Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 28 November 2023.
256°
Gepostet 27 November 2023

[stellar] Data Recovery for Android (1-Jahreslizenz für Windows)

KOSTENLOS39,99€
Geteilt von
Cybertom Editor assistant
Mitglied seit 2015
3.423
20.356

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Android Apps

Finde mehr Deals in Android Apps

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Hallo,
derzeit bekommt Ihr die Jahreslizenz für "Data Recovery for Android" von Stellar gratis. Es handelt sich um v1. Deshalb hat es noch kein Händler gelistet und VGP ist der Preis des Entwicklers. Die Firma Stellar entwickelt aber schon seit 30 Jahren recht erfolgreich Datenrettungstools für alle möglichen Anwendungen.

Vorgehen:
1. Auf der Deal-Seite registrieren. Temp-Mail hat bei mir nicht geklappt, aber mehr als eine Mail-Adresse und ein (firktiver) Name wird auch nicht verlangt. Captcha nicht vergessen!

2. E-Mail-Adresse bestätigen und mit den Mails kommt der Aktivierungscode und Downloadlink. Oder HIER downloaden.

2278573_1.jpg
2278573_1.jpg
3. Setup starten und Software aktivieren. Klickt auf das Schlüssel-Symbol im Hauptfenster, fügt den Code aus der Mail ein und klickt auf "Activate".

2278573_1.jpg
Und was kann das Programm?
  • Scannt Euer Telefon gründlich und stellt verlorene oder gelöschte Daten direkt aus dem internen Speicher wieder her, auch ohne Backup.
  • Unterstützt die Wiederherstellung von mit Viren oder Malware infizierten Android-Geräten.
  • Zeigt eine vergrößerte Miniaturvorschau der wiederhergestellten Dateien an, einschließlich Bilder, Videos, Audiodateien, Dokumente, Nachrichten, usw.
  • Ermöglicht die Auswahl und Speicherung der wiederhergestellten Dateien an einem beliebigen Ort auf dem lokalen Laufwerk Eures Systems.
  • Wiederherstellung gelöschter Fotos, Videos, Audiodateien, Dokumente und mehr.
  • Stellt verlorene Kontakte, Nachrichten, Anrufprotokolle und WhatsApp-Chats wieder her.
  • Unterstützung für eine Vielzahl von Android-Geräten und SD-Karten.
  • Tiefenscan-Modus für eine gründliche Datenwiederherstellung.
  • Vorschau der wiederhergestellten Dateien vor dem Speichern.

2278573_1.jpg
Lt. Hersteller kompatibel mit allen Android-Geräten und allen Android-Versionen.


Enjoy
Mehr Details von
Zusätzliche Info
Bearbeitet von unserem Team, 27 November 2023
Sag was dazu

43 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Handyexperte's Profilbild
    Was gelöscht ist, ist gelöscht. Das bringt nichts.
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
    Du weißt gar nicht wovon du redest.
    Angefangen vom Papierkorb bis zum mehrmaligen Überschreiben, gibt es verschiedene Arten von "gelöscht". Und natütlich kannst du, abhängig von der Löschmethode und der Güte des Recovery Tools, Daten wiederherstellen.
    Also da kann ich nur mit dem Kopf schütteln am Morgen.
  2. ItRocks's Profilbild
    Gleich mal fleißig bei Kleinanzeigen Smartphones kaufen...mal gespannt wieviel Geld das bringt
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
    Eigentlich eine gute Idee, weil es viele einfach vergessen, Handys und Datenspeicher gründlich zu löschen. ich hatte mal den Worst Case und, Glück im Unglück, eines von den guten und teureren Tools (Windows) gab es für 1 Jahr gratis. Ehrlich gesagt, war ich erleichtert und zugleich geschockt, was man alles rekonstruieren kann.

    Also ich lösche jetzt gründlich, was die Tools hergeben. 30x mit Nullen überschreiben usw. Auch wenn das Tage dauert. (bearbeitet)
  3. maxi_mahl's Profilbild
    passt hier jetzt ja mal ganz gut: weiss jemand ob die daten irgendwie gelöscht bekommt, wenn das display nicht mehr funzt und man sich somit auch gar nicht mehr einloggen kann?
    daten retten geht ohne einloggen ja wohl eh in keinem fall, oder?
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
  4. Michelrodi's Profilbild
    Activation Limit erreicht, Key funktioniert nicht, schade, direkt wieder deinstalliert
  5. Tristan0409's Profilbild
    ...mal mitgenommen
  6. Everal's Profilbild
    Danke mal mitgenommen. Ich setze die handys 3 X schnell hintereinander zurück. Ist die Frage ob das was bringt . Ich hab ein Handy da für Verkauf - Google pixel 6 . Könnte ich ja Mal schauen was da noch zu retten ist m.. krasser Mist - danke für den Deal p s. Hab sogar mir einer Email 2 codes bekommen ... (bearbeitet)
    JanoBanano's Profilbild
    Schreib gerne mal ob du noch was finden konntest.
  7. mkgermany's Profilbild
    Wenn ich verusche, das Programm zu aktivieren kommt die Meldung: "Schlüssel hat sein Aktivierungslimit erreicht"
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
    Schade. Hab's mal deaktiviert. (bearbeitet)
  8. Handyexperte's Profilbild
    Ich habe mp3 auf dem Handy gelöscht und die sind definitiv Weg. Habe einige Apps ausprobiert, über den PC. Nix hat geholfen.
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
    Was meinst du mit "Handy"?

    mp3 auf dem Handy gelöscht

    Es gibt einen internen Speicher und meist auch eine SD-Karte.

    die sind definitiv Weg

    Vielleicht, vielleicht auch nicht. Was sagen die Experten?

    Tatsächlich speichert Android gelöschte Dateien noch einige Zeit weiter, denn beim Löschen einer Datei wird lediglich der Inhalt von der Benutzeroberfläche des Telefons gelöscht, die gelöschten Dateien bleiben jedoch im Speicher des Telefons erhalten.

    Mit Details hältst du dich nicht lange auf, richtig?

    abe einige Apps ausprobiert, über den PC

    Ah ja, ich verstehe. Gibt ja nur 2 Apps. Da weiß jeder sofort, welche Apps du benutzt hast. (bearbeitet)
  9. Handyexperte's Profilbild
    Tatsächlich speichert Android gelöschte Dateien noch einige Zeit weiter, denn beim Löschen einer Datei wird lediglich der Inhalt von der Benutzeroberfläche des Telefons gelöscht, die gelöschten Dateien bleiben jedoch im Speicher des Telefons erhalten.

    Dort wird DroidKit empfohlen, was ich verwendet habe. Ich habe in einschlägigen Foren nachgefragt und ohne Backup sind Daten verloren. verstehe die Wichtigtuerei nicht, anstatt einfach konkret Vorschläge zu geben wie man Vorgehen kann...
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
    Du erwartest konkrete Vorschläge, siehst dich aber außerstande mitzuteilen, ob die Files im internen Speicher oder auf der SD-Karte gespeichert waren. Was schon mal einen Riesenunterschied macht.

    Dann schreibst du "einige Apps ausprobiert". Welche, außer Droidkit? Die Analyse aus dem Zitat ist zwar korrekt, nur ist das Netz voller Klagen über die Unzulänglichkeit von Droidkit. Und Billig-Tools oder Gratis-Tolls helfen schon mal gar nicht.

    Du gibst 0 (Null) Informationen preis, erwartest aber Premium-Rundum-Sorglos-Ratschläge von mir. Und wenn ich auf fehlende Infos hinweise, werde ich beschimpft ...

    verstehe die Wichtigtuerei nicht,

    ... anstatt fehlende Infos nachzureichen. Da kann wirklich keiner mehr helfen. (bearbeitet)
  10. Handyexperte's Profilbild
    Ich hatte dich freundlich per PN angeschrieben und um einen Ratschlag gebeten. Wenn für dich Wichtigtuerei eine Beschimpfung darstellt dann tut es mir wirklich leid für dich. Und sicher im internen Speicher.
    Cybertom's Profilbild
    Autor*in
    Weißt du, ich habe wirklich keine Lust, um jede Information zu betteln. Und ja, jemand Wichtigtuerei vorzuwerfen, ist eine Beschimpfung. Schmier dir dein Mitleid in die Haare.
    Ich muss mir das nicht antun. Ich bin raus
's Profilbild