eingestellt am 10. Nov 2022
Hallo zusammen,

der ein oder andere kennt es. Der Bauchansatz ist etwas größer und der Bund der Boxershort klappt um.

Hat jemand eine Marke, die dies verhindert? Eventuell mit verstärktem Bund oder ähnlichem?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

37 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    38379589-MSaqA.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Wow, ein Wort. Und das auch noch falsch geschrieben. ;-)
  2. Avatar
    Einfach keine Unterwäsche tragen... Nur aufpassen, wenn du dann deinen Hosenstall zu machst.
    Avatar
    Oder zum Modell „Borat“ wechseln!
    Dank der Schulterbänder verrutscht nichts mehr und man kann den Hosenstall ohne Gefahr zumachen
  3. Avatar
    In regelmäßigen Abständen vom Kollegen wieder in Position bringen lassen.

    38379867-i4tH0.jpg
    Avatar
    wer solche freunde hat, braucht keine feinde mehr.
  4. Avatar
    eine gut und günstige Möglichkeit den umgeklappten Rand zu kaschieren - nach dem Anlegen der Boxershorts dann eine Lage Frischhaltefolie drumrum wickeln
    Avatar
    wenn man die Folie etwas straffer wickelt kann man noch ein paar Zentimeter Umfang kaschieren
  5. Avatar
    Doppelseitiges Klebeband (muss nicht viel sein) oder ins Gym gehen
  6. Avatar
    Kann mir bitte mal jemand eine Skizze oder ein Foto machen, wie man sich das mit dem umgeklappten Bund vorzustellen hat?
    Avatar
    Zieh dir eine Boxershorts an, klappe den Bund um, stell dich vor einen Spiegel.
  7. Avatar
    Der Tatsache ins Auge sehen: Wird Zeit Überbauchträger zu werden. (bearbeitet)
  8. Avatar
    Wenn der 'Bauchansatz' den Boxershortbund umklappt, ist es kein Bauchansatz mehr, sondern eine stattliche Wampe.
  9. Avatar
    Ich würde an der Ursache arbeiten statt an der Wirkung.
    Avatar
    Autor*in
    Danke Coach! Weiter so!
  10. Avatar
    Jockey sind die einzigen Shorts, die ich kenne, bei denen das zuverlässig nicht passiert. Das ist der Grund, weshalb ich die seit bestimmt 20 Jahren ausschließlich kaufe.
  11. Avatar
    Selten eine Diskussion gesehen, wo alle Antworten direkt hilfreich waren! Chapeau, weiter so!
    Avatar
    Autor*in
    Das dachte ich mir auch. Scheinbar gibts hier Punkte für sinnlose Kommentare.
  12. Avatar
    Pampers!
  13. Avatar
    Hätte jetzt auch Hosenträger empfohlen. Bei meinen Canda (C&A) Boxershorts passiert mir das nicht.
    Avatar
    Hosenträger für Boxershorts
  14. Avatar
    Vielleicht mal in der Schwangerschaftsabteilung schauen, die haben ja ähnliche Probleme.
  15. Avatar
    Erstens: hab mich über manche Kommentare erst mal totgelacht

    Zweitens um meinen Beitrag dazu zu leisten:
    Ich finde ja die von S.Oliver super allerdings kann ich es nicht mit Bauchansatz beurteilen. Aber früher hatte ich das Problem auch ohne Bauch…aber bei billigeren „Marken“. Seitdem nur noch S.Oliver!
    Avatar
    ...über die kommis, und auch über manch kuriose threads hier. wozu da noch dazn oder sky abonieren....hat doch einen top unterhaltungswert!!!
  16. Avatar
    Shorts von Spyder - trage ich nur noch.... Weiß nur nicht ob man die hier in DE bekommt. Bringe die immer aus USA mit
  17. Avatar
    Abnehmen. Trust me, ist das einzige was hilft. Ein Bauchansatz ist es aber auch nicht, sondern schon ne schöne Wampe bzw. ein Feinkostgewölbe, der Bauchansatz reicht eigentlich nicht das der Bund umklappt.
  18. Avatar
    Auf eine Tunika wechseln.
  19. Avatar
    du trägst einfach die falschen. unterhosenträger benutzen.

    (bearbeitet)
  20. Avatar
    Abnehmen
  21. Avatar
    Müsste man nicht dann auf Unterhosen ohne diesen Gummibund wechseln? So dass der Bund unterm Bauch bleibt und nicht drüber.
  22. Avatar
    Ist doch total egal ob Marke oder No-Name…das Problem ist ja der Bauch der dich ständig nach „vorne“ zieht und nicht die Boxershorts! Als ich noch stramme 130 auf die Waage gebracht habe, hatte ich auch das Problem, mit 30 Kilo weniger sieht sie Welt auf einmal ganz andres aus, auch untenrum
    Avatar
    mit 30 Kilo weniger sieht sie Welt auf einmal ganz andres aus, auch untenrum
    da sieht man erstmal wieder, dass der Körper nach dem Bauch noch weitere Vorteile zu bieten hat
  23. Avatar
    Autor*in
    Naja, ich wiege 95kg auf 180cm. Von Wampe kann hier nicht die rede sein...
Avatar