Jubiläum im Kunstmuseum Bonn: ganzes Jahr freier Eintritt für Jahrgang 1992 oder jeden 2. Sonntag im Monat für alle

aktualisiert 12. Feb (eingestellt 9. Jan)Läuft bis 31.12.2022Verfügbar: Nordrhein-Westfalen (Bonn)
Update 1
Diesen Sonntag habt ihr die Chance das Kunstmuseum kostenlos zu besuchen! //mydealz_angel
DAS MUSEUM
Das Kunstmuseum Bonn gehört zu den großen, bundesweit beachteten Museen für Gegenwartskunst. Sein 1992 eröffneter, von dem Berliner Architekten Axel Schultes entworfener Neubau zählt deutschlandweit zu den wichtigen Museumsbauten der letzten Jahrzehnte.

Im Mittelpunkt des Hauses steht die rund 9.000 Werke umfassende Sammlung des Kunstmuseums Bonn mit ihrem zentralen Werkkonvolut zu August Macke und der Kunst der Rheinischen Expressionisten sowie die bedeutende Sammlung zur Kunst in Deutschland nach 1945 mit Schwerpunkt auf der Malerei, Fotografie und zeitbasierten Medien. Besonderes Kennzeichen des bundesweit einmaligen Profils ist die Konzentration auf eine überschaubare Anzahl herausragender Künstler:innen, deren Werk in großangelegten Künstler:innenräumen gezeigt wird. Die international ausgerichteten thematischen und monografischen Ausstellungsprojekte werden in der Regel aus einem engen Bezug zum Sammlungskontext entwickelt.


AKTIONEN IM JUBILÄUMSJAHR 2022
2022 feiert das Kunstmuseum Bonn sein 30-jähriges Bestehen an der Bonner Museumsmeile!

Wir freuen uns, dieses Jahr gemeinsam mit Ihnen zu feiern und halten Sie an dieser Stelle über alle Aktionen rund um das Jubiläumsjahr auf dem Laufenden.

Eintrittsfreie Sonntage im Jubiläumsjahr:
Im Jubiläumsjahr erhalten Sie an jedem 2. Sonntag im Monat freien Eintritt ins Kunstmuseum.
Die Aktion wird finanziert durch die Freunde des Kunstmuseums Bonn e.V.

Freier Eintritt für alle Besucher:innen, die im Jahr 1992 geboren sind:
1992 wurde das Kunstmuseum Bonn an der Museumsmeile eröffnet. Im Jubiläumsjahr laden wir alle Besucher:innen des Jahrgangs 1992 ein, das Museum kostenfrei zu besuchen. Hierfür ist lediglich das Vorzeigen eines gültigen Ausweisdokuments erforderlich.

1930017_1.jpg1930017_1.jpg1930017_1.jpg
Zusätzliche Info
17 Kommentare
Dein Kommentar