Santander 1plus Visa-Card + weltweit kostenlos bezahlen + weltweit kostenlos Geld abheben + 0% Gebühren für Auslandseinsatz + 1% Tankrabatt + 5% Reiserabatt + 0€ statt 19,90€ Jahresgebühr dauerhaft
4052°Abgelaufen

Santander 1plus Visa-Card + weltweit kostenlos bezahlen + weltweit kostenlos Geld abheben + 0% Gebühren für Auslandseinsatz + 1% Tankrabatt + 5% Reiserabatt + 0€ statt 19,90€ Jahresgebühr dauerhaft

2440
eingestellt am 19. Okt 2015
Vorteile:
01. Dauerhaft kostenlose Führung
02. Weltweit kostenlos Bargeld abheben
03. Weltweit kostenlos bezahlen (Keine Auslandseinsatzgebühren)
04. Automatengebühr-Rückerstattung (E-Mail an karteninhaberservice@santander.de)
05. Beliebiges Bankkonto als Referenzkonto
06. Überweisungen zu Gunsten der Kreditkarte möglich (Erweiterung des Verfügbarkeitsrahmens, Link)
07. 1% Tankrabatt an allen Tankstellen (bis zu 400 Euro/Monat)
08. "Cash Call" (zinsloser Kredit innerhalb des Verfügungsrahmens welcher bei der nächsten Kreditkartenabrechnung rückverrechnet wird)
09. Keine Vorabüberweisungen notwendig, stattdessen 100% Bankeinzug vom Referenzkonto
10. Die Karte kommt in schwarz

Neutral:
01. Fixes, nicht änderbares Abhebelimit von 300 Euro/Tag (für mich persönlich ein deutlicher Nachteil, wurde jedoch von vielen auch als Vorteil gesehen)
02. Monatlicher Verfügungsrahmen beträgt zunächst pauschal 2000 Euro, lässt sich jedoch nach 6 Monaten auf Antrag und nach Übermittlung von 3 aktuellen Gehaltsnachweisen ändern, entsprechende Bonität vorausgesetzt.
03. Monatliche Abrechnung (Abrechnungstag ist standardmäßig für jeden Kunden individuell und vom Tag des Ausstellungsdatums der Karte abhängig, lässt sich jedoch telefonisch ändern)
04. 5% Reiserabatt

Nachteile:
01. Kein vollständiger Rechnungsausgleich per Lastschrift möglich. 5% des Betrages aber mindesten 25€ werden automatisch eingezogen. Zur Vermeidung von Kreditzinsen sollte man den Rechnungsbetrag per Überweisung ausgleichen.
02. Kreditkartenguthaben wird nicht verzinst (alternative Nutzung als Tagesgeldkonto wie bei der DKB somit nicht sinnvoll)
03. Es handelt sich um eine Visa-Karte. Mastercard hat den leicht besseren Wechselkurs (Vergleich)
04. NFC wird nicht unterstützt (und wird nach aktuellem Stand auch künftig nicht unterstützt werden)
05. Es sind maximal 10 Transaktionen pro Tag möglich
06. Die KK-Abrechnung steht ausschließlich online zur Verfügung. Eine Möglichkeit sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen besteht nicht.
07. Santander haftet nicht der beste Ruf an

Surcharge wie sie beispielsweise in den USA an allen Automaten zusätzlich zum abgehobenen Antrag anfallen, werden auf Antrag erstattet!

Es ist somit quasi eine perfekte Mischung aus DKB Visa + Gebührenfrei MC.
Auch wenn der Visa Wechselkurs oft minimal schlechter als der von MC ist.
- muhkuhmd

Wer den Fehler mit den Valide Daten bekommt, einfach Anstatt IBAN + BIC nur die Kontonummer + BLZ verwenden, hat super geklappt, Fenster musste nicht aktualisiert werden, einfach beim Antrag einmal auf zurück, wieder vorklicken, Kontonr.+BLZ einfügen und auf absenden klicken. Falls DKB als Referenzkonto ist, DKB AG angeben statt DKB
- aqua

Überweisung auf Kreditkarte: santander.de/de/…tml
- shv

Beste Kommentare

logicy

Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!


Gut. Es heißt "korrigiert".

Ziko05

lieber 30€ QIPU


Keine gute Idee!
Dann kostet die Karte nämlich 20 Euro/Jahr!

joe3526

Das hat mit dem IQ herzlich wenig zu tun. Meiner Meinung nach ist hier in Deutschland bzw. bei den Menschen einfach nicht die Erfahrung da, wie man mit solchen Karten umgeht. Jeder ist aus der Vergangenheit nur die Maestro gewohnt, wenn kein Geld drauf ist, kann man nix kaufen. Nun auf einmal hat man ein absurdes Limit (ich habe das 6 fache meines Monats Netto Einkommens, Barclaycard), viele schauen garnicht drauf während des Monats, wieviel schon mit der KK bezahlt wurde.



Sorry mir fehlt da echt das Verständnis. Wer so bescheuert ist, plötzlich das doppelte, drei- oder gar sechsfache dessen auszugeben, was ihm sonst zur Verfügung stand, nur weil es ihm so ein Plastikkärtchen möglich macht, an dessen Intelligenz zweifle ich einfach.
Will echt niemandem zu nahe treten, aber sowas hat definitiv nichts mit üblen Machenschaften von Banken zu tun, sondern liegt schlicht im Verantwortungsbereich erwachsener Menschen. Und ich bleibe dabei, ein durchschnittlich gebildeter Bundesbürger sollte das problemlos auf die Reihe kriegen. Es ist doch klar, dass das Geld zurück gezahlt werden muss. Wie man so naiv agieren und ein vielfaches von dem ausgeben kann, was man verdient, werde ich wohl nie verstehen. Aber ja, wer da Bedenken hat sollte lieber bei Prepaid bleiben. Ich trau den Umgang mit einer normalen Kreditkarte allerdings bereits den Teenagern in unserer Familie zu (z.T. verfügen sie über welche und es klappt), weil eben klar ist: So 'ne Plastikkarte ist kein Freibrief.

Trotz der vielen doppelten und dreifachen Fragen und einiger sinnloser Kommentare muss ich doch mal auch unsere Community loben! Ich finde es klasse, wieviele sich die Mühe machen und Erfahrungen schildern, wertfrei beraten und geduldig erklären. Das ist besser als jede Beratung von Banken oder Versicherungen. Danke für eure Arbeit und vor allem für die investierte Zeit!

2440 Kommentare

lieber 30€ QIPU

Ziko05

lieber 30€ QIPU


Keine gute Idee!
Dann kostet die Karte nämlich 20 Euro/Jahr!

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen? Gibt's keine versteckten Kosten? Wenn nein, wieso machen die Unternehmen solche Angebote?

Flo89

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen? Gibt's keine versteckten Kosten? Wenn nein, wieso machen die Unternehmen solche Angebote?



Weil die Unternehmen darauf spekulieren, dass man so viel einkauft, dass man den Betrag nicht ausgleichen kann, weil man sich übernommen hat oder weil vielleicht andere unvorhergesehene Ausgaben dazu gekommen sind. Man zahlt dann halt nur immer einen Teilbetrag zurück und dafür dann knapp14% Zinsen. Damit verdienen die dann ihr Geld.
Einige Leute die ich kenne haben so viele Schulden gemacht, da sie einfach nicht mit Ihrer Kreditkarte(n) klar gekommen sind.
Es kommt immer drauf an wofür man eine KK braucht. Danach kann man dann empfehlen welche Karte man am besten nimmt.
Es gibt viele kostenlose Karten am Markt und jede hat vor und Nachteile.
Ich für meinen Teil empfehle die Number26 KK. Keine Gebühren und da es sich um eine Prepaidkarte Hhandelt, auch keine Kostenfalle. Für jeden Anfänger ideal.
Nachteil, Prepaid wird bei einigen Mietwagenfirmen nicht akzeptiert und für Buchungen, bei denen ein Selbstbehalt geblockt wird Mietwagen, Hotel etc. eher ungeeignet. Für alles andere TOP.

Ziko05

lieber 30€ QIPU



Dort auch ohne Jahresgebühr?

nur 5% Rechnungsausgleich wählbar!!

Muss man was beachten? Muss immer geld drauf sein bzw muss man eun spezielles konto dazu haben?

Brauch genau sowas wie bei number26 als visa

Wie schaut es mit der Kündigung aus?

Ziko05

nur 5% Rechnungsausgleich wählbar!!


Auf dem Antragsformular sind dann auch 100% ankreuzbar.

Verfasser

Ziko05

nur 5% Rechnungsausgleich wählbar!!

Nein, kannst den Antrag manuell ändern und 100% Rechnungsausgleich wählen! Umstellung kann auch jederzeit über die Hotline erfolgen.

kk203

Muss man was beachten? Muss immer geld drauf sein bzw muss man eun spezielles konto dazu haben?

Nein, ist eine echte Kreditkarte. Rechnungsausgleich erfolgt 10 Tage nach Rechnungsstellung.

Der Haken ist, dass man online im Antrag nur ankreuzen kann jeweils monatlich 5% des Rechnungsbetrages der KK zu zahlen. Auf dem Papierantrag (vor Post Ident) kann man das aber mit einem Kuli einfach ändern. Ein Bekannter sagte, dass die Santander das allerdings "nicht gesehen", aber auf Anruf -vor Tätigung irgendwelcher Umsätze- angepasst hat (auf 100%). Zahlt man nur 5% fallen nämlich Zinsen iHv 13-14% an.
Ob es bei mir geklappt hat, kann ich noch nicht sagen...meine Karte ist noch nicht da (Antrag 8.10.)...die Bearbeitung soll wohl etwas dauern.

Aus anderen Geschäften mit der Santander kann ich aber sagen, dass der Kundenservice freundlich und gut zu erreichen ist.

Ob die 20€ Cashback/Amazon Gutschein klappen, kann ich leider auch noch nicht berichten.

Ansonsten ist die KK top, da keine Gebühren für Bargeld und KK-Zahlung weltweit. Auch keine Fremdwährungsgebühr! (Ich war ziemlich pissed, dass die Consorsbank zum Dezember ihre AGB ändert und nun doch 1,75% Fremdwährungsgebühr für Zahlungen mit der KK haben möchte...), deshalb muss nun die Santander her.)

Würde mich über Erfahrungsberichte anderer Kunden freuen!

P.S.:
Auch die Automatengebühr ausländischer Banken wird auf Antrag erstattet! (Gibt es bei der Consorsbank auch nicht)

Da fehlen wichtige Infos:
Fremdwährungsgebühr = 0%? ( auch bei Abhebung Automat, offline und online Einkäufe),
Welche Wechselkurse werden zu Grunde gelegt?
Direkter Ausgleich von externem Girokonto?
1% Tankstellenrabatt, 5% Reiserabatt unabhängig vom Anbieter?

Merken

Da Consorsbank ab Dezember für den Karteneinsatz im Ausland Geld haben möchte, kommt die Karte vielleicht in Frage.

Flo89

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen? Gibt's keine versteckten Kosten? Wenn nein, wieso machen die Unternehmen solche Angebote?



Ich suche hauptsächlich eine um bei Reisen außerhalb der EU die Möglichkeit habe, an Geld zu kommen. Für viele Buchungen wird eben eine Kreditkarte empfohlen oder sogar benötigt. USA ist so das beste Beispiel. Da macht man ja alles mit KK.

trash

Merken Da Consorsbank ab Dezember für den Karteneinsatz im Ausland Geld haben möchte, kommt die Karte vielleicht in Frage.



Details? Nur für Neukunden oder alle?

kk203

Muss man was beachten? Muss immer geld drauf sein bzw muss man eun spezielles konto dazu haben? Brauch genau sowas wie bei number26 als visa Wie schaut es mit der Kündigung aus?



Geld wird bei Fälligkeit per Lastschrift von deinem bisherigen Girokonto eingezogen.

trash

Merken Da Consorsbank ab Dezember für den Karteneinsatz im Ausland Geld … Merken Da Consorsbank ab Dezember für den Karteneinsatz im Ausland Geld haben möchte, kommt die Karte vielleicht in Frage.



Für alle. Jeder Kunde hat die neuen AGBs in sein Postkorb geschickt bekommen. Kann man sonst auch hier im Forum nachlesen.

https://www.mydealz.de/diverses/consorsbank-girokonto-visa-fremdwährungseinsatzgebühr-05-12-609213

Habe meine vom cortalconsors TG Konto mit eingebunden, auch gratis etc aber diese ganzen rabatte nicht, brauche ich aber auch nicht

7971429-lXBNm

Visa Wechselkurs ist etwas schlechter als der von MasterCard. Aber ansonsten ist das hier wohl wirklich endlich die Eierlegendewollmilchsau Kreditkarte (abgesehen von meist eher weniger tollen Reise(kranken)versicherungen.)

Meine Frau hat die Karte. Spart im Uralub auch in Nicht-Euro-Ländern sehr viel Geld, da nicht einmal Gebühren auf Fremdwährungseinsatz. Der direkte Börsenkurs des Vortages wird ausgezahlt. Und durch die Tank-Cashback-Regelung perfekte Ergänzung zur Payback AmEx, da diese Tankstellenumsätze (außer Aral) ja ausschließt.

Sehr gute Karte!

scheffelchef

Der direkte Börsenkurs des Vortages wird ausgezahlt



Ich bin aus dem P/L nicht so ganz schlüssig geworden welcher Wechselkurs nun tatsächlich herangezogen wird. Ist es der normale von Visa?

Es ist somit quasi eine perfekte Mischung aus DKB Visa + Gebührenfrei MC.

Naja, die DKB Visa bietet daneben noch eine Guthabenverzinsung, die besser ist als bei so manchem Tagesgeldkonto.

Yogi2601

Der Haken ist, dass man online im Antrag nur ankreuzen kann jeweils monatlich 5% des Rechnungsbetrages der KK zu zahlen. Auf dem Papierantrag (vor Post Ident) kann man das aber mit einem Kuli einfach ändern. Ein Bekannter sagte, dass die Santander das allerdings "nicht gesehen", aber auf Anruf -vor Tätigung irgendwelcher Umsätze- angepasst hat (auf 100%). Zahlt man nur 5% fallen nämlich Zinsen iHv 13-14% an. Ob es bei mir geklappt hat, kann ich noch nicht sagen...meine Karte ist noch nicht da (Antrag 8.10.)...die Bearbeitung soll wohl etwas dauern. Aus anderen Geschäften mit der Santander kann ich aber sagen, dass der Kundenservice freundlich und gut zu erreichen ist. Ob die 20€ Cashback/Amazon Gutschein klappen, kann ich leider auch noch nicht berichten. Ansonsten ist die KK top, da keine Gebühren für Bargeld und KK-Zahlung weltweit. Auch keine Fremdwährungsgebühr! (Ich war ziemlich pissed, dass die Consorsbank zum Dezember ihre AGB ändert und nun doch 1,75% Fremdwährungsgebühr für Zahlungen mit der KK haben möchte...), deshalb muss nun die Santander her.) Würde mich über Erfahrungsberichte anderer Kunden freuen! P.S.: Auch die Automatengebühr ausländischer Banken wird auf Antrag erstattet! (Gibt es bei der Consorsbank auch nicht)



Meine Frau hatte es per Kuli geändert und wurde von der Bank auch so registriert.

Flo89

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen?



Wenn du keinen Wert auf den Tank- bzw. Reisebonus legst, würde ich eher zur Barclaycard New Visa raten (zumal Santander oft ablehnt, d.h. es ist nicht mal gesagt, dass du die Karte überhaupt erhältst).

Flo89

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen? Gibt's keine versteckten Kosten? Wenn nein, wieso machen die Unternehmen solche Angebote?



Weil Santander Dir gerne viele andere Sachen verlaufen möchte wie z.B. Finanzierungen zu schlechten Konditionen....

Viel besser als das gestrige Angebot!
Weiß auch nicht, wieso die Visa von Barclay gestern so gehyped wurde.
Außer der RV bietet diese Kreditkarte doch mehr?! oO

Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!

Kann man den Betrag selber auf die Karten überweisen?

Ziko05

nur 5% Rechnungsausgleich wählbar!!

kk203

Muss man was beachten? Muss immer geld drauf sein bzw muss man eun spezielles konto dazu haben?



Kann man auch selber auf die Karte Geld überweisen, damit man den Guthaben ausgleicht und nicht bis Ende des Monats warten muss?

scheffelchef

Der direkte Börsenkurs des Vortages wird ausgezahlt.


Was meinst du damit? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Kreditkarte die eine Auslandsgebühr erhebt unterm Strich dasselbe berechnet wie meine zweite "alles kostenlos" Kreditkarte, weil bei letzterer der schlechtere Wechselkurs den Vorteil der Gebührenfreiheit "auffrisst".

logicy

Viel besser als das gestrige Angebot! Weiß auch nicht, wieso die Visa von Barclay gestern so gehyped wurde. Außer der RV bietet diese Kreditkarte doch mehr?! oO Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!



Nun, sofern du die Santander-Karte erhältst, ist ja auch alles in Ordnung. Ich höre immer nur von "Abgelehnt, abgelehnt, abgelehnt". Und teilweise auch von: "Habe von der Bank keine Rückmeldung erhalten". Aber es kann natürlich sein, dass die Ablehnungsquote mittlerweile geringer ist.

Flo89

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen? Gibt's keine versteckten Kosten? Wenn nein, wieso machen die Unternehmen solche Angebote?



Generell solltest du dir die Angebote gut durchlesen, denn irgendwo gibts meistens einen Haken. Bei echten Kreditkarten, also mit Rechnung am Monatsende, hast du dann zum Beispiel häufig ein Zahlungsziel bis du die Rechnung begleichen musst ansonsten drohen happige Verzugszinsen. Zusätzlich ist es dann manchmal auch nicht möglich ein Lastschriftverfahren für die Karte einzurichten, so dass der Rechnungsbetrag nicht automatisch eingezogen wird sondern von einem selbst überwiesen werden muss.

Grundsätzlich gilt auch dass die Konditionen der Anbieter häufig bei schneller Betrachtung sehr ähnlich wirken, sich aber in Details aber unterscheiden. Auch Rabatte sind nicht immer über all gültig sondern gelten häufig nur bei bestimmten Anbietern.

Also gut bis ins Kleingedruckte durchlesen und sicherstellen wo die Kosten lauern! Natürlich auch über die Bank selbst kundig machen!

Wie läuft das effektiv mit dem Tankstellenrabatt? Gibts den an jeder Tankstelle und wird der direkt abgezogen oder gibt es da Cashback?

Ziko05

nur 5% Rechnungsausgleich wählbar!!


ich glaube:

santander.de/de/…tml

logicy

Viel besser als das gestrige Angebot! Weiß auch nicht, wieso die Visa von Barclay gestern so gehyped wurde. Außer der RV bietet diese Kreditkarte doch mehr?! oO Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!


Barclay bietet 60 Tage Zahlungsziel. Diese nur 40. Ansonsten hat man hier keine reiseversicherung, dafür aber kein fremdwährungseinsatz. Mit 1 oder 2% cashback auf onlineumsätze, hätte ich hier zugeschlagen. So dann doch nicht

logicy

Viel besser als das gestrige Angebot! Weiß auch nicht, wieso die Visa von Barclay gestern so gehyped wurde. Außer der RV bietet diese Kreditkarte doch mehr?! oO Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!



Geht mir genauso. Oder mit einer höheren Prämie - 20 Euro sind da doch ein bisschen dünn (Kreditkarten, die ich nicht benötige, schließe ich nur ab ca. 70 Euro Prämie ab).

logicy

Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!


Gut. Es heißt "korrigiert".

Flo89

Ich suche schon lange eine Kreditkarte. Kann man denn dem Angebot trauen? Gibt's keine versteckten Kosten? Wenn nein, wieso machen die Unternehmen solche Angebote?



Ich bin auch oft außerhalb der EU Unterwegs (Urlaub). Ich nutze für Urlaubsbuchungen und Mietwagenbuchungen immer die Number 26 Karte. Sprich, ich zahle vorher Guthaben ein und buche dann alles durch. (Hotel, Mietwagen etc.)
Das klappt für mich am besten, da ich nur buchen kann, wenn auch das Geld vorhanden ist. Urlaub auf Kredit (Kreditkarte ist ja im Grunde nichts anderes) mache ich nicht und buche ich nicht.
Vor dem Urlaub kommt dann noch ein fest gelegter Betrag auf meine Number26 Karte. Das ist das Geld, dass ich im Urlaub ausgeben möchte, Einkauf, Partys, Essen etc.
Mit der Number26 Karte kann ich dann alle Einkäufe bezahlen und auch Bargeld abheben ohne irgendwelche Gebühren (außer die Automatengebühren in den USA). Außerdem kann ich immer über die App sehen, wieviel Geld noch drauf ist.
Weiterhin habe ich dann noch eine echte Kreditkarte, eine PayVIP. Die nutze ich nur bei der Mietwagenbuchung direkt am Schalter, auf dieser Karte wird dann der Selbstbehalt geblockt und die Maut abgezogen. AUßerdem nutze ich die im Hotel beim einchecken, weil die oft auch Beträge blocken, falls man das Zimmer verwüstet oder im Zimmer raucht etc.
Ansonsten liegt die PayVIP immer im Safe bzw. im Hotel, falls mir wirklich mal die eine Number26 Karte geklaut wird, kann ich dann immernoch mit der anderen Karte Geld holen, kostet dann halt Zinsen (sind aber im Rahmen).
Und mir würden schon einige Karten geklaut bzw. von mir verloren. Number26 hat mir bis jetzt kostenlos immer eine neue geschickt.
Bei anderen Anbietern kostet eine Ersatzkarte schonmal 10-15 Euro.
Die beiden Karten sind für mich völlig ausreichend und diese Kombination für mich am günstigsten.
Die Number26 nutze ich auch zu Hause zum bezahlen, Geld abheben ect.
Die PayVIP liegt nur rum, wenn ich nicht im Urlaub bin.
Einziger Nachteil, es sind beides Mastercard.
Die Santander Karte hat ja im Grunde die gleichen Konditionen wie die PayVIP,Advanzia,Gebührenfrei Mastercard.
Wäre also eine echte Alternative.


scheffelchef

Meine Frau hat die Karte. Spart im Uralub auch in Nicht-Euro-Ländern sehr viel Geld, da nicht einmal Gebühren auf Fremdwährungseinsatz. Der direkte Börsenkurs des Vortages wird ausgezahlt. Und durch die Tank-Cashback-Regelung perfekte Ergänzung zur Payback AmEx, da diese Tankstellenumsätze (außer Aral) ja ausschließt. Sehr gute Karte!



Werden die 1% Tankrabatt dann vom restlichen Betrag, der eingezogen würde, abgezogen?
Bsp::
500 € Shoppen
- 4€ Tanken
496€ Abbuchung vom Konto
Richtig?

Verfasser

Dampfi

Wie läuft das effektiv mit dem Tankstellenrabatt? Gibts den an jeder Tankstelle und wird der direkt abgezogen oder gibt es da Cashback?

Der Tankumsatz und Tankrabatt wird am gleichen Tag wertgestellt. In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass ein Tankumsatz (im Ausland) nicht als solcher klassifiziert ist. In diesem Fall kann man dies über die Hotline nachbuchen lassen. Ist bei mir erst einmal in vielen Jahren bei einer Supermarkttanke in Polen passiert.

logicy

Viel besser als das gestrige Angebot! Weiß auch nicht, wieso die Visa von Barclay gestern so gehyped wurde. Außer der RV bietet diese Kreditkarte doch mehr?! oO Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!



Ja, ich gebe es zu, bei mir wurde auch abgelehnt. Wohl, weil ich noch unter 2 Jahren selbständig bin (nur Vermutung). Bei meiner Frau ging es aber problemlos.

logicy

Bitte korregiert mich, wenn ich falsch liegen sollte!



Schande über mein Haupt. Da hat sich mal wieder der Fehlerteufel eingeschlichen

ist es wirklich ein gutes Angebot? Kenne mich nicht aus..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text