De Homepage bei Wint

8
eingestellt am 2. Mai
Hallo ich habe eine .de Homepage bei Wint. Ich zahle zwar jährlich nur 2 Euro, möchte aber wechseln. Nun wurde ich aufgefordert die Gebühr zu zahlen. Wenn ich diese nicht zahle, kann ich dann direkt nachdem die Website bei einem Anbieter wieder auf mich registrieren?
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Ein klassischer Fall für den....

Wircon Support
denic.de/dom…od/
30 Tage gesperrt. Man kann die Domain wohl irgendwie per Post über die Denic dann bei einem anderen Provider registrieren, aber klingt kompliziert und ich weiß nicht, was das kostet. Ich würde es also eher lassen.

Edit: Und falls du so lange warten willst: Danach kann dir auch jeder andere die Domain wegschnappen. Auch automatisiert innerhalb einer Minute: heise.de/new…tml
Bearbeitet von: "hqs" 2. Mai
Zahl doch die zwei Euro, Problem gelöst
Wieso wechselst du - schlechte Performance?
GratisBeratungvor 2 m

Zahl doch die zwei Euro, Problem gelöst


Die Jahresgebühr fürs Hosting + Domain sind zwar nur 2€ - aber vielleicht wollen sie für den Wechsel höherer Gebühren. Geht aus dem Beitrag zumindest nicht hervor.
Vielen Dank, habe jetzt die 2 Euro gezahlt. Wollte eigentlich zu einem Anbieter wechseln, welches einen besseren Homepage Baukasten hat. Könnt ihf mir vllt. ein Programm dafür empfehlen.
SkyrJoghurtvor 1 h, 28 m

Vielen Dank, habe jetzt die 2 Euro gezahlt. Wollte eigentlich zu einem …Vielen Dank, habe jetzt die 2 Euro gezahlt. Wollte eigentlich zu einem Anbieter wechseln, welches einen besseren Homepage Baukasten hat. Könnt ihf mir vllt. ein Programm dafür empfehlen.



WordPress, Joomla, Typo3 ist doch möglich bei WINT, ist da nichts für dich dabei?
Warum will man einen eingeschnittenen Baukasten für sowas nutzen. Es gibt genug tools die die über einen WYSIWYG Editor eine Webseite erstellen können. Zudem ist bei Wint ein brauchbarer Support, anders als bei anderen Hostern.

Wenn du willst kannst du die Seite natürlich noch immer umziehen, dafür gehst du auf die Doamin und deaktivierst die Registrarsperre. Anschließend lässt sie sich kostenfrei zu einem anderen Hoster umziehen. Du hast dann aber noch den Webspace für ein Jahr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler