170°
ABGELAUFEN
[Meinpaket - OHA Wochenende] XQ-Lite LED-Leuchtmittel 3er Pack, E27, 10W, 810lm, 3000K für 19,99 Euro

[Meinpaket - OHA Wochenende] XQ-Lite LED-Leuchtmittel 3er Pack, E27, 10W, 810lm, 3000K für 19,99 Euro

ElektronikAllyouneed Angebote

[Meinpaket - OHA Wochenende] XQ-Lite LED-Leuchtmittel 3er Pack, E27, 10W, 810lm, 3000K für 19,99 Euro

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Meinpaket als Wochenende Angebot:
Q-Lite LED-Leuchtmittel 3er Pack, E27, 10W, 810lm, 3000K für 19,99 Euro mit Gutscheincode OHA2XQLITELED
Aktionspreis von 19,99 € nur gültig von Freitag, 8. November 2013 (10 Uhr) bis Montag, 11. November 2013 (10 Uhr).

idealopreis: 29,95 Euro

Bringen Sie Licht in Ihr Zuhause! Die LED-Glühbirnen von XQ-lite spenden ein angenehm warm-weißes Licht, sind unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis und zudem – dank der LED-Technik – mit Energieeffizienzklasse A unglaublich sparsam im Verbrauch. Kurzum, die LED-Birnen von XQ-lite sind die perfekte Ergänzung für Ihre Heimbeleuchtung, oder ideal geeignet, um ältere Glühbirnenmodelle mit wesentlich höherem Stromverbrauch durch sparsame und modernere auszutauschen.
Merkmale

Energie-Effizienzklasse: A
Maße (H x B x T): 115 x 60 x 60 mm
Code: XQ1272
Spannungsversorgung: 230V~50Hz
Schutzklasse: IP20
Sockel: E27
Leistung: 10W (entspricht 60W)
Lichtstrom: 810 lm
Farbtemperatur: 3000K (warmweiß)
Lebensdauer: ca. 25000h
Dimmbar: nein
Leuchtmittel: E27, 10W, 810 lm , 3.000 K. (warmweiß), 25000h, 100000 Schaltzyklen
Gewicht: 160 g
Abstrahlwinkel: 120°
Lieferumfang: Set aus 3 x XQ1272
Farbe: Warmweiß

Hier weitere Technische Daten:
xq-lite.eu/led…tml
RA>= 80
Schaltzeiten>=100.000
/keloglu
- keloglu

22 Kommentare

3000K und keine Angabe des Farbwiedergabeindex. Viel Spass damit! X)
Lieber schauen, dass man die LG 12,8W bekommt. z.B. hier: cyberport.de/?DE…10M

Ich weiß zwar leider nicht, wie sich geringe Änderungen im Farbwiedergabeindex auswirken, aber das ist sicher wichtig.
Ich habe nämlich 2 LED-Leuchtmittel mit gleicher Farbtemperatur, konnte aber das Licht der einen nicht ertragen. Die werden jetzt im Hausflur und Keller verbaut.

Gute Erfahrungen habe ich mit den Osram Parathom Classic A60 Advanced.
Die haben einen Farbwiedergabeindex von 80.
Die LG haben 83.
Mactron: Kann man diesen Unterschied merken?

doneone

Mactron: Kann man diesen Unterschied merken?


Ich würde mich dafür mal auf dem Blog von fastvoice umschauen. Dort gibt es sehr gut Erklärungen. Der Farbwiedergabeindex gibt an wie farbtreu die LED ist, da keine LED genau die gleiche Lichtfarbe hat. Je niedriger dieser also ist, um so mehr kann die Farbe von der Angabe abweichen. Das muss nicht bedeuten, dass diese schlecht ist. Allerdings hatte ich bisher keine gute LED ohne diese Angaben.
Seit dem ich meine Wohnung komplett auf Marken LEDs (Philips, Osram, LG) umgestellt habe, kann ich von billig LEDs aus China nur abraten. Aber ich habe auch lieber warmes Licht und bin da auch sehr empfindlich.

Kann mir einer welche für E14 Fassungen empfehlen?

Brauche 3 Stück, sollten mindestens je 40 Watt alter Lampen entsprechen und vom Licht her wie eine alte sein. Preis ist fast egal :-) nicht ganz aber fast. Habe nämlich über unserem Esstisch ein 3er Leuchter der bestimmt im Schnitt 3-4 h am Tag an ist. bei 4h*120Watt*365 komme ich auf 45 € im Jahr an Stromkosten, da lohnen sich LEDs schon nach einem Jahr, nur welche?

freak1

Kann mir einer welche für E14 Fassungen empfehlen?


Schau mal da: http://fastvoice.net/

freak1

Kann mir einer welche für E14 Fassungen empfehlen?



ok danke

mactron

Ich würde mich dafür mal auf dem Blog von fastvoice umschauen. Dort gibt es sehr gut Erklärungen. Der Farbwiedergabeindex gibt an wie farbtreu die LED ist, da keine LED genau die gleiche Lichtfarbe hat. Je niedriger dieser also ist, um so mehr kann die Farbe von der Angabe abweichen. Das muss nicht bedeuten, dass diese schlecht ist. Allerdings hatte ich bisher keine gute LED ohne diese Angaben. Seit dem ich meine Wohnung komplett auf Marken LEDs (Philips, Osram, LG) umgestellt habe, kann ich von billig LEDs aus China nur abraten. Aber ich habe auch lieber warmes Licht und bin da auch sehr empfindlich.

Sehe ich auch so, war eigentlich der Meinung LED ist noch nicht soo gut! Aber seit Fastvoice hier paar gute Deals gepostet hat und mich seine Erfahrung überzeugt hat bin ich auch gleich in Marken LEDs eingestiegen. Hab im Haus jetzt diese amazon.de/Osr…A8A
die eigentlich eine 40W ersetzen sollen aber haben meine 60W Ikea Birnen ganz locker ersetzt. Ein super Farbton schon helles und weißes licht nicht so vergilbt wie die Ikea Birnen. Dazu hab ich gerade gemerkt das der Preis bei Amazon extrem gut runter gegangen ist noch vor 3 Wochen haben die 11-12€ gekostet. Selbst im Fastvoice Deal der auf 400° ging waren die durch sein Gutschein für 8€ das Stück zu haben!
Also wer seine 40W-60W Birnen los werden will fährt mit den LEDs super! Hab als test auch mal eine von Ikea gekauft die ist aber lange nicht so schön!

Ich habe XQ-lite im Baumarkt gekauft (E14 und E27) und bin mit denen zufrieden. Der Preis mit unter 7€ pro Stück ist schon hot...

Leider nicht dimmbar...

mactron

3000K und keine Angabe des Farbwiedergabeindex. Viel Spass damit! X)Lieber schauen, dass man die LG 12,8W bekommt. z.B. hier: http://www.cyberport.de/?DEEP=KV05-10M

Die haben einen Farbwiedergabeindex von Ra: >80

"XQ lite ist eine einzigartige Marke mit eigener Entwicklung in China"

Noch weitere Fragen? Ich habe schon etliche China-Lampen zerlegt und stelle immer wieder ernüchtert fest, dass entweder billige LEDs oder minderwertige Wandler (bzw. ersatzweise Widerstand/Kondensatoren Diodenkombinationen) verwendet werden, die die Garantiezeit knapp überleben. Oder gleich die Kombination aus beiden.

Bei Ebay findet man bessere Ware z.B.
ebay.de/itm…97d

Wer 10W benötigt, die LG 10W gibt es bei ebay immer wieder für 11 €

Und auf fastvoice kann man sich da ganz gut informieren:

http://fastvoice.net/2013/04/16/vergleichstest-a60-led-birnen-von-lg-verbatim-no-name-und-philips/

Auch und ich habe noch etwas vergessen: Oft haben die Billiglämpchen nur geschlitzte Kunststoffgehäuse, wie will man da die LED richtig kühlen? -> Gar nicht!

mactron

3000K und keine Angabe des Farbwiedergabeindex. Viel Spass damit! X)Lieber schauen, dass man die LG 12,8W bekommt. z.B. hier: http://www.cyberport.de/?DEEP=KV05-10M


Laut dieser Seite haben die LED einen RA>=80
xq-lite.eu/led…tml

Was auch wichtig ist: >=100.000 Schaltzeiten, nicht etwa 5.000 wie bei manchen Angeboten.

irgendwie wird der Lampenkauf langsam zur Wissenschaft.

Für mich sind Lichtspektrum, Haltbarkeit und Helligkeit wichtig und zwar genau in dieser Reihenfolge. Leute, hebt euch die Rechnungen auf, denn je häufiger die Lampe ein- und ausgeschaltet wird, um so schneller gehen diese Teile kaputt. Eigene Erfahrung, von der Industrie so konstruiert/gewollt und somit Lebensdauer vergleichbar mit Glühlampen.

soriwa

irgendwie wird der Lampenkauf langsam zur Wissenschaft.



Eigentlich ist es ganz einfach. Genau wie bei den Energiesparlampen:
Kaufe bekannte Qualität. LG, Osram, Ikea, Megaman, Philips, usw.

Man will doch Geld beim Strom sparen. Wer an der Lampe spart, spart hier am falschen Ende.

Nett, dass hier immer mal wieder auf mein Blog verwiesen wird, wirklich toll von Euch!

Als kleine Zugabe die Info, dass die Lampen aus diesem Deal in der neuen EU-Ökolabel-Abstufung nicht nur A, sondern sogar A+ haben, weil der Energieeffizienzindex (EEI) aus 810 Lumen und 10 Watt unter 0,17 liegt. Und LED-Lampen mit nur 120 Grad Abstrahlwinkel werden woanders teils als Spots verkauft - ein echter Rundstrahler ist das nicht.

hab jetzt nicht alles gelesen, wie sind die im Vergleich zu den Lidl Dingern die es immer wieder mal gab bzw. zu denen die es nächste Woche geben wird, kann da jemand etwas zu sagen...btw. ich bräuchte auch eher ein paar E14, wo gibt es da vernünftige ?

Magicforce

hab jetzt nicht alles gelesen, wie sind die im Vergleich zu den Lidl Dingern die es immer wieder mal gab bzw. zu denen die es nächste Woche geben wird?


Könnten von den Daten her eineiige Zwillinge sein - die komplette Liste gibt's übrigens nicht bei Lidl, sondern beim Lieferanten "Briloner".

Vernünftige LED-Lampen für den Sockel E14 gibt es von Osram als Rundstrahler (>270° Abstrahlwinkel).
idealo.de/pre…ice

Wenn gerichtetes Licht (Spot) mit 120° Abstrahlwinkel auch ausreicht, bietet sich dieses Modell von Bioledex an:
http://fastvoice.net/2013/10/28/im-test-bioledex-led-strahler-mehr-drin-als-draufsteht/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text