro …Jo, Akku ist besser als beim 830er. In den Anfangszeiten waren es 3-4% pro Stunde ohne Energiesparfunktionen. Jetzt nach fast 2,5 Jahren sind es 6%. Also immernoch 16h Laufzeit. Das wurde hiermit gemessen, dadurch hast du den Verbrauch in den Aktivitäten mit drin. https://apps.garmin.com/de-DE/apps/268c614f-0518-40cf-88e4-910604897308[Bild] Stimmt, ich erinnere mich. War eigentlich nur ein teurer Aufzeichner Letztendlich kannste sagen, seit der 530 und 830er Version, besteht der Unterschied eigentlich nur noch bei Touch und Knöppe, Softwarefunktionen sind im gros gleich. Glaub Hangtime hat er nicht und andere Spielereien aber das Grundgerüst ist gleich.



    mein 830 zieht mit sehr vielen Sensoren auch nicht mehr, der Akku ist meiner Ansicht nach gleich stark, der Touchscreen zieht vielleiht minimal mehrkostet nicht viel Batterie
    Bearbeitet von: "rentagreement" 24. Nov
Dein Kommentar
Avatar