Dreht Zattoo den Hahn zu?

295
eingestellt am 27. Sep 2017
Soeben per Mail bekommen:

Hello,

We would like to inform you about an important change at Zattoo. In the next few weeks we are planning to expand our service. We are also preparing for the new law on cross-border portability, which will come into force in all EU countries in 2018. This means we have to assign a country of residence to every Zattoo user.

Because you purchased your subscription in Spain, we have identified you as a user in Spain. This means that from 5th October you will only be able to use your Spanish subscription in Spain.

However, we have noticed that you mainly use Zattoo in Germany and so we would like to offer you the one-off chance to transfer your subscription over to Germany. To help you get the most out of the transfer, we are giving you a 3-month voucher for Zattoo Premium for Germany.

Your voucher code:
You can use the voucherin Germany. You can find instructions

Important: When you redeem the voucher, your subscription will be switched over to Germany and your subscription in Spain will be terminated. Please note that Zattoo does not support the use of VPNs.

If this country allocation does not apply to you or if you have any questions, please get in touch with our customer support team here.

We hope you continue to enjoy using Zattoo
Your Zattoo team
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Schnitzer27. Sep 2017

Ich hatte die Ahnung, dass hier eine EU-Verordnung (die ja normalerweise …Ich hatte die Ahnung, dass hier eine EU-Verordnung (die ja normalerweise kundenfreundlich ausfallen) vorgeschoben wird, um Vertragsbedingungen zu Gunsten von Zattoo zu ändern.Lastschrift würde ich widerrufen. Leider ist die Abbuchung schon vor mehr als 8 Wochen durchgeführt worden.



Du hast einen Vertrag über das Spanischen Angebot von der schweizer Zattoo Europa AG abgeschlossen.

Lt der spanischen Seite hast du damit Zugriff auf 250freie + 2 Premium Sender mit folgenden Features:
Watch TV from different devices.
Channels available in HD: Telemadrid
Zattoo's fastest and most free advertising connection.
Possibility to record up to 250 programs with no time limit.
-> zattoo.com/es/…um/


Von der Möglichkeit mit einer schweizer IP das schweizer Angebot nuzten zu können mit einem in Spanien erstellten Account steht dort nicht also ist und wars auch kein Bestandtteil.
Das es derzeit geht steht nur auf der Supportseite von Zattoo:
"WICHTIG:

die verfügbaren Sender sind je nach Land unterschiedlich. Wenn du ins Ausland reist (sich aber innerhalb der Schweiz, Deutschland, Spanien, Dänemark und dem Vereinigten Königreich befidest), wirst Du andere Kanäle und andere Funktionen sehen als Du es von deinem Land her gewohnt bist. Die jeweiligen Senderlisten findest Du auf unseren Webseiten:
"

-> support.zattoo.com/hc/…en-


Ab dem 5.10 ändert sich an diesem Vertrag nix. Du kannst weiterhin mit einer spanischen IP deinen Vertragsinhalt nutzen.


Und mit welcher Begründung wäre eine Rücklastschrift nun rechtens?
Bearbeitet von: "bitti05" 27. Sep 2017
295 Kommentare
Frage ist jetzt nur ob man die Differenz im Abopreis nachzahlen muss.
Ja, habe ich eben auch bekommen. Auf deutsch heisst das:


Hallo,

wir möchten dich über eine wichtige Neuerung bei Zattoo informieren. In den nächsten Wochen planen wir unser Angebot weiter auszubauen. Ausserdem bereiten wir uns auf das neue Recht zur grenzüberschreitenden Nutzung vor, das 2018 in allen EU-Staaten in Kraft tritt. Hierfür müssen wir jeden Zattoo-Nutzer seinem Wohnsitz-Land zuordnen.

Da du dein Abo in Spanien erworben hast, identifizieren wir dich als Nutzer in Spanien. Für dich heisst das: Ab 05. Oktober wirst du dein spanisches Abo nur noch in Spanien nutzen können.

Wir sehen aber, dass du Zattoo vor allem in der Schweiz nutzt. Daher möchten wir dir anbieten, einmalig dein Abo auf die Schweiz umzustellen. Um die Umstellung so angenehm wie möglich zu machen, geben wir dir einen 3-Monats-Gutschein Zattoo Premium für die Schweiz.

Dein Gutschein-Code:
Den Gutschein kannst du bis 25.10.2017 in der Schweiz einlösen. Die Anleitung findest du hier.

Wichtig: Mit der Einlösung wird dein Abo auf die Schweiz umgestellt und dein Abo in Spanien beendet. Bitte beachte, dass Zattoo keine VPN-Nutzung unterstützt.

Sollte das für dich nicht zutreffen oder bei Fragen wende dich bitte an unseren Kunden-Support hier.

Wir wünschen dir weiterhin viel Spass mit Zattoo
Dein Zattoo Team
Habe exakt die gleiche Nachricht wie @bahrenfeld erhalten. Abo ebenfalls in Spanien abgeschlossen und meistens in der Schweiz genutzt. Was nun? Es klingt so, als würde man aus Kulanz 3 Monate Premium erhalten, VPNs sind allerdings ausgeschlossen.
"Daher möchten wir dir anbieten, einmalig dein Abo auf Deutschland umzustellen" ... Mein Abo läuft aber noch ein Jahr, kann ich die Laufzeit dann behalten? Irgendwie blöd formuliert.
Bearbeitet von: "raw_is_war" 27. Sep 2017
raw_is_war27. Sep 2017

"Daher möchten wir dir anbeten, einmalig dein Abo auf Deutschland …"Daher möchten wir dir anbeten, einmalig dein Abo auf Deutschland umzustellen" ... Mein Abo läuft aber noch ein Jahr, kann ich die Laufzeit dann behalten? Irgendwie blöd formuliert.


Ich hab noch 1 1/2 jahre zusammen mit gutscheinen...ich vermute mal das verfällt alles, ich hoffe aber nicht
raw_is_war27. Sep 2017

"Daher möchten wir dir anbeten, einmalig dein Abo auf Deutschland …"Daher möchten wir dir anbeten, einmalig dein Abo auf Deutschland umzustellen" ... Mein Abo läuft aber noch ein Jahr, kann ich die Laufzeit dann behalten? Irgendwie blöd formuliert.


Ich hab jetzt guten 3 Monate Premium verloren. Aber lieber das, als ab Oktober gar nix mehr.
witbat27. Sep 2017

Frage ist jetzt nur ob man die Differenz im Abopreis nachzahlen muss.


Soweit ich das les : Nein.

Die Mail im Eingangspost sagt folgendes:

Der Account wurde in Spanien eröffnet.
Der Account wurde vorwiegend in Deutschland genutzt.

Mit der Umsetzung der angegebenen EU Regelung bietet dir Zattoo folgende 2 Möglichkeiten der Weiternutzung deines Accounts an:

Wenn du den Code der Mail einlöst bindest du den Account ans deutsche Programmangebot von Zattoo inkl dem Zwang eine deutsche IP zu nutzen.
Löst du den Code nicht ein bindet Zattoo den Account ab dem 5.10 ans spanische Programmangebot inkl dem Zwang eine spanische IP zu nutzen.
Bearbeitet von: "bitti05" 27. Sep 2017
witbat27. Sep 2017

Ich hab jetzt guten 3 Monate Premium verloren. Aber lieber das, als ab …Ich hab jetzt guten 3 Monate Premium verloren. Aber lieber das, als ab Oktober gar nix mehr.


Hast du schon den Gutschein eingelöst? Wurde die Laufzeit dann automatisch angepasst?
witbat27. Sep 2017

Ich hab jetzt guten 3 Monate Premium verloren. Aber lieber das, als ab …Ich hab jetzt guten 3 Monate Premium verloren. Aber lieber das, als ab Oktober gar nix mehr.


wiso hast du ihn den sofort eingelöst? Du hattest doch bis zum 4.10.17 Zeit .


Dadurch wird Zattoo ab dem 5.10 um einiges teurer für die User des Spanien tricks wenn Sie vorweigend mit schweizer IP schauen:

von 4,49€ auf 8,74 € (1Monats Abo)
von 29,99€ auf 83,16€ (12Monats Abo)
Bearbeitet von: "bitti05" 27. Sep 2017
bitti0527. Sep 2017

Soweit ich das les : Nein.Die Mail im Eingangspost sagt folgendes:Der …Soweit ich das les : Nein.Die Mail im Eingangspost sagt folgendes:Der Account wurde in Spanien eröffnet.Der Account wurde vorwiegend in Deutschland genutzt.Mit der Umsetzung der angegebenen EU Regelung bietet dir Zattoo folgende 2 Möglichkeiten der Weiternutzung deines Accounts an:Wenn du den Code der Mail einlöst bindest du den Account ans deutsche Programmangebot von Zattoo.Löst du den Code nicht ein bindet Zattoo den Account ab dem 5.10 ans spanische Programmangebot.


Ich les aus der Mail eher, dass der Account dann nur noch IN Spanien genutzt werden kann.

Hab den Gutschein eingelöst, weil ich wissen wollte, was mit meiner Restlaufzeit passiert. Ist mir auch egal, im TV läuft eh nicht viel gutes, und für die guten Sachen gibts Mediatheken und Youtube
witbat27. Sep 2017

Ich les aus der Mail eher, dass der Account dann nur noch IN Spanien …Ich les aus der Mail eher, dass der Account dann nur noch IN Spanien genutzt werden kann.Hab den Gutschein eingelöst, weil ich wissen wollte, was mit meiner Restlaufzeit passiert. Ist mir auch egal, im TV läuft eh nicht viel gutes, und für die guten Sachen gibts Mediatheken und Youtube


Danke für den Tipp, hab meinen Kommentar entsprechend geändert. ich werde bis 4.10 warten. mein Abo würde sich am 5.10 verlängern.
Die Frage die sich mir stellt ist, ob die DNS Funktionalität weiterhin gegeben bleibt. Ich schau nicht über den VPN Dienst, sondern über einen Smart DNS Dienst von getflix. In der E-Mail steht ja ausdrücklich von keiner Unterstützung von VPN!? Oder habe ich das jetzt falsch verstanden !?
Zur Gutschein Einlösung:


1. Die 3 Monate fangen direkt an. Jegliche Restlaufzeit wird wie in der Mail angegeben ,ignoriert.
2. Die Automatische Verlängerung wird abgeschaltet.
3. Die hinterlegte Bezahlmethode bleibt bestehen.
4. Es wird nirgendwo angezeigt das man seinen Account nur noch in Land X (lt der Mail) mit einer IP aus dem jeweiligen Land nutzen kann.
Auf welche EU Regelung beziehen die sich? Ich dachte da kommt was, dass alles überall gehen muss. Oder ist das so, dass man dann mit seinem Account spanisches Zattoo in ganz Europa sehen kann?

Ich habe bisher meinen spanischen Account in Deutschland und Frankreich jeweils mit Schweizer DNS genutzt.

Sie erwähnen ja nur VPN - DNS ja nicht ...
bitti0527. Sep 2017

Zur Gutschein Einlösung:1. Die 3 Monate fangen direkt an. Jegliche …Zur Gutschein Einlösung:1. Die 3 Monate fangen direkt an. Jegliche Restlaufzeit wird wie in der Mail angegeben ,ignoriert.


Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt habe und jetzt nur noch 3 Monate bekomme ?
Schnitzer27. Sep 2017

Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt h …Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt habe und jetzt nur noch 3 Monate bekomme ?


jupp
Schnitzer27. Sep 2017

Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt h …Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt habe und jetzt nur noch 3 Monate bekomme ?


ja
Bearbeitet von: "Schnitzer" 27. Sep 2017
ultron27. Sep 2017

Auf welche EU Regelung beziehen die sich? Ich dachte da kommt was, dass …Auf welche EU Regelung beziehen die sich? Ich dachte da kommt was, dass alles überall gehen muss. Oder ist das so, dass man dann mit seinem Account spanisches Zattoo in ganz Europa sehen kann?Ich habe bisher meinen spanischen Account in Deutschland und Frankreich jeweils mit Schweizer DNS genutzt. Sie erwähnen ja nur VPN - DNS ja nicht ...



Ich Vermute !!! es ist folgende Verordnung die nächstes Jahr aktiv werden soll:

Verordnung zur Gewährleistung der grenzüberschreitenden Portabilität von Online-Inhalten im Binnenmarkt
Schnitzer27. Sep 2017

Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt h …Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt habe und jetzt nur noch 3 Monate bekomme ?


wenn dir das spanische TV sender Angebot von Zattoo reicht brauchste nicht den Gutschein einlösen.
Musst dann halt ab dem 5.10 immer mit einer spanischen IP auf Zattoo unterwegs sein und auf die schweizer Komfort features verzichten.

Und wegen dem VPN Satz:

Es steht schon seid Ewigkeiten in deren Support Seite das man VPN Verbindungen trennen soll vor der Benutzung. Sie unterstützen VPN Verbindungen nicht aber Sie blockieren es (NOCH) nicht aktiv wie z.B. Netflix. Das trifft ebenso auf SmartDNS IP's zu
Bearbeitet von: "bitti05" 27. Sep 2017
hm...ich hatte via spanien-IP 2 jahre im vorraus gebucht. nun haben sich ja im grunde die nutzungsbedingungen geändert. hat man da nicht ein sonderkündigungsrecht?
ziemlich ärgerlich ! ich warte ebenfalls noch die tage ab !
bitti0527. Sep 2017

wenn dir das spanische TV sender Angebot von Zattoo reicht brauchste nicht …wenn dir das spanische TV sender Angebot von Zattoo reicht brauchste nicht den Gutschein einlösen.Musst dann halt ab dem 5.10 immer mit einer spanischen IP auf Zattoo unterwegs sein


das wären dann ja wohl vorwiegend spanischsprachige Sender. Das Angebot ist nicht berauschend
zattoo.com/es/…ls/
Schnitzer27. Sep 2017

Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt h …Soll das jetzt heißen, dass ich gerade erst für ein Jahr 29,99 bezahlt habe und jetzt nur noch 3 Monate bekomme ?



Nein, es bedeutet, dass Zattoo die neue Gesetzgebung aushebeln möchte, indem sie nachträglich und einseitig zu ihren gunsten den Vertrag ändern möchte.

Du kannst jetzt Zattoo sagen, du willst keine einseitige Vertragsänderung und entweder wie vertraglich vereinbart deinen Spanienaccount weltweit nutzen.

Wenn sie dem Vertrag nicht nachkommen, kannst du dein Geld zurückfordern bzw sie auf Vertragserfüllung verklagen.

oder du nimmst das Angebot an, dass sie nicht die vereinbarte Leistung erbringen müssen, dennoch dein Geld für nichts behalten dürfen und dir zusätzlich die Preise erhöhen.

Mein Tipp: Wenn noch möglich Lastschrift zurückbuchen. Verklagen können sie dich nicht, denn das hätte nur Erfolg, wenn sie das geoblocking sein lassen.

Dann wäre es aber legal, in spanien zu kaufen und in Deutschland zu gucken.

Das wollen sie nicht, deshalb die einseitige Änderung.
Suppentasse27. Sep 2017

Nein, es bedeutet, dass Zattoo die neue Gesetzgebung aushebeln möchte, …Nein, es bedeutet, dass Zattoo die neue Gesetzgebung aushebeln möchte, indem sie nachträglich und einseitig zu ihren gunsten den Vertrag ändern möchte. Du kannst jetzt Zattoo sagen, du willst keine einseitige Vertragsänderung und entweder wie vertraglich vereinbart deinen Spanienaccount weltweit nutzen. Wenn sie dem Vertrag nicht nachkommen, kannst du dein Geld zurückfordern bzw sie auf Vertragserfüllung verklagen. oder du nimmst das Angebot an, dass sie nicht die vereinbarte Leistung erbringen müssen, dennoch dein Geld für nichts behalten dürfen und dir zusätzlich die Preise erhöhen. Mein Tipp: Wenn noch möglich Lastschrift zurückbuchen. Verklagen können sie dich nicht, denn das hätte nur Erfolg, wenn sie das geoblocking sein lassen. Dann wäre es aber legal, in spanien zu kaufen und in Deutschland zu gucken. Das wollen sie nicht, deshalb die einseitige Änderung.


Ich hatte die Ahnung, dass hier eine EU-Verordnung (die ja normalerweise kundenfreundlich ausfallen) vorgeschoben wird, um Vertragsbedingungen zu Gunsten von Zattoo zu ändern.

Lastschrift würde ich widerrufen. Leider ist die Abbuchung schon vor mehr als 8 Wochen durchgeführt worden.
Schnitzer27. Sep 2017

Ich hatte die Ahnung, dass hier eine EU-Verordnung (die ja normalerweise …Ich hatte die Ahnung, dass hier eine EU-Verordnung (die ja normalerweise kundenfreundlich ausfallen) vorgeschoben wird, um Vertragsbedingungen zu Gunsten von Zattoo zu ändern.Lastschrift würde ich widerrufen. Leider ist die Abbuchung schon vor mehr als 8 Wochen durchgeführt worden.



Du hast einen Vertrag über das Spanischen Angebot von der schweizer Zattoo Europa AG abgeschlossen.

Lt der spanischen Seite hast du damit Zugriff auf 250freie + 2 Premium Sender mit folgenden Features:
Watch TV from different devices.
Channels available in HD: Telemadrid
Zattoo's fastest and most free advertising connection.
Possibility to record up to 250 programs with no time limit.
-> zattoo.com/es/…um/


Von der Möglichkeit mit einer schweizer IP das schweizer Angebot nuzten zu können mit einem in Spanien erstellten Account steht dort nicht also ist und wars auch kein Bestandtteil.
Das es derzeit geht steht nur auf der Supportseite von Zattoo:
"WICHTIG:

die verfügbaren Sender sind je nach Land unterschiedlich. Wenn du ins Ausland reist (sich aber innerhalb der Schweiz, Deutschland, Spanien, Dänemark und dem Vereinigten Königreich befidest), wirst Du andere Kanäle und andere Funktionen sehen als Du es von deinem Land her gewohnt bist. Die jeweiligen Senderlisten findest Du auf unseren Webseiten:
"

-> support.zattoo.com/hc/…en-


Ab dem 5.10 ändert sich an diesem Vertrag nix. Du kannst weiterhin mit einer spanischen IP deinen Vertragsinhalt nutzen.


Und mit welcher Begründung wäre eine Rücklastschrift nun rechtens?
Bearbeitet von: "bitti05" 27. Sep 2017
Erst die maximale Anzahl an Geräten auf zwei reduzieren und nun das.
Immer weniger Leistung für mehr Geld...

...andererseits sind 10€/Monat für Zattoo (inkl. SmartDNS) für zwei Geräte noch immer günstiger als DVB-T2.
Zusätzlich Features wie Replay.

Die Tage wird man Zattoo bezüglich des weiteren Verlaufs sicher noch ein paar Details aus der Tasche ziehen können. Mal abwarten.
Bearbeitet von: "Pataya" 27. Sep 2017
bitti0527. Sep 2017

Du hast einen Vertrag über das Spanischen Angebot von der schweizer …Du hast einen Vertrag über das Spanischen Angebot von der schweizer Zattoo Europa AG abgeschlossen.Lt der spanischen Seite hast du damit Zugriff auf 250freie + 2 Premium Sender



250 Programme: Da steht "hasta 250 programas", also "bis zu" 250. Auf der Seite zattoo.com/es/…ls/ finden sich dann ca. 20. Das wars - wenn ich nichts übersehe. Die meisten davon werden spanischsprachig sein.

bitti0527. Sep 2017

Von der Möglichkeit mit einer schweizer IP das schweizer Angebot nuzten …Von der Möglichkeit mit einer schweizer IP das schweizer Angebot nuzten zu können mit einem in Spanien erstellten Account steht dort nicht also ist und wars auch kein Bestandtteil. Das es derzeit geht steht nur auf der Supportseite von Zattoo:"WICHTIG: die verfügbaren Sender sind je nach Land unterschiedlich. Wenn du ins Ausland reist (sich aber innerhalb der Schweiz, Deutschland, Spanien, Dänemark und dem Vereinigten Königreich befidest), wirst Du andere Kanäle und andere Funktionen sehen als Du es von deinem Land her gewohnt bist. Die jeweiligen Senderlisten findest Du auf unseren Webseiten:"-> https://support.zattoo.com/hc/de/articles/200281258-Kann-ich-Zattoo-im-Ausland-nutzen-Ab dem 5.10 ändert sich an diesem Vertrag nix. Du kannst weiterhin mit einer spanischen IP deinen Vertragsinhalt nutzen.


Das würde ja dann wohl bedeuten, dass - wenn ich das "großzügige" Angebot von Zattoo nicht annehme -, sich nichts ändert. Ich würde beispielsweise, mich in Deutschland befindend, mit dem spanischen Vertrag das deutsche Angebot sehen. So wäre das derzeit lt. Support-Seite. Ich vermute, es sollte weiterhin so sein, da die o.g. EU-Verordnung nach meinem Verständnis gerade die grenzüberschreitende Nutzung von (allerdings ihm Wohnsitzstaat) erworbenen Inhalten garantieren soll.

consilium.europa.eu/de/…es/

bitti0527. Sep 2017

Und mit welcher Begründung wäre eine Rücklastschrift nun rechtens?


Keine erkennbar. Es wäre eher einfach ein Versuch, ob sie auf eine Fortführung des Vertrages bestehen.
Bearbeitet von: "Schnitzer" 27. Sep 2017
Schnitzer27. Sep 2017

250 Programme: Da steht "hasta 250 programas", also "bis zu" 250. Auf der …250 Programme: Da steht "hasta 250 programas", also "bis zu" 250. Auf der Seite https://zattoo.com/es/channels/#all finden sich dann ca. 20. Das wars - wenn ich nichts übersehe. Die meisten davon werden spanischsprachig sein.Das würde ja dann wohl bedeuten, dass - wenn ich das "großzügige" Angebot von Zattoo nicht annehme -, sich nichts ändert. Ich würde beispielsweise, mich in Deutschland befindend, mit dem spanischen Vertrag das deutsche Angebot sehen. So wäre das derzeit lt. Support-Seite. Ich vermute, es sollte weiterhin so sein, da die o.g. EU-Verordnung nach meinem Verständnis gerade die grenzüberschreitende Nutzung von (allerdings ihm Wohnsitzstaat) erworbenen Inhalten garantieren soll.http://www.consilium.europa.eu/de/press/press-releases/2017/06/08-portability-of-digital-services/Keine erkennbar. Es wäre eher einfach ein Versuch, ob sie auf eine Fortführung des Vertrages bestehen.



1. welchen es-> de übersetzer hast du genommen???

Posibilidad de grabar hasta 250 programas sin límite de tiempo. ->
Possibility to record up to 250 programs with no time limit. ->
Möglichkeit bis zu 250 Sendungen ohne Zeitlimit aufzunehmen

2. Da in der Mail von Länderbindung die Rede ist schätze ich das Account Land = Senderangebot des Landes ab dem 5.10 gilt egal welche Länder IP du hast. oder es wird zusätzlich eine IP aus em Account Land benötigt.
Das ist ganz einfach:

Wenn ihr Spanien gebucht habt, müsst ihr auf Deutsch umstellen. Anders könnt ihr das nicht umgehen, denn

Länderbindung heißt konkret: Zattoo kannst du nur in Spanien sehen oder mit einer spanischen IP. Ihr seht dabei nur die spanischen Programme, also kein ARD, kein RTL und keine deutschen Sex...äh Standupcomedians. Nur spanischen Müll.

Dafür lohnt es sich nicht.

Da es eine substantielle "AGB" Änderung ist, empfehle ich, dagegen vorzugehen. Die sollen euch den Restbetrag erstatten. Alternativ den Zattoo Account auf ebay.es oder ähnliches verkaufen.
beneschuetz27. Sep 2017

Das ist ganz einfach:Wenn ihr Spanien gebucht habt, müsst ihr auf Deutsch …Das ist ganz einfach:Wenn ihr Spanien gebucht habt, müsst ihr auf Deutsch umstellen. Anders könnt ihr das nicht umgehen, dennLänderbindung heißt konkret: Zattoo kannst du nur in Spanien sehen oder mit einer spanischen IP. Ihr seht dabei nur die spanischen Programme, also kein ARD, kein RTL und keine deutschen Sex...äh Standupcomedians. Nur spanischen Müll.Dafür lohnt es sich nicht.Da es eine substantielle "AGB" Änderung ist, empfehle ich, dagegen vorzugehen. Die sollen euch den Restbetrag erstatten. Alternativ den Zattoo Account auf ebay.es oder ähnliches verkaufen.



Welche Spanischen AGB'S ?

Es gibt nur welche für
Zattoo users residing in Germany
Zattoo users residing in Switzerland.

und immer noch: es ist nicht Vertragsbestandteil das man die anderen Länder mit entsprechender IP nutzen kann.

Wer einen schweizer oder deutschen Account vor der Änderung hatte hat folgende Bedingung akzeptiert (seid 2015)

Schweiz:
Punkt 4 : PFLICHTEN DES NUTZERS
4.2 Zattoo nutzt technische Massnahmen zur regionalen Einschränkung der Dienste (Geo-Filterung). Der Nutzer verpflichtet sich, die von Zattoo hierfür eingesetzten technischen Massnahmen nicht zu umgehen. Zugleich verpflichtet sich der Nutzer, Zugangskontrollsysteme zu kostenpflichtigen Inhalten nicht zu umgehen und/oder andere Massnahmen zu ergreifen, um Zattoo oder Inhalte auf Zattoo unberechtigt zu nutzen.

Deutschland:

Punkt 5: PFLICHTEN DES NUTZERS
5.2 Zattoo nutzt technische Maßnahmen zur regionalen Einschränkung der Dienste (Geo-Filterung). Der Nutzer verpflichtet sich, die von Zattoo hierfür eingesetzten technischen Maßnahmen nicht zu umgehen. Zugleich verpflichtet sich der Nutzer, Zugangskontrollsysteme zu kostenpflichtigen Inhalten nicht zu umgehen und/oder andere Maßnahmen zu ergreifen, um Zattoo oder Inhalte auf Zattoo unberechtigt zu nutzen.



Ob die schweizer AGB's auch Bestandteil von ES Accounts sind weis ich nicht, sie werden aber verlinkt.
Bearbeitet von: "bitti05" 27. Sep 2017
bitti0527. Sep 2017

Welche Spanischen AGB'S ?Es gibt nur welche für Zattoo users residing in …Welche Spanischen AGB'S ?Es gibt nur welche für Zattoo users residing in GermanyZattoo users residing in Switzerland.und immer noch: es ist nicht Vertragsbestandteil das man die anderen Länder mit entsprechender IP nutzen kann.


Ich habe AGBs in "" geschrieben, da ich nicht die Vertragsbestandteile kenne und wo sie hinterlegt sind. Aber, wenn man einen Kaufvertrag eingeht, dann gibt es auch paar Sätze irgendwo, wo beschrieben ist, was man dafür erhält und was erlaubt ist
beneschuetz27. Sep 2017

Ich habe AGBs in "" geschrieben, da ich nicht die Vertragsbestandteile …Ich habe AGBs in "" geschrieben, da ich nicht die Vertragsbestandteile kenne und wo sie hinterlegt sind. Aber, wenn man einen Kaufvertrag eingeht, dann gibt es auch paar Sätze irgendwo, wo beschrieben ist, was man dafür erhält und was erlaubt ist



Siehe meinen ergänzung im letzten kommentar. Man verpflichtet sich keine GeoSperre zu umgehen mit der Annahme der AGB'S.

Gelten die Schweizer /Deutschen AGB's auch in Spanien hat man halt Pech da man Sie ja wissentlich gebrochen hat durch Nutzung eines schweizer VPN.
Das zeigt doch recht klar, dass Zattoo die Angebote (und den Account) auf die Regionen beschränken will.
D. h. du kannst mit einem schweizer Account, ab nächstem Jahr, auch im EU-Ausland dein Angebot wahrnehmen. Interessant wäre in wie fern das zeitlich begrenzt ist.
Bearbeitet von: "Pataya" 27. Sep 2017
Pataya27. Sep 2017

Das zeigt doch recht klar, dass Zattoo die Angebote (und den Account) auf …Das zeigt doch recht klar, dass Zattoo die Angebote (und den Account) auf die Regionen beschränken will.D. h. du kannst mit einem schweizer Account, ab nächstem Jahr, auch im EU-Ausland dein Angebot wahrnehmen. Interessant wäre in wie fern das zeitlich begrenzt ist.




Das ist ja auch die gute Seite der Änderung.
Das Problem ist nur: um das schweizer Angebot auch im EU Ausland nutzen zu können muss man einen schweizer Account haben und entsprechend die schweizer Preise zahlen ab 2018.

Wenn Zatto sowas wie die RoamlikeHome zeitbeschränkung einführt kann man max90Tage schweizer Angebot mit deutscher IP nutzen.
Klar, die "neuen" Preise sind ärgerlich, ohne Frage. Allerdings hoffe ich das ein PayPal-Account weiterhin ausreicht und keine Rechnungsadresse in der Schweiz nötig ist. Dann ist nämlich schnell vorbei mit dem Programmangebot.

Die ne schweizer IP wird sich schon auftreiben lassen...
Bearbeitet von: "Pataya" 27. Sep 2017
Was hat denn bitte die Schweiz mit den neuen EU-Regelungen zu tun? Ich verstehe es so: Mit der Änderung kann ein in einem EU-Land erworbenes Abo in der ganzen EU genutzt werden - allerdings nur noch mit dem heimatlichen Senderangebot. Ein Schweizer Abo unterliegt dieser Regelung gar nicht - es muss also einem Schweizer auch nicht ermöglicht werden, seinen Account in Deutschland (mit deutscher IP) zu nutzen. Für einen Schweizer in der Schweiz (mit Schweizer IP) ändert sich gar nichts.
Nukumichi27. Sep 2017

Was hat denn bitte die Schweiz mit den neuen EU-Regelungen zu tun? Ich …Was hat denn bitte die Schweiz mit den neuen EU-Regelungen zu tun? Ich verstehe es so: Mit der Änderung kann ein in einem EU-Land erworbenes Abo in der ganzen EU genutzt werden - allerdings nur noch mit dem heimatlichen Senderangebot. Ein Schweizer Abo unterliegt dieser Regelung gar nicht - es muss also einem Schweizer auch nicht ermöglicht werden, seinen Account in Deutschland (mit deutscher IP) zu nutzen. Für einen Schweizer in der Schweiz (mit Schweizer IP) ändert sich gar nichts.


Doch, die Möglichkeit das Angebot über ein in Spanien gezahltes Abo zu nutzen. Ansonsten korrekt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler