886°
ABGELAUFEN
SanDisk 200GB Ultra microSD Speicherkarte @NBB
Beliebteste Kommentare



Na du fährst in den Urlaub uns schießt 25600 Fotos mit Deiner Pocket Camera. Oder Du machst es wie die Übrigen Käufer und freust Dich, dass Du etwas hast, was Du gar nicht brauchst. (MyDealz-Prinzip)



In 10 Jahren heißt es dann: waaas? damals gabs nur 200GB Oo

So wie wir heute über 128MB sticks lachen

Wahnsinn. 200 GB auf einer MicroSD



4k Filme drauf fürs 7" Tablet ist doch klar.

64 Kommentare

Problem könnte der Support in den meisten Geräten sein.

Selbst in den microSD-Slots meines Netbooks passt laut Asus nur 128 GB. Und das bei Modelljahr 2015.

Absolut unverständlich...



Es geht meist auch mehr. Jedoch würde ich es nicht bei jedem Handy garantieren. Es dauert halt länger 200GB Daten zu durchsuchen und vielleicht schreiben sie das ja nur im Sinne der Performance. Gibt es irgendwelche Hardware-Gründe, dass es mit 128GB klappt, aber nicht mit 200?

Argh. Nach dem gekonnten Ignorieren von den ganzen Deals zu der Karte aus den letzten Wochen bin ich jetzt doch schwach geworden....

Wahnsinn. 200 GB auf einer MicroSD

Und wieder schön in eine falschen Kategorie gesetzt! ...



In 10 Jahren heißt es dann: waaas? damals gabs nur 200GB Oo

So wie wir heute über 128MB sticks lachen



Spannung - Der Speicherchip muss je nachdem wie viel Kapazität er hat mit mehr Spannung angesprochen werden. Smartphones skalieren da eher an der unteren Grenze, weil es sonst eben wieder auf die Batterie geht...

Deswegen gibts heutzutage auch noch neue Huawei-Mittelklassedinger die nur 32 GB oder nur 64 GB können...



Schmeiss weg, kauf neu ...


Nee, ernsthaft. Habe bis jetzt noch kein Gerät gesehen welches Probleme mit (micro)SD Karten >32 GB hatte. Und wenn lag es an NoName-China-Böller Karten.

Die wenigsten leute bedenken, dass die neuen Karten mit exFAT daher kommen. Wenn die z.B. in NTFS formatiert werden gibts keine Probleme


So ein Quatsch.


Wenn das Netbook einen microSDXC Slot bietet, dann werden 2TB unterstützt (da das der maximal zertifzierte Standard für microSDXC ist).

Wenn das Gerät 128GB unterstützt, dann auch 200GB.

Es gibt ältere Geräte, die bieten nur einen microSDHC Slot. Dann sind 32GB maximal.



sowie das gigaset QV 1030

schön ne 64gb Karte rein gestopft und gewundert wieso das net geht



Ich bin fast sicher, dass dein Gerät das lesen kann. Ich hab nen altes Nokia E51, das kann mit den 64GB Karten umgehen.

Ich musste dafür aber das FATx runterwerfen und mit FAT32 formatieren.


Ich hab's grad nicht im Kopf, aber ab 4GB oder mehr hat sich am INterface nix geändert, nur die Geräte müssen angeblich FATx können weil die Karten so vorformatiert kommen.


Probier's mal aus, das Ergebnis würde mich interessieren.


PS: ja, das durchsuchen der Karte braucht sehr lange, das E51 ist halt schon bisserl älter ;-)

falsche Textbox. Sorry.

Was macht man mit sowas?


kommt in meinen fiio x1. finde es nur schade, dass es keine 256gb sind.



Na du fährst in den Urlaub uns schießt 25600 Fotos mit Deiner Pocket Camera. Oder Du machst es wie die Übrigen Käufer und freust Dich, dass Du etwas hast, was Du gar nicht brauchst. (MyDealz-Prinzip)



4k Filme drauf fürs 7" Tablet ist doch klar.

habe noch einen Gutschein abzugeben für NBB im Wert von 20 Euro. Gültig noch bis 27.01.2016.

Tausch gegen andere Gutscheine.

Alle Argumente sind klar nachvollziehbar


Microsoft Lumia 950 und Lumia 950XL unterstützen offiziell bis 2TB

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text