Abholung per FedEx findet seit 2 Woche nicht statt

eingestellt am 4. Jan 2023 (eingestellt vor 5 h, 33 m)
Moin zusammen,

ich hatte im Dezember das Google Pixel 7 gekauft und wollte hierzu ein Handy einsenden. Die Abholung habe ich am 15.12. gebucht und warte seitdem (!) auf die Abholung. Nicht, dass ich die Abholung nicht buchen könnte. Buchen kann ich sie und sie wird mir auch bestätigt. Aber seitdem sollen 7 Abholversuche stattgefunden haben und angeblich sei ich nie zu Hause gewesen - was absolut gelogen ist. Heute war ich so deppert und habe mich 6h lang zum Arbeiten so hingesetzt, dass ich die Straße einsehen kann und angeblich sei ich wieder nicht angetroffen worden.
Die Hotline liest einem nur vor, was die Fahrer als Text hinterlegt haben - und zwar dass ich immer nicht angetroffen werden konnte. Telefonnr. stimmt, Adresse ebenfalls. Die nächste Möglichkeit zur Abgabe ist für mich ernsthaft 76km entfernt.

Hat hier jemand Erfahrungsberichte oder kann mir sagen, wie ich das gelöst bekomme?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

9 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hast du dir ein Kundenkonto angelegt? Wenn man sich ein Fedex Kundenkonto macht, kannst du bei der Abholung ein Zeitfenster angeben. Das wird auch anders gehandhabt von Fedex glaube ich. Bei mir kamen die mal 15 min nach meinem Abholauftrag vorbei
    Avatar
    Autor*in
    Sehr gute Idee. Werde ich gleich mal machen!
  2. Avatar
    Schick dein altes Handy doch per DHL an die Abgabestelle von FedEx
    Avatar
    Autor*in
    Ja, das habe ich tatsächlich schon als Notlösung in Betracht gezogen
  3. Avatar
    Kontaktier den Händler.
  4. Avatar
    Irgendwas per FedEx liefern lassen und dann dem Fahrer mitgeben?
    Hoffentlich landet es dann nicht womöglich ohne Zustellversuch im 76 km entfernten Paketshop.

    Alternativ eventuell auf eigene Kosten mit Paketdienst deiner Wahl einschicken?
    Hiermit könnte es günstiger werden:
    kaupisch-logistics.de/pak…fen
  5. Avatar
    Ich kümmere mich darum
  6. Avatar
    Entweder ist das von fedex so gewollt (sie ignorieren dich systematisch) oder der Fahrer hat ein Problem. Ich würde mal ein Tag auf Arbeit fahren oder beim Kumpel arbeiten und dort den Auftrag aufgeben. Dann kann der Fahrer dich vielleicht nicht zuordnen oder hat doch Bock den Schlenker zu fahren.
    Komisch dass es keine andere Möglichkeit gibt. Der Verkäufer sollte es auch über einen anderen Anbieter anbieten können.
  7. Avatar
    Hatte genau die gleiche Geschichte ... allerdings kam dieser zwei Mal gar nicht und zwar ohne Rückmeldung ...

    Beim dritten Mal war er dann da (habe jeden Tag einfach eine neue Abholung gebucht).
Avatar