Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Online Krankschreibung für 2€ (statt 9€) - au-schein.de
6024° Abgelaufen

Online Krankschreibung für 2€ (statt 9€) - au-schein.de

2€9€-78%
1077
eingestellt am 4. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin!

Bei au-schein.de gibts aktuell die Krankschreibung für nur 2€ statt 9€! Vergleichspreis könnte man auch mit 0€ ansetzen, wenn man zum Hausarzt geht, aber hier braucht man die Bude nicht verlassen, im Wartezimmer langweilen oder sich ne Predigt geben lassen vom Arzt.

Bestellprozess verläuft reibungslos und ohne Komplikationen.

Man sollte sich nur darüber im Klaren sein, dass der Arzt in Schleswig-Holstein sitzt und hauptsächlich mit Gelenken usw. zu tun hat bevor man den Schein beim AG abgibt.

Viel Erfolg beim "Auskurieren"!
Zusätzliche Info
Folgendes:
1.
Die Krankschreibung ist völlig rechtens da letztes Jahr das Fernbehandlungsgesetz gelockert wurde. Es ist bei anderen Seiten auch möglich sich persönlich über Skype beim Arzt vorzustellen und eine Krankschreibung zu erhalten. Der AG darf diese nicht verweigern und die KK nimmt diese an.

2. Die Krankschreibung kommt von einem Privatarzt aus Lübeck.

3. Tag der Krankschreibung ist immer der Bestelltag, von da an max. 3 Tage.

4. Folgende Krankheitsbilder sind möglich :
-Erkältung
-Rückenschmerzen
-Regelschmerzen

5. Man muss im Bestellprozess durch eine kleine Fragerunde,bezüglich der Symptome. Nur wenige Symptome reichen für die Krankschreibung, klickt man zuviel an, kommt man im Prozess nicht weiter und man bekommt eine Liste von Ärzten. Durch ein bisschen rumprobieren aber kein Thema.

6. Es gibt keine Folgekrankschreibung, zwischen der jeweiligen Bestellung müssen 14 Tage vergehen. Die Anzahl der Krankschreibungen ist pro Patient auf 4 bei Erkältung und 2 bei Rückenschmerzen im Jahr begrenzt. Dadurch das deine KK Nummer IM Bestellprozess angegeben werden muss, kannst du das auch nicht ausnutzen.

7. Der Post Versand, klappt ohne Probleme, bei Erkältung wird zusätzlich noch ein Teebeutel dabei gelegt. Ausdruck für AN und AG sind dabei. ALLERDINGS kostet der Post Versand 5€ zusätzlich.

8. Bei den Bestellungen vor 10:30 bekommt man die Krankschreibung per PDF am gleichen Tag. Sonst am nächsten.
Jeder AG, der klar denken kann, wird diese Krankschreibungen anzweifeln.
Alternativer Gutschein
"AUfb19"

vorraussichtliches Enddatum 11. November

Quelle Facebook
Artikel dazu bei impulse.de
Für einige sollte dieses Video sicher hilfreich sein. Es ist alles ausführlich erläutert und das in 10 Minuten. Es versteht sich, dass das Video lediglich die rechtlichen Aspekte aufzeigt.

Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Da wir hier leider seitenweise und kilometerweit ins OT gerutscht sind, noch einmal die Bitte, sich wieder auf das eigentliche Thema, nämlich den Deal zu besinnen. Wir werden ab hier alle Kommentare, die sich nicht konkret auf den Deal beziehen, entfernen.
Man kann krankenscheine online "bestellen"?

Ich glaub ich hab mein leben bisher falsch geführt
Hier erzählen die Abgehängten aus ihrem Leben... spannend!
Julz04.11.2019 10:42

Natürlich schon öfter so gemacht. Allerdings nur um dem Beratungstermin zu …Natürlich schon öfter so gemacht. Allerdings nur um dem Beratungstermin zu entgehen. Für längere Krankschreibungen auf jeden Fall direkt zum Arzt, so sind mehrere Wochen kein Problem.


Das kann ich ja gut ab. Ich hoffe dein Berater bekommt das mit und leitet die entsprechenden Maßnahmen ein.
1077 Kommentare
Wird oder besser: Muß dieser Schein beim Jobcenter anerkannt werden? Wird der Krankenschein per Post übersandt?
Bearbeitet von: "100Rabatt-Kunde" 4. Nov 2019
Was soll das???
100Rabatt-Kunde04.11.2019 10:41

Wird oder besser: Muß dieser Schein beim Jobcenter anerkannt werden?


Natürlich schon öfter so gemacht. Allerdings nur um dem Beratungstermin zu entgehen. Für längere Krankschreibungen auf jeden Fall direkt zum Arzt, so sind mehrere Wochen kein Problem.
Man kann krankenscheine online "bestellen"?

Ich glaub ich hab mein leben bisher falsch geführt
WTF
23509453-5bSXf.jpg
Bearbeitet von: "SirPhilippF" 4. Nov 2019
Gibt immer wieder was Neues
100Rabatt-Kunde04.11.2019 10:41

Wird oder besser: Muß dieser Schein beim Jobcenter anerkannt werden? Wird …Wird oder besser: Muß dieser Schein beim Jobcenter anerkannt werden? Wird der Krankenschein per Post übersandt?


Ich finde es ehrlich gesagt ganz witzig. Die Zeit, die man beim Arzt verplempert, dürfte doch deutlich mehr als 2€ wert sein.
hopp3l04.11.2019 10:42



Bist du einer der Würste, die da arbeiten? Mein Beileid.
Bearbeitet von: "100Rabatt-Kunde" 4. Nov 2019
Hier erzählen die Abgehängten aus ihrem Leben... spannend!
Weiß echt nicht, was ich davon halten soll.

Ich für meinen Teil bin froh, wenn ein Arzt drauf guckt, was ich tatsächlich habe, und eben auch einen Überblick über alle Erkrankungen und Vorfälle hat. Bin aber auch niemand der exzessiv krankgeschrieben ist.

Soweit ich das verstanden habe, ist das für die immer gleichen wiederkehrenden Fälle gedacht (Regelschmerzen z.B.), mir fällt wenig anderes ein, wo eine Ferndiagnose und 1-3 Tage Ruhe ausreichen.
Mal ein Zehnerpack bestellt😝
Barney04.11.2019 10:43

Ich finde es ehrlich gesagt ganz witzig. Die Zeit, die man beim Arzt …Ich finde es ehrlich gesagt ganz witzig. Die Zeit, die man beim Arzt verplempert, dürfte doch deutlich mehr als 2€ wert sein.


Kommt wohl darauf an, wie man Wert definiert. Arbeiten würde man zu der Zeit ja eh nicht ...
Julz04.11.2019 10:42

Natürlich schon öfter so gemacht. Allerdings nur um dem Beratungstermin zu …Natürlich schon öfter so gemacht. Allerdings nur um dem Beratungstermin zu entgehen. Für längere Krankschreibungen auf jeden Fall direkt zum Arzt, so sind mehrere Wochen kein Problem.


Das kann ich ja gut ab. Ich hoffe dein Berater bekommt das mit und leitet die entsprechenden Maßnahmen ein.
Barney04.11.2019 10:43

Ich finde es ehrlich gesagt ganz witzig. Die Zeit, die man beim Arzt …Ich finde es ehrlich gesagt ganz witzig. Die Zeit, die man beim Arzt verplempert, dürfte doch deutlich mehr als 2€ wert sein.


Selbst 9 Euro finde ich ok.
Pauschale Krankschreibung auf Bestellung? Da wird doch jeder AG oder das Amt skeptisch, wenn z.B. jemand aus Bayern eine Krankschreibung aus Schleswig-Holstein einreicht...
carnok04.11.2019 10:47

Pauschale Krankschreibung auf Bestellung? Da wird doch jeder AG oder das …Pauschale Krankschreibung auf Bestellung? Da wird doch jeder AG oder das Amt skeptisch, wenn z.B. jemand aus Bayern eine Krankschreibung aus Schleswig-Holstein einreicht...


Wo doch bereits alle Online-Glücksspieler ebenfalls in Schleswig-Holstein wohnen, dürfte das kaum auffallen.
Krass, dass sowas scheinbar geht?

Wobei Ärger auf der Arbeit wohl vorprogrammiert ist wenn jemand den krankenschein genauer anschaut
Bearbeitet von: "Peanut1988" 4. Nov 2019
carnok04.11.2019 10:47

Pauschale Krankschreibung auf Bestellung? Da wird doch jeder AG oder das …Pauschale Krankschreibung auf Bestellung? Da wird doch jeder AG oder das Amt skeptisch, wenn z.B. jemand aus Bayern eine Krankschreibung aus Schleswig-Holstein einreicht...


Und wenn ich dort auf familienbesuch bin und wegen einer schweren Erkältung nicht heim kann darf ich dort vor Ort auch nicht zum Arzt?
elduce04.11.2019 10:47

Das kann ich ja gut ab. Ich hoffe dein Berater bekommt das mit und leitet …Das kann ich ja gut ab. Ich hoffe dein Berater bekommt das mit und leitet die entsprechenden Maßnahmen ein.



Ja, als Auflage für Leistungen mußte er ohnehin einen Trojaner auf seinen PC installieren lassen, damit das JC immer weiß, was er so treibt.
btw: Mußt du gar nicht arbeiten?
Kack Deal. Wer arbeiten geht wird verhöhnt.
Mussten wir nicht vor einigen Jahren 10 Euro pro Quartal lenzen? Wurde zum Glück abgeschafft.
100Rabatt-Kunde04.11.2019 10:49

Ja, als Auflage für Leistungen mußte er ohnehin einen Trojaner auf seinen P …Ja, als Auflage für Leistungen mußte er ohnehin einen Trojaner auf seinen PC installieren lassen, damit das JC immer weiß, was er so treibt.btw: Mußt du gar nicht arbeiten?


Nicht während meiner Pause
riddleman04.11.2019 10:45

Weiß echt nicht, was ich davon halten soll.Ich für meinen Teil bin froh, w …Weiß echt nicht, was ich davon halten soll.Ich für meinen Teil bin froh, wenn ein Arzt drauf guckt, was ich tatsächlich habe, und eben auch einen Überblick über alle Erkrankungen und Vorfälle hat. Bin aber auch niemand der exzessiv krankgeschrieben ist.Soweit ich das verstanden habe, ist das für die immer gleichen wiederkehrenden Fälle gedacht (Regelschmerzen z.B.), mir fällt wenig anderes ein, wo eine Ferndiagnose und 1-3 Tage Ruhe ausreichen.


Es geht hier auch eher um die „Gefälligkeits-Krankschreibung“ um der Arbeit oder Sanktionen des Jobcenter zu umgehen.

Dem Arzt gehört die Approbation entzogen.
Bewertung

Ich akzeptiere dieses von meinen Teammitgliedern nicht. Muss ich auch nicht. Habe ich klar gemacht, hat keiner versucht.
Unglaublich
Cokeman04.11.2019 10:51

Es geht hier auch eher um die „Gefälligkeits-Krankschreibung“ um der Arbe …Es geht hier auch eher um die „Gefälligkeits-Krankschreibung“ um der Arbeit oder Sanktionen des Jobcenter zu umgehen.Dem Arzt gehört die Approbation entzogen.


Völliger Quatsch. In Norwegen sind dadurch krankheitstage gesunken!
Unfassbar, welche Gesetzeslücke lässt eine solche Aushöhlung zu? Muss verboten werden und die persönliche Vorstellung beim Arzt muss Pflicht sein. Obwohl es schon genung ärztliche Freizeitkrankschreiber gibt.
Cokeman04.11.2019 10:51

Es geht hier auch eher um die „Gefälligkeits-Krankschreibung“ um der Arbe …Es geht hier auch eher um die „Gefälligkeits-Krankschreibung“ um der Arbeit oder Sanktionen des Jobcenter zu umgehen.Dem Arzt gehört die Approbation entzogen.



Soweit ich weiß, ist dieser Arzt gleichzeitig Anwalt ;-PPPP
diplchem04.11.2019 10:51

BewertungIch akzeptiere dieses von meinen Teammitgliedern nicht. Muss ich …BewertungIch akzeptiere dieses von meinen Teammitgliedern nicht. Muss ich auch nicht. Habe ich klar gemacht, hat keiner versucht.


Arbeitgeber kann jede Au anzweifeln und eine weitere Untersuchung einleiten.
Bei tollen Arbeitgebern die ab dem ersten Tag die AU möchten durchaus mal eine Möglichkeit für einen Tag.

Nur, wie erklärte man im Süden den Tripp nach SH zum Arztbesuch?
Wie soll das funktionieren? Nen AU Schein ausgestellt von einem "Arzt" der dann x 100 km weiter weg ist?! Ich glaub kaum das irgendein AG so doof ist...
baerry04.11.2019 10:54

Bei tollen Arbeitgebern die ab dem ersten Tag die AU möchten durchaus mal …Bei tollen Arbeitgebern die ab dem ersten Tag die AU möchten durchaus mal eine Möglichkeit für einen Tag.Nur, wie erklärte man im Süden den Tripp nach SH zum Arztbesuch?


Das ist wohl eher das Problem...

Sobald du damit ankommst denkt der Arbeitgeber auch nur, "wo hat der das denn gekauft".. und Unrecht hat er ja nicht
23509647-yuqAL.jpg
Mehr muss ich auf der Seite gar nicht sehen
Immer wenn man denkt, man hat alles schon gesehen, kommt sowas daher.^^
Glückwunsch zum ersten Deal.
Ist es bekannt, wie lange dieser Gutschein gültig ist?
Ist es etwa nicht so, dass bis zu drei Tage verlangen meistens die Arbeitgeber keine Bescheinigung?
Eiskalt..sorry! Geht mal gar nicht Leute.. Was habt ihr für Jobs??
Um sachlich zu bleiben:

Preisvergleich Null Euronen, damit negative Ersparnis und kalt. Beim Arzt meines Vertrauens rufe ich an und lass mir den Schein kostenfrei schicken (ist auch 250km weit weg). Allerdings sollte man doch sehr gut abwägen ob man sich eine weitere Krankschreibung leisten kann oder nicht.
Bearbeitet von: "JoeHilfiger" 4. Nov 2019
Die AU gilt maximal 3 Tage.

Bei den meisten AGs ist eine AU nicht notwendig wenn das Fehlen maximal drei Tage dauert.

Für alle anderen ganz interessant.
riddleman04.11.2019 10:45

Weiß echt nicht, was ich davon halten soll.Ich für meinen Teil bin froh, w …Weiß echt nicht, was ich davon halten soll.Ich für meinen Teil bin froh, wenn ein Arzt drauf guckt, was ich tatsächlich habe, und eben auch einen Überblick über alle Erkrankungen und Vorfälle hat. Bin aber auch niemand der exzessiv krankgeschrieben ist.Soweit ich das verstanden habe, ist das für die immer gleichen wiederkehrenden Fälle gedacht (Regelschmerzen z.B.), mir fällt wenig anderes ein, wo eine Ferndiagnose und 1-3 Tage Ruhe ausreichen.


Das Geschäftsmodell ist hauptsächlich für einfache Krankheiten wie eine Erkältung/Regelschmerzen (und neuerdings auch Rücken) gedacht und im "Bestellprozess" wird dies auch deutlich. Es werden die gleichen Fragen gestellt, die ein normaler Arzt auch stellen würde und diese beziehen sich auch NUR auf diese Krankheiten. Man kann lügen oder die Wahrheit sagen wie beim Arzt auch und die Zeiten in denen Ärzte für ne Erkältung länger als drei Tage krankschreiben sind fast vorbei - in der Regel gibt's drei Tage -> isses nicht besser musste nochmal hin. Hier kriegste maximal drei Tage -> isses nicht besser musste zum Hausarzt. Außerdem konnte man sich bis vor kurzem nur maximal zweimal im Jahr krankschreiben lassen auf Erkältung bei diesem Service.

... und ja, ich habe diesen Service einmal genutzt, weil ich echt keinen Bock hatte 15km zum Arzt zu fahren und habe nach Erhalt des Krankenscheines und Standortes des Arztes doch den Weg auf mich genommen, weil es vor dem AG echt seltsam aussieht einen Arzt hunderte Kilometer entfernt "besucht" zu haben.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von JohnMainhard. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text