Achtung Ebay-Phishing-Spam / Aponeo scheint gehackt

12
eingestellt am 18. Mär 2013
Da ich dank eigener Domain bei jeder Shop-Bestellung diesem eine eigene Emailadresse verpassen kann, kann ich gut nachverfolgen, welcher Shop mit seinen Kundendaten nicht so aufpasst. Aktuell habe ich einen Phishing Spam bekommen, der behauptet von Ebay/Paypal zu sein. Der ist insofern ganz gut gemacht, als das er meine persönliche Anrede benutzt und die externen Bilder und auch die meisten der externen Links tatsächlich von Ebay kommen. Da ich bei Ebay noch nie meine Kreditkartendaten hinterlassen habe und ein Abgleich daher seltsam scheint (sowieso generell) und die Emailadresse nicht stimmt, ist es dann doch zu erkennen.
Da es hier ja in der Vergangenheit auch einige Aponeo-Deals gab, dachte ich, ich warne Euch mal.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
12 Kommentare
Dein Kommentar