VAG-COM Diagnosesystem VCDSpro Basiskit Geeignet für alle Fahrzeuge mit OBD II Buchse
385°Abgelaufen

VAG-COM Diagnosesystem VCDSpro Basiskit Geeignet für alle Fahrzeuge mit OBD II Buchse

71
eingestellt am 22. Mär 2016heiß seit 22. Mär 2016
Für den ein oder anderen sicher interessant. Mit dem VCDS Adapter lassen sich Fahrzeuge des VAG Konzern auslesen und codieren.
Was sich an welchem Fahrzeug Codieren lässt kann man hier "http://www.stemei.de/pages/coding.php" nachlesen.
Der Hersteller gibt 5 Jahre Garantie sowie Kostenlose Updates.
Nächster Preis 350,18€ über Voelkner.de
UVP 399€
Bisheriger Bestpreis war 328,90€


Nachfolgende Beschreibung von Digitalo Kopiert

Die VCDSpro-Kits basieren auf der VAG-COM Diagnosesoftware von Ross-Tech, LLC USA. VCDS bietet Ihnen einen extrem großen Umfang an allen, bei VAG-Konzernfahrzeugen möglichen, Diagnosefunktionen:
Automatischer Prüfablauf
Steuergerät Informationen (auch erweiterte CAN-Info)
Fehlerspeicher mit Umgebungsbedingungen
Stellglieddiagnose (sequenziell / selektiv)
Grundeinstellung Codierung (kurz / lang / Subsysteme), Batteriecodierung
Messwertblöcke (Echtzeitdaten)
Echtzeitdatenaufzeichnung im Excel-Format
Graphische Echtzeitdatenausgabe unter K-Line und CAN
Einzelmesswert
Anpassung (kurz / lang)
Login / Zugriffsberechtigung (z.B. Schlüsselanpassung)
Readiness (lesen / setzen)
EOBD / OBD-2 Funktionen (markenübergreifend)
Virtuelles Kombiinstrument
Steuergerätesuchfunktion
Deutsche Fehlercode-Datenbank mit Fehlertexten
Grafische Einstellhilfe für TDI-Motoren
Transportmodus aktivieren / deaktivieren
Gateway Verbauliste (Inklusive Fehlerstatus)
Automatische Servicerückstellung
Ringbruchdiagnose am MOST-Bus (Lichtleiter)
Beschleunigungsmessung
Automatisches Internetupdate
Umfangreicher Support über das Internet.
Das Hex+CAN Interface kommuniziert mit allen im VAG Konzern gängigen Diagnoseprotokollen wie KWP 1281 (K/L-Line), KWP 2000 (K-Line), KWP 6000 (CAN), KWP 7000 (UDS) und ist für den professionellen Werkstatteinsatz konzipiert.
Eigenschaften
16-poliger ISO 9141-2 OBD2 Stecker aus zähem ABS Kunststoff mit sehr guter Passform · Vergoldete Kontakte für höchste Standfestigkeit und Kontaktsicherheit · 2 K/L Diagnoseleitungen · 2 CAN Diagnoseleitungen (CAN high / CAN low) · USB 1.1/2.0/3.0 Anschluss · Dual Color LED mit Statusfunktion für Kommunikation und Kurzschlusserkennung · Automatische Baudratenerkennung · Lizenzdongelfunktion für VAG-COM Diagnose Software (VCDS) · PU ummanteltes, extrem reissfestes und flexibles USB Anschlusskabel (made in Germany) mit hoher Lebensdauer Länge ca. 150 cm · Praktischer Klettkabelbinder zur ordentlichen Aufbewahrung.

Lieferumfang
HEX+CAN USB-Interfacekabel · Tagesaktuelle VCDS-Diagnosesoftware inkl. der Plugins TDI-Graph L-Code und VC-Scope auf CD-ROM · Handbuch für VCDS im PDF-Format auf CD-ROM · Installationsanleitung · Aufbewahrungskoffer.


Qipu nicht vergessen noch mal 2 % weniger...
- Zippochonda

71 Kommentare

Preis ist Hot.

Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus

Da es für VCDS kaum Rabatte gibt ist das ein Top Preis! Hab aber damals bei kleinanzeigen ein gutes schnäppchen gemacht,

Aktueller Mini Laptop + VCDS mit org Rechnung für das Forum für 300 Euro ^^

Der hatte kein Plan gehabt hehe

Hot. China Clone können Steuergeräte zerstören.

Top Kurs

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus



11,95€ aus China, macht dasselbe. Und jetzt bitte nicht die unfähigen Leute rumheulen, die es auf deutsch brauchen, oder behaupten man könne keine Werte verändern, geht alles, nur eben ohne Support, wer dumm ist, musste schon immer mehr bezahlen.

ja das HEX-Can-USB hab ich auch ...is schon geil.... und ein heißer Preis

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus


Verfasser

Ich hab selbst auch ein China Clone mit der 14.10 Version in Deutsch und ich kann leider nichts Codieren. Nicht mal den Service zurückstellen. Scheinbar gibt es auch bei den China Dingern unterschiede.

Davon ab habe ich gerade ein Fahrzeug welches sich mit dem China teil nicht auslesen lässt, ein Original VCDS hat aber keine Probleme. Aus diesem Grund habe ich hier zugeschlagen und den Deal hier erstellt. Die Teile sind übrigens verdammt Preisstabil. Also wer es irgendwann mal verkaufen möchte bekommt da auch noch gut Geld für.

Für VAG Fahrzeuge ist es hot, für alle andren leider nicht.

Tacho "Justage"

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus

Du willst mit den Diagnose-Dongles codieren?
Mit den Dingern kannst du doch gerad mal den Fehlerspeicher lesen und löschen...
Selbst mit dem VCDSpro kann man vermutlich bei weitem nicht alles kodieren. Innerhalb der VAG werden ja eher die VAS 5054 genutzt. Wenn man da allerdings ncht weiss, was man macht, kann man auch alles kaputt machen - wenn man überhaupt über das anlernen hinaus oder in den Entwicklermodus kommt.

Selten so einen blödsinn gelesen muss ich sagen!
Aber kannst du ja gerne selber glauben was du da erzählst....

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus


Rocco1180

Ich hab selbst auch ein China Clone mit der 14.10 Version in Deutsch und ich kann leider nichts Codieren. Nicht mal den Service zurückstellen. Scheinbar gibt es auch bei den China Dingern unterschiede. Davon ab habe ich gerade ein Fahrzeug welches sich mit dem China teil nicht auslesen lässt, ein Original VCDS hat aber keine Probleme. Aus diesem Grund habe ich hier zugeschlagen und den Deal hier erstellt. Die Teile sind übrigens verdammt Preisstabil. Also wer es irgendwann mal verkaufen möchte bekommt da auch noch gut Geld für.



Wer es professionell nutzen will oder damit Geld verdienen will sollte sich natürlich das original kaufen.

Aber für den eigenen Gebrauch ist es overkill, da macht es genauso gut der China Clon.

Vielleicht geht es bei den neuesten Fahrzeugen nicht, aber wer fummelt da auch selbst an etwas rum?

Bei der 14,x SW stand früher immer dabei, dass man nicht codieren kann und die 12,x benutzen soll (falls es für das Fahrzeug geht)

Denker

Hot. China Clone können Steuergeräte zerstören.



Kann passieren, manche Steuergeräte gehen auch einfach so mal kaputt. Meist ist es aber reine Angstmache, bei diesem VAG Dingsbums ist es recht offensichtlich, sobald man Clon erwähnt, tauchen schon in alle Foren sofort die Angstmacher auf und kämpfen für das VAG Teil, als ob sie dafür Geld bekommen. (Wahrscheinlich ist es auch so, mit dem Geld)

Nächster Preis 350,18€ über Voelkner.de



Nichtmal 10% Ersparnis? Where´s the deal?

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus



Genau, und das braucht natürlich jeder Depp hier und stellt es sich gerade mal in die Garage.

Mit dem Spielzeug von dir kann man auch nicht alles kodieren, kauf dir XX von VW, ach ne, geben die nicht an Kinder raus, der steht nur in der Produktion LOL.

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus




Hauptsache einen Stuss geschrieben was? Glaub was du willst, kauf was du willst, und lass die anderen die es können mal machen.

Alles was bei Stemei zu meinem Fahrzeug steht, kodiere ich mit dem 11,95€ Interface aus China.

Wenn mit dem Original mehr geht, sollen die es dann auch da reinschreiben.

hier bricht wegen jeden Scheiss gleich ein Streit aus.. lasst ihn doch mit dem Clone arbeiten.

Der Deal ist top! allerdings sollte unbedingt geprüft werden welche Funktionen damit programmiert werden sollen. von mir ein Hot , da gerade der Preis recht stabil ist.

bliblablub

Selbst mit dem VCDSpro kann man vermutlich bei weitem nicht alles kodieren. Innerhalb der VAG werden ja eher die VAS 5054 genutzt. Wenn man da allerdings ncht weiss, was man macht, kann man auch alles kaputt machen - wenn man überhaupt über das anlernen hinaus oder in den Entwicklermodus kommt.



Ich weiß jetzt nicht mehr welches Gerät es genau war, das wir da aus dem VW Konzern hatten (Audi), das war aber sowas von intuitiv - anschließen, Fahrzeug erkennen drücken, warten. War es ein Fahrzeug der Marke wurde da Modell, Baujahr usw. inkl. Bild angezeigt. danach konnte man sich durch das Menü hangeln und versch. Parameter setzen, z.B. Nebelscheinwerfer dimmen, Nebelscheinwerfer als tagfahrlicht, Rückspiegel absenken bei Rückwärtsfahren, ... (je nach Modell und Ausstattung waren div. Parameter ausgegraut, aber aller per Click. Ebenso Fehlerspeicher, der hat sogar auf ner Übersicht angezeigt wo der Sensor im Auto ist.
War das Auto nicht in der Datenbak, z.B. Skoda, wurde es auch erkannt, aber eben ohne Bild und man musste dann schon eher mit HEX Codes arbeiten. Teilweise Unterpunkt und Wert mit HEX aufrufen, Wert ändern und speichern.Entsprechende Listen lassen sich ja auftreiben. Fehlerspeicher und Diagnose war hingegen problemlos, da sind die Modelle im VW Konzern wohl doch recht ähnlich, da gibt es wohl eher Unterschiede zwischen den einzelnen Modellgenerationen.

Wie bitte?!
Lese dir doch ein paar daten mit deinem china dongle aus und begutachte das und freu dir dann nen keks ;).
Und dann ist das toll oder wie?
Was bringt dir das?
Mit den teilen kannst du eben nicht wirklich "wichtige" sachen codieren aber wenn du meinst dann ist dem wohl so und gut


Naja was solls

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus


Kann mir mal wer ein link von diesem china clon schicken. Ich werde mir vcds von autodia holen und wurde gerne noch das von china bestellen.

Somit beides mal vergleichen.

Vielen Dank

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus




Genau du bist einer von den Schwätzern, die nur so daherreden. Was sollen deine wichtigen Sachen sein? Ich habe es schon gesagt, was bei Stemei steht geht. Wenn du andere Sachen ausprobieren möchtest, sag an und ich probiere es.



Sag ich doch, wer es profeessionell machen will soll sich das Original von mir aus kaufen. Aber es ist nicht nur hier so, sobald man Clon erwähnt geht es überall los, die haben überall ihre Leute sitzen, weil ihnen der Arsch auf Grundeis geht, wenn sie ihre überteuerten Sachen nicht mehr verkaufen können.

Die meisten labern von unerlaubten Clones und Raubkopien, aber wenn es um Schwarzarbeit geht, dann kodieren sie mit ihrem original Kabel munter drauf los, ohne Steuern etc abzuführen und ein Gewerbe anzumelden.

Avatar

GelöschterUser21287

Denker

Hot. China Clone können Steuergeräte zerstören.



Das kann man auch mit original Geräten

bvbboy09

Preis ist Hot. Ich benutze trotzdem nen China Clone wobei nur das Programm nicht updatefähig ist und das reicht mir auch aus


woher hast du das? Gerne auch sonst per PN.

jore

Für VAG Fahrzeuge ist es hot, für alle andren leider nicht.



Ernsthaft?

Moneypul8

http://www.stryder-it.de/vagcom.php



Zerstör hier doch keine Träume.....

Aber die Nixchecker sind eh zu faul und unwissend, um es umzusetzen.

Moneypul8

http://www.stryder-it.de/vagcom.php


Das ist aber halt nur für ältere Autos.

Man muss unterscheiden:
- Normale OBD2 Kabel (wie auch dein Link) gehen bis (nicht alle) Golf 4, Passat 3B
- originales VCDS CAN/HEX+CAN
- China Nachbau VCDS CAN

Kommentar

Moneypul8

http://www.stryder-it.de/vagcom.php


Damit kannst du aber nur auslesen und aktuelle Fahrzeuge nicht codieren....
Hat also im Prinzip nichts mit diesem Deal am Hut.

Diaglauter.

Au mann *Kopfklatsch*

Was bitte soll kaputt gehen wenn amn einen Hex-Wert im Register umschreibt? Nein, da zündet denn kein Sprengstoff und zerstört es. Das ist Fanboy-Gelaber. Punkt. Aber man kann was kaputt machen wenn man die falschen Werte berechnet und setzt. Hex ist mehr als 0 und 1, das Rechnen sollte man schon verstanden haben. Einfache Dinge gehen auch ohne Hex - wenn man den Gurtwarner rauscodieren will sollte man eine Zahl von einer anderen abziehen können. Dazu sollte man in Mathe über Klasse 1 hinweggekommen sein, denn "zerstört man auch keine Steuergeräte". Sinnvoll ist es auch die Ursprungswerte notiert zu haben - aber auch das ist ein anderes Thema. Natürlich, neuere Systeme sind oft guided, aber auch beim Rücksetzen der Wartungsanzeige wird trotz "Automatikknopf" nichts anderes gemacht als ein Wert verändert (bzw. je nach Status mehrere). Wer nciht weiß was er tut "zerstört" auch mit dem VAG-Com original.

Moneypul8

http://www.stryder-it.de/vagcom.php



Nun, einige darunter auch ich haben ja aus eigener Erfahrung berichtet, dass es auch funktionierende Chinakabel für Canbus gibt.

Andere heulen halt nur rum, dass es nur mit dem Original gehen würde, auch wenn sie noch nie ein Chinakabel in der Hand hatten, oder es eben nicht zum laufen kriegen.

Noch was zu den China-Klonen: Es kam wohl auch schon vor, dass VCDS in bestimmten Kombinationen nicht nur die veränderten HEX-Werte geschrieben hat, sondern auch in anderen Stg die Werte genullt hat. Da hat man dann richtig Spass. Das Stg ist zwar nicht "kaputt", trotzdem funktioniert es nicht mehr wie es soll. Das alles wieder herzustellen benötigt eine Menge Geduld und Erfahrung.
Generell: Wer nicht sicher weiss was er tut und auch keine Lust hat sich einzulesen, sollte die Finger davon lassen und in einschlägigen Foren freundlich nach Hilfe fragen. Es gibt einige Leute mit der entsprechenden Ausrüstung, die die Codierungen vornehmen.

Zum Deal: Für alle aktuellen Fzg (ca. ab BJ2004) reicht auch die kleinere Version (ohne KL)L shop.dieselschrauber.de/vcd…php Kostet dann in dem Shop (gibt bestimmt noch andere und biilligere, aber mit dem hab ich gute Erfahrungen gemacht) 269,-

Also die art wie du etwas von dir gibst ist auch fast wie von einem china clown
Ich kauf mir doch kein auto für 40k + um dann mit so einem 10 euro china teil herum zu murxen oder experimentieren aber das willst du bestimmt auch nicht verstehen
Mach doch was du willst denn ich habe nie gesagt du sollst dir kein china dongle kaufen und diesen benutzen!
Aber erzähle halt nicht so einen blödsinn....
Wo hast du denn dann die software her wenn man fragen darf?
Oder nutzt du etwa die light mit der du ja alles codieren kannst
Das würde dann bedeuten man fragt sich wer da unwissend ist etc..
Ach ist auch egal da kommt so oder so gleich wieder was von die pfeifen, nixchecker oder wie du dich so ausdrückst.
Nur mal als info nur mit dem richtigen dongle werden auch alle funktionen freigeschaltet bzw. auch nutzbar.
Ich kenne mich da schon mit aus und codiere an meinen autos das was ich will oder nicht mehr will aber ist auch egal...

Moneypul8

http://www.stryder-it.de/vagcom.php






Bringt einem Nichtmechaniker solch ein Auslesegerät resp. deren Clone etwas? Könnte man quasi immer mal zwischendurch sein Auto checken? Wäre doch total praktisch.

Hot, Preis ist gut!

Ich kann das Autodia S101 empfehlen: voelkner.de/pro…tml
Konnte damit bis jetzt alles nötige erledigen. Sachen wie Fehlercode von allen Steuergeräten lesen, AGR-Ventil oder Drosselklappe anlernen, Messwertblöcke lesen oder Tempomat freischalten.
Und ich muss nicht für jeden mist ein Notebook mitschleppen. Man kann das Teil auch super im Handschuhfach liegen lassen.

Top Preis, hatte für meins auch um die 350 bezahlt.
Und der Preis ist billig, probiert mal was vergleichbares für andere Marken zu bekommen.

Hatte mich ne Weile mit dem Chinakram und generell preiswerteren Diagnosesystemen beschäftigt, aber wer weiß was VCDS kann wird gern den Preis bezahlen.
Schon hart hier die Leute anzumachen weil sie keine billigen Raubkopien nutzen wollen.
Und soooo perfekt funktionieren die bei Weitem nicht alle... (Updates, Support, Qualität der Diagnosestecker/Kabel usw...)

Qipu nicht vergessen noch mal 2 % weniger....

Kommentar

Moneypul8

http://www.stryder-it.de/vagcom.php



Bestes Argument!
Vergleichbar mit den Leuten, die sich zwar für 700€+ ein neues Handy kaufen, aber keine 30€ für eine anständige Schutzhülle + Folie ausgeben möchten.

Vllt fährt unser Cloner einen Golf 4 mit 300.000 km...

marceltowski

Kann mir mal wer ein link von diesem china clon schicken. Ich werde mir vcds von autodia holen und wurde gerne noch das von china bestellen. Somit beides mal vergleichen. Vielen Dank



Schaut doch mal bei Aliexpress, da gibts die 12er auch in deutsch.

Hab so eins seit 2 Jahren und bisher keine Probleme gehabt. Nutze es zum Fehler auslesen/löschen und Nachrüstungen codieren. Bisher keine Probleme.

Fahrzeuge VW Scirocco & Skoda Yeti.

Muss natürlich jeder selbst wissen ob er diese China Kabel mit der alten Software nutzt, aber für paar mal im Jahr codieren und Fehler auslesen fand ich 300€ einfach zu viel.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text